Anzeige

Anzeige

Leading Camping Wulfener Hals 09 / 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wir waren 2015 3 Wochen in den Sommerferien dort! Fanden den Urlaub gut und wollten dieses Jahr wieder hin, ABER 8,00 €/Hund ist mehr als eine Unverschämtheit! Dafür wird hier nichts für das Geld geboten (keine Hundewiese, keine Kotbeutelspender, keine Hundeduschmöglichkeit, usw.)! Das bieten andere Plätze für wesentlich weniger Geld! Schade, fällt nun raus!
      Ach ja, dieser Preis ist ein " Aussteuerungsinstrument", Original Zitat Rezeption! Will die Geschäftsführung so! Also, wir wollen in den Sommerferien eigentlich keine Hunde, wenn aber jemand so doof ist und die 8,00 € zahlt, dann kann er ja kommen!
    • billy1071 schrieb:

      Also, wir wollen in den Sommerferien eigentlich keine Hunde, wenn aber jemand so doof ist und die 8,00 € zahlt, dann kann er ja kommen!


      Wie Du klar erkannt hast: Die wollen Dich und Deine Vierbeiner nur, wenn sie damit Kasse machen können und berechnen dafür fast das Doppelte eines Kindes. Das ist deren unternehmerische Entscheidung. Wie so oft gilt: Love it or leave it...

      redneb
    • ...leave it!

      Habe mir den Platz letzte Woche angeschaut. Absolutes Außschlußkriterium: mir ist die Fahrradkette direkt abgesprungen :D

      Vielen Dank an den duisburger Camperkollegen der mir sein Werkzeug geliehen hat und tatkräftig geholfen hat :thumbsup: und den netten Mitcamper mit dessen Priel ich mir das Kettenfett von den Händen holen konnte :thumbsup: .

      Kurz, der Platz ist nicht meins. Irgendwie zu wuselig, zu windig und zu "lebhaft". Zuviel"zu". Auf den Plätzen direkt am Strand steht man mitten auf der Platte ohne Wind- und Sonnenschutz. Hunde sind dort nicht nur teuer, sondern verboten. Hundebesitzer müssen an die Steilküste ins Abseits. Da wir einen Hund haben ist das für mich ein Ausschlußgrund. Das der Platz sich das teuer bezahlen lässt weiß ich vorher. Wenn die mich im Sommer nicht haben wollen bekommen sie mich Ostern und im Herbst auch nicht - das ist dann meine persönliche Lenkungsentscheidung.

      Die Plätze waren oft eng. Sanitärhäuser sauber und reichlich da, auch der Platz machte einen gepflegten sauberen Eindruck. Für die Kinder immer was los.

      Die vier Camperkollegen die ich getroffen habe waren alle sehr zufrieden und i.d.R. zum wiederholten male da. Auch wenn der Platz nichts für mich ist, so gefällt er doch anderen. Ich fühlte mich da am Camping Südstrand persönlich besser aufgehoben, auch das Inselcamp war i.O. Also jeder Pott findet seinen Deckel.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x