Anzeige

Anzeige

Camping Stausee Hohenfelden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping Stausee Hohenfelden

      Hallo zusammen,

      nachdem wir mit einer Gruppe über Vatertag auf diesem Platz waren, ein kleiner Erfahrungsbericht über den Camping- und Freizeitpark Hohenfelden
      Buchung und auch Änderung der Buchung erfolgte problemlos und freundlich.
      Das ist schon mal ein Plus.
      Auch beim einchecken wurden wir von freundlichem Personal begrüßt und das "Raus" war auch freundlich geprägt.
      Der Platz lliegt absolut ruhig und abseits aller Straßen :thumbsup:
      Vom Platz selbst war ich ein wenig enttäuscht.
      Auf den Stellplätzen war mindestens 20cm hohes Gras.
      Wir waren schon über ein halbes Jahr angemeldet, da hätte doch gemäht sein dürfen,
      zumal das bei dem etwas durchwachsenen Wetter über Christi Himmelfahrt dann wesentlich angenehmer zu handeln gewesen wäre.
      In Sachen Stellplatzzuordnung zeigte sich das Personal doch sehr widerborstig, wir waren wie gesagt, eine Gruppe und wollte und etwas freizügig positionieren,
      man bestand aber vehement darauf, dass sich ein jeder auf dem vom CP zugeordneten Platz einfand. ?(
      Was mitreisende Hunde angeht gelten auf diesem Platz etwas "seltsame" Regeln.
      Hund darf man nur in bestimmten, abgegrenzten Bereichen führen.
      Nimmt man es streng, nichtmal mit Richtung See nehmen.
      Thema See, der ist schon ne Ecke weg und auf den Touristenplätzen hat man wenig bis gar nichts davon.
      Der Platz im gesamten ist ruhig gelegen, die Stellplätze angenehm groß.
      Strom ist ok, die Verteilerkästen sind reichlich vorhanden.
      Wasser muss man bei den meisten Stellplätzen schon ne Ecke für laufen.
      WoWa Besitzer mit fest eingebauter Sat Anlage sollten zur Sicherheit eine mobile Schüssel in Reserve haben.
      Auf manchen Parzellen muss man schon zielgenau durch die Vegetation fluchten um freie Sicht auf Astra zu haben.
      Sanitäranlagen sind... ok.
      Ich war nur im hinteren Sanitärgebäude (2).
      Im großen und Ganzen lag die Sauberkeit im mittleren Bereich.
      Toiletten und Duschen sind reichlich vorhanden.
      Die Duschmarke kostet 80 Cent für einmmal 8 Minuten duschen.
      8 Minuten ist schon arg reichlich :rolleyes:
      Das Procedere selbst bis "Wasser marsch" hat schon was.
      Soll aber ein jeder selbst rausfinden. :D
      Die Duschkabinen im Männerbereich sind meiner Meinung nach - und ich bin kein Schwergewicht - eng bemessen und spartanisch ausgestattet.
      Vorne ein kleiner "Vorraum" knapp zur eigentlichen Dusche abgeteilt.
      Dort ein Minibrettchen in etwa 150cm Höhe, darauf kann man maximal das Duschgel zwischenlagern.
      Und darüber dann noch EIN einziger kleiner Haken.
      Derjenige der das konstruiert hat geht wohl selten duschen X(
      Oder läuft nackig und ohne Handtuch dort hin.
      Das Duschprocedere selbst ist dann wieder so, dass man mit dem Rücken oder dem verlägerten Rücken ständig den Wasser-marsch-Knopf betätigen muss,
      weil es bei einmaliger Betätigung nach gefühlten 10 Sekunden wieder das Wasser abstellt :cursing: :cursing: :cursing:
      Und das bei 8 Minuten "Freigabe" 8|
      Der kleine Kiosk auf dem Platz bietet das allernötigste für den Grundbedarf, die Brötchen sind frisch und lecker, das Personal ist super freundlich.
      Auch ein komplettes Frühstück kann man dort bekomen.

      Mein Fazit:
      Ein Platz den man, wenn man in diese Gegend möchte, ansteuern kann, dem Platz selbst wegen muss man nicht wirklich dort hin.
    • Mir ist aufgefallen, dass die mit Bildern sehr sparsam sind, so etwas hinterläßt bei mir immer ein schlechtes Gefühl...

