Anzeige

Anzeige

Mit welchen Tieren seit ihr unterwegs?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit welchen Tieren wir unterwegs sind? Wissen wir nicht so genau. Beim letzten Mal hatte ich eine Zecke dabei. Die hat die Fahrt aus der Rhön nach Südhessen nur 2 Tage lang überlegt.

      In England hatte ich für ein paar Monate im linken Außenspiegel des Autos eine Spinne leben. Die hat sogar die Überfahrt nach Deutschland mitgemacht. Dann haben sich unsere Wege leider irgendwann für immer getrennt.

      Sonst haben wir keine Tiere, zumindest keine Tiere, die zum festen Kreis der Familie gehören.

      Currywurst schrieb:

      fca695 schrieb:

      Meistens sind bei uns ein paar Ameisen, Fliegen und Mücken dabei ...
      :undweg:

      .....argggh, du warst schneller :thumbsup: :lol:


      Die hatten wir noch nicht dabei :D
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Die Erinnerung wach halten.
    • Wir nehmen immer unsere kleine Perserkatze Kimberly mit in den Uraub. Sie ist eine reine Wohnungskatze.
      ( kein Freigänger) Wir haben sie von Anfang an an die Leine gewöhnt und das klappt super. Bei großer Hitze bleibt sie Tagsüber meistens in unserem Wohnmobil. ( Klimaanlage) Dort steht auch ihr Katzenklo und sie fühlt sich sehr wohl. Abends gehe ich mit ihr über den Campingplatz spazieren. Einige Camper kennen uns schon, da wir jedes Jahr auf den selben Campingplätzen in Italien und in Spanien Urlaub machen.
      Grüße, Mobbes
      :prost:
    • Seit unsere Katzendame krank ist nehmen wir sie immer mit, auch wenns nur ein Wochenendausflug ist.
      Sie hat ihr festen Plätze im Wohnwagen - ach was sag ich... Ihr gehören ja alle Plätze im Wohnwagen ;)

      Sie bleibt auch nur im Wohnwagen, kein Freigang, was aufgrund des Alters kein Problem ist, sie schläft ja viel.
      Wenn wir die Fliegentür zumachen hat sie wunderbaren Blick und auf der Ablage überm Gaskasten auch.
      Wie gut für sie, dass wir vorne ein Fenster haben.
      LG, Claudi & Olaf :w
      -------------------
      2009: HofBiggen (MietWW)
      2010: WE-ST GBE,
      RUT Datteln, MUT ESW, Arendshof
      2011: RUT Beesel, DASUST Biggesee, RUTBUF, SüdWF-Treffen
      2012:
      RUTBUF, Whisky-WE
      2013: LUT Datteln, RUTBUF
      2014/15: nicht so viel drin gewesen
      2016: LUT, RUTBUF
    • Wir verreisen mit Unseren 3 Prinzessinnen : Jenny , Nicki, Mia! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Der neue WoWa, wurde extra für die 3 Grazien so bestellt und viel " Gott sei Dank" etwas größer aus! :0-0:

      Da habe ich Ihnen die Frühstücksecke, etwas umgepolstert. Sie sind natürlich über Ihr Privatreich sehr Glücklich und nehmen es super an, ohne wenn und aber! :thumbup:

      Seht selber ! :ok

      Gruß Markus
      Dateien
      • 3 er Team.JPG

        (129,13 kB, 182 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Prinzessinnencouch.JPG

        (133,32 kB, 171 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      " White Pearl " :anbet:


      Ich habe nicht alles, was ich mir wünsche !


      Aber ich liebe alles, was ich habe und bin dankbar für dieses Glück ! :prost:


    • Mein Mann und ich haben IMMER unsere beiden Kater dabei! Sind 2 Norweger und somit eine sehr menschenbezogene Rasse. Sie haben seit dem 1. Reisetag ein "mobiles Gehege", das von uns an die Heckgarage angebaut wird und in das sie immer raus können #frei laufen lassen, ist uns zu riskant; sie verstehen zwar jedes Wort, aber sind ja keine Hunde#.

      Meistens werden wir ziemlich verdutzt angeschaut, wenn wir unsere Gitterteile aus der Heckgarage ziehen und anfangen, aufzubauen. Sind schon öfters gefragt worden, ob da Vögel reinkommen :D . Und auch sonst sind wir natürlich ungewollt meist DAS Gespräch auf den CP's, obwohl wir schon öfter Leute getroffen haben, die ihre Stubentiger mitnehmen. Aber ich muss zugeben: ein Gehege hab ich noch an keinem Wohnmobil gesehen.

      Na ja, so haben wir eben scheinbar indirekt doch nen "Vogel" :thumbsup:.

      Unsere Camper-Kater jedenfalls lieben unserer Urlaube genauso wie wir #das lässt sich aus ihrem Verhalten sehr eindeutig schließen #.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caseyjean1 ()

    • DAS sind unsere beiden Camper-Kater!
      Dateien
      • 850.JPG

        (299,04 kB, 210 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 851.JPG

        (310,88 kB, 197 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 852.JPG

        (385,53 kB, 200 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caseyjean1 ()

    • So viele schöne Bilder! Da will ich doch auch noch eins hinzufügen ;)



      Unser Findelkätzchen avanciert im Moment zum 5. Hund :) Mal schauen ob sie auch irgendwann einmal mitreist?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von comtec ()

    • Sehr seltene schwarze Rennkrododile. Eine der Damen ist sogar Europachampion.
      Uns gehorchen sie aufs Wort, doch Einbrecher haben schlechte Karten.
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • Rennkrokodile vermenschlichen? Mach' mit das mal vor.
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)