Anzeige

Anzeige

Sterckeman Erfahrungen, Ausstattung, Veränderungen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Ich hatte eine Anfrage wegen der Reifengrösse und Hersteller auf unserem Stercki:

      Naukang NK VAN CW-25, DOT 10RJ, 175R14C 99/98R 8P.R, Taiwan design und mit 4,5bar! Hoffentllich ist das gut :?:

      Reservereifen haben wir keine dabei wegen dem Gastank im Auto :anbet: aber mehrere Reparaturset :!:

      Alternativ haben wir noch ein Arag Top Schutzbrief zum abschleppen europaweit :ok

      Ich fahre seit 44 Jahren davon fast 30 Jahre geschäftlich und hatte noch nie eine Reifenpanne :anbet:

      An das Typschild der Alkoachse komm ich nicht weil zu eng :xwall:

      Dem Sterckeminchen ein schönes Osterwetter :camping:

      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • unser "Dickschiff" soll im Juni kommen. Das ist auch ganz gut so onst wären wir in einem Gewissenskonflikt.
      Kartons auspacken oder mit dem neuen Wohni weg........ich glaub ich weiß auch was gewinnen würde :P


      Gruß aus Köln

      Nicola
    • Hallo liebe Sterckifreunde, heute ist doch wieder viel passiert! :w

      Erstmal hab ich 2 neue Toyo Reifen bestellt weil mir die Naukang nicht geheuer sind :lol:
      Reifen, Montage, Wuchten u. Metallventile ca. 160€ :ok

      Desweiteren war die Lufttemperatur passend für Aufkleber und wir haben begonnen mit Aufhüpschen :rolleyes:

      Ist natürlich Geschmacksache ?(

      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Dateien
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • Hallo Okel Wolli,
      mit meinem letztjährig gekauften 480 cp bin ich sehr zufrieden. Nur mit den Reifen, wie du schon sagtest habe ich ein flaues Gefühl im Magen. Auf der Flanke sind ein paar kleine Ausbuchtungen. Diese Unebenheiten müssen zwar nichts bedeuten, aber ich werde mir trotzdem neue Reifen aufziehen lassen. Bei einem Reifenplatzer hast halt mit dem Stercki keine Freude mehr. Bis jetzt habe ich alle meine WW mit neuen Reifen bestückt.
      Ich wünsche euch mit dem WW noch sehr viel Freude.
      Ab April sind wir wieder on Tour.

      Kutscher
    • Hallo liebe Sterckifan und alle Besucher,

      wir sind wieder zurück aus Bad Urach mit unseren FlowerpowerStercki und haben jetzt alle Systeme durchgetestet und uns prima im Thermalwasser entspannt :!: :camping:
      Bad Urach ist ein sehr romantischer Ort mit sehr schönen Fachwerkhäusern u. viele Berge bzw. Hügel mit Wanderwegen aussenrum :ok

      Der Campingplatz ist schön gelegen und hat alte aber sehr saubere Sanitäranlagen. Eine Gaststätte am Platz ist empfehlenswert.

      Aber einsame Spitze ist das Thermalbad mit grossen Innen u. Aussenbecken, Saunas u. super Wasser fur 9€ mit Kurkarte in 3,5Std u. wir kennen uns da aus :anbet:

      Am Wochenende hat unser Sterckihändler in Bellenberg Frühlingsfest von 10-18 Uhr und wir kaufen vielleicht noch Zubehör ein :w

      Ein neuer Technikbericht kommt ich dann vielleicht nächste Woche nach einem Werkstatttermin mit Rückruf von Sterckeman :?:

      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Dateien
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • Hallo liebe Sterckianer und Besucher,

      letztes Wochenende war ja Frühlingsfest bei unserem Sterckihändler Fa. Bauer in Bellenberg.
      10 versch. Sterckis zum Besichtigen u. 10% aufs Zubehör :ok Leider hab ichs Fotomachen vergessen :motz:

      Wir haben ein Einsäulentisch für schnelles absenken u. mehr Platz in der Dinette sowie ein Duostep zum bequemen Einsteigen bestellt :!:

      Desweiteren sind wir danach auf unseren Dauercampingplatz in Illertissen reingemoovert und davon dann am Wochenende :prost:
      Ich freue mich auch auf eure Erlebnisse :w

      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • Hallo Scenic III,

      80 Schild ist für Italien, wird im Forum aber umstritten diskutiert oder wird
      vielleicht nicht geahndet :?:


      Ich bin aber auch 80 Fan wegen Energieersparnis, entspanntem Fahren und man tempo 100 mit Dose ja nur 3 spurig fahren kann
      ohne den Verkehr zu behindern :!:


      Mein Tempomat ist überwiegend auf 88-94 km/h und wir fahren mit Sicherheitsabstand :ok

      Vor allem in Nachbarländer gibt's verrückte LKW die dann noch überholen :undweg:


      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • Ah ja, bisher hatte ich da keine Probleme. Die 80 sind ja ohnehin das Limit in vielen Ländern, da mache ich kein Schild drauf. Der Tempomat steht bei mir auch meistens bei 94 oder 96, da ich sonst ständig auf die LKW auflaufe. Bei 10 Sachen mehr, also 104, steigt auch der Momentanverbrauch enorm an, hab das mal auf längerer Strecke ausprobiert. Zeitersparnis: Minimal.
    • Stercki unterstellen in Bauernscheune oder Dauercampingplatz?

      Wir stellen bisher unsere Wohnis immer bei Nichtbenutzung unter wegen dem Schutz vor der Witterung und weniger Arbeit mit der Reinigung! :ok

      Die ersten Jahre in versch. Bauernscheunen mit 200-300€ Miete im Jahr und nur 4-6 Wochen Urlaub hatte unser alter Eriba Pan Bj. 72 ohne Wertverlust trocken überstander.

      Jetzt in Rente mit mehr Zeit zum Camping haben wir vor 4 Jahren ein Dauercampingplatz in Illertissen ca. 30km von zu Hause für erst 600€ jetzt 700€/ Jahr gemietet und erst ein T@B 320

      in ein festes neues Vorzelt mit Carport für 8000€ eingestellt. Jetzt mit Moover in 5 Min. fahrbereit!

      Ohne als typischer Dauercamper sind wir bisher dort nur bei schönem Wetter, nutzen den Pool im Sommer und schlafen zu Hause! Ist auch eine schöne Scooterfahrt! :undweg:

      Arbeitsaufwand am Dauercamping ist 0,5 Std. mähen alle 2 Wochen, PVC Dach u. Dachrinne 1mal im Jahr abwaschen.

      Den Stercki 2mal im Jahr nach dem Urlaub zu Hause waschen u. mit Hartwachs versiegeln

      In der Vor- u. Nachsaison planen wir bei "gesundheit" Italienfahrten mit dem neuen Stercki um den Winter zu verkürzen! :camping:

      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Dateien
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • Als FC Bayern Fans drücken wir jetzt gegen Dordmund die Daumen :thumbsup:

      Alle Sterckifan und Besucher mit Fußballinteresse bitte melden :prost:


      Stuttgart hat gg. die Wölfe trotz guter Leistung nix geholt :cursing:


      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von onkel wolli ()

    • Sterckeman 390 Starlett Comfort Modell 2015 Erfahrung/Rückruf

      Hallo Wohnwagen Forum.

      Endlich war es soweit und der Wohnwagenkauf stand vor der Tür. Zur Auswahl
      standen ein Adria Aviva 390PS, Sunlight C42 Njoy oder Sterckeman 390 Starlett
      Comfort.

