Anzeige

Anzeige

Suche schönen Campingplatz am Lago Maggiore -Schweiz-

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Suche schönen Campingplatz am Lago Maggiore -Schweiz-

      Hallöchen,

      habe zwar schon ein Thema zu dem Thema gefunden, ist allerdings schon 2008 nichts mehr geschrieben worden, deshalb hab ich das Thema jetzt nochmal neu eröffnet.

      Wir möchten gerne in den ersten beiden September Wochen an den Lago Maggiore, auf schweizer Seite unseren Urlaub verbringen.

      Hat mir jemand einen Tip, evtl. Erfahrungsberichte, Bilder usw.?

      Zu uns wir sind ein junges Pärchen, brauchen also keine Kinderunterhaltung und wir können uns auch gut selbst unterhalten, brauchen deshalb auch keine Animation.

      Habe schon gelesen, dass der Tamaro ganz gut sein soll, ist das immer noch so? Oder könnt ihr noch andere Plätze empfehlen?

      Vielen Danke schonmal

      :thumbsup:
    • Wir sind immer (wir haben Bekannt im Tessin) auf dem Lido Mappo und uns gefällt es. Der Aufpreis für einen Platz direkt am See lohnt sich u.M., der abendliche Blick ist unbezahlbar. :thumbup:
      Gruß
      Franjo001


      Ne quid nimis!

    • Hallo,

      wir waren letzten Sommer auf dem Camping Lago Maggiore (CLM), der ist bisschen billiger als der Lido Mappo, aber auch sehr schön und ruhig. Wenn ich dazu komme, dann stelle ich mal Bilder ein, kann aber noch bisschen dauern. Hat uns aber sehr gut gefallen. Da sind aber mindestens drei Plätze nebeneinander (zumindest haben wir drei angeschaut), die sich alle nicht sehr viel geben und alle schön sind.
      Liebe Grüße
      Tina

      ___________________________________________________________________________
      Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst - dann sei wenigstens eine grausame Warnung. :evil:

      2011: Abholung Wohnwagen (CP Vreehorst); Wolfgangsee

      seitdem viele tolle kurze und lange Urlaube mit unserer Wohndose
      Für 2018 noch geplant: Albanien - Tipps gerne willkommen
      :undweg:
    • Hallo,
      die Plätze bei Tenero liegen sehr schön und sind komfortabel ausgestattet. Welcher nun der beste ist, hängt vom persönlichen Geschmack ab. Vom Komfort sind sie irgendwie alle gleichwertig.
      Wir waren schon mehrfach auf dem Campofelice und später auf dem Tamaro, aber wir können uns wegen der hohen CP-Kosten diesen "Luxus" nicht mehr leisten wollen. X( X(
      Den Delta hatten wir nicht in der engeren Wahl, zu unserer Zeit wurde der fehlende Komfort bemängelt (?).
      Die Plätze etwas vom See weg sind zwar etwas preiswerter, aber da fehlt die ganze Freude.

      Etwas störend ist der kleine Flugplatz in der Nähe. NIcht die wenigen startenden und landenden Flugzeuge, sondern am Wochenende die Flugschüler: die lernen fliegen und üben Steigen und Sinken und Kurven und kreisen dann mit wechselndem Motorengeräusch über den Campingplatzen/See. Das Geräusch kann ganz schön "bohren".

      Wenn Lago Maggiore, dann für uns nur noch die erschwinglichere italienische Seite bei Baveno, z. B. den Isolino oder Conca d'Oro.
      Gruß aus der Pfalz von Dieter
    • Wenn eine gute Infrastruktur und zentrale Lage eine Rolle spielt: Camping Campofelice oder sonst ein "Geheimtipp": http://www.camping-piccoloparadiso.com/ liegt zaar nicht am See sondern im Maggiatal an der Maggia. Ist sehr Idyllisch gelegen und ist nicht sehr weit mit dem Auto nach Locarno / Lago Maggiore.

      Grüsse aus der Schweiz,
      clusius


      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    • Wir waren 11 Jahre auf Camping Delta. Nur wie auf den hier oben gezeigten Fotos, habe ich nie gestanden, weil in der Steinmauer die Ratten umher kletterten. Auch sind die Abgase der Motorboote nicht gerade angenehm, wenn diese ihre Motoren lange im Stand laufen lassen. Wir haben immer im Bereich der Parzelle 264/265 gestanden (Richtung Verwaltungsgebäude). Dort ist es ruhig und durch die Bäume auch bei hohen Sommertemperaturen auszuhalten. Doch ACHTUNG! Auf Camping Delta sind keine Haustiere erlaubt!!!!

      Leider hat der Platz inzwischen die Preise in die Schmerzzone getrieben, die er aber nicht mit Leistung verdient.
      :0-0:
    • Muss es auf der schweizer Seite sein? Vor einigen Jahren war ich in Maccagno, nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt, auf italienischem Boden. Der CP gehört zu Azur Camping und war direkt am Wasser. Allerdings kosten die Plätze direkt am See etwas mehr. Die genauen PReise weiss ich nicht mehr, war aber so Mittelmaß. In der CH sind die Preise teils deutlich höher + Verlust durch Devisentausch.
      Die Zahl unserer Abende ist begrenzt, und mit jedem verplemperten Abend versündigt man sich grausam am natürlichen Lauf des einzigen Lebens, das man hat.
      (Charles Bukowski)
    • Hallo,

      der Devisentausch fällt ja bei uns schonmal weg, da wir ja in der Schweiz wohnen :)

      Sagen wir mal so, die Italiener haben mich ziemlich verärgert, sodass ich die nächsten Jahre erst mal die Schweiz und Deutschland abklappern möchten, da gibts ja auch schöne Fleckchen.
    • Wir standen vor guten 3 Jahren Anfang November auf dem Rivabella in Tenero. Zu der Zeit war es der einzige, der geöffnet hatte. Insgesamt verbrachten wir dort zwei nette Tage auf der Durchreise an die Riviera.

      Der Platz bietet einen kleinen schönen Sandstrand, ist sonst aber eher einfach gehalten. Das Panorama, gerade bei Dunkelheit mit dem Blick auf Locarno dort ist wirklich fantastisch gewesen. Davon abgesehen war es mir relativ laut auf den Platz. Man hört einfach die Straße und den kleinen Flughafen. Allerdings bin ich da ein wenig empfindlich.
    • Wir haben ja (leider) noch etwas Zeit, aber bis dahin gibts noch schöne Urlaube am Bodensee, in Brienz in der Schweiz und Europapark Camping.

      Ich berichte dann auf welchen Platz die Wahl gefallen ist, über weitere Tipps freue ich mich aber natürlich weiterhin.
    • CPL am Lago Maggiore

      Hallo Annka,
      wir lieben die kleineren Plätze und in der Nachsaison ist auch der Miralago bei Tennero nicht so teuer.
      Er hat auch einen 25m-Pool, den wir gerne genutzt haben. Der Platz ist sehr gepflegt und gut kanalisiert,
      nach Regen ganz schnell wieder trocken. Wir waren 10x mit Kindern und zuletzt alleine dort. Das letzte Mal 2011.
      Einen guten Griff bei der großen Auswahl wünschen
      Bianca101251 :) :)