Anzeige

Anzeige

Bürstener Averso Plus 510 TK 2014

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Bürstener Averso Plus 510 TK 2014

      Hura hura der Brief ist da. :) :) :)


      Hallo Zusammen, :w

      nächste Woche können wir unseren Bürsti abholen, welchen wir im März bestellt haben.

      :0-0:

      Die Sonderausstattung:

      -Tür mit Fenster Fliegenschutz und Abfalleimer
      -Citywasseranschluss
      -Gas Außenanschluss
      -Kombisteckdose außen
      -Diebstahlsicherung Deichselkopf
      -Auflastung 1.800kg
      -Seviceklappe 1000x305 hinten rechts
      -Serviceklappe 1675x885 vorne rechts
      -Stabilformstützen
      -Truma-Therme
      -ATC

      Weiteres Zuböhr:
      -DWT-Vorzelt Jubilee Averso Plus
      -Omnistor-Markise 5003 400cm

      Kann es kaum noch abwarten :undweg:
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • Fast wie unserer, haben uns auch noch eine Omnistore 5003 montieren lassen (welche wir bei Bedarf anstelle des Vorzeltes (auch DWT Jubilee) verwenden). Schickst Du dann bitte mail ein Bild der Montageposition Deiner Markise? Nur so zum Vergleich...
    • Ich wünsche Euch ganz viel Freude an dem schönen Wohni. Wir haben unseren im März bekommen und den Kauf seither keinen Tag bereut!

      Hallo Matthias,

      Danke :)



      Das wünsch ich Euch auch. :ok


      looper77 schrieb:

      Fast wie unserer, haben uns auch noch eine Omnistore 5003 montieren lassen (welche wir bei Bedarf anstelle des Vorzeltes (auch DWT Jubilee) verwenden). Schickst Du dann bitte mail ein Bild der Montageposition Deiner Markise? Nur so zum Vergleich...
      Wenn es klappt, dann hohlen wir ihn morgen ab. Gerne werde ich ein paar Bilder einstellen, dann können wir vergleichen.

      Wie Lage ist eure Markiese?
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • Hallo :w

      Grainbacher schrieb:

      Wir bekommen unseren neuen Ende Juni/Anfang Juli. Sind aktuell noch mit dem Vormodell aus 2010 unterwegs. Freuen uns aber schon auf den neuen mit Klima und Mover :D

      Gruß Karl
      Seit 2010 hat Bürstner einiges weiterentwickelt. :thumbsup:
      Eigentlich sollte euer neuer dann aus der gleichen Sereie sein wie unserer.

      Stemy85 schrieb:

      Glückwunsch zum neuen WW :)
      Danke :)

      Hier die versprochenen Fotos:

      [IMG:http://img.webme.com/pic/m/mb-modelle/a510001.jpg]

      [IMG:http://img.webme.com/pic/m/mb-modelle/a510002.jpg]
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • :w

      Nach dem unser Averso für unseren 1. Kurzurlaub beladen wurde, habe ich vor dem Losfahren noch schnell die Personenwaage unter das Stützrad geschoben.
      8o über 140 kg 8| Zulässige Stützlast beim Touran 75 kg. So mussten wir vor dem Abreisen noch kurz umladen.
      Dabei war nur eine Gasflasche, ein leerer Wassertank, ein Campingtisch, vier Stühle und ein paar Klamotten.


      Hier Fotos aus unserem Kuzurlaub:

      [IMG:http://img.webme.com/pic/m/mb-modelle/a510000.jpg]

      [IMG:http://img.webme.com/pic/m/mb-modelle/a510003.jpg]
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • Hallo Bema

      Ja da bin ich ja beruhigt dass es nicht nur mir so geht mit der Stützlast, aber hier noch gleich 2 Tipps.

      Miss nicht am Stützrad, sondern nimm dir ein Holzklotz, säge ihn auf die Höhe deiner Anhängerkupplung und miss dann wirklich auf Höhe der Kugelfassung, sind dann brauchbarere Zahlen.

