Anzeige

Anzeige

Sprite Wohnwagen Technik /Umbauten / Detailverbesserungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hi Gummihammer,

      bis dato haben wir noch nichts dramatisches umgebaut, allerdings recht schnell ein paar Sachen angepasst:

      Rausgeflogen sind die für uns vollkommen nutzlosen Teller- und Gläserhalter. In die Küchenschränke wurden statt dessen Regale eingebaut:

      Beim 495er ist ja massig Platz unterm Bett.
      Damit hier aber nicht alles durcheinander fliegt habe ich eine kleine Barriere gebaut. Die sorgt jetzt auch dafür, dass der Platz für Tische und Stühle und alles andere was von außen in den Wagen geschoben wird frei bleibt.

      Des Weiteren der schon bekannte Fahrradtäger auf der Deichsel:

      Ansonsten sind im Bad ein paar zusätzliche Handtuchhaken an die Wand gekommen, außerdem habe ich innen eine Verdunklung für die Dachhaube im Bad nachgerüstet:


      Bilder verlinken klappt leider gerade nicht... muss ich noch nachholen.
      Viele Grüße
      Sascha
    • Hi Pstone,


      beim Träger handel es sich um einen Thule Caravan Superb in der kurzen Ausführung LINK

      Sieht dann so aus:







      Das ist zwar eng, aber passt. Beim Rangieren ist aber doch ein wenig Vorsicht geboten, funktioniert aber in der Praxis recht problemlos - ganz so eng rangieren kommt doch seltener vor wie ich dachte.
      Viele Grüße
      Sascha
    • wie ridester schreibt erschöpfen sich die Umbauten in Kleinigkeiten, wie Antirutschfolien überall, zusätzliche Haken im Bad, an der Badtür, im Schlafzimmer und im Eingangsbereich. Ferner zusätzliche Einlegeböden im Schrank unter und über der Spüle sowie im Radioschrank. Geplant haben wir für nächstes Frühjahr den Einbau von zwei Mini-Hekis, wie von ottikess angeregt.

      Das Thema Fahrradträger hat sich vorerst mangels Fahrrädern erledigt. Wir haben nämlich beschlossen, zunächst keine Fahrräder anzuschaffen, sondern stattdessen nur uns bequeme Sättel, und Fahrräder vor Ort zu leihen.

      LG
      Christoph
      Best regards

      Christoph






      Es ist seltsam: Die Menschen klagen darüber, daß die Zeiten böse sind. Hört auf mit dem Klagen. Bessert euch selber. Denn nicht die Zeiten sind böse, sondern unser Tun. Und wir sind die Zeit.
      Aurelius Augustinus (354-430),
      Bischof u. Kirchenlehrer
    • Hi,

      die beiden MPK Standardhauben gegen Mini Hekis zu tauschen schwebt mir auch noch vor.
      Eigentlich hat mich bis dato nur der Umstand des "ist ein neuer Wagen und da tausche ich nicht gleich was" davon abgehalten

      Die Mini Hekis hatten wir schon im alten Wagen verbaut, sind einfach viel praktischer als diese eher ungeschickten Aufstellhauben.
      Alternativ dann eine VisionStarM M pro von MPK.

      Mal sehen, wenn mir im Frühjahr langweilig ist
      Viele Grüße
      Sascha
    • Hallo Leute.
      Die verbauten MPK Hauben mit der Zwangsbelüftung haben einen erheblichen Nachteil.
      Sämtlicher Blätter und Pollenkram sammelt sich darin und versaut zusätzlich den Innenraum wenn das Fliegengitter nach unten weg geklappt wird.
      Die Teile werden auf jeden Fall im Frühjahr gegen Mini Heki Plus ausgetauscht, ohne Zwangsbelüftung.

      LG Otti
    • Neuer Platz für die zwei Schalter vom Gas Boiler

      Hallo Sprite Freunde

      Die zwei Schalter/ Regler vom Gas Boiler haben einen neuen Platz im Wohnwagen gefunden,

      Jetzt gibt's an der Stelle Steckdosen . Und die zwei Schalter vom Gas Boiler sind in die Küche umgezogen .

      Siehe Bilder :ok
      Dateien
      • image.jpg

        (62,45 kB, 473 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpg

        (57,82 kB, 459 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpg

        (51,37 kB, 418 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TV im Schlafzimmer

      mir ist aufgefallen, daß im Schlafzimmer keine Sat-Steckdose verbaut ist. Muß ich da eine neue Leitung verlegen?

      LG
      Christoph
      Best regards

      Christoph






      Es ist seltsam: Die Menschen klagen darüber, daß die Zeiten böse sind. Hört auf mit dem Klagen. Bessert euch selber. Denn nicht die Zeiten sind böse, sondern unser Tun. Und wir sind die Zeit.
      Aurelius Augustinus (354-430),
      Bischof u. Kirchenlehrer
    • Kombi Aussensteckdose ist verbaut

      Hallo Sprite Freunde

      Eine Kombi Aussensteckdose ist verbaut .

      Ist jetzt kein Weltwunder in der Wohnwagen Szene,

      Macht aber Sinn da der CEE Stecker auf der anderen Seite sitzt beim Sprite .

      Da mein Wohnwagen noch Garantie hat ,habe ich die Aussensteckdose

      Von der Firma Münk Reifendienst & Caravanservice in Sachsenheim einbauen lassen

      muenk-service.de/

      Sehr gut verbaut und gemacht inkl Steckdose und Einbau für schlanke 145 Euro


      Gruß Gummihammer
      Dateien
      • image.jpg

        (258,13 kB, 286 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpg

        (212,24 kB, 308 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • TV Anschluss Sprite Cruzer

      Hallo Christoph und an alle anderen Spriter!
      Ich sags mal so....unsere bekannte Werkstatt hatte selber keinen genauen Durchblick wie, wo und was für Kabel innerhalb vom Werk verlegt worden sind.
      Die Steckdose im Schlafzimmer ist eigentlich für meine Begriffe dafür vorgesehen und vorbereitet. Ich habe das Anschlusssystem auch nie wirklich verstanden?
      Das Sat-Kabel (hinter der grauen Abdeckung im Kleiderschrank) war nicht angeschlossen. Das wurde deshalb nicht gemacht um einen Receiver noch dazwischen anschließen zu können.
      Ich habe mich ja für eine vollautomatische Sat-Schüssel auf dem Dach im nachhinein entschieden und musste der Werkstatt dann sagen, wie ich es angeschlossen haben möchte.

      Vom Gedankengut ist es etwas kompliziert, da der Sprite ja noch einen Außenanschluss hat.
      Diesen Anschluss hatte ich bisher für eine DVB-T Antenne genutzt und vorne im Bug das Signal an der Steckdose abgegriffen über ein "ELGATO" System.
      Somit konnte ich ein TV-Programm per Bluetooth auf ein Tablet bringen, da noch kein TV in der jetzigen Form vorhanden war. Elgato ist ein Mini-DVB-T Empfänger um TV-Signale auf ein Tablet zu bringen.
      Diese Lösung hatte ich bisher genutzt, da die verlegten Kabel (ohne Receiver) im Schlafraum nicht angeschlossen waren. :wacko:

      Nach Kauf eines SAT-S2 (neuer SAT-Empfangsstandard) Fernsehers hatte ich mich dann für den Aufbau einer Schüssel auf dem Dach entschieden.
      Somit wurde ein Receiver im Kleiderschrank installiert und die Kabel miteinander verbunden.
      Vorne habe ich eine elektronische Weiche einbauen lassen und kann jetzt über SAT-S2 Standard, oder DVB-T ein TV Programm empfangen.

      Das heißt im Klartext:
      Das SAT-Signal wird direkt von der Schüssel abgegriffen und ist an den Receiver angeschlossen. Der wiederum an eine SAT-Steckdose im Schlafzimmer.
      Das DVB-T Signal wird über den Aussenanschluss abgegriffen und wurde über das schon verlegte Kabel an die Steckdose im Schlafzimmer angeschlossen.
      Aber nur dann wenn ich den Aussenanschluss mit einer DVB-T Antenne verbinde.
      Im Schlafzimmer wurde eine Doppelempfangsdose installiert für DVB-T und SAT S2 Empfang.


      Mein TV (kein 12 Volt-Gerät) hat einen Tripple-Tuner, von daher hatte ich diese Möglichkeiten genutzt und so anklemmen lassen.
      Ich habe wohl die Antennendosen vorne (Doppelempfangsmöglichkeit) und hinten (Einfachanschluss) getauscht, da ich vorne keinen SAT-Anschluss benötige, deshalb die Weiche.
      Ansonsten hätte ich ein zweites Kabel verlegen lassen müssen, was mir in dieser Form zu aufwendig war.

      Anmerkung:
      Sollte sich jemand von euch mit einem Neukauf einer SAT-Anlage und einem TV beschäftigen, so ist auf den jeweiligen Empfangsstandard zu achten.
      Der Fernseher, sowie die SAT-Anlage, bzw. das LNB müssen miteinander kommunizieren können, sonst bleibt das Black-Panel eines TV auch
      "Black"

      Fazit: Du müsstest dich entscheiden, wie du ein TV-Programm empfangen möchtest und das solltest der Werkstatt erklären. Mir wurde das zum selber basteln zu kompliziert.

      Ich bin froh, das ich es selber gerade mal so verstanden habe. Deshalb sind jede weitere anderen Anschlussformen von meiner Seite aus nicht weiter erklärbar und bin glücklich das es funktioniert. :thumbsup:

      Alles klar??? :D

      LG ottikess :w
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • gummihammer schrieb:

      Hallo Sprite Freunde

      Die zwei Schalter/ Regler vom Gas Boiler haben einen neuen Platz im Wohnwagen gefunden,

      Jetzt gibt's an der Stelle Steckdosen . Und die zwei Schalter vom Gas Boiler sind in die Küche umgezogen .

      Siehe Bilder :ok



      Hi gummihammer,

      hast Du den Umbau selber vorgenommen? Wenn ja könntest Du kurz das Vorgehen beschreiben?
      Wenn nein, wer hat es gemacht und was hat es gekostet?

      Die Kabel der beiden Regler liegen ja offen unter der Bank, das Verlängern sollte kein großes Thema sein.
      Wie aber geht das Brett in der Küche ab?

      Hintergrund der Frage:
      Die Schalter der Boilers liegen recht ungeschickt. Gerade im Herbst/Winter wenn der Boiler tatsächlich genutzt wird, wird auch der Tisch im inneren am ehesten verwendet.
      Wir mussten in der Woche in Holland feststellen, dass sich dann gerne die Füße an die Schalter verirren und den Boiler ein-/aus- oder umschalten.

      Das Bücken kann ich noch verkraften, aber nach einer Minute mit kaltem Wasser duschen zu müssen ist unschön.
      Ebenso wie eine herausspringende Sicherung, weil der Boiler plötzlich neben der Ultraheat mit weiteren 1250 Watt Verbrauch dazukommt.

      Danke schon mal für weitere Informationen.
      Viele Grüße
      Sascha
    • ottikess schrieb:

      Hallo Leute.
      Die verbauten MPK Hauben mit der Zwangsbelüftung haben einen erheblichen Nachteil.
      Sämtlicher Blätter und Pollenkram sammelt sich darin und versaut zusätzlich den Innenraum wenn das Fliegengitter nach unten weg geklappt wird.
      Die Teile werden auf jeden Fall im Frühjahr gegen Mini Heki Plus ausgetauscht, ohne Zwangsbelüftung.

      LG Otti


      Hallo Otti,

      steht auf der Liste für Nachrüstung bei Bestellung.

      Besten Dank Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Zwangslüftungen sollte man lieber nicht schließen, insbesondere wenn der Wagen mit Grill bzw Backofen ausgestattet ist. Die aktuellen Backöfen geben ihre Abgase in den Innenraum ab, die durch die Zwangslüftung nach draußen müssen.

      Dafür sind aufwändige Tests notwendig, wo die Hersteller nachweisen müssen, dass die Zwangslüftungen ausreichend dimensioniert sind und die Abgase wirklich nach draußen gelangen.

      Verändert man das, darf der Backofen nicht mehr genutzt werden, es herrscht im Zweifel lebensgefahr.

      Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
    • Zum Fernsehen

      Mir schwebt vor, einen vorhandenen 220V Fernseher und den Receiver von einer mobilen SAT - Anlage zu verwenden. Die mobile Anlage hat mit Dreibein in Norwegen einwandfrei funktioniert und der Receiver kann auch am HDMI - Anschluss vom Fernseher angesteckt werden. Allerdings soll eine automatische SAT - Schüssel auf dem Dach montiert werden.

      Könnt Ihr Euch vorstellen, dass diese Kombination, ohne weitere Geräte, funktioniert? Oder gibt es eventuell bessere Varianten?
      Autark mit Solaranlage ist eingetütet.

      Übrigens ist der 495, der bei der Firma Münk, laut Internet kurze Zeit stand, schon wieder weg. Ich bin gespannt wenn der 492 kommt.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • worschtsopp schrieb:

      Zwangslüftungen sollte man lieber nicht schließen, insbesondere wenn der Wagen mit Grill bzw Backofen ausgestattet ist. Die aktuellen Backöfen geben ihre Abgase in den Innenraum ab, die durch die Zwangslüftung nach draußen müssen.

      Dafür sind aufwändige Tests notwendig, wo die Hersteller nachweisen müssen, dass die Zwangslüftungen ausreichend dimensioniert sind und die Abgase wirklich nach draußen gelangen.

      Verändert man das, darf der Backofen nicht mehr genutzt werden, es herrscht im Zweifel lebensgefahr.

      Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


      Freunde.
      Es handelt sich um eine Dachhaube im Badezimmer die nichts mit einem betriebenen Backofen in der Küche zu tun hat. Der verbaute Backofen im Sprite hat eine eigene Zwangsbelüftung, die natürlich nicht in seiner Funktion eingeschränkt wird. Es handelt sich lediglich um ein Schmutzproduzierendes Teil im Bad. Hier hat Sprite beim neuen Model schon nachgebessert.

      LG Otti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ottikess ()