Anzeige

Anzeige

Currywurst trifft Backfisch @ Kühlungsborn....Ostern 2014

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Currywurst trifft Backfisch @ Kühlungsborn....Ostern 2014

      Hi,

      Wie immer schaffen wir es, punktgenau zum Urlaubsbeginn tatsächlich urlaubsreif zu sein. :evil:

      Unser WW war nach unser Sommerfahrt 2013 bis November in der Werkstatt, die Bugwand wurde aufgrund von Feuchtigkeit gewechselt, die Sylvester fahrt fiel krankheitsbedingt aus, die Fahrt in den Winterferien wurde wegen Beruflichem geopfert…..fast 8 Monate ohne Wohnwagenurlaub….das gab noch nie. :(


      Nun war es soweit, 5 Nächte über Ostern 2014 in Kühlungsborn waren gebucht und entgegen der eigentlichen Gewohnheit vorab bezahlt. Den Platz habe ich schon länger auf der Liste, die Ecke Ostsee kennen wir noch nicht und letztes Jahr habe ich der See versprochen, dass wir bald wieder kommen….Versprechen gehalten :thumbsup:

      Der Wohnwagen ist für die Saison bereits fast vollständig gepackt, Proviant ist aufgefüllt, es muss nur noch die Bettwäsche, gute Laune, die Klamotten und Mitfahrer ins Auto, das erste Mal die Fahrräder ans Auto und der Wohnwagen am Lager/ Abstellplatz angehängt werden.

      IMG_4733.jpg IMG_4734.jpg

      Wir stehen um 6 Uhr auf, es wird noch gefrühstückt, um 8.00 sind wir am Wohnwagen, um 8.30 Uhr inkl Reifencheck auf der recht leeren Autobahn, was sich erst in Berlin ändert. Das Wetter macht den April allen Ehren, standesgemäß wechselt sich Sonne, Regen und Hagel ab.

      IMG_4739.jpg IMG_4742.jpg
    • Navischerz.

      Ich habe mir angewöhnt nicht auf die Naviunschi zu hören, wenn die Route aufgrund einer aktuellen Verkehrssituation neu berechnet wird, auch in Berlin will sie uns von der Stadtautobahn holen, was ich nicht mache, ein Stau allerdings taucht nicht auf. :xwall:

      Wir lassen Berlin hinter uns und stehen dann aber doch auf der A24 im Stau….richtiges stehen :( …direkt neben einer Ausfahrt :( ….die Uschi vom Navi will runter und so richtig gefallen tut mir das Stehen allerdings auch nicht :_whistling: …es fahren immer wieder einige ab :( …wir stehen, es geht nur wenige Meter voran :( ….immer noch an der Ausfahrt, direkt an der Ausfahrt :( …..ich fahre ab, die Uschi wird schon richten, wir fahren im Pulk durch ein Dorf, die Uschi schickt mich links, erst zu spät registriere ich, dass der Pulk aber weiter geradeaus fährt. ?(

      Es folgt eine Straße mit allerlei einschränkenden Schildern…keine LKW, nicht zu hoch, nicht zu breit und zu schwer sollte man sein und ob wir als Land-oder forstwirtschaftliches Gespann durchgehen ist auch eher zweifelhaft ?( . Ein alter LPG Weg aus Betonplatten führt uns durch schöne Landschaft, der WW dopst hinterher, nur leicht kann ich durchatmen, als ich ein wenig Teer unter den Rädern habe, hoffentlich kommt keiner entgegen.

      Irgendwann werden die Straßen größer........
      IMG_4740.jpg IMG_4741.jpg

      ...........und kurz vor der ersehnten Wiederauffahrt auf die Autobahn bemerken wir den Grund für den Stau…die Auffahrt ist Teil des Problems, weil gesperrt :motz: . Wir folgen der Umleitung, dann der Naviuschi, die uns weilräumig von der einen Seite der Autobahn auf die andere Seite lotst….zur selben gesperrten Auffahrt :motz: …..spätestens jetzt wäre Sport angesagt, ein Amoklauf wäre das Richtige. :D

      Naja, hilft nix, ich finde einen neuen Pulk, scheine nicht das einzigste Opfer zu sein, über Buckelpisten finden wir nach einer reichlichen ¾ Stunde wieder auf die Autobahn…ich fahre nieee wieder ab….

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Libero ()

    • Wir legen eine Rast an einen Autohof ein, der ungewöhnlich weit weg ist von der Autobahn ?( , im irgendwo im nirgendwo im tiefen Brandenburgs finden wir uns an einen Rastplatz wieder, an dem nur noch die Tankstelle geöffnet wird, Restaurant ist verlassen.

