Anzeige

Anzeige

CP Leipzig Auensee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • CP Leipzig Auensee

      Hab ich auf der Homepage gelesen . Geht's da weiter - weiß da jemand Näheres ?(

      Betriebsschließung
      zum 31.12.2014



      Sehr geehrte Gäste,

      zum 31.12.2014 endet unser Pachtvertrag für das Objekt

      Campingplatz & Motel Auensee sowie dem Restaurant Waldaue.



      Aus diesem Grund
      stellen wir unseren Betrieb zum Jahreswechsel 2014/2015 ein.

      Wir bedanken uns für Ihr langjähriges Vertrauen. Es hat uns sehr großen Spaß
      gemacht,

      eine solch lange Zeit Ihr Gastgeber zu sein.



      Für weitere Fragen
      senden Sie uns bitte eine Nachricht unter:

      info1@camping-auensee.de






      Das Team und die
      Geschäftsführung

      der CPA-Campingplatz Auensee GmbH
      2008 Nordkapp
      2009 Fjordnorwegen
      2010 Deutschland kleine Rundtour
      2011 Schweden - Fjordnorwegen
      2012 Nordkapp
      2013 Nordpolen - Baltikum
      2014 Ostseeumrundung
      2015 Nordkapp
      Stell dir vor dat ist Krieg und keiner geht hin
    • Hab bloß gehört die Stadt möchte jetzt 40000 Euro Pacht im Jahr + Investitionsstau wie oben erwähnt .

      Ob sich das rechnet - hab ich keine Kennung ?(
      2008 Nordkapp
      2009 Fjordnorwegen
      2010 Deutschland kleine Rundtour
      2011 Schweden - Fjordnorwegen
      2012 Nordkapp
      2013 Nordpolen - Baltikum
      2014 Ostseeumrundung
      2015 Nordkapp
      Stell dir vor dat ist Krieg und keiner geht hin
    • Wieder geöffnet!

      Wie ich bereits in einem anderen Thread geschrieben hatte, ist der CP Auensee seit Mai wieder geöffnet :thumbsup: .
      Der 'neue' Betreiber ist wieder der 'alte', da die Ausschreibung der Stadt Leipzig zu den geforderten Konditionen keinen neuen Pächter ergeben hat.
      Die Ausstattung hat sich nicht geändert. Die Sanis sind ok: sauber und in ausreichender Anzahl. Einzelwaschkabinen fehlen (zumindest habe ich sie nicht gesehen/gefunden). Die Münzautomaten für die Duschen sind deaktiviert, so dass man keine Münzen einwerfen muss.
      Alle WoWa-Stellplätze verfügen über einen 16-Ampere-Stromanschluss.
      Die Brötchenversorgung ist sichergestellt. Weitere Versorgungs-/Gastronomiemöglichkeiten gibt es derzeit (noch) nicht. In 10-Minuten Radfahrentfernung gibt es einen Aldi (Richtung Schkeuditz) oder einen Kaufland (Richtung Leizig-Mitte).
      Der CP ist gepflegt, die Stellplätze sind groß, das Umfeld ist sehr ruhig, obwohl der Flughafen mit dem DHL-Drehkreuz nicht weit weg ist.
      Die Lage des CP ist für 'Pedalritter' ausgezeichnet. Mit dem Rad kommt man - entlang der Luppe, der Elster bzw. des Elsterflutkanals und der Pleiße - auf gekennzeichneten Radwegen durch's Grün bis runter zum Cospudener See (und den anderen Seen); oder durch den Johanna-Park bis mitten in die Innenstadt.

      Übernachtungskosten: ca. 23 € für 2 Pers.+WoWa+Auto+Strom.
      Dateien
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • Ich hab es gerade erst gelesen... Wir stehen 2 Reihen weiter vorn. Platz 47 weil die reservierte 92 sehr matschig war. Grade noch mal geschaut... Ihr seid schon weg....
      Wir waren die mit dem Amarok...
      Gruß und gute Heimreise , Heiko
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/19/75a5283a5bc0d0dbba16b4302f688eb0.jpg]
      :w

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heiko! ()