      Ich gehe davon aus dass du den Wassertank auch vorne links hast. Ich habe mir nun zur Gewohnheit gemacht 2-3 Sixpacks Mineralwasser unter die Rückbank zu schmeissen, dann geht das Gewicht sofort in eine brauchbarere Richtung. Zudem werde ich in absehbarer Zeit eine 130Ah-Batterie auch hinten unter dem Rückbank einbauen die dann auch noch ein bisschen drückt.

      Es heisst halt nun -> packen, wiegen, umpacken, wiegen, umpacken, beten

      Gruss

      Longbow
      2016 - Camping La Sousta 4*, Pont du Gard, Südfrankreich / Camping La Dragonniere 5*, Vias, Südfrankreich / Europapark
      2015 - Europapark
      2014 - Europapark, Morschach CH, Lauterbrunnen CH
    • Hallo Longbo,

      longbow schrieb:

      Miss nicht am Stützrad, sondern nimm dir ein Holzklotz, säge ihn auf die Höhe deiner Anhängerkupplung und miss dann wirklich auf Höhe der Kugelfassung, sind dann brauchbarere Zahlen.
      So genau wollte ich es nicht wissen ;)


      longbow schrieb:

      Ich gehe davon aus dass du den Wassertank auch vorne links hast. Ich habe mir nun zur Gewohnheit gemacht 2-3 Sixpacks Mineralwasser unter die Rückbank zu schmeissen, dann geht das Gewicht sofort in eine brauchbarere Richtung. Zudem werde ich in absehbarer Zeit eine 130Ah-Batterie auch hinten unter dem Rückbank einbauen die dann auch noch ein bisschen drückt.
      Ja der Wassertank sitzt auch bei unserem vorne links. Genau so hab ich´s auch gemacht, die Getränke rechts hinten, dann kommt man auch von außen und innen dran. Auch das Zubehör wie Tisch und Stühle werden hinter der Achse verstaut. Nach dem Gesetz der Physik "Kraft x Hebelarm".

      Soeben sind wir von unserem zweiten Kurzurlaub zurückgekommen und kann sehr positiv feststellen, der Averso Plus liegt wie ein Brett auf der Straße. :thumbsup:
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • Herzlichen Glückwunsch :)

      Sag mal, was wiegt der WoWa und wie viel kann euer Touran ziehen? Unser Touran (2.0 TDI BlueMotion) zieht max. 1500 KG.

      Grüße,

      Chris
      2012: Hegau, Tennsee, Esterelle Caravaning
      2013: Sexten, Gohren, Gitzenweiler Hof
      2014: Kleinenzhof, Sexten, Gohren, Schwanenplatz
      2015: Sexten, Strasko
      2016: Sexten, Stover Strand, Mahlow, zur Perle, Camping Brunnen
      2017: Einsiedler Meran, Dauercamping Stromberg
      2810: Dauercamping Stromberg, geplant: Sexten, Vallegaia, Piani di Clodia
    • Hallo Chris, :w

      unser Touran darf 1800kg ziehen bis 8% Steigung. Das darf Dein Touran bestimmt auch, sieh mal im Fzg.-Schein nach.
      Laut Bürstner soll unser Averso leer 1366 kg wiegen.
      Zzgl. Ladung dürften wir bisher mit schätzungsweise um die 1600 kg gereist sein. :0-0:
      Kraftstoffverbrauch knapp 14 l/100km. :pinch:
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • bema schrieb:

      Hallo Chris, :w

      unser Touran darf 1800kg ziehen bis 8% Steigung. Das darf Dein Touran bestimmt auch, sieh mal im Fzg.-Schein nach.
      Laut Bürstner soll unser Averso leer 1366 kg wiegen.
      Zzgl. Ladung dürften wir bisher mit schätzungsweise um die 1600 kg gereist sein. :0-0:
      Kraftstoffverbrauch knapp 14 l/100km. :pinch:
      Hast Du einen Wiegeschein bei der Übergabe bekommen? Oder beziehen sich die 1366 auf die Katalog Angaben?

      Wir liebäugeln auch mit dem Averso Plus 510 TK, aber unser Touran darf auch nur 1500kg ziehen. So langsam befürchte ich, dass das nicht passen wird :( .

