Anzeige

Anzeige

Neuer CP am Greifswalder Bodden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Na ja, Hauptstraße ist da relativ. So arg dramatisch befahren ist die Strecke eigentlich nicht. Die Wolgaster Landstraße ist nur die Nebenstrecke Richtung Wolgast, der meiste Verkehr Richtung Wolgast/Usedom wälzt sich über die Anklamer Landstraße (B109)
      Die Lage ist für Greifswald wirklich toll, man ist mit Bus oder Rad ruckzuck in der sehenswerten Innenstadt, das kleine Örtchen Wiek mit der bekannten Klappbrücke und dem sehr guten Fischrestaurant Fischer-Hütte ist nur wenige Meter weit weg.
      Eigentlich ist die Ecke sogar recht ruhig, eines der besseren Neubaugebiete grenzt direkt an den Platz. Von daher ist das wirklich nicht schlecht. Der kleine Strand kann aber außerhalb der Semesterferien recht voll sein, innerhalb natürlich auch, weil es für die Greifswalder quasi der Stadtstrand ist.
    • Ich würde es als Hundestrand bezeichnen.
      MICH bekommt da keiner ins Wasser. ;)

      Moinmoin!

      Ich habe mir das Debakel gestern mal angesehen.
      Eigentlich ist es nur eine Wiese mit Klocontainer.
      Zur Straße hin gibt es nicht mal einen Zaun.
      Die Müllcontainer stehen in losen Haufen auf dem entlegeneren Teil.
      Strandzugang hat der Platz auch nicht in DEM Sinne.
      Und wie gesagt, "Strand" gilt es zu definieren. ;)
      Die Webseite gibt in Sachen Platzbilder nicht umsonst nichts her. :_whistling:

      Es gibt einen Rezeptionscontainer, einen WC-Container, Müllcontainer und ein Werkstattgebäude.

      Im Moment nur was zum stehen für ein, zwei Nächte, wenn man mal schnell Greifswald und Wieck besichtigen möchte.

      AAAABER: alle haben klein angefangen.
      Schön, dass es jetzt die Möglichkeit gibt und jemand in einen CP dort investiert.
      Wenn alles noch wächst, etwas Parzellierung entsteht und ein paar Gebäude dazukommen könnte der Platz nett werden.

      Gebt ihm (wie wir auch) eine Chance!
      Wir werden demnächst mal testweise ein WE dort verbringen.
      (Obwohl nur 15km vor der Haustür.) :D :_whistling: :ok

      Gruß Ulf
    • Wir stehen seit Montag auf diesem CP.
      Unsere Auswahlkriterien waren Stadtnähe ( Greifswald und die Umgebung kannten wir bisher noch nicht ) und fühlen uns pudelwohl. Wenn das Wetter weiterhin so bleibt, stehen wir auch noch nächste Woche.

      blue daddy schrieb:

      Es gibt einen Rezeptionscontainer, einen WC-Container, Müllcontainer und ein Werkstattgebäude.

      blue daddy schrieb:

      Im Moment nur was zum stehen für ein, zwei Nächte, wenn man mal schnell Greifswald und Wieck besichtigen möchte.


      Solche CP haben wir auch schon in anderen Teilen Deutschlands kennengelernt, auch wenn die Container etwas besser verpackt waren.
      Das Betreiberehepaar hat mit viel Kraft und Herzblut alte Scheunen weggeräumt und aus dieser entstandenen Fläche einen CP in nur 4 Jahren hergerichtet. Weitere Ideen sind vorhanden, wenn der Bürokratenschimmel mitspielt.
      Bezüglich Container, selbige waren stets sauber ( wurden zweimal am Tag gereinigt ) was für uns wichtig ist.
      Die Straßennähe haben wir, außer beim Ausfahren aus dem CP, nicht wahrgenommen.
      Ein besonderes highlight für uns ist, daß es in unmittelbarer CP-Nähe noch "handgemachte" Brötchen gibt, also kein Bäcker mit vielen Filialen.

      Für alle, die Wellnes benötigen und jeden Tag bespielt werden wollen, ist dieser CP natürlich nichts. Wir wollen Land und Leute kennenlernen und den schönen Blick auf den Bodden genießen.
      Leider ist es mir noch nicht gelungen, frisch geräucherten Fisch ( direkt aus dem Räucherofen ) zu ergattern.


      Grüsse vom Dänischen Wieck
      Friedrich
    • Ich lebe ja in Greifswald und freue mich, dass der neue CP gut ankommt. Sicher gibt es in der Nähe schönere Strände, aber die Lage in Bezug auf die Stadt ist schon super.

