Anzeige

Anzeige

Camping Sardinien

    • Geo777 schrieb:

      Nein, ich musste nicht weiter fahren, so stand das Gespann während der Überfahrt.
      Ich glaube Jansen meinte, ob du in der Fähre mit Gespann sozusagen in die 1. Etage hochfahren musstest zum Stellplatz. Ist bei einigen Fähren schon so geregelt und eigentlich kein Problem wenn man einige kleine Dinge beachtet.
      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • War das innen eine Rampe die auch für LKW geeignet war?
      Ich hatte dieses Jahr bei Moby das Problem, dass ich mit WW (Breite: 2,50 m) die enge, steile PKW-Rampe hoch sollte. Habe mich geweigert und konnte dann unten bei den LKW stehen.
      Die Einweiser vor Ort machen sich da kein Kopf und schauen nicht mal genau wie breit dein WW überhaupt ist...
    • Ob oben LKWs gestanden sind, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Die innere Rampe war aber breit genug, da hätten auch LKWs durch gekonnt. Die Fähre war ziemlich alt, ordentlich abgenutzt und mächtig verspätet, Probleme beim Ein- bzw. Ausparken gab's aber keine.

      Wir haben bisher drei Mal mit dem Wowa eine Fähre benutzt und konnten bisher über die Einweiser nicht klagen. Ok, es ging jedes Mal ganz schön zackig aber nicht wirklich problematisch.
    • so Reservierungsbestätigung erhalten von den zwei gebuchten Campingplätzen erhalten. Wir sind auf dem Capo Ferrato und dem Orri. Vorfreude ist die schönste Freude.
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Gebucht Camping Meride (Tessin)
      2018 Gebucht Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Gebucht Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Gebucht Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Gebucht Camping Esperidi (Toskana)
    • Chris1980 schrieb:

      so Reservierungsbestätigung erhalten von den zwei gebuchten Campingplätzen erhalten. Wir sind auf dem Capo Ferrato und dem Orri. Vorfreude ist die schönste Freude.
      Capo Ferrato ist für mich einer der schönsten Plätze auf der Insel. Die Betreiberfamilie kümmert sich toll um seine Gäste. Die Cheffin bietet Radtouren zum regionalen Imker an. Die solltet ihr auf jeden Fall mitmachen. Ich hab noch nie so exotische Honigvariationen gegessen.

      Ich wünsche euch viel Späß auf der Insel.
      Beste Grüße Thomas!
      :0-0:
    • Thomas! schrieb:

      Chris1980 schrieb:

      so Reservierungsbestätigung erhalten von den zwei gebuchten Campingplätzen erhalten. Wir sind auf dem Capo Ferrato und dem Orri. Vorfreude ist die schönste Freude.
      Capo Ferrato ist für mich einer der schönsten Plätze auf der Insel. Die Betreiberfamilie kümmert sich toll um seine Gäste. Die Cheffin bietet Radtouren zum regionalen Imker an. Die solltet ihr auf jeden Fall mitmachen. Ich hab noch nie so exotische Honigvariationen gegessen.
      Ich wünsche euch viel Späß auf der Insel.
      also würdest du vorschlagen, dass wir unsere Fahrräder mitnehmen?
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Gebucht Camping Meride (Tessin)
      2018 Gebucht Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Gebucht Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Gebucht Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Gebucht Camping Esperidi (Toskana)
    • Chris1980 schrieb:

      würdest du vorschlagen, dass wir unsere Fahrräder mitnehmen?
      Hallo Chris, wir waren in den letzten Pfingstferien auf dem Village Orri. Ich habe diesmal zum aller 1. Mal keine Fahrräder mitgenommen, weil ich dachte, es wäre dort bergig und wir sind keine Montainbiker. ;)
      Tatsächlich ist aber die Gegend absolut flach und man kann dort perfekt Fahrrad fahren. Zwar braucht man es auf dem CP nicht unbedingt, weil der relativ klein ist, will man aber zum Einkaufen oder in die Stadt, so kann man das mit einem Fahrrad sehr gut. Zum Einkaufszentrum bzw. nach Tortoli sind es ca. 3-4 km, man müsste also nicht unbedingt das Auto bemühen. Zum Lido sind es etwa 800m, auch das kann man mit dem Fahrrad besser als zu Fuß.

      Hätte ich das gewusst, hätte ich die Fahrräder sicher mitgenommen. :xwall:

      Viel Spaß bei der Planung und der Vorfreude.

      Oops, ich muss mir gerade selber auf die Finger klopfen. Ich merke, dass ich wegen Deinem Vorhaben neidisch werde. ;)
    • so.
      Nun werde ich in nächster Zeit euch mal betreffs Cp fragen. Hoffe auf gute Tipps und Infos zu dehnen, die ich rausgesucht habe. Eventuell gerne andere Empfehlungen von euch. Vorbuchen wollen wir nicht aber ich will die CP bereits im Vorfeld mal anschreiben und nachfragen.
      Zur Fährbuchung noch ein Tip -- wenn man vor dem Black Friday schon weiß wann man fahren will, dann lohnt es sich da zu buchen. Ob nun selber oder wie wir über TURISARDA , das ist wohl gleich. Jedenfalls ist an diesem besagten Black Friday die 50% auf alles Auktion bei Grimaldi gewesen.
      Und so fahren wir für 261,62€ ab Livorno nach Olbia und retoure. Mit Kabine nachts hin und Tagespassage zurück. :ok
      LG andreas
      es gibt keine mehr