      Gegen die Regeln gerade in Sachen Hunde, finde ich nichts einzuwenden, nur so kann man Ärger vermeiden. Nun und das man die Wagen nicht abstellen kann wie im wilden Westen, wundert mich auch nicht

      "Bildet eine Burg, die indianer kommen!" :lol:
      Gruß Robert
      ___________________________________________________
      Ihr dürft auch gern mal unsere Homepage besuchen unsere kleine Künstlergemeinschaft : die kreativen aus Delmenhorst
      Ein paar kleine Berichte zum Thema Camping http://wohnwagen-urlaub.blogspot.com/
    • Mit den Hunden, das ist schon seltsam.
      Schau Dir den Platzplan mal an.
      Es geht ja nicht darum dass man auf bestimmten Plätzen keine Hunde halten darf, nein, man darf da nicht mal mit Hund durchlaufen.

      Es war auch nicht darum die Wagen wie Du sagst zu stellen "wie im wilden Westen" - würde mich mal brennend interessieren wie die das gemacht haben, aus der Erinnerung waren das doch immer Wagenburgen, also schön kuschelig, nein, es ging darum, dass einige die Plätze nur tauschen wollten und selbst das ging nicht.
      Ist halt blöd wenn die ersten Samstag anreisen und die letzte Donnerstags drauf und die von Samstag sehen jeder am jeweiligen Ende der Reihe 10mm auseinander und niemand dazwischen.
      Ansonsten haben wir schon "parzellengerecht" und ordentlich da gestanden.
      Guckst Du:

      [IMG:http://up.picr.de/18478342kg.jpg]

      "Wilder Westen" geht beim Teichmann, das ist allerdings ein anderer Thread.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Westpfaelzer ()

    • Hallo ins Forum,
      wenn ich das oben geschriebene so lese, hat sich gegenüber meiner früheren Beschreibung des Platzes nichts geändert. Einzig, vor einigen Jahren wurde die Versorgung noch mit Verkaufswagen realisiert und jetzt ein Kiosk :ok
      Meine frühere Einschätzung, Touristen sind nicht unbedingt willkommen, da das Geld mit den Dauercampern, welche in der ersten und zweiten Reihe am See stehen, verdient wird, hat sich wieder mal bestätigt.
      Ich werde für meinen Teil auch weiterhin diesen Platz nicht aufsuchen.
      Grüße Friedrich
    • Aus gegebenem Anlass hole ich jetzt diesen Thread mal wieder hoch.

      Wir fahren zusammen mit Freunden über Pfingsten auf diesen CP. Die Stellplätze wurden vom 'Organisator' bereits fest gebucht. Man hört/liest ja sehr unterschiedliche Eindrücke/Kritiken. Der CP ist aber nunmal gesetzt!
      Der CP soll in erster Linie auch nur als 'Basislager' dienen, da wir tagsüber Erfurt, Weimar, Gera etc. besuchen wollen.
      Somit genügen uns ein einigermaßen großzügiger Stellplatz, saubere Duschen, eine Grundversorgung mit Brötchen und eine ordentliche Gastronomie.
      Da auch ein Hund unsere Gruppe bereichert, haben wir die Stellplätze B01... zugeteilt bekommen.
      Gibt es über diesen CP neue Erkenntnisse?
      Wie sind die Stellplätze im Bereich B01 ...?
      Wie ist dort der SAT-Empfang? Genügt die festmontierte Schüssel oder muss man mehr Mobilität einplanen?
      Lohnt sich die Mitnahme der Fahrräder?
      Wie ist die Zufahrt zum CP (für 2,50m Breite)?

      Über ein paar neuere Info würde ich mich freuen.
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • So,wir sind jetzt von unserer Pfingsttour 'Rund um Erfurt' zurück. Als Basislager hatten wir den Camping- und Freizeitpark Hohenfelden ausgewählt. Gesamtgesehen war das keine schlechte Wahl!
      In den meisten Punkten kann ich die Ausführungen von 'Westpfaelzer' im Eingangs-Thread aus 2014 bestätigen.

      Die Straße zum CP (ca. 1,5 km) war/ist eine Katastrophe; sie gleicht einer Kraterlandschaft mit teilweise 15 cm tiefen Löchern! Angeblich soll die Straße in 2016 ausgebessert/saniert werden.
      Beim Einchecken wurden wir von freundlichem Personal begrüßt; die zusätzlichen Erläuterungen zum CP (Duschen, Brötchenservice, Ver-/Entsorgung etc.) waren umfänglich und freundlich geprägt.
      Der CP ist abseits aller Straßen und auch bei voller Belegung wirklich ruhig.

      Die Ausstattung des CP ist einfach, aber sauber. Die Klientel der Dauercamper - teilweise mit sehr abenteuerlichen Bauten - dominiert den CP eindeutig.
      Wir standen auf dem terrassierten Bereich 'B' für Touristen-Camper. Hier bestand für alle Stellplätze eine Vollversorgung. D.h., je 4 Stellplätze teilen sich eine moderne Versorgungssäule mit 4 Wasser-, 4 Strom- (16 Ampere) und 1 Abwasseranschluss.
      Die Stellplätze im Bereich 'B' sind ca. 80 qm groß und mit Grasbewuchs.

