Anzeige

Anzeige

Reisebericht Trogir - Dubrovnik - Loviste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Besonders beeindruckend ist das Rot der Dachziegel.

      P1000860.jpg

      P1000886.jpg

      P1000887.jpg

      P1000893.jpg

      P1000901.jpg

      Nach ca. 1,5h erreichten wir den Ein- / Ausgang.

      P1000911.jpg

      Nachdem wir nun die Stadt von Oben gesehen hatten wollten wir nun die Stadt von unten anschauen.

      Wir hatten wirklich Glück, es war nicht viel los.

      P1000922 (800x600).jpg

      Besonders haben es uns die kleinen engen Gassen angetan.

      P1000919 (600x800).jpg

      P1000924 (600x800).jpg

      P1000940 (600x800).jpg

      Ups leider quer, na dann müsst ihr den Bildschirm drehen :D
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • P1000925 (800x600).jpg

      P1000962.jpg

      P1000928.jpg

      P1000948.jpg

      P1000950.jpg

      Nachdem wir uns die Stadt angeschaut hatten machten wir uns gegen 14 Uhr zu Fuß auf zum CP zurück zu kehren.

      Es stellte sich heraus, dass es sehr schweißtreibend werden sollte 8) .

      Nach einem ca. 3h langen Fußmarsch erreichten wir den CP.

      P1000978.jpg

      P1000986.jpg

      Geschlaucht von dem langen Tag gingen wir nach einem leckeren Abendessen früh schlafen, denn am nächsten Morgen wollten wir früh weiterfahren nach Loviste auf der Insel Peljesac.

      P1000999.jpg

      P1010008.jpg
      Dateien
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Unser letztes Etappenziel Kamp Lupis

      Am Montagmorgen wollten wir früh los um nach Loviste zum CP Lupis zu kommen, wollten....

      Leider hatte ich mir die Öffnungszeiten des Supermarktes am CP nicht angeschaut, der Laden machte erst um 8 Uhr auf :cursing: .
      Ist für einen Urlaub auch noch früh, aber da wir nicht wussten wie der Verkehr in Dubrovnik ist, wollten wir halt früh vom Platz sein.

      Na ja, mit allen drum und dran sind wir dann um 8 Uhr 45 aufgebrochen.

      Rückblickend zum CP Solitudo kann man sagen, dass der Platz für eine Dubrovnik Besichtigung gut liegt, allerdings für das Gebotene doch sehr teuer ist.
      Die Plätze sind groß und eben, die Sanis sind sauber und auch genügend groß und werden täglich sauber gemacht.
      Leider durchläuft dem Platz die Straße zum Strand, somit ist zeitweise mit Verkehr zu rechnen, da man aber sowieso unterwegs ist stört es nicht wirklich.
      Allerdings ist auch ein Gefühl der Unsicherheit dabei, es kann jeder auf den Platz kommen und da in der Regel kaum einer am Platz ist, ist Diebstahl natürlich leicht.

      Uns wurde aber nichts gestohlen, vielleicht auch, weil wir nur unsere Stühle und den Tisch draußen stehen hatten.

      Nachdem wir uns auf den Weg gemacht hatten, stellte ich fest, dass ich mal hätte tanken sollen :_whistling: .

      Kurz vor Rot und das Navi sagte 170 KM bis zum Ziel.

      Na ja, da wird schon eine Tanke irgendwann kommen, spätestens in Ston, der erste große Ort auf der Insel Peljesac.

      Die Mauer sahen wir,

      P1010040.jpg

      eine Tankstelle leider nicht ?( .

      Also weiter entlang über die Insel den Serpentinen nach.

      P1010047.jpg

      Und leider auch dem LKW :motz:

      P1010062.jpg

      Überholen ging da mal gar nicht, also schön hinterher zuckeln, aber wir haben ja Urlaub, außerdem schont das den Verbrauch 8o , die Tanknadel näherte sich trotzdem unweigerlich dem roten Bereich.

      In einem Ort sahen wir dann eine Tankstelle oder war das mal eine??? Zumindest war sie zu. :xwall:

      Nachdem die Lampe "Bitte Tanken" anging wurde ich doch unruhig.
      Aber dann war SIE da, eine Tankstelle, auch noch auf unserer Seite, frei und auf, allerdings so klein, dass ich mit dem Hänger auf der Straße stand und unsere Wohndose ist nicht groß.
      Wie üblich in Kroatien war es ein wildes Gehupe, wenn Autos von vorne und von hinten kamen, aber mir egal, ich konnte tanken :thumbsup: .

      Durch Orebic durch überlegten wir noch kurz doch den CP Nevio anzufahren, ließen das aber und waren im Nachhinein darüber sehr glücklich.

      Also weiter Richtung Loviste, bergrauf und bergrunter.

      P1010084.jpg

      P1010090.jpg

      Nach der wirklich steilen Abfahrt muss man aufpassen, dass man den Rechtsabbieger zum CP nicht übersieht, ansonsten steht man in Loviste am Wasser und muss an der Promenade entlang fahren. Die Ausschilderung könnte wirklich besser sein. Findet man den Abbieger kommt man nach ca. 1 KM wieder unten am Wasser an und muss einer Straße entlang fahren die nur einspurig zu befahren ist, also hoffen, dass einem keiner entgegen kommt.

      Am CP angekommen unbedingt am Meer stehen bleiben, ein bißchen auf den Schotter fahren, damit notfalls noch jemand vorbeikommt. Nicht auf den Platz fahren, der untere Bereich ist nur für kleine Wohnmobile oder Wohnwagen mit Mover zu befahren. Der untere Bereich ist der "alte" Bereich, die Besitzer haben den Platz sukzessive im oberen Bereich erweitert.

      Nachdem wir uns in der Rezeption vorgestellt hatten, erklärte man uns, das wir noch 50m weiter und dann rechts hoch fahren sollen.
      Hinter der Rezeption gibt es noch einen 2. Eingang.

      Wir suchten uns einen schönen Platz aus.

      P1010095.jpg

      Nachdem wir alles aufgebaut hatten, schauten wir uns erst mal den Platz an. Immerhin ist dies bei Camping.Info der am zweitbest bewertete Platz in Kroatien.
      Also schauten wir uns alles noch genauer an, waren wir beim CP Seget positiv überrascht worden, da wir ohne große Erwartungen hingefahren waren, hatten wir hier natürlich große Erwartungen.

      Die Sanitäranlagen werden ja über den grünen Klee gelobt, es sind saubere, ordentliche Anlagen die wirklich rund um die Uhr sauber gemacht werden, aber.... einen Duschvorhang finde ich persönlich unhygienisch, Plastiktoilettenbrillen, die immer vom Rand der Toilette rutschen sobald man sich zum Toi-Papier dreht ist auch kein 5.Sterne Standard. Da haben wir insbesondere in Deutschland, Österreich oder auch auf dem CP Seget min. den gleichen, wenn nicht besseren Standard erlebt.

      Die Stellplätze sind schön in Terrassen angelegt, meist im Schatten von Bäumen, allerdings ist nur auf wenigen Plätzen ein Blick auf das Meer zu erhaschen, es gibt verschiedene Größen.

      Der Platz ist, zumindest im Juni, von Rentnern überlagert und es ist schwer einen Platz zu bekommen, da viele der Gäste Widerholungstäter sind.
      Allerdings besteht die Hoffnung, dass der Hang neben dem Platz noch dazu gekauft wird um somit mehr Plätze zu schaffen.

      Die Besitzer kümmern sich wirklich um alles, da viele Reisemobilfahrer den Platz besuchen, fährt der Besitzer entweder einkaufen für die Gäste oder nimmt diese am Morgen mit nach Orbeic zum Einkaufen.
      Gerüchten nach, will er sich sogar im nächsten Jahr einen Minibus anschaffen um allen Gästen gerecht zu werden :ok
      Es gibt kostenlose Fahrräder um in das Dorf zum Brötchen holen zu fahren.
      Im Dorf gibt es 5 Restaurants, aber leiden keinen Eisladen ;( .
      Eine Bar verkauft 5 Sorten Eis, das hat uns ein wenig gefehlt.
      Man geht vom CP ca. 20 min. in das Dorf, desweiteren hat das Dorf einen kleinen Studenac (Laden).

      P1010110.jpg

      P1010127.jpg

      P1010256.jpg

      P1010311.jpg

      Nachts hört man auf dem Platz die Schakale, die vor Jahren dort wieder angesiedelt worden sind um die zahlreichen Schlangen zu vertilgen.
      Aber keine Angst, auf den Platz kommen keine Schakale, ab und an verirrt sich mal eine Schlange auf den Platz.
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Loviste und Sonnenuntergänge

      Am Anfang wollte ich gleich wieder los, da wir nun eine Woche Sightseeing gemacht hatten viel es mir schwer abzuschalten :xwall: .

      Man muss ich auf den Platz und den Ort einlassen, dann hat man das Gefühl, dass man am Ende der Welt angekommen ist.

      Neben Schlangen und Schakale hat die Insel aber auch große Schmetterline zu bieten.

      P1010306.jpg

      Klares Wasser

      20150608_144724.jpg

      tolle Häuser

      P1010111.jpg

      und wunderschöne Sonnenuntergänge

      P1010120.jpg

      P1010129.jpg

      P1010266.jpg

      P1010270.jpg

      P1010272.jpg

      P1010296.jpg

      Dieser Ort bietet Entspannung, Ruhe, tolle Bademöglichkeiten, ein schönes Bootsrevier und in den Restaurants kann man sehr gur Essen.
      Habe ich in den 8 Tagen zuvor nicht mal ein Buch geschafft, habe ich in den 6 Tagen auf dem CP zweieinhalb Bücher gelesen.

      Trotzdem bietet die Insel mit einer Schiffsfahrt nach Korcula, einen Ausflug nach Ston oder Orebic auch ein wenig Sightseeing an, bis auf Ston haben wir dies an 2 Tagen auch angenommen.

      Insbesondere Korcula ist eine Reise wert, dazu aber später mehr.
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Ach ja! Auch Dein Bericht zeigt mir mal wieder, dass Kroatien denn doch nicht nur aus großen, überlaufenen Campinganlagen besteht. ;) Besonders Dubrovnik hat mich beeindruckt. Und ich denke , eine roten Mond in doppelter Version muss ich auch einmal sehen.
      Ein schöner Bericht und schöne Fotos.
      Viele Grüße, Dagmar
      Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.
      Kurt Tucholsky
    • Hallo Ihr Beiden,

      danke für das Lob. Es war auch ein toller Urlaub, habe mir extra vor dem Urlaub noch eine Panasonic Lumix FZ 200 gekauft.

      Tolle Bilder besonders im Normalformat.

      Ein paar Bilder folgen noch, muss auch fertig werden, nächste Woche geht es in den Urlaub nach Österreich :thumbsup: .

      Wahnsinn wie die Zeit vergeht.
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Servus,

      das ist ja mal ne richtig geniale Doku eines Urlaubs.
      Seit unsere Kinder groß sind, sind wir auch mehr am planen, wo fahre ich hin und schaue mir was an...
      Ein paarmal abbauen ist ja dann auch nicht das Problem.
      Eine Tour nach Dubrovnic habe ich auch vor, da habe ich ja schon mal eine super Anleitung.
      Eine neue Kamera steht bei mir auch an, habe es jetzt ein paar Jahre mit einer kleinen Kamera probiert...
      das ist nicht meins....mal schaun was es wird.

      Vielen lieben Dank für die Eindrücke und die viele Arbeit die Du Dir gemacht hast.

      Viele Grüße
      Klaus
    • Hallo Klaus,

      danke für dein nettes Kompliment. Ja der Bericht hat viel Arbeit gemacht, aber es ist immer wieder schön, wenn man merkt, dass jemand mitliest und sich die eine oder andere Anregung daraus holt.

      So wie ich jetzt :?: , hab ich doch gemerkt, dass anscheinend unser Österreichurlaub schneller kam als geplant und ich den Bericht gar nicht zu Ende geschrieben habe :xwall:.
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Korcula und Orebic

      Also gut, will ich doch jetzt ein Jahr, nachdem unser Urlaub vorrüber ist, doch mal veruchen den Urlaubsbericht zu Ende zu schreiben.

      Verzeiht mir bitte, dass ich mehr mit Bildern als mit Text arbeiten werde, da die Erinnerungen daran doch etwas verblasst sind ?( .

      In Orebic gibt es mehrere Möglichkeiten zu parken und wie überall in Kroatien ist es im Verhältnis zu Deutschland sehr preiswert.

      Direkt am Hafen gibt es zwei Parkplätze auf denen man sich stellen kann und wo man schnell im Ortskern von Orbeic aber auch schnell am Schiffsanleger ist.

      Orebic Hafen.JPG

      Von Orebic kann man mit der Autofähre oder einer kleinen Personenfähre nach Korcula gelangen. Die Fähre kostet pro Person 15 Kuna für eine einfache Überfahrt.

      Wunderschöner Blick vom Boot auf das Pelješac-Gebirge.

      Blick vom Boot Orebic.JPG

      Blick auf Orebic.

      Blick vom Boot Orebic2.JPG

      Blick vom Boot auf Korcula

      Blick vom Boot Korcula.JPG

      Korcula wird geprägt von kleinen engen Gassen

      kleine Gassen Korcula2.JPG

      kleine Gassen Korcula.JPG

      und von Marco Polo

      Marco Polo.JPG

      Marco Polo2.JPG

      Marco Polo3.JPG

      Marco Polo war ein venezianischer Händler, dessen Familie aus Dalmatien stammte und der von Korcula aus auf seine China Reise startete. Erzählt man sich zumindest auf der Insel.

      Korcula ist eine tolle kleine Insel, die sicher im Kern noch viel mehr zu bieten hat als das was man am Hafen zu sehen bekommt, da wir aber zu Fuß rüber gekommen sind, reichen uns die Eindrücke der kleinen Hafenstadt.

      Das Eis sollte man aber meiden, zumindest war unser einfach nur schlecht, was wir von Kroatien so bisher nicht kannten, da aber Eis zu Kroatien wie Meer gehört wollten wir uns den Geschmack davon nicht verderben lassen.
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Eis in Orebic

      Nachdem wir auf Korcula kein leckeres Eis bekommen haben und auch in Loviste ja kein schöner Eisladen ist, wollten wir es nochmal in Orebic versuchen ein leckeres Eis zu bekommen, außerdem wollten wir uns doch noch einmal Orebic anschauen.

      Orebic hat eine schöne lange Promenade am Meer entlang, leider hatte zu unserer Zeit noch sehr viel zu, auch nette kleine Konobas am Meer waren noch geschlossen.

      Konoba Orebic.JPG

      Schöne blühende Bäume an netten kleinen Häusern

      Blüten Orebic.JPG

      Orebic.JPG

      Und natürlich der Blick auf das massive Gebirge

      Orebic Gebirge.JPG

      Und zu guter letzt noch die leckere Eisbar, diese ist auf jeden Fall zu empfehlen.

      Eis Orbeic.JPG
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Unser Fazit dieser wunderschönen Dalmatien Tour lautet:

      Auf jeden Fall nochmal machen und viel mehr Zeit für Dubrovnik einplanen.

      Dubrovnik ist dieses Jahr zu kurz gekommen, auch weil unsere Zeit in Trogir länger war als geplant.

      Ein anderer CP sollte es auf jeden Fall auch werden, da es auf den Solitudo kaum Bademöglichkeiten gibt, außer am öffentlichen Strand.

      Der Kauf unseres alten Tabbert hat sich auf jeden Fall bezahlt gemacht, da es wesentlich entspannter ist mit solch einen kleinen Wohnwagen duch Kroatien zu fahren.

      Die Makaska Riviera wollen wir das nächste mal mehr mit einplanen, sind wir doch 2013 schon einmal der kompletten Makarska gefolgt und haben dort wunderschöne Ecken gesehen, aber hatten uns zudem Zeitpunkt entschieden keinen Halt zu machen.

      Die Reise ist jedem zu empfehlen für den der Urlaub schon anfängt sobald der Wohnwagen hinterm Auto hängt. :ok

      Gesamt sind wir 4256 KM gefahren, haben 451 Liter Diesel bei einem Ø Verbrauch von 10,60l verbraucht, 182,64€ für Maut ausgegeben und 349,10€ für die Übernachtungen bezahlt.

      Die reine Fahrzeit betrug 50h und 19min.

      Dieses Jahr geht es mit Freunden nach Portugal, leider mit dem Flugzeug. ;(
      Von daher wird es dieses Jahr keinen Reisebericht geben.

      Euch allen wünsche ich einen wunderschönen Campingurlaub :0-0:
      Juli 2003 Eckernförde Ostseecamping Familie Heide ++, Juli 2004 Ostseecamp Suhrendorf -
      Juli 2005 Klim Strand Camping ++, Juli 2006 Nr. Lyngvig Camping +, Juli 2007 Nymindegab Familie Camping +, Juli 2008 Nymindegab Familie Camping -
      Juli 2009 Camping Park Umag ++, Juli 2010 Camping Kovacine ++, Juli 2011 Camping Polari ++,
      Juli 2012 Camping Polari ++, Oktober 2012 CP Börgernde +, Oktober CP Kühlingsborn ++
      Juni 2013 CP Adriatiq ++, Juni 2013 CP Polari +, CP Münstertal ++
      Juli 2014 CP Strasko +++
      Jan. 2015 CP Lindlbauer+++, Juni 2015 CP Seget ++, Juni 2015 CP Lupis +++
      Okt. 2016 Campingpark Olsdorf St. Peter Ording ++
      Feb. 2017 Alpen-Caravan Park Tennsee +++, Juni 2017 Bijela Uvala ++, Oktober 2017 CP Wallnau Fehmarn ++
    • Elliot0307 schrieb:

      Dieses Jahr geht es mit Freunden nach Portugal, leider mit dem Flugzeug.
      Von daher wird es dieses Jahr keinen Reisebericht geben.



      Soo einfach kommst du uns nicht davon :evil:


      Hier kann man auch von Reisen ohne Wohnwagen berichten. :thumbup:


      Viel Spaß auch ohne Wohnwagen im Urlaub ;) :w
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Schöner Bericht, macht Lust auf mehr...
      Überlege nach der EM (Bowhunter) 2017 in Florenz überzusetzen und von Dubrovnic aus die Rückreise ganz langsam aufzunehmen.
      Vielleicht an den großen See in Montenegro ist ja dann auch nicht mehr so weit zu fahren.

      Und überhaupt GoT, es wäre schön die Drehorte anzufahren...habe ja noch Zeit für so was.
      coureur

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coureur ()

    • Hallo, vielen Dank für den super Bericht und den schönen Fotos..
      Wir wollen im September 2016 nach Lovste fahen, unsere Freunde fahren ein paar Tage vor uns dort hin, und wollen versuchen uns einen schönen Paltz auf dem Campingplatz zu Reservieren, wenn wir ein paar Tage später zu Ihnen kommen.
      Ich hoffe das es dort im September noch Plätze auf dem schönen Campingplatz gibt. Mein Freund ist der Meinung, dort unten nicht mehr so Voll ist???
      Wir freuen uns schon ganz toll, aufs Schwimmen im klaren Wasser, und auf die so schöne Gegend.
      Jochy65