Anzeige

Anzeige

Dethleffs C´go

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Noch was anderes: hat jemand bei den Betten und an der Sitzgruppe bei diesen ca 2cm breiten Lüftungsschlitzen etwas hingemacht? Gerade beim Bett fällt immer mal wieder etwas runter...

      Dachte da an eine Alu Leiste mit Lüftungsschlitzen... Oder so etwas in der Art
    • macci schrieb:

      Danke, das mit der Temperatur halten ist ein wichtiger Hinweis. Dachte, wenn ich ihn vorher runterkühle, dann würde es auf längerer Fahrt mit 12v reichen. Dann wird es eine mono cs Control. :)
      .....wenn die Anzeige blinkt, dann kühlt er gar nicht. Das heißt, du kommst an der Mono CS nicht vorbei.Und vorher runterkühlen hilft nur bedingt, da der Kühlschrank relativ schnell wärmer wird.
      Das mit dem Schlitz ist mir auch ein Dorn im Camperauge. Musste schon Frauchens Schmuck im Bettkasten suchen :D .
      Das mit der Lüftungsleiste ist eine super Idee :thumbsup:
      Gruß
      Ralf
      :0-0: :prost:
    • ... kühlen unterwegs auch mit Gas. Funktioniert echt gut. Man muss nur daran denken, rechtzeitig auf Gas umzustellen 8| Die Idee mit den Lüftungsschlitzen interessiert uns auch :ok
      2017: Klosterneuburg/ Wien; Camping Mentl am Ossiacher See; Campingplatz Kasten, Donau; Hegi Camping; Camping Moosbauer, Bozen + Camping Fornella, San Felice d. B.; Camping Piantelle, Moniga d. G.

      2018: Koningshof, Rijnsburg; Mentl, Ossiacher See; Schlosshof, Lana; MdV, Cavallino; Zur Perle, Büsum; ...
      :0-0:
    • R2D2 schrieb:

      Das mit dem Schlitz ist mir auch ein Dorn im Camperauge
      Ich muss gestehen, ist mir noch nie aufgefallen bzw. auch noch nie was reingefallen. Habe eben beim sauber machen (Ein Schmutzradierer funktioniert übrigens super auf den weißen Oberflächen) erstmal anschauen müssen welchen Schlitz ihr meint :D
    • macci schrieb:

      Noch was anderes: hat jemand bei den Betten und an der Sitzgruppe bei diesen ca 2cm breiten Lüftungsschlitzen etwas hingemacht? Gerade beim Bett fällt immer mal wieder etwas runter...

      Dachte da an eine Alu Leiste mit Lüftungsschlitzen... Oder so etwas in der Art
      Servus,
      hat denn jemand schon mal die Chance gehabt, die Breite der Lüftungsschlitze genau auszumessen? Wir warten drauf, dass mal ein
      Schnuller im unteren Stockbettlüftungsschlitz verschwindet 8|
      Unsere Wohndose steht leider gerade noch beim Händler (Dichtigkeitsprüfung/ diverse Mängel abarbeiten), so das wir grad selbst nicht nachschauen können...
      Je nach Breite würde mir eventuell ein Lochband oder ein Kunststofflüftungsband vorschweben...
      2017: Klosterneuburg/ Wien; Camping Mentl am Ossiacher See; Campingplatz Kasten, Donau; Hegi Camping; Camping Moosbauer, Bozen + Camping Fornella, San Felice d. B.; Camping Piantelle, Moniga d. G.

      2018: Koningshof, Rijnsburg; Mentl, Ossiacher See; Schlosshof, Lana; MdV, Cavallino; Zur Perle, Büsum; ...
      :0-0:
    • foofighter188 schrieb:

      R2D2 schrieb:

      Hallo Gemeinde. Ich würde gern eine
      Truma Monocontrol CS mit Filter in den Cgo 495 QSK einbauen.
      Habt Ihr den Senkrechten oder den Waagerechten verbaut?
      So wie ich das auf der Messe gesehen habe, verläuft das Gasrohr Senkrecht mit einem Knick oben nach vorn.


      Gruß
      Ralf
      Wir haben ebenfalls die vertikale Version genommen, allerdings die DuoControl CS. Bei der Monocontrol CS sollte es aber auch passen. Aufgrund des Aufstellers der Bugklappe konnte ich die Duocontrol CS nicht genau mittig installieren, habe sie deshalb etwas versetzt nach links montiert so dass der Aufsteller nicht im Weg ist. Das Gasrohr vom Wohnwagen habe ich nicht gekürzt, sondern mir selbst eine Verlängerung zurechtgebogen und mit 2 Gasrohrwinkeln versehen, so dass das System auch wieder rückstandsfrei deinstalliert werden kann und nicht in das bestehende System eingegriffen werden muss.
      Gasfilter nicht vergessen, denn sonst verweigert Truma bei Defekt (kommt schon mal vor!) die Garantie!

