Anzeige

Anzeige

Reicht so etwas als Stützplatte?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Das ist Mal ein toller Vergleich
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling:
    • Hallo Quadmaster

      Quadmaster schrieb:

      Hallo,
      geht doch die Sache mal logisch an.
      ein durchschnittlicher Fuß hat so um die 250cm² Fläche. Wenn ich also mit meinen 100kg auf 1 Bein nicht einsinke, warum sollte dann eine Platte von 15x15cm (225cm²)
      nicht für 100kg (das ist schon heftig) Stützkraft nicht reichen?
      deine Logik verstehe ich nicht!
      Ein Stützfuß ohne Platte hat sicherlich vor dem Einsinken nur eine Auflagefläche von weniger als 5 cm².
      Gruß Erni

      Jedem sein Hobby, ich habe mein(en) "Hobby". :0-0:
    • Erni schrieb:

      Ein Stützfuß ohne Platte hat sicherlich vor dem Einsinken nur eine Auflagefläche von weniger als 5 cm².
      erni sieh es locker, vom Stützfuß ohne jegliche Platte war nicht die Rede.
      und 5cm² schafft bereits mein Daumenabdruck. 2,5 x 2,5 = 6,25cm².

      so, jetzt muß die Debatte zum Stützfuß in Bogenform , quasi als Rohr losgehen, da ist die Aflagefläche im Moment des Aufsetzten auf der idealen Ebene gleich Null, da ein Kreis an seiner Tangente keine Fläche bilden kann.

      Für den Normalcamper: lege eine enigermaßen feste Holz-Platte (oder auch Plaste) so ab 12 x 12cm mit mehr als 8mm Dicke drunter und die Stütze hält!
      selbst Aluplatten mit mehr als 4mm dicke erfüllen ihren Zweck. Und in der größten Not macht es auch eine alte Sandale oder Turnschuh.
      Unter den Blinden ist selbst der Einäugige König

      Applaus den Sandburgenerbauern, die sich Architekten des Lebens ernennen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher