Anzeige

Anzeige

Currywurst@Rügen im Winter 2015....oder man sitzt allgemein viel zu wenig am Meer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo Didi,

      Klasse, dass auch in der (für gewöhnlich) kälteren Jahreszeit kein Stillstand in der Berichteecke herrscht :thumbsup:

      Danke, dass du sowohl Zeit als auch Lust gefunden hast, hier weiter zu machen :anbet:

      Rügen hat auch seine ruhigen Ecken :thumbup: ... selbst im Sommer - auch wenn es nicht viele sind. Das haben wir im vergangenen August selbst feststellen dürfen.
      es grüßt M. :w

      RUT-Thüringen ... immer wieder einfach Klasse ^^
    • Rügen zum Jahreswechsel 2015/2016

      31.12.2015


      Wir schlafen wieder bis 9.30 Uhr, die Kinder und auch wir Erwachsenen schlafen wie Steine. Der Blick aus dem Fenster in die Natur ist herrlich, die Ruhe herrlich. :thumbsup:

      Heute ist der letzte Tag im Jahr, wir haben den Kindern versprochen ins Schwimmbad zu gehen. Eigentlich wäre mir es lieber den Tag nochmal draußen etwas zu unternehmen. Das Wetter ist herrlich, der Himmel ist blau. 8) Erst abends soll das Wetter wechseln, Wolken und regen sind angesagt, morgen soll das neue Jahr ähnlich starten.

      Die Kinder wollen aber heute, was auch ok ist...im Inselparadies in Sellin kann man zumindest auch raus schwimmen :D

      Aber erst gibt es ein deftiges uns stärkendes Frühstück...Eier und Speck frisch vom Hof :thumbsup:


      IMG_3265.jpg IMG_3216.jpg


      Nach dem Frühstück gehen die Kinder noch auf den Hof und spielen, wir packen die Badetasche, räumen auf und schreiben für eine rauschende Partynacht den Einkaufszettel.

      Auf den Weg nach Sellin halten wir in Bergen beim sehr gut sortierten EDEKA und kaufen Fleisch und Zutaten fürs Raclette, was wir von zu Hause mitgebracht haben. :ok

      In Sellin finden wir schnell das Spaßbad, auch hier ist das Parken kostenlos, die Automaten sind alle außer Betrieb und die Geldschlitze gesichert. wegen Böller?????


      IMG_3219.jpg IMG_3220.jpg


      Das Bad ist ein durchschnittliches Spaßbad, nicht allzu groß nicht klein, nicht mit Attraktionen überfrachtet, aber doch attraktiv und schön aufgeteilt. Die Tarife sind gewohnt unübersichtlich. Karte für 2/3/4 Std, Familienkarte....klar wir nehmen die Tagesfamilienkarte, die eigentlich keine ist, sondern eine Tageskarte für 2 Erwachsene und 2 Kindern. Kind Nummer 3 gehört dann wohl nicht dazu ?( und kostet nochmal 5€ extra :xwall: :Wall: :xwall: =44€


      Den Kindern gefällt, sie sind in ihren Element, kaum zu bremsen....nur durch Hunger......das Essen ist etwas unterdurchschnittlich, kommt kaum über Pommes und Chickennuggets hinaus, bei die Pommes erstaunlich gut sind, der Rest eher lieblos. Das geht besser...aber auch schlechter. Wir schwimmen auch mal ins Außenbecken und schauen im warmen Wasser den dick angezogenen Schlittschuhläufern zu...hat was :ok
      ...zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.....
      ..............zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...... X/
    • Rügen zum Jahreswechsel 2015/2016

      ...bis 16.30 Uhr bleiben wir im Schwimmbad, dann fahren wir nach Binz. Dort ist um 18 Uhr eine Höhenfeuerwerk direkt von der Seebrücke aus...eine gute Zeit für ein Feuerwerk, wenn man kleine Kinder hat. :ok Wir haben wieder Parkplatzglück, parken hinterm Kurhaus und gehen zu der uns wohlgesinnten Glühweinbude am Strand, von da aus wollen wir das Feuerwerk ansehen. Es ist noch eher leer, wir trinken gemütlich ein Glühwein, der Wetterwechsel kommt, zum Glück erst mal ohne Regen. Es füllt sch, es füllt sich immer mehr, es wird voll...selbst auf den Dünen, die nicht betreten werden sollen, sind voll mit Leuten. Natürlich wird jetzt schon überall geböllert, die ein oder andere Rakete fliegt quer über den Stand.

      DSC_0291.jpg

      An win weiteren Glühwein ist auch nicht mehr zu denken, die Bude ist voll. Wir genießen das Lagerfeuer, was wohlig wärmt, Punkt 18.00 Uhr gehts los. Den Raketen und Böllern folgt stets ein AAAAAHHHHH und OOOHHHHH. Der Feuerwerker gibt sich ordentlich Mühe, feuert aus allen Rohren. Bin ich eigentlich nicht so ein großer Fan von fFeuerwerken, dieses hat was , was am Feuerwerk selbst und der Atmosphäre am Strand liegt


      DSC_0337.jpg DSC_0336.jpg DSC_0315.jpg



      IMG_3270.jpg IMG_3269.jpg IMG_3274.jpg



      Nach dem Finale setzt etwas der Regen ein, wir machen uns davon. Erst jetzt merken wir, wie voll es ist...die Massen wandern ab, die breite Straße ist übervoll, mir wird es unwohl, wir halten uns alle an den Händen, die Kleinste nehme ich auf die Schultern

      IMG_3254.jpg
      ...zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.....
      ..............zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...... X/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Libero ()

    • Rügen zum Jahreswechsel 2015/2016

      ....wir erreichen irgendwann das Auto, wir sind froh, den Menschenmassen entkommen zu sein und jetzt langsam aufwärmen können :thumbsup: ....es ist unangenehm nasskalt gewesen.

      Wir fahren los, die Strasse ist voll, es geht immer nur ein Stücken vorwärts, dann stehen wir wieder. Auf einmal ein lauter KNALL, wir werden in die Gurte gerissen, danach nochmal KNALL :motz: . Uns ist einer hinten rauf gedonnert, so wuchtig, dass wir auch auf den gerade anfahrenden Vordermann geknallt sind :motz: . Die Kinder heulen sofort alle, sie sind geschockt, aber alle unverletzt.

      Wir steigen aus, der Fahrer der V Klasse, die auf unseren Benz raufgefahren ist, ist völlig aufgelöst und ratlos, wie das passieren könnte (Meine Vermutung: abgelenkt durchs Handy)....und nun ?( . Vorne und hinten ist es ja nur Blech, die Autos fahrbar. Wir fahren ein paar Meter weiter auf eine Tankstelle, den riesigen Verkehr wollen wir nicht auch noch behindern. Da alle drei Autos Firmenwagen sind, wird die Polizei gerufen...das kann 19.00 Uhr am Silvesterabend sicher dauern ;( ......dauert aber nur 30 Minuten, der Insulaner, der uns drauf gefahren ist, erzählt den Beamten, dass unsere drei Kinder alle heulen und nach Hause wollen. :D

      Naja, ist nur Firmenblech, wird vermutlich etwas Zeit kosten....mehr nicht.


      Irgendwann sitzen wir dann am Raclette, die Kinder sind wieder mittlerweile wieder gut gelaunt, die bunten Hüte werden aufgesetzt, die Konfettikanone bleibt in der Ferienwohnung ein tabu. Um 23.00 Uhr gehen wir etwas böllern, um 0.30 ins Bett
      ...zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.....
      ..............zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...... X/
    • Rügen zum Jahreswechsel 2015/2016

      01.01.2016

      Ja, da ist es, das neue Jahr :thumbsup: . Wir schlafen bis 10. Uhr, danach ein Frühstück. Die Kinder gehen dann raus, räumen unsere paar Böllerreste auf und füttern die Schweine und Ziegen mit den Rest vom Frühstück.

      Wir spielen noch etwas, dann fahren wir nach Glowe, um dort, zwischen Globe und Juliunruh auf der Schaabe am Strand spazieren zu gehen und frische Luft zu schnappen...der Neujahrsspaziergang ist Tradition und die lassen wir uns von dem nebligen und trüben Wetter nicht nehmen. Der Strand ist weitgehend leer....ein hartgesottener badet an...

      ...ein Angler angelt im Trüben.....

      DSC_0356.jpg DSC_0395.jpg




      ....wir zünden ein paar Wunderkerzen.


      DSC_0393.jpg DSC_0391.jpg


      Eine schöne Atmosphäre, auch dieses Wetter läßt sich am Meer super ertragen.


