Anzeige

Anzeige

Camping Sardinien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • rheinhesse schrieb:

      ......... ich bin dann immer schier bei den Probebuchungen bei den verschiedenen Anbietern verzweifelt, weil ich immer die Daten wieder neu eingeben musste und das Prozedere gefühlte Stunden in Anspruch genommen hat.
      Oh ja, da sprichst Du ein wahres Wort. Das hat mehrere Abende gekostet. Hinzu kommt, daß die Seiten je nach Betriebssystem des Rechners bzw. verwendeten Browsers teils fehlerhaft dargestellt werden. Z.B. konnte ich mit 'nem Androiden oder mit Chrome unter Windows 7 den Anhängertyp bei Tirrenia nicht auswählen. Das ist sehr zeitraubend.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • l200auto schrieb:

      Wir favorisieren die Überfahrt ab Livorno. Im Hafenbereich übernachten wäre nur eine Option wenn nicht ein CP unmittelbar am Hafen verfügbar.
      Da bin ich nun am suchen.

      LG andreas
      Ich empfehle den Cp am Lago Le Tamerici N 43.6395 E 10.38085. Entfernung zum Hafen Livorno 15 km.

      Antonius
    • Hallo Iguacu,

      vielen Dank für die Informationen. Du hast vollkommen Recht, ein direkter Preisvergleich ist hier schwer bis unmöglich, eine grobe Orientierung gewinnt man dennoch und bei Inselurlaubern mit Wowa sind die Überfahrtkosten ein großer Posten im Ulaubsbudget.

      l200auto schrieb:

      was ist besser - selber suchen und buchen oder über ein Portal/Agentur buchen lassen

      Ich habe vor zwei Jahren versucht direkt bei GNV unsere Rückfahrt von Palermo nach Genua zu buchen. Das Problem war, dass unser damaliges Gespann 14 Meter lang war aber in der GNV-Buchungsseite nur max. 12 Meter vorgesehen waren. Nach sechswöchiger Schreiberei und Telefoniererei mussten wir endlich verreisen ohne gebucht zu haben X(
      Schließlich habe ich von unterwegs aus Direct Ferries beantragt und die haben es geregelt.

      Übrigens bin ich inzwischen klüger und würde jetzt auf die zwei Meter nicht mehr achten, bei Einschiffen hat die Fahrzeuglänge nämlich niemanden interessiert. :xwall:
    • Mal wieder ein Hallo,

      wir werden also unsere Fähre über TURISARDA raussuchen und buchen lassen. Was ich mich so reingelesen habe ist das eine gute und sichere Sache. Es soll ja schon häufiger vorgekommen sein, das Abfahrten gestrichen oder umgebucht wurden. Eine Agentur informiert mich dann und bietet alternativen.
      Mal sehen was da so möglich ist.
      Bleibt die Suche nach den CP auf der Insel. Da wir mit Freunden fahren haben wir vor , 3 CP a 5 Tage zu nehmen und dann was anschauen immer. Ist aber noch Zeit.
      In diesem Sinne ....

      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • Gutschein für Fährbuchung weiterzuverschenken

      Hallo,
      inzwischen steht meine Fährpassage für den Herbsturlaub nach Sardinien ...... wir setzen aber mit Sardinia Ferries über.
      Von daher ist der Gutschein von Igaucu wieder frei und zu vergeben.

      Iguacu schrieb:


      Außerdem habe ich jetzt den nächsten Gutscheincode im Wert von 65,31€ erhalten, der lt. seiner Beschreibung:
      - nicht personenbezogen ist,
      - vom 23.02. bis 31.12.2017 gültig ist,
      - für Sardinien, Sizilien und Tremiti gilt,
      - nur für Buchungen mit Tirrenia nutzbar ist.

      Ich verschenke den Gutscheincode an den ersten, der sich meldet.
      Der erste der sich meldet erhält den Code per PN.
      Gruß aus Rheinhessen

      Andreas

      unterwegs mit Claudia, Jessica (17) und Aaron (15)
      -----------------------------------------

      carpe diem
    • Dann geht der Code jetzt per PN an vivaldi1967 .... wenn du Ihn nicht nutzt, hier wieder einstellen :)

      ....das erste mal in Sardinien gewesen?......hat die Insel dich infiziert?!

      btw., wegen Oktober, wir sind vom 1.10. bis 13.10. auf der Insel, vielleicht sieht man sich :w
      Gruß aus Rheinhessen

      Andreas

      unterwegs mit Claudia, Jessica (17) und Aaron (15)
      -----------------------------------------

      carpe diem
    • Wir kommen auch aus dem nördlichen Bayern :)