      Kann später mal noch ein Foto einstellen.

      Grüße
      Foo
      Ein Foto wäre Klasse. Habe jetzt eine Mono Control CS da. Würde es gerne am Wochenende einbauen. Was meinst du mit Verlängerung zurechtgebogen. Schläuche oder?
    • Hallo ,

      hier findest du ein Foto von einer Mono Controll CS die ich in unseren c´go eingebaut habe :

      Dethleffs C´go

      Nur das Gasrohr etwas kürzen musst du auf jeden Fall . Ich habe das " Krumme " Stück Gasleitung ganz entfernt und da eh eine Gassteckdose verbaut wurde dann ein T-Stück eingesetzt und ein Stück neue gerade Gasleitung zur Mono Controll CS verlegt .

      LG Ralf
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese
    • Hallo alle miteinander,

      wir kommen gerade vom Händler und nun muss ich einfach kurz in die Tasten hauen, sonst platz ich :D
      Habe im Forum schon Threads aufgemacht mit Grundrissfragen, Hersteller etc. etc. aber gut, los gehts:

      Heute die Holde geschnappt um nochmal beim Hobby und danach Dethleffs Händler vorbeizufahren und schauen was er so hat. Tja da stand er, ein Dethleffs C'go 515 RE mit Touring Paket, 1700kg Auflastung, Wohnwelt Sunshine, Bettenumbau Einzelbetten zu Doppelbett.
      Außen, innen, Grundriss, Qualitätseindruck hat uns auf Anhieb beiden super gefallen. Frau war sofort verliebt. Ich war/bin wegen der Polsterfarbe etwas unsicher, ist nicht hässlich aber für mich auch kein Traum.

      So, mit dem Verkäufer gesprochen wegen dem Preis, inkl. Überführung und Zulassung bei 18.500, dann Runde 2 und Runde 3 und haben uns im Prinzip auf 17300 Euro geeinigt und wir haben versprochen morgen wieder zu kommen ;)

      Jetzt bin ich auf eure Rückmeldung gespannt, zum Preis, zur vorläufigen Entscheidung und sowieso.... :)
      On Top für uns ist natürlich "Sofort verfügbar" da er ja schon beim Händler steht und wir dann gleich dieses Jahr in den Urlaub fahren können.... Das wird eine Schlaflose Nacht.....

      Noch etwas, ich war im Bad und die Dachluke konnte man öffnen soweit ich das gesehen hab (2 Hebel dran); damit sollte das doch das ausstellbare sein oder ist das Serie? -> War nicht als Soderausstattung gelistet.

      Grüße
      Sven
    • grüß dich,

      wenn ich den wagen bei dethleffs konfiguriere mit den angaben die ich von dir habe ( einzelbett zu doppelbett, touring paket und die auflastung landet man bei 18291 Euronen, Ich weiss nicht was noch alles bei dir dabei ist aber der Preis ist ok obwohl ich meine da geht noch ein wenig nach unten :D vielleicht auch nen kleines goodie dazu wie nen einkaufsgutschein für den zubehörshop ect. Versuch macht klug.

      Ansonsten, wenn er euch gefällt schlagt zu. Wohnwagen gehen zurzeit wie warme Semmeln.
    • Neu

      Hallo Sven,

      bin neugierig, wie ihr euch entschieden habt. Wir sind in unseren '515 re' total verliebt. Haben ihn im April bekommen und die ersten Touren waren klasse. Haben uns ausstattungsmäßig für ein Air-Vorzelt entschieden. Das > Outwell Tide 500 SA < passt super davor. Für die Short-Trip-Version gabs vom GroßenO aus Holland ein Sonnensegel. Wir sind mit beidem glücklich.
      :0-0:
      LG Sandra
      Dateien
    • Neu

      @sven81 Das klingt aber doch gut. Auf diese Weise sind wir auch zu unserem CGo gekommen. Eigentlich nur zum angucken zum Händler und dann zack zugeschlagen und die Saison noch genutzt. War toll. 8 Monate Wartezeit hätte ich ja im Leben nicht ausgehalten.

      1700 kg Auflastung sind perfekt und lassen genug Spielraum für Zuladung und Extras wie Sackmarkise, Batterie (falls doch noch ein Mover kommt) etc. Ob die Dachluke Sonderausstattung ist, kann ich nicht sagen, bei uns lässt sie sich auch aufstellen.

      Und mit Bezügen lässt sich zur Not auch hinsichtlich der Polsterfarbe Abhilfe schaffen, falls die Dich auf Dauer zu sehr stört.

      Lass doch mal hören, wie ihr euch entschieden habt.
      Blog-Alarm: CARAVANication
      Aktueller Blogpost: Bro-Test Camping- und Ferienpark Havelberge

      2018: Camping Havelberge
    • Benutzer online 2

      2 Besucher