      Letztendlich haben wir uns für den Sterckeman entschieden, ein großer Pluspunkt
      war die hohe Zuladung und die glatten GFK-Wände. Das Sondermodell Comfort bot
      für wenig Geld sinnvolle Extras. Am 13.3.15 machten wir unsere erste Testfahrt.
      An dem Wochenende war es bitter kalt und regnerich. Morgens war die Matratze am
      Bugfenster feucht und ein Arm der auf der Seite am Fenster lag sehr kalt. Der
      Grund war die fehlende Umluftanlage, also Tipp beim Neukauf nicht darauf
      verzichten. Wir haben nun ein 12Volt Gebläse und Zubehör gekauft und bei Zeit
      wir es eingebaut. Eine kleinigkeit ist uns noch aufgefallen, leider
      gibt es für eine Kaffemaschine o.ä wenn gekocht wird keinen Platz. Dies ist nicht
      nur ein Problem von Sterckeman, sondern liegt einfach an dem Grundriss. Tipp 2,
      man sollte beim Kauf auch das Modell 420 genauer betrachten (wir leider nicht).

      Vor ein paar Wochen schrieb mir der Verkäufer es gibt für unseren Sterckeman
      390 eine Rückruf wg.fehlender Flammschutzvorrichtung der dringend eingebaut
      werden muss und ein paar Tage später kam ein Eischreiben aus Frankreich vom
      Hersteller mit dem gleichen Text. So machte ich mich an meinem Freientag auf
      dem Weg zum Händler und gab den Stercki ab. Am Abend hollte ich ihn wieder ab
      und fragte den Verkäufer ob nun alles eingebaut ist, verzögernd sagt er mir der
      Flammschutz war schon ab Werk eingebaut. Seltsam und sehr ärgerlich!!!

      Bin mal gespannt wie es weiter geht mit unseren Sterckeman, aber bereut haben
      wir den Kauf ganz sicher nicht!
      Schönen Start in die Saison
    • Glückwunsch zum neuen Stercki,
      Willkommen im Forum und viele schöne Erlebnisse damit :prost:
      Den Rückruf haben wir auch bekommen und der Flammenschutz war schon eingebaut :lol:
      Die Wand am Bugfenster ist trotz Umluftheizung kalt aber nicht feucht sagt meine Frau,

      und wir haben da kleine Kissen entlang aufgestellt :ok


      Des weiteren haben wir eine Steckdose im Kleiderschrank nachgerüstet und die
      Kaffeemaschine auf der Tisch gestellt :w


      Grüßle Onkel Wolli :0-0:
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von onkel wolli ()

    • Hallo,

      auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Stercki!
      Dumm gelaufen mit dem Rückruf und sehr ärgerlich, wenn die Freizeit für nix draufgeht.

      Wir haben auch die Erfahrung gemacht, daß es von unten recht frisch durch die Matratze
      kommt. An der Bugwand noch etwas mehr. Eine isolierende Unterlage hilft da schon ganz
      gut. Wir nehmen dafür eine Steppdecke, die wir im Sommer zuhause verwenden.

      Der Platz auf dem Küchenblock ist schon knapp bemessen. Die Kaffeemaschine findet
      darauf bei guter Zeiteinteilung für das Frühstück trotzdem ihren Platz und die nötige Organisation
      tut der Gemütlichkeit keinen Abbruch. ^^
      Die Dinette des 420ers war uns beim Probesitzen zu eng und dunkel. Deshalb auch die Wahl
      des 390ers, weil der für uns das bessere Raumgefühl vermittelte und die Sitzecke viel gemütlicher
      und "lümmeliger" ist. :D

      Wegen der fehlenden Steckdosen habe ich eine Dreier unter den Küchenhänger gesteckt, weil
      ich in dem Bereich keine extra Löcher bohren wollte. Funktioniert sehr gut mit bis zu drei Geräten
      gleichzeitig, ohne daß ein Verlängerungskabel in der Gegend rumbambelt.
      Stercki_drinnen.jpg

      Euch allen ein schönes Osterfest und noch ein bissl Geduld.
      Für nächstes Wochenende wurden an die 20 Grad vorhergesagt!
      Es wird ... ! :ok
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      The sun brings it on the day!