      DSC_0263.jpg

      Beim Blick in den Wohnwagen wird mir schnell klar, dass die Huckelpisten ihren Tribut gefordert haben…der Bialetti Espressokocher ist aus den Schrank aus der Küche gefallen und hat ein etwa 5cm großes Loch in Arbeitsplatte hinterlassen ;( ;( ;( ;( …ich will wieder Sport machen….Amoklauf? lieber ein Amokmarathon …. :_whistling:

      Der Rest verläuft recht unproblematisch, der Verkehr ist fließend, ungeachtet der Osterfeiertage sogar echt leer, nach 7 Stunden kommen wir am CP Kühlungsborn an…Topcamping mit 5 Sternen, vermutlich selbst verliehen. :evil:
    • Reiseberichte sind immer super ... Ich setz mich mal dazu und freu mich auf die Fortsetzung ;)
      :D :D Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat :D :D
    • Vor den Platz ist eine lange Parkbucht, an der man sein Gespann sehr gut abstellen kann, um sich anzumelden. :ok

      Ich habe schon kleinere CPs gesehen, die großzügigere Rezeptionen haben...aber für den heutigen Anreisetag reicht es zumindest locker aus. Die Damen sind mittelmäßig freundlich oder norddeutsch unterkühlt.........aber alles geht fix....Hierbei erklärt sich auch das für mich etwas umständliche Reservierungsprozedere im Vorfeld, es ist alles vorbereitet, nach 2 Minuten könnte es auf den Platz gehen….könnte, bis die Dame mich fragt, dass sie ein personalausweißähnliches Dokument als Pfand benötigt? :?:

      Warum, es ist alles bezahlt, die Dame hat alle Daten, der Ausweis wurde vorgelegt…..natürlich habe ich nix dabei, was ich abgeben könnte, um längere Diskussionen -eigentlich mache ich das gerne- zu vermeiden biete ich meinen abgelaufenen Metroausweis an, den sie dankend akzeptiert….Deutschland, deine Vorschriften, dem Personal fehlt nur noch eine nordkoreanische Uniform :D .

      Es gibt eine Karte für die Schranke und 2 Karten für die Tore, ohne man weder auf noch vom Platz kommt, der Platz ist komplett hermetisch abgeriegelt 8o ……. gleichzeitig dienen sie als Kurkarte.

      Wir sollen rein fahren und nach der Schranke an der Seite auf den Ankommerstreifen fahren, es kommt dann ein Mitarbeiter, der uns platziert, was auch schnell geht, ebenso schnell ist der Platzwart allerdings auch wieder weg, was eventuell mit dem Zustand der Parzelle zusammenhängen könnte :evil: .

      Die Parzelle 002 im AR Bereich hat gute 9mal9 Meter, was nach allgemeingültiger Rechenkunst 81m2 sind, also für 100m2 etwas schmal ausfällt. Die Hälfte des Platzes ist tief vermatscht, die andere könnte Rasen sein :xwall: . Egal, ich biete das, was das Publikum will, ein perfektes rückwärts Einparkmanöver mit kleinen Kollateralschaden an der gegenüberliegenden Hecke, was mir in angsicht des Parzellenzustandes echt egal ist….wozu hat man einen robusten Bus :ok . Der WW steht.......

      DSC_0327.jpg

      …..alles ist schnell an richtigen Ort verstaut, die Betten werden gemacht, ein Bierchen gezischt, dann geht es noch schnell an den Strand, deshalb sind wir. Von der Lage her, ist der Platz wirklich Top, direkt an der Ostsee, nur 20 m Wald ( und der Schutzzaun) müssen passiert werden. Wie immer steigt die Aufregung in mir hoch, die ist auf Meer ist immer riesig, die Kinder rennen vorweg, wir können ihnen nicht folgen.....

      Ostseeimpressionen, deshalb sind wir hier...wir bleiben noch eine ganze Weile am Strand, bis es dämmert

      DSC_0287.jpg DSC_0283.jpg DSC_0290.jpg

      DSC_0291.jpg

      DSC_0295.jpg DSC_0298.jpg DSC_0304.jpg


      ....am Wochenende geht's weiter :w
    • Oh ha da steige ich mal zu, im Multivan ist ja ordentlich Platz.

      Kühlungsborn waren wir auch schon, bin gespannt was der Satz mit den 5 Sternen bedeuten soll.

      Gruß
      Lutz
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elliot0307 ()

    • Hi,


      nicky1973 schrieb:

      Da steig ich gleich mal zu !!!

      Boerne schrieb:

      Ich setz mich mal dazu

      Alfista schrieb:

      Ich schließe mich der Entourage gerne an und nehme Platz

      Elliot0307 schrieb:

      im Multivan ist ja ordentlich Platz.


      dann den neuen Mitfahrern ein Willkommen im Bus, Fahrkarten bereit halten :D

      Crimson schrieb:

      oh, da bin ich auch dabei ein Didi-Reisebericht pünklich wie noch nie

      ....ich erkenne mich auch kaum wieder, erst gestern angekommen und schon angefangen....mal sehen, ob ich ihn vor der Sommerfahrt fertig bekommen :evil:

      Crimson schrieb:

      Unser Navi hat seit der Rückfahrt am Dienstag (Bericht kommt noch, dauert aber diesmal etwas ) Sprechverbot

      .......ist vermutlich auch besser so, dieses Routenummodeln wird ich mal deaktivieren....das taugt nix

      Saunamann schrieb:

      Wir waren in Flessenow war sehr schön kann man empfehlen.

      ...kommt mal auf den Merkzettel.

      Elliot0307 schrieb:

      Kühlungsborn waren wir auch schon, bin gespannt was der Satz mit den 5 Sternen bedeuten soll.

      .....ich weiß noch nicht wie ich weiter schreibe, aber vermutlich folgt am Wochenende erst mal die Platzbewertung...um es aber vorweg zu nehmen.

      Der Platz ist gut, es hat uns gefallen, wir kommen auch sicher wieder :ok , allerdings halte ich ihn mit 5 Sternen für überbewertet, wenn man davon ausgeht, dass es nur 5 Sterne gibt.....dann würde danach nix mehr kommen, der Platz hat aber einiges an Luft nach oben. Das fängt mit den Zustand der Parzellen an (...weil ich darüber schon geschrieben habe....).

      Für den Saisonstart fand ich den Platz recht ungepflegt, zumindest wenn man ein Top Platz sein will...ich kennen andere 5 Sternepätze, die legen auch mal ein Rollrasen aus, wenn es für eine neu Aussaat nicht reicht...die Parzellen dort waren aber fast alle recht erodiert.....sonstige Bepflanzungen waren nur teilweise angelegt oder auch standen leere Pflanzentöpfe rum (Waschhaus 3)...alles nicht so schlimm, aber eben keine 5 Sterne....aber dazu später mehr und mehr Meer :D
    • Verdammt, hab ich doch glattweg den Anschluß verpaßt. :cursing: Muß wohl unbedingt wieder öfter hier reingucken. :evil:
      Aber egal, drängel mich jetzt mal mit dazu, damit ich vom Rest der Reise noch was mitkriege. :lol:
      DEViLYA

      Der Weg zur H :evil: LLe ist mit guten Vorsätzen gepflastert.

      Teuflisch liebe Grüße :w
      Kerstin
    • Interessanter Bericht, Currywurst.

      Diesen Platz besuchten wir 2011 zu unserer Jungfernfahrt, damals wirkten die Parzellen recht gepflegt und ordentlich. Wir waren schier überwältigt, hatten jedoch kaum einen Vergleich :D .

      Mittlerweile sehe ich das auch etwas anders, die Parzellenanordnung erinnert mich mehr und mehr an einen Wohnwagenhändlerverkaufsplatz. Dicht an dicht usw., irgendwie zu steril. Nicht dass es sowas woanders nicht gibt, aber dort ist´s irgendwie spezieller.


      Imho max. 4 Sterne, diese hatte der Platz auch kurzzeitig vom ADAC, aufgrund neuer Bewertung 2012? o. 2013?, bekommen.
    • Currywurst schrieb:

      dann den neuen Mitfahrern ein Willkommen im Bus, Fahrkarten bereit halten



      Öhm... ich hab doch n Jahresabo ^^


      Herrlich... was hab ich schon wieder Tränen gelacht. Grad die Geschichte mit der Verfahrerei könnten glatt wir sein. :thumbsup:

      Auch ein Grund, warum wir generell auf der Bahn bleiben und ich die anpassende Navigation in meinem Passat verboten habe. Das Navi sagt nur noch das da eine Störung ist, ändert aber die Strecke nicht eigenständig nach der ehemals berechneten.

      Wir warten gespannt und lehnen uns im "Buss´le" zurück. :prost:
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Currywurst schrieb:

      Zitat von »Elliot0307«



      Kühlungsborn waren wir auch schon, bin gespannt was der Satz mit den 5 Sternen bedeuten soll.

      Currywurst schrieb:

      .....ich weiß noch nicht wie ich weiter schreibe, aber vermutlich folgt am Wochenende erst mal die Platzbewertung...um es aber vorweg zu nehmen.

      Currywurst schrieb:

      Der Platz ist gut, es hat uns gefallen, wir kommen auch sicher wieder :ok , allerdings halte ich ihn mit 5 Sternen für überbewertet, wenn man davon ausgeht, dass es nur 5 Sterne gibt.....dann würde danach nix mehr kommen, der Platz hat aber einiges an Luft nach oben. Das fängt mit den Zustand der Parzellen an (...weil ich darüber schon geschrieben habe....).

      Currywurst schrieb:

      Für den Saisonstart fand ich den Platz recht ungepflegt, zumindest wenn man ein Top Platz sein will...ich kennen andere 5 Sternepätze, die legen auch mal ein Rollrasen aus, wenn es für eine neu Aussaat nicht reicht...die Parzellen dort waren aber fast alle recht erodiert.....sonstige Bepflanzungen waren nur teilweise angelegt oder auch standen leere Pflanzentöpfe rum (Waschhaus 3)...alles nicht so schlimm, aber eben keine 5 Sterne....aber dazu später mehr und mehr Meer :D


      Deinen bisherigen Ausführungen kann ich mich anschließen, wir waren ja im Herbst 2012 auf dem CP, nachdem wir 3Tage zuvor auf dem CP Börgerende waren.

      Wir fanden die Anordnung der Plätze recht angenehm, allerdings haben wir uns extra in dem Bereich des 2 Waschhauses hingestellt, welches max. 3 Sterne verdient hätte.
      Uns war der Bereich um das Waschhaus Poseidon zu voll gestellt für Herbst, allerdings hätte auch dieses Waschhaus max. 4 Sterne verdient, insbesondere nachdem wir das Waschhaus in Börgerende kennen lernen durften. Das ist definitiv 5 Sterne wert.

      Was für uns den CP ausgemacht hat, war bzw. ist die Nähe zum Ort Kühlungsborn und die Möglichkeiten etwas zu unternehmen.

      Aber ich bin gespannt, deine Berichte sind immer ein Highlight, also ich wäre dafür, dass du 52 Wochen im Jahr Urlaub hast :D um uns über unsere Nichturlaubszeit hinwegzuhelfen.

      Also zeitig weiterschreiben, wir wollen was lesen :ok :ok
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Hi,

      dank euch für die Rückmeldungen :ok

      Devilya schrieb:

      Verdammt, hab ich doch glattweg den Anschluß verpaßt

      ....wir finden schon noch ein Plätzchen für dich :thumbsup:

      Elliot0307 schrieb:

      Also zeitig weiterschreiben, wir wollen was lesen

      ...ich bin dabei und ziehe meine Bewertung des Platzes mal vor, ich hoffe ich komme morgen dazu es einzustellen....deckt sich so in etwa mit deiner kurzen Einschätzungen

      xx771 schrieb:

      Wir waren schier überwältigt, hatten jedoch kaum einen Vergleich

      ...so wäre es mir auch gegangen, wenn das mein erster CP gewesen wäre....aber mittlerweile hat man dann doch ein paar Vergleiche...

      xx771 schrieb:

      mich mehr und mehr an einen Wohnwagenhändlerverkaufsplatz. Dicht an dicht usw., irgendwie zu steril. Nicht dass es sowas woanders nicht gibt, aber dort ist´s irgendwie spezieller.

      ......so erging es uns auch, dass deckt sich mit unserer Einschätzung....dazu kommt dann bald hier im Thread mehr

      soulreaver001 schrieb:

      Herrlich... was hab ich schon wieder Tränen gelacht. Grad die Geschichte mit der Verfahrerei könnten glatt wir sein.

      ....schön zu hören, dass es nicht nur mir so ergeht, aber es waren da einige unterwegs, die in dieser Falle saßen......
    • Die Sterne sagen letztlich nur etwas über die Ausstattung. Die Bewertungskritierien dafür werden irgendwo festgelegt sein. Über die Sauberkeit, die Qualität der Parzelle etc wird dabei wenig ausgesagt.

      Davon abgesehen liest sich der Einstieg wirklich gut, wenn auch das große Loch in der Arbeitsplatte ein extrem ärgerlicher Zwischenfall ist. Ich nehme mal im Wowa Platz, da die Kinder im Bus nicht zu beengt sitzen sollen. ;)
    • Hi,

      reisebaer schrieb:

      Na, ich schleich mich auch schon mal in die Mitfahrerriege ein

      worschtsopp schrieb:

      Ich nehme mal im Wowa Platz, da die Kinder im Bus nicht zu beengt sitzen sollen.

