Anzeige

Anzeige

Es ist geschafft...Gelenkarmmarkise Thule Omnistor 6200 4,50 x 2,50 ist Montiert...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Es ist geschafft...Gelenkarmmarkise Thule Omnistor 6200 4,50 x 2,50 ist Montiert...

      Hallo zusammen,

      ich möchte euch nur kurz informieren das ich die Markise nun fertig montiert habe.

      War nicht ganz so einfach, weil man ja die Wulst anpassen muss und ich ein
      Solarpanel umsetzen musste aber es hat alles gut geklappt.

      Allerdings dachte ich erst sie Passt nicht, denn sie sitzt echt Millimeter genau, es ging weder mehr nach hinten noch nach vorne. :huh:

      Vorab musste ich noch die Hintere Rechte Kederleiste austauschen, denn damit
      bin ich mal in Osterreich an einer Dachrinne hängen geblieben. :xwall:
      Dumm gelaufen und das ding ist auch noch richtig teuer... 170,-... :cursing: dazu kam noch die Eckwulst und die kleine Eckverkleidung.

      Ich hatte echt viel Glück, denn ich musste weder den Kamin noch die Sat Antenne versetzen... :ok
      Es gibt hier auch User die nicht so viel Glück hatten...

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2637.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2641.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2642.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2643.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2645.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2649.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2650.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2651.jpg]

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2652.jpg]

      Vorher

      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2546.jpg]
      Nachher
      [IMG:http://file1.npage.de/007598/10/bilder/img_2653.jpg]
      Hobby Deluxe 560 KMFe Modell 2012...
      Besonderheiten:
      Fußbodenerwärmung
      Auflastung 1750 Kg
      Teppichboden
      Autarkpaket mit LCD Panel
      Außensteckdose
      Ultraheat
      Air Mix
      Mückenschutz für Waschraum

      Nachrüstungen:
      Truma DuoControl
      Thule Gelenkarmmarkise Omnistor 6200 / 4,50 x 2,50 m
      Solarlüfter SmartVent 300
      BAS 60 mit Gelenkmast HDM 140
      12V 2000/4000 Watt SINUS Wechselrichter
      2x 130 Wh Solaranlage mit einem Steca PR 3030 Laderegler
      1x Panther AGM180 Ah Batterie
      Hypercamp Excellent Automatic Mover hier die ABE
      ALKO ATC Control




      Sven´s Page

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sven77 ()

    • Moin Hut ab für deine saubere Arbeit :thumbsup: aber wenn du alles selber machst wie schauts den aus mit deiner Dichtigkeitsgarantie ? Ich hab ja schon Bammel ne Ausensteckdose zu verbauen nicht das ich das nicht bring aber eben die Dichtigkeit.
      Ist schon blöde wenn man wegen jeden Sche... in die Werkstatt muss und das einbauen lassen muss.
      Oder läßt du die Dichtigkeit sausen ?
      Gruß Mike
      Jeder sollte ein " Hobby " haben :0-0:
    • Moin zusammen...

      @ESA-Hobby
      es gibt Adapter die ich verbaut habe, speziell für die verschiedenen Caravan Modelle...

      Oder das was Du meinst, die sind universell für fast jeden Caravan über die gesamte breite.
      Nachteil, ich müsste zusehen wie ich meine schon vorhandenen Solarzellen wieder demontiere und anderweitig auf das Fahrzeug bringe.
      Dies schien mir die beste Lösung zu sein.
      Das ist der den Du meinst...
      [IMG:http://www.kuhnshop.de/images/product_images/popup_images/Thule_Adapter_6002__6900_Caravan_ab_40m_Markise_17227_0.jpg]

      @GuntherB
      Die ist doch schon verkauft ... :D


      @saxen-camper
      Du hast schon recht mit deiner Dichtigkeitsgarantie...
      Aber, ich hätte beim Händler nicht nur die Montage Teuer bezahlt sondern auch die Markise deutlich teurer, denn ein Händler baut ungern fremd gekaufte Produkte an, weil er dafür ja auch Garantie geben muss.
      Außerdem bin ich es satt immer reklamieren zu müssen und mich aufzuregen das irgendwas nicht so gemacht wurde wie ich es haben will. :motz:
      Ich mache es allemal genauso gut wenn nicht sogar besser als die Werkstatt! 8)
      Dieses Jahr habe ich meine Dichtigkeitsgarantie hinter mir, was mit der kommenden wird werde ich noch erfahren.
      Aber ich denke es ist kein Problem, solange man sich mit dem Händler verständigt, denn er verdient ja schließlich an dieser Garantie.
      Man kann ja schließlich erkennen was das Problem ist oder war wenn es eines gibt.