    • Also mal kleiner Bericht :
      Der Betreiber wechselt wohl Ende des Monats. Ich habe das Gefühl, das seit längerem nur noch das nötigste gemacht wird. Kann man einerseits verstehen, andererseits ist es blöd wenn man deswegen in einigen Duschen kein richtig warmes Wasser hat zum duschen. Der Rasen ist schon länger nicht mehr gemäht worden, ist bei Regen zur Zeit nervig.
      Die Sanitär Gebäude sind älter aber gute Substanz. Wir brauchen keinen Luxus, sauber sollte es sein und es sollte alles funktionieren. Das ist leider zur Zeit nicht so...
      Wir stehen ausgerechnet in einer Ecke wo um uns herum nicht eine Laterne funktioniert. Warmes Wasser gibt's nicht in jeder Dusche. Haarföne teilweise defekt. Hier mal ein paar Bilder :
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/20/51ee7e3617dbc369cbcc0b799ab2f904.jpg]
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/20/23ce240ccee7ccab3d99417c9d2689c9.jpg]
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/20/63c224288116f77f2d523f663669b8c5.jpg]
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/20/43eb5f7b28ad8ff7d8836dbe761ee5b3.jpg]
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/20/ace7fc312b8ec748cf3d1f38a79c7c00.jpg]
      Ich möchte den Platz aber nicht schlecht machen, er liegt sehr gut und ist ruhig. Ich denke wenn man ihn wieder auf Vordermann bringt ist es ein super Platz für Leipzig Besucher!
      Gruß Heiko
      :w
    • Hallo,

      ich versteh das nicht. Wenn er den Platz betreibt, sollte der Pächter auch bis zum letzten Tag für die ordentliche Bewirtschaftung sorgen. Oder er macht halt früher dicht.

      Aber dies sind ja keine schönen Bilder.
      Gruß
      Bernd
    • Na ja, nach meinem Kenntnisstand ist der jetzige Betreiber nur der 'Notnagel'. Die erste Ausschreibung der Stadt Leipzig hat nicht das gewünschte Ergebnis gebracht, so dass der 'alte' Betreiber im April/Mai gebeten wurde, den CP übergangsweise noch weiter zu betreiben; wissentlich, dass ein Nachfolger kommen wird! Vor diesem Hintergrund ist doch nachvollziehbar, wenn sich der 'Notnagel' nicht mehr mit vollem Herzen in die Verbesserung der Bausubstanz einbringt und lediglich den 'Status quo' hält.
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • Wir waren ja bis 20.10. auf diesem Platz.
      Das der Rasen nicht gemäht wurde, ist ja bei dem starken Regen in den letzten Tagen verständlich. Sonst wäre der SP noch matschiger geworden. Das viel Laub überall auf den SP, Auto und Ww fällt ist für uns auch kein Problem gewesen. Ist halt so im Herbst.
      Sanis (Sanihaus 3) waren für uns ok. Wasser und Räume waren immer warm. Zzt. wurde extern von einem Heizcontainer geheizt. Was die Sauberkeit betrifft kann man (wenn man sucht) immer etwas finden was noch besser sein könnte. Wir sind da nicht zu! pingelig. In südlicheren Ländern haben wir schon ganz andere Sachen gesehen und leben immer noch.
      Auch bei uns war eine Platzbeleuchtung defekt. Trotzdem war es von anderen Lampen Nachts so hell, dass wir ohne Taschenlampe zum Sani fanden.
      Aus eigener Erfahrung weis ich, dass man bei schlechtem Wetter, Negatives stärker empfindet als bei schönem Wetter.

      Ps. Wie andere schon geschrieben haben. Findet im November ein Pächter Wechsel statt und es soll umfassend saniert werden. Der CP wird deshalb bis Frühjahr 2016 geschlossen bleiben.

      mfg micha
      send by Tapatalk Tab
    • Das Laub stört uns auch überhaupt nicht, ist ja Herbst. Nur warum man jetzt die Hecken schneidet verstehe ich nicht.... Da gibt es wesentlich wichtigere Dinge.
      Die Türen der Duschräume sind ständig mit Keilen geöffnet, es kann dort nicht warm werden. Funktionierende Absaugung gibt es nicht.

      Gerade mit der Anmeldung gesprochen und gefragt wie es weiter geht, Ende November wird geschlossen und mit neuem Betreiber in der nächsten Saison wieder geöffnet. Wir wollen morgen abreisen, ich habe gefragt bis wann wir den Platz geräumt haben müssen. Es hieß bis 12 Uhr, könnte ja sein das Neuanreisende ab 14 Uhr unseren Platz haben möchten... Na gut, man sieht ja auf unserem Foto wie voll es hier ist....Wir wären gerne noch bis nachmittags geblieben, hätten dann aber noch einen Tag bezahlen sollen.