      ...da freu ich mich über ein zwei neue Mitfahrer, schön, dass ihr dabei seit...... :ok

      worschtsopp schrieb:

      Die Sterne sagen letztlich nur etwas über die Ausstattung. Die Bewertungskritierien dafür werden irgendwo festgelegt sein

      .....kommt halt darauf an, wer sie vergibt, bei irgendwelchen Institutionen/Vereinen etc ist das ja so, auf solchen Plattformen wie Zoover oder Camping.info sind dann ja meist keine Kriterien hinterlegt. Der Platz hat halt im Logo 5 Sterne, nennt sich Topcamping, ein Verweis auf die Herkunft der Sterne im Logo habe ich nicht gefunden....deshalb gehe ich davon aus, dass er sie sich mal eben selbst gegeben hat ;)

      Ich werde in meinen Bericht den Platz frei Schnauze bewerten, sehe da aber er Camping. info als Maßstab...wenn es denn nur max 5 Sterne gibt, hat man dann ja die Möglichkeit abzuschätzen, ob es besser geht oder eben top ist. Ich bewerte dass natürlich aus meiner Sicht. Ich weiß auch gar nicht, wie der ADAC den Platz bewertet, habe leider nicht den entsprechenden Reiseführer...vielleicht schaut einer mal nach und schreibt es hier in den Thread. Ausgezeichnet ist er wohl mit dem ADAC Preis BestCamping 2014, was mir allerdings nicht wirklich was sagt.

      worschtsopp schrieb:

      wenn auch das große Loch in der Arbeitsplatte ein extrem ärgerlicher Zwischenfall ist.

      .....du sagst es, dass war extrem ärgerlich....besonders ärgerlich eigentlich, weil der Verschluss der Klappe die Holperpisten zu gehalten hat :ok ...erst als ich bei der Pause mal nachsehen wollte, ob noch alles heile ist, kam mir beim öffnen der Espressokocher entgegen.
    • Der Campingplatz "Campingpark Kühlungsborn"

      Der Campingplatz Kühlungsborn


      Der Campingplatz Campingpark Kühlungsborn bewirbt sich mit 5 Sternen, ausgezeichnet vom ADAC als Best Camping 2014, auch auf anderen Plattformen wird er stets fast überschwänglich hoch gelobt. Bei camping.info wird er auf Platz 41 der besten CPs gelistet und auch in Foren wird er sehr gut besprochen.

      Der Platz bietet ein paar Highlights :ok , die mE einen klaren Blick vielleicht etwas beeinflussen und man geneigt ist, nicht das Ganze zu beurteilen.
      Ohne Frage ist es aber ein guter Platz und um es vorweg zu nehmen….wir kommen sicher wieder :thumbsup: . Dennoch möchte ich meine Wertung des Platzes vornehmen, den ich zwischen 3 und 4 Sterne geben würde. Für ein 5 Sterne Platz fehlt die Detailverliebtheit, die konsequente Umsetzung einer Konzeption und Großzügigkeit.

      Lage.
      Absolut erstklassig :ok , direkt an der Ostsee, fußläufig ist man nach 500m in Kühlungsborn West auf der Strandpromenade. Der Strand ist einigermaßen breit, die Ostsee ist auf den Platz deutlich zu hören, es gibt eine Möglichkeit Boote ins Wasser zu lassen, Tauchen zu gehen (Tauchschule), Strandkörbe mieten und ein Bierchen, Sekt oder Eis zu kaufen. Radwege führen direkt am CP vorbei….5 Sterne :ok

      DSC_0350.jpg DSC_0356.jpg

      DSC_0337.jpg DSC_0333.jpg DSC_0351.jpg


      Spielplatz…einer der angesprochenen Highlights.

      Zentral gelegener Kletterspielplatz mit hohen Türmen und Rutschen für alle Altersgruppen, dazu ein kleiner eingezäunter Bolzplatz und ein Piratenschiff für die ganz Kleinen. Alles Tiptop. :ok

      DSC_0319.jpg

      Allerdings muss man den zweiten Spielplatz am Waschhaus 2 für eine Bewertung mit einbeziehen…der ist dann schon etwas in die Jahre gekommen, der Lack blättert an den Spielgeräten ab, der Untergrund ist recht erodiert, die Betontischtennisplatten waren vor 20 Jahren schon alt. :( Schade, mit ein wenig Aufwand und wenige Taler, wäre dass sicher wieder ansehlich zu machen….Spielplätze gesamt daher 3,5 Sterne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Libero ()