      Wir sind am Karfreitag gefahren ( würde ich nie mehr machen) und wollten eigentlich am Gardasee übernachten. War aber alles voll. Sind dann am gleichen Tag noch bis Florenz gefahren. Man könnte also durchaus die Strecke bis Livorno/Genua auch an einem Tag fahren. Für die reine Fahrzeit würde ich mit Gespann so ungefähr (so genau habe ich nicht auf die Uhr geschaut) 12 Std. einplanen. Die Fähren sind meistens so 8 - 9 Std. unterwegs. Und dann kommt es darauf an wo in Sardinien du hin willst. Bis in den Süden würde ich von Olbia aus nochmal gut 5 Std. einplanen. Die "Autobahnen" kannst du nicht mit unseren vergleichen. Aber ich war angenehm überrascht, ich habe mir die Straßen noch schlimmer vorgestellt.
    • Wir fuhren in den letzten Jahren mehrfach von Stuttgart nach Piombino (900 bis 950 km je nach Route) und packten es immer mit kleinen Pausen in einem Rutsch. Aber Vorsicht in der Schweiz: dort gilt die 100er Erlaubnis nicht, Kostenpunkt über 100 Franken :cursing:

      In drei Wochen in den Pfingstferien geht's zum ersten Mal auf Sardegna. Wir übernachten zwei Nächte auf dem Agroturismo Lago (lagoletamerici.it/), der wurde in Form sehr empfohlen.

      Wir können echt nicht mehr erwarten!
    • Der Gutschein ist wieder zu haben!

      Tirrenia ist mir selbst Gutschein zu teuer und von den Abfahrten her zu unflexibel. Fahren dann doch lieber wieder mit Grimaldi.

      @'MCKUGEL
      Kommt drauf an wann Ihr fahrt, ob Haupt- oder Nebensaison.
      Schau mal bei Grimaldi, da gibts heute Rabatt: "Festa della Mamma"

      @'Geo777'
      Auf dem Lago le Tamerici wollten wir auf der Rückfahrt auch übernachten. Die Zufahrt ist wirklich katastrophal, da wird in den versch. Bewertungsportalen nicht übertrieben.
      Wir sind dann weitergefahren nach Pisa (Torre le Pendente) und haben es nicht bereut.
    • Hallo MCKUGEL,
      das ist so pauschal nicht zu beantworten.
      Der Preis ist von vielen Faktoren abhängig ........ Saison/Nebensaison, Wochenende/Mitte der Woche, Tag/Nachtfahrt, Kabine/ohne Kabine und zuletzt auch von den Häfen.
      Ich denke, zwischen 300€ bis 1.ooo€ für Hin- und zurück ist alles drin.

      @ Geo- der Agroturismo schaut gut aus .... aber dadurch "verliert" ihr doch praktisch 2 Urlaubstage in Sardinien? ....... wenn wir in Olbia von der Fähre fahren, beginnt für uns irgendwie eine andere Zeit, die Welt scheint sich ein wenig langsamer zu drehen :)
      Gruß aus Rheinhessen

      Andreas

      unterwegs mit Claudia, Jessica (17) und Aaron (15)
      -----------------------------------------

      carpe diem
    • Hallo,

      wie die meisten Vorredner das schon sagten - Preise für die Fährüberfahrt zu bekommen ist fast wie auf dem türkischen Basar. Vorteil da - du kannst handeln. Das kannst Du bei den Fährpreisen nicht. Und wie einige schon sagten - wenn Du dann schon mal einen guten Preis für deine Passage hast , dann streicht die Reederei die Abfahrt.
      Ich habe ja schon lange für uns nach der besten Variante gesucht. Wir fahren ja erst 2018 aber so genau wissen tun wir es auch nicht was wir dann in etwa bezahlen werden. Wir lassen das dann alles TURISARDA entscheiden. Wir geben vor was wir gern wollen und wann und bekommen Angebote. Danach wollen wir dann aussortieren. Und wenn sich was ändert wird TURISARDA uns informieren.
      Da wir ja aus dresden den Hafen anfahren wollen bleiben fast nur Genua und Livorno. Zumindest sind wir da bereits sicher. Preise hatte ich berechnet und komme -je nach Eingabe der Konfiguration - für ein Gespann mit 2 Personen in der Nebensaison auf sehr unterschiedliche Preise. Das geht von etwa 300,-€ bis stolze knapp 600,-€. Kommt auch auf Route und Reederei an. Also hier muß dann jeder für sich das ideale raussuchen.

      In diesem Sinne - gutes gelingen. :w
      LG andreas
      es gibt keine mehr