      Und auch wir sind nicht "pingelig", aber die Verunreinigungen sind nicht erst seit gestern...
      Aber wie schon gesagt, mal schauen wie es nächstes Jahr weiter geht!? Ich bin gespannt...
      Gruß Heiko

      Und ich habe nicht nach Dingen gesucht, die man bemängeln kann...
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/21/94f03691af7e75bace64fd6d2422d57c.jpg]
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/21/b028764cc2845c3a7ac97fd597865b55.jpg]
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/21/10e8590b6b60eb75ec08e140f0e4608e.jpg]
      Das Heizungsgerät:
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/21/7a26a93f64a7b49ebffb2c64d8884143.jpg]
      Unsere Reihe :
      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/10/21/4f24b9eae6086f488b075f99855e8056.jpg]
      :w

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heiko! ()

    • dercamper96 schrieb:

      Na ja, nach meinem Kenntnisstand ist der jetzige Betreiber nur der 'Notnagel'. Die erste Ausschreibung der Stadt Leipzig hat nicht das gewünschte Ergebnis gebracht, so dass der 'alte' Betreiber im April/Mai gebeten wurde, den CP übergangsweise noch weiter zu betreiben; wissentlich, dass ein Nachfolger kommen wird! Vor diesem Hintergrund ist doch nachvollziehbar, wenn sich der 'Notnagel' nicht mehr mit vollem Herzen in die Verbesserung der Bausubstanz einbringt und lediglich den 'Status quo' hält.


      Bei Verbesserung der Bausubstanz stimme ich vorbehaltlos zu. Aber das hier sind doch Reinigungsmängel bzw. gar keine Reinigung. Und wenn ich dies nicht leisten möchte, übernehme ich den Job nicht. Immerhin trifft es doch die Camper, die dafür Geld zahlen.

      Ich fürchte hier wird versucht verbrannte Erde zu hinterlassen.
      Gruß
      Bernd
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Na - Ja

      So ein verosteter Heizkörper kann man nur wechseln.

      Bernd


      Ist ja wohl nicht nur ein verrosteter Heizkörper. Und über Nacht sieht der so auch nicht aus. Vielleicht muss man auch manche Dinge auch pflegen. Es gibt auch für Pächter Pflichten. Man sollte jetzt nicht nur die Schuld bei der Stadt suchen. Da hat wohl jeder seinen Teil beigetragen.
      Gruß
      Bernd
    • BB0567 schrieb:

      Weinsbergfreund schrieb:

      Na - Ja

      So ein verosteter Heizkörper kann man nur wechseln.

      Bernd


      Ist ja wohl nicht nur ein verrosteter Heizkörper. Und über Nacht sieht der so auch nicht aus. Vielleicht muss man auch manche Dinge auch pflegen. Es gibt auch für Pächter Pflichten. Man sollte jetzt nicht nur die Schuld bei der Stadt suchen. Da hat wohl jeder seinen Teil beigetragen.


      Du kennst die Hintergründe nicht daher halt ich solche Aussagen für schwierig.

      Vielleicht gab es da die letzten Jahre laufend Pachterhöhungen ohne Gegenleistung :?:

      Du kannst nur das Geld ausgeben was übrig ist unterm Strich.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Weinsbergfreund schrieb:

      BB0567 schrieb:

      Weinsbergfreund schrieb:

      Na - Ja

      So ein verosteter Heizkörper kann man nur wechseln.

      Bernd


      Ist ja wohl nicht nur ein verrosteter Heizkörper. Und über Nacht sieht der so auch nicht aus. Vielleicht muss man auch manche Dinge auch pflegen. Es gibt auch für Pächter Pflichten. Man sollte jetzt nicht nur die Schuld bei der Stadt suchen. Da hat wohl jeder seinen Teil beigetragen.


      Du kennst die Hintergründe nicht daher halt ich solche Aussagen für schwierig.

      Vielleicht gab es da die letzten Jahre laufend Pachterhöhungen ohne Gegenleistung :?:

      Du kannst nur das Geld ausgeben was übrig ist unterm Strich.

      Bernd


      Wir alle kennen die Hintergründe nicht.

      Üblicherweise gehören aber manche Dinge, und hierzu normalerweise auch Heizkörper (Pflege), zu den Aufgaben eines Pächters. Und ich glaube an dem ist schon sehr lange nichts mehr gemacht worden. Und wenn Pacht und Gegenleistung im Mißverhältnis stehen, muss ich den Vertrag kündigen. Oder ich habe zu optimistisch den Vertrag geschlossen.

      Anscheinend hat man sich aber doch übergangsweise als Pächter zur Verfügung gestellt. Das macht doch keiner wenn es sich nicht rechnet.

      Ich kann es wirklich nicht beurteilen, weil die Detailinfos fehlen. So geht's aber jedem hier. Und wenn Heizungen nicht funktionieren und es liegt im Verantwortungsbereich des Verpächters, dann muss man ihn zur Leistung auffordern. Wie gesagt, muss da aber sehr lange nichts passiert sein.

      Ich würde dort nicht bleiben.
      Gruß
      Bernd