      DSC_0397.jpg DSC_0400.jpg DSC_0413.jpg


      Wir laufen eine Weile, die Kinder finden allerlei Strandgut, ich schleppe es dann mit. Irgendwann setzt die Dunkelheit ein, wir kommen zum Auto zurück und fahren zum Kap Arkona und kehren in "Umspann" in Mutgarten ein. Das wirklich kleine Restaurant ist mit in guter Erinnerung, da gab lecker Schnitzel. Das Glück ist uns im neuen Jahr hold, das Restaurant hat 6-7 Tische, ein Tisch wird frei, als wir kommen.....

      IMG_3303.jpg

      Ausgelüftet und satt kommen wir zur Ferien Wohnung zurück. Wir packen schon das Meiste ins Auto, morgen gehts zurück. Nach ruhiger Nacht und Frühstück fahren wir am 2.1. 2016 zurück


      Danke fürs lesen :w
      ...zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.....
      ..............zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...... X/

    • Hallo :w

      Vielen Dank für diesen super Silvester Ostseebericht :ok

      Sag Ich doch ,,Ostsee ist immer eine Reise wert'' :lol:

      Das mit dem Unfall ist nicht schön ,aber eben ,,nur'' Blech.Hauptsache Ihr seid heil geblieben.

      Schöne Grüße aus Sachsen-Anhalt vom Team,,Herr Lange'' :0-0: :0-0: :0-0:

      Ole FCMagdeburg
    • Sehr schön, Ostsee im Winter finde ich auch fast besser als im Sommer. Gerade Rügen hat so viele wunderschöne Orte, irgendwann erklimmt ihr nochmal die Zickerschen Alpen und genießt den Blick dort.

      Kleine Ergänzung: Es gibt selbst in der Hochsaison viele Ecken, in denen nichts oder nur wenig los ist. Die allermeisten Touristen fahren an die Küste zwischen Dranske und Thiessow. Die dort liegenden Badeorte sowie die Zubringer sind dann voll. Der Süden und Westen der Insel ist dagegen auch in der Hauptsaison eher leer, fast unberührt. Allerdings gibt es dort außer echt schöner Boddenküste, vielen toll restaurierten Gutshäusern und jeder Menge Natur nicht allzu viel. Ok, Kindern dürfte der Rügenpark bestimmt gefallen.

      Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
    • Currywurst schrieb:


      Danke fürs lesen :w


      Ein wirklich toller Bericht!!! Auch durch die Fotos lässt er seine eigenen Erinnerungen in vergangenen Zeiten schwelgen und motiviert zu Neuem!
      Ich habe Dir dafür Dank zu sagen! Es ist Deine aufgebrachte Zeit und Arbeit! Einfach nur klasse! :anbet:
      Aber Anfang April geht es wieder los! :D
      Liebe Grüße aus dem Pott
      Vince & Biene
      :camping:
    • Hi,

      vielen Dank für die Rückmeldungen, schön, dass es euch gefallen hat...auch ohne Wohndose am Haken :_whistling: :D

      zimmerfrei schrieb:

      Und Du bist sicher, dass das nicht die Bilder vom letzten Jahr sind?

      .....ja, der Burger war im Februar nicht doppelt :thumbsup: ...ansonsten hat sich ja doch einiges wiederholt, zumindest kulinarisch :ok . Ist aber oft so, dass man och gerne da wieder hingeht, wo man gute Erfahrung gemacht hat....beim Essen keine (wenige) Experimente :lol:

      colani schrieb:

      Rügen hat auch seine ruhigen Ecken

      .....ja, absolut, wobei bei unseren Reisezeiten an der Ostsee alles ruhig ist. Klar war über Silvester Rügen sehr gut besucht, hat sich aber irgendwie nur auf die Seebäder konzentriert, die Ausflugsziele waren eher leer, das Schwimmbad auch

      Crimson schrieb:

      Der Unfall ist doof, aber wie Du schon schreibst, es ist Blech. Ärgerlich, aber mehr auch nicht. @Maik: nix Bus, Benz in diesem Fall

      ...ja, war nicht der Bus, sondern der Firmenwagen meiner Frau. Ärgerlich ist nur im Nachhinein die Arbeit für die Schadenabwicklung....wobei sich das durch den Hol- und Bringservice der Werkschaft etwas reduzierte......

      Herr Lange schrieb:

      Sag Ich doch ,,Ostsee ist immer eine Reise wert''

      ...ja und immer lohnt es sich. Wir reisen ja meist immer eher Herbst/Winter.....eine tolle Zeit für die Ostsee....so wie es aussieht, geht es erstmals seit Ewigkeiten dieses mal im Sommer an die Küste.... :thumbup:

      colani schrieb:

      Sach' mal Didi ... wie isst man eigentlich so ein Riesenteil von Burger, ohne sich dabei den Kiefer auszurenken

      ....der Wille, Maik, der Wille entscheidet :thumbsup:

      worschtsopp schrieb:

      erade Rügen hat so viele wunderschöne Orte, irgendwann erklimmt ihr nochmal die Zickerschen Alpen und genießt den Blick dort.