      Wenn Ihr wüsstet wie es unter der Verkleidung aussieht, würdet Ihr euch fragen wie lange die Dichtigkeit überhaupt hält, denn es ist teilweise doch sehr dramatisch wie dort gearbeitet wurde.
      Die andere Seite werde ich mir mal im Frühjahr ansehen und etwas überarbeiten, was ich mit der rechten schon gemacht habe.

      So sieht der Adapter aus, nur sind die hinteren Schrauben nicht notwendig, denn an der stelle halten die nicht die Bohne.
      Dort ist nur Blech, etwas Sperrholz und Styropor, dafür Hält der Kleber Sikaflex 252.

      [IMG:http://www.campedi.de/out/pictures/generated/product/1/370_280_80/17108_thule_omnistor_adapter_hobby_caravan_ab_2009.jpg]
      Hobby Deluxe 560 KMFe Modell 2012...
      Besonderheiten:
      Fußbodenerwärmung
      Auflastung 1750 Kg
      Teppichboden
      Autarkpaket mit LCD Panel
      Außensteckdose
      Ultraheat
      Air Mix
      Mückenschutz für Waschraum

      Nachrüstungen:
      Truma DuoControl
      Thule Gelenkarmmarkise Omnistor 6200 / 4,50 x 2,50 m
      Solarlüfter SmartVent 300
      BAS 60 mit Gelenkmast HDM 140
      12V 2000/4000 Watt SINUS Wechselrichter
      2x 130 Wh Solaranlage mit einem Steca PR 3030 Laderegler
      1x Panther AGM180 Ah Batterie
      Hypercamp Excellent Automatic Mover hier die ABE
      ALKO ATC Control




      Sven´s Page

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sven77 ()

    • Was ich noch sagen wollte...

      An sich hat die Geschichte mit der Dichtigkeit auch nichts zu tun, denn die Leiste selbst ist nicht gedichtet, die liegt nur auf ein Gummi auf verschraubt natürlich.
      Und Die Schrauben für die Markisen Adapter sind genau da verschraubt wo auch die Schrauben für die Leiste sind.
      Genaugenomen also nichts verändert wird.

      Also alles wird gut... :lol:
      Hobby Deluxe 560 KMFe Modell 2012...
      Besonderheiten:
      Fußbodenerwärmung
      Auflastung 1750 Kg
      Teppichboden
      Autarkpaket mit LCD Panel
      Außensteckdose
      Ultraheat
      Air Mix
      Mückenschutz für Waschraum

      Nachrüstungen:
      Truma DuoControl
      Thule Gelenkarmmarkise Omnistor 6200 / 4,50 x 2,50 m
      Solarlüfter SmartVent 300
      BAS 60 mit Gelenkmast HDM 140
      12V 2000/4000 Watt SINUS Wechselrichter
      2x 130 Wh Solaranlage mit einem Steca PR 3030 Laderegler
      1x Panther AGM180 Ah Batterie
      Hypercamp Excellent Automatic Mover hier die ABE
      ALKO ATC Control




      Sven´s Page
    • @sven77

      Genau diese Leisten meinte ich. Wenn es fahrzeugspezifische Adapter gibt, sind diese ja ausreichend und somit die optimalere Wahl.
      Diese Markise hätte ich auch gerne verbaut, da wir aber ein 2008er Modell mit Schräge am Dach haben, war uns die mögliche Gesamtlänge zu kurz.
      Wir nutzen nun ein Sackmarkisenvorzelt (Caravanstore Zip), oder ein Vorzelt.
      LG
      Michael:w
    • sven77 schrieb:

      Was ich noch sagen wollte...

      An sich hat die Geschichte mit der Dichtigkeit auch nichts zu tun, denn die Leiste selbst ist nicht gedichtet, die liegt nur auf ein Gummi auf verschraubt natürlich.
      Und Die Schrauben für die Markisen Adapter sind genau da verschraubt wo auch die Schrauben für die Leiste sind.
      Genaugenomen also nichts verändert wird.

      Also alles wird gut... :lol:

      Na ja genau genommen, könnte der Händler oder im Streitfall auch Hobby bei einem Wasserschaden sagen das du die schrauben nicht Ordnungsgemäß verschraubt hast und schon sitzen die auf dem hohen Roß. Aber egal das muss jeder für sich entscheiden, fakt ist saubere Arbeit.
      Jeder sollte ein " Hobby " haben :0-0:
    • Hallo Sven77,

      da ich den gleichen WWG als 540 UL aus 2012 habe folgende Bitte an Dich.
      Mein Problem ist die Einfahrtshöhe in mein Carport und unter der Dachrinne am Haus entlang.
      Würdest Du mir bitte mitteilen, um wieviel cm. höher jetzt die Gesamthöhe des Wagens ist ?

      Danke im Vorraus