      Der Stellplatzbereich 'B' ist extra für Gäste mit Hund ausgewiesen. Wie bereits 'Westpfaelzer' im Eingangs-Thread ausgeführt hat, gelten allerdings bzgl. der Hunde auf diesem CP etwas "seltsame" Regeln; die Sinnhaftigkeit für diese Hunderegeln hat sich uns hier nicht wirklich erschlossen. Allerdings sind wir kein Hundehalter und von daher hat es uns nicht gestört.

      Auf dem Stellplatzbereich 'B', insbesondere auf den Stellplätzen 01-11, ist der SAT-Empfang sehr schwierig. Der CP ist Richtung Süden von Wald mit hohen Bäumen umgeben.

      Die Sanitäranlagen sind sehr einfach, aber sauber und ok.
      Toiletten und Duschen sind ausreichend vorhanden. Allerdings mangelt es an ausreichend Einzelwaschkabinen. Warmwasser an den Waschbecken war Glücksache.
      Die 'Duschmarke' kostet € 1,00 für einmal 8 Minuten duschen. Die Abrechnung erfolgt über eine Prepaid-Chipkarte. Das Dusch-Procedere bis zum Status "Wasser marsch" ist schon sehr eigenwillig. Und wenn das Wasser läuft, muss man mit dem verlängerten Rücken ständig den Duschknopf betätigen, sonst endet der Wasserstrahl nach ca. 5 Sekunden wieder.

      Die Duschkabinen sind eng, spartanisch ausgestattet und bieten kaum spritzgeschützte Haken und/oder Ablagen.

      Im Gebäude der Rezeption befindet sich ein kleiner Kiosk für die Versorgung mit dem Grundbedarf (Brötchen, Eier, Milchprodukte, Zeitungen, Bier, Getränke etc.). Die Brötchen sind frisch und lecker. Das Standard-Schnittbrötchen kostet € 0,40. Für die verschiedenen Körnerbrötchen werden € 0,70 verlangt. Die vorgefertigten Rohlinge werden morgens selbst gebacken, auch Sonntags. Die Brötchen müssen tags zuvor im Kiosk oder in der Rezeption (bis ca. 21 Uhr) vorbestellt werden.

      Der CP liegt direkt am See. Es handelt sich hierbei um einen Bade-/Freizeitsee, der von 1966 bis 1975 zur Naherholung angelegt wurde und über eine Fläche von ca. 0,42 km² (=40 Fußballfelder) verfügt. Der See ist kleiner, als ich dachte. Zum Vergleich: das Steinhuder Meer hat 29 km², der Dümmer hat ca. 13 km² und selbst 'unser' Maschsee ist 0,78 km² gross.

      Gegenüber vom CP befindet sich die Avenida-Therme. Bei einem CP-Aufenthalt ab 5 Übernachtungen bekommt der Gast ein 4-Stunden-Freiticket für die Avenida-Therme.

      Ca. 1,5 km vom CP entfernt befindet sich die Bushaltestelle nach Erfurt.

      Der nächste größere Ort ist Kranichfeld, ca. 3 km vom CP entfernt und mit dem Rad gut zu erreichen. Dort gibt es 2 Supermärkte (Rewe und Netto), Sparkasse, Volksbank, Tankstelle und einen Bahnhof (Verbindung nach Weimar).

      Auf dem CP befindet sich eine Camper-Gaststätte (Kroatische Küche). Am See, direkt neben der Avenida-Therme, gibt es noch das Restaurant 'See-Terrassen' (Italienische Küche). Das Restaurant 'See-Terrassen' ist wirklich gut, die Preise sind moderat und der Blick über den See ist wirklich schön.

      Die Preisgestaltung ist einfach: P/N = € 4,50, Stellplatz = € 4,50, Strompauschale = € 4,50. In der Hauptsaison und zu Hochzeiten (z.B. Pfingsten) gibt es Aufschläge. Zu 'Normalzeiten' zahlt man pro Nacht somit € 18,00 für 2 Personen inkl. Stellplatz und Strom. Da kann man nicht meckern!

      Unser Fazit:
      Wenn man ein passables Basislager (mit viel Ruhe und Natur) für die Erkundung von Erfurt, Weimar, Gotha, Arnstadt und Jena bzw. den Thüringer Wald (Oberhof, Schwarza-Tal etc.) sucht, dann ist der CP wirklich ok.
      Dateien
      Viele Grüße "dercamper96" :w