      ......werden wir sicher auch mal :thumbsup:

      Vince schrieb:

      Aber Anfang April geht es wieder los!

      ....ich hoffe, wir müssen nicht solange warten

      zimmerfrei schrieb:

      Mann, da habt ihr ja mal wieder richtig was erlebt.

      .....geht halt nie ohne...irgendwas ist immer..... ;( :D
      ...zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.....
      ..............zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...... X/
    • Hi Didi,

      Currywurst schrieb:

      schön, dass es euch gefallen hat...auch ohne Wohndose am Haken :_whistling: :D
      Ach was, die Dose ist doch nüchtern betrachtet auch nur Mittel zum Zweck ... nicht mehr und nicht weniger als Pension, Hütte Ferienwohnung oder welche Behausung auch immer. Außerdem zeichnen sich deine Berichte (wie die der Anderen auch) ja auch nicht dadurch aus, dass du uns hier beschreibst, wie die Currywürste in den Campingmöbeln abhängen. Es ist immer wieder das Drumrum, was uns hier in seinen Bann zieht. :ok

      Currywurst schrieb:

      colani schrieb:


      Sach' mal Didi ... wie isst man eigentlich so ein Riesenteil von Burger, ohne sich dabei den Kiefer auszurenken
      ....der Wille, Maik, der Wille entscheidet :thumbsup:
      ... dann hätte ich bitte beim nächsten Mal ein Bild von genau diesem Moment, in welchem der Wille gerade entschieden hat ... :thumbsup:

      Tja ... und was die Ruhe angeht ... ihr werdet, wenn ihr im Sommer wirklich dort landet, den Winter herbeisehnen. Ruhig(er)e Ecken gibt es gewiss auch dann - aber ich kann aus unserer Erfahrung heraus nur sagen, dass das weit weg von dem ist, was wir anderenorts als Ruhe haben kennenlernen dürfen und so richtig der Bär steppt, wenn man sich mal zwischen zwei ruhigen Orten bewegen muss/will. Da spreche ich nichtmal von den Seebädern. Nein ... ich kenne Rügen in der Hochsaison und ich kenne Rügen Anfang April .... ich würde immer wieder den April vorziehen - wohlwissend, dass das Leben natürlich auch im Urlaub kein reines Wunschkonzert ist. :ok
      es grüßt M. :w

      RUT-Thüringen ... immer wieder einfach Klasse ^^
    • colani schrieb:

      Tja ... und was die Ruhe angeht ... ihr werdet, wenn ihr im Sommer wirklich dort landet, den Winter herbeisehnen.


      ....das ist uns schon bewusst, ich kenne Rügen auch im Sommer 8)
      ....aber es muss nicht unbedingt Rügen sein, Ostsee ist ja weit aufgestellt. Mal sehen, die Planung beginnt erst. Wir werden, wie wir es eigentlich aus unserer Sicht immer schaffen, schon ein Ausgleich finden...Italien im Sommer ist ja auch nicht gerade ohne Trubel....

      colani schrieb:

      Ach was, die Dose ist doch nüchtern betrachtet auch nur Mittel zum Zweck ...

      .....das stimmt schon :ok ...wobei, der WW mir schon fehlte. Gut, wir haben es mit der Ferienwohnung gut getroffen, aber WW Urlaub ist einfach ein Tick anders...ich kann jetzt nicht wirklich erklären, meine aber, dass wir mit WW im Februar 2015 an der Ostsee mehr unterwegs waren, aktiver waren...kann mich aber täuschen. Auf der Fahrt hat der WW durchaus gefehlt, Autobahntoiletten sind ein graus :xwall:

      Return-of-Zita schrieb:

      Aber Danke, für die kleine Kopfreise.

      ...das ist es für mich auch, der Reisebericht schickt mich auch wieder m Kopf auf Tour :ok
      ...zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.....
      ..............zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen...... X/
    • Von mir auch :ok :ok :ok und ein dickes Danke. Toller Bericht. Und ich war schon immer der Auffassung, dass Küste so wie Winterreifen ist: Von O(ktober) bis O(stern).

      redneb

      (der dieses Jahr auch zwei Wochen in eine FeWo muss)