      @worschtsopp:
      Das Büttners auf der anderen Seite der Brücke soll auch sehr gut sein. Mein Tipp ist aber die Alte Tischlerei auf dem Hanseyachtsgelände. :prost:
      Beste Grüße aus Greifswald

      Dirk

      [IMG:http://images.spritmonitor.de/601003_5.png]
    • börge schrieb:

      blue daddy schrieb:

      dann nach Freest!

      Dort am Hafen gibt's die leckersten Fischbrötchen deutschlandweit :okund auch nen netten CP .

      Frischen Fisch, ob fangfrisch oder direkt nach dem Fang geräuchert und noch ofenwarm, kauft man tatsächlich am besten in Freest. Bei den Fischbrötchen würde ich widersprechen. Die kauft man in Greifswald/Wieck (andere Uferseite des Ryck), entweder bei "Gurke" an seinem Stand vor dem "Reusenhaus" (dort treffen sich abends gern auch mal die Ur-Wiecker und -Eldenaer) oder bei Christian Kruse, direkt hinter dem Büttners. :ok
      Beste Grüße aus Greifswald

      Dirk

      [IMG:http://images.spritmonitor.de/601003_5.png]
    • Cosmic schrieb:

      Bei den Fischbrötchen würde ich widersprechen

      Das hab ich nicht so gern :evil:
      Na egal :D
      In Freest meinte ich den CP

      camping-peenemuendung.de/

      und bei schiet Wetter kann man sich in Lubmin mal nen KKw von innen ansehen , weltweit einmalig

      [IMG:http://up.picr.de/19494164sk.jpg]

      Blick in den Reaktor

      [IMG:http://up.picr.de/19494166jm.jpg]

      [IMG:http://up.picr.de/19494167ta.jpg]

      Blick vom Maschinenhaus , im Hintergrund Anlandung der Gasleitung Nordstream aus Russland

      [IMG:http://up.picr.de/19494165ll.jpg]
      2008 Nordkapp
      2009 Fjordnorwegen
      2010 Deutschland kleine Rundtour
      2011 Schweden - Fjordnorwegen
      2012 Nordkapp
      2013 Nordpolen - Baltikum
      2014 Ostseeumrundung
      2015 Nordkapp
      Stell dir vor dat ist Krieg und keiner geht hin
    • Hey, sind ja doch ´ne ganze Reihe Nordostler hier unterwegs! 8o :ok
      Einmal HGW, einmal bei Usedom (Stadt?) und einmal kurz vor Usedom (Insel)! :thumbsup:

      Ehrlich gesagt finde ich CP Freest aber auch nicht soo prickelnd.... :_whistling:

      Egal, wer in HGW campt sollte auf jeden Fall die Ecke besuchen: Wieck - Lubmin - Freest - Kröslin.
    • blue daddy schrieb:

      Hey, sind ja doch ´ne ganze Reihe Nordostler hier unterwegs!

      Wär ja auch mal nen Gedanke an son Nordostwikingertreffen im Frühjahr ?(
      Einzugsbereich ungefähr so

      [IMG:http://up.picr.de/19494774za.jpg]

      Wenn denn Interesse besteht - Orgi würd ich übernehmen .

      Müssten nur die Rubrik hier wechseln - sonst zersabbern wir dat hier :(
      2008 Nordkapp
      2009 Fjordnorwegen
      2010 Deutschland kleine Rundtour
      2011 Schweden - Fjordnorwegen
      2012 Nordkapp
      2013 Nordpolen - Baltikum
      2014 Ostseeumrundung
      2015 Nordkapp
      Stell dir vor dat ist Krieg und keiner geht hin
    • Friedrich schrieb:

      hello.gifblue daddy, cosmic, börge,

      vielen Dank für die Hinweise. Lange Weile kennen wir nicht. Hatten uns schon vorm Urlaub ein Programm zurecht gelegt.

      Grüsse Friedrich

      Mit Deinem Namen bist Du in Greifswald übrigens immer ganz ausdrücklich willkommen. ;)
      Beste Grüße aus Greifswald

      Dirk

      [IMG:http://images.spritmonitor.de/601003_5.png]
    • Habe mir mal den Cp angeschaut so beim Vorbeifahren. Sieht nicht schlecht aus .
      Sehr gepflegter Rasen.
      Endlich erwäht mal Einer den Bäcker wovon ich weiss das da alles mit Liebe gebacken wird,beliefere ihn ja auch.
      So ein Treffen ist ja auch mal nicht schlecht. :ok
      Gruss Thomas, Birthe und Alexandra :0-0: