Anzeige

Anzeige

Sprite Wohnwagen Technik /Umbauten / Detailverbesserungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Klaus4711 schrieb:

      Hallo Marvin,

      schon bei der Besichtigung hatte ich festgestellt, dass dort Licht fehlt. Ich habe gleich den Schalter für die Außenleuchte durch einen doppelten ersetzen lassen.
      Somit kann ich von dort, die Außenleuchte und die Lampe in der Mitte schalten.
      Da Reiner Münk (mein Händler) den Fehler kannte, hat er es, aufgrund Neubestellung, auch kostenlos gemacht.

      Gruß Klaus
      Im Nachgang mit LED Stripes dann Licht Ambiente geschaffen.
      Sowohl im Bugsitzbereich, als auch im Einstieg.
      Funktaster an der Türe rechts.

      Wollte eh eine indirekte Boden Beleuchtung und gibt auch jetzt feines Licht beim Einstieg.


      Otti
      Dateien
    • Klaus4711 schrieb:

      Waschbecken verschlimmbessert
      Hier mal der Test, ob es, auch wenn es nicht gerade schön aussieht, funktioniert.
      Selbst bei mehr Wasser läuft kein Tropfen mehr an den Schrank.

      Tropfkannte Waschbecken k.jpg

      Hier mal noch der verwendete Tellerhalter, welcher von Anfang an seinen Dienst tut. Unten in dem Schrank liegt eine Antirutschmatte.

      Tellerhalter k.jpg

      Die Befestigung der Wäscheleine war mir letztes Jahr auch eine Überlegung wert. Eine Möglichkeit von der Kederschiene zur Markise erschien mir als optimal.
      Nur war es so, dass das Stück Kederband runter gerutscht ist. Demzufolge habe ich mit der Heißklebepistole eine Seite leicht verstärkt. Somit ist das Thema durch.
      Auch für den Windschutz funktioniert die Variante mit etwas anderer Anordnung der Verdickung hervorragend. Da habe ich aber keine Bilder, da dieser nicht montiert ist.

      Ich habe eine Zeltleine mit Spanner gemacht und kann sie somit vorn und hinten verwenden. Die Entfernung zur Kederschiene ist unterschiedlich und das Kederband muss, wegen der Krümmung vorn auch anders herum eingehängt werden.

      Befestigung Wäscheleine Kederschiene k.jpg

      Befestigung Markise mit zwei straffen Gummis und VA - Haken

      Befestigung Wäscheleine Markise k.jpg

      Für bessere Lösungen bin ich absolut offen.

      Wie Ihr seht, sind die Bilder auf einem CP gemacht, auf dem wir uns seit 19.04.18 befinden. Am gleichen Tag zwei mal baden gewesen. geschätzte 18 - 19° Wassertemperatur.
      Leider habe ich die letzten zwei Tage darauf verzichten müssen, da eine weitere Verbesserung notwendig ist.
      Vor zwei Tagen sah es viel schlechter aus und hat geblutet wie die Sau. Die Haut war komplett weg. Die roten Flecken um die Wunde, kommen von einem Sensitiv - Pflaster der Firma Hansaplast, welches schmerzlos zu entfernen ist. Leider steht nichts in der Gebrauchsanweisung, wie das geht. Einen Teil der Haare sind auch weg, womit ich gut leben kann.
      Das Pflaster runter zu bringen, war aber nicht einfach. Ich hatte regelrecht Angst, dass der Rest auch noch so aussieht wie die eigentliche Wunde.

      Arm im Nachbarwohnwagen aufgeschlagen k.jpg

      Die Detailverbesserung für die Pharmaindustrie hat zwar hier nichts zu suchen.
      Aber vielleicht zur Belustigung. :thumbdown:
      Wer den Schaden hat, muss für den Spott nicht sorgen.

      VG Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Ich habe nun auch einige Airlineschienen verbaut:
      2018-05-13 14.38.59.jpg2018-05-13 14.39.07.jpg2018-05-13 16.36.42.jpg
      Derzeit verwende ich noch Gepäckgummis. Ich denke, dass ich den Tisch zukünftig mit Spanngurten befästigen werde. Dann bewegt sich nichts mehr. Darunter habe ich immer noch Antirutschmatten.

      Den Tellerhalter sowie die beiden Gläserhalter habe ich raus genommen und stattdessen ein kleines Regal reingestellt. Die Halter waren mir zu unpraktisch und haben mir zu viel Platz weggenommen.
      2018-05-13 14.48.50.jpg

      Für die Glässer und Tassen habe ich jetzt Schubladentrenner verwendet. Sieht nicht gerade schön aus, ist aber schnell, einfach und günstig gemacht:
      2018-05-13 14.49.05.jpg
    • Neu

      Zusätzliche Stauklappe

      Ich habe mir noch eine zusätzliche Stauklappe einbauen lassen. Somit ist der Zugang in die ganz rechte vordere Ecke vom Wagen viel einfacher.
      Der Schlauch wird mit Kabelbindern nach oben verlegt oder kommt vielleicht ganz weg. Ich brauche ihn auch bei Minusgraden nicht.
      Die Kabel davor kommen in einen selbstklebenden flachen Kabelkanal aus dem Baumarkt.

      Gruß Klaus

      Nachgerüstete Stauklappe k.jpg Zugang ganz vorn rechts k.jpg
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Benutzer online 2

      2 Besucher