      Viele Grüße
      Christian
      Viele Grüße
      Christian
    • Hallo Christian,

      das wird eng....
      Meiner (BJ 2014) wiegt 1450 kg mit Zusatzausstattung (Reserverad + Waagenheber) , GFK Dach, Markise (30 kg) + Markisenvorzelt (20 kg), Auflastung 1800 kg Achse, Thruma Therme) und der Grundausstattung (Elektrokabel, 4 Stühle, Tisch, Töpfe, Geschirr, ) OHNE Gas und OHNE Kleidung und OHNE Flüssigkeiten.

      Gruß
      Martin
    • MeshMair schrieb:

      Hallo Christian,

      das wird eng....
      Meiner (BJ 2014) wiegt 1450 kg mit Zusatzausstattung (Reserverad + Waagenheber) , GFK Dach, Markise (30 kg) + Markisenvorzelt (20 kg), Auflastung 1800 kg Achse, Thruma Therme) und der Grundausstattung (Elektrokabel, 4 Stühle, Tisch, Töpfe, Geschirr, ) OHNE Gas und OHNE Kleidung und OHNE Flüssigkeiten.

      Gruß
      Martin

      Hallo Martin,

      danke für die Angaben. Leider auch nach Abzug der Sonderaustattung weit entfernt von den offiziellen 1300kg im fahrbereiten Zustand. Oder habe ich etwas übersehen?

      Viele Grüße
      Christian
      Viele Grüße
      Christian
    • Ja, ein wenig: All die Sachen, die mann noch so braucht, bis der WW wirklich nutzbar ist..

      Laut COC hat mein WW eine Masse von 1375 kg mit Gas, Wassertank teils gefüllt, .... Nach den Berechnungen anhand der Tabelle von Bürstner 13 (Siehe Preisleiste / Katalog) sollten es 1386 kg sein. Somit sind es 11 kg weniger als im Katalog. Dazu kommt meine Markise + Vorzelt von ca. 71 kg.

      Und dann wird es schwierig:
      --> Von der Masse kann man zum einen die Flüssigkeiten abziehen, wenn man mit leeren Tanks unterwegs ist. Zum anderen kommen zu dem Wert dann noch all die Sachen, die man noch so braucht. Tisch, Stühle (bei Dir für 6 Personen,Geschirr, Kochtöpfe, .... Das summiert sich ganz schön. Daher bin ich mit den 1450 kg zufrieden und rechne mit mindestens 1600 kg fertig gepackt mit Gas, Proviant, Bücher und Kleidung.

      Gruß
      Martin
    • :w

      MeshMair schrieb:

      -> Von der Masse kann man zum einen die Flüssigkeiten abziehen, wenn man mit leeren Tanks unterwegs ist. Zum anderen kommen zu dem Wert dann noch all die Sachen, die man noch so braucht. Tisch, Stühle (bei Dir für 6 Personen,Geschirr, Kochtöpfe, .... Das summiert sich ganz schön. Daher bin ich mit den 1450 kg zufrieden und rechne mit mindestens 1600 kg fertig gepackt mit Gas, Proviant, Bücher und Kleidung.
      Ich habs mal hochgerechnet und komme zum Schluss, dass wir auch mit ca. 1600 kg gereist sind. Aber wir waren noch nicht vollständig ausgestattet, so dass ich mit einem Reisegewicht zukünftig mit ca. 1700 kg rechne.
      Viele Grüße aus dem Süd-Schwarzwald 8)

      Martin
    • zur stützlast problematik beim averso plus 510 tk kann ich euch empfehlen, sofern noch genügen reserve vom gesagmtgewicht des ww vorhanden ist, einen heckfahradträger zu montieren, insbesondere denjenigen, die den neuen mit dem wassertank vor der achse haben.
      nur so konnte ich bei unserem 510er die stützlast auf annähernd 100kg bekommen.

      2 räder drauf und da hat auch nichts geschauckelt....lief wunderbar hinterher.

      anbei ein foto vom carrybike teil mit den rädern!

      bitte nur darauf achten, dass die holzplatten (von innen hinter der verkleidung) mindestens eine größe von 20x20 cm haben, da die rückwand aufgrund des fensters nicht die stabilste ist!
      Dateien
      • IMG_5503a.jpg

        (216,68 kB, 175 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Grüsse vom Meister :w