Anzeige

Anzeige

Erfahrungen oder Meinungen zum LMC 735 K

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Erfahrungen oder Meinungen zum LMC 735 K

      Hallo zusammen,
      bin neu im Forum und starte jetzt mal meine ersten Gehversuche.

      Wir liebäugeln mit einem LMC 735 K, da der ein wirklich tolles Raumgefühl vermittelt und ein abgetrenntes Kinderzimmer hat.
      Bisher haben wir einen 98 er LMC Luxus 560 MDK (unsere Campinganfänge), mit dem sind wir auf den Geschmack gekommen und wollen uns jetzt, nach der Probephase etwas größeres und neues kaufen.
      Vielleicht gibt es ja Mitglieder, die den Wagen kennen oder auch selbst haben.
      Gezogen wird bei uns mit einem MB Viano 3.0 CDI, der aber bisher, aufgrund der geringen Zuladung unseres alten Schätzchens immer knallvoll war, wenn wir nach Italien gefahren sind.
      Die Zeiten wären dann ja hoffentlich vorbei.
      Freue mich auf Antworten.
      :thumbsup:
    • Moin

      Wir haben uns dieses Jahr einen Vivo 735k gegönnt.
      Ein paar Kleinigkeiten kann die Dethleffs Alternative besser
      Wie klappbaren Stockbetten und man kann das Elternbett vergrößern/verkleinern
      Aber die Optik innen ist einfach unschlagbar
      Die Küche ist auch größer
      Woran ich mich gewöhnen musste ist das die Dusche einfach unter den Wohnwagen abläuft

      Wir sind auch gerade am schauen nach einem Viano Jahreswagen mit dem 3l V6 :))
      Wie seit ihr damit zufrieden?

      Gruß
      Holger
    • Hallo Holger,
      Schön, dass es jemanden gibt, der schon Erfahrungen mit dem Wagen hat, denn so häufig scheint der ja nicht zu laufen.
      Wir finden einfach die Größe und die Aufteilung ansprechend. Ich habe nur auf der anderen Seite einen gewissen Respekt vor der Größe beim fahren und rangieren. Wie fährt sich ein so langes Gespann, insbesondere in engen Kurven oder im Kreisverkehr? Und wie läuft er überhaupt so hinterher? Natürlich werden wir ihn mit Mover bestellen, denn ein doppelachser ist von Hand wohl eher schlecht auf einer Rasenfläche zu bewegen.
      Zum Auto kann ich sagen,dass wir im Großen und Ganzen ganz zufrieden sind. Der Motor ist wohl das Beste an diesem Auto. Ansonsten merkt man ihm schon an, dass er eigentlich ein Nutzfahrzeug ist, denn er ist ja eigentlich ein Vito nur mit etwas edlerer Ausstattung. Es klappert hier und da und das Blech ist sehr dünn und nicht besonders hochwertig verarbeitet, man hat schnell mal ne Beule drin und kann gegen das Licht die unterm Blech angeschweißten Träger, bzw. Verstärkungen als leichte Unebenheiten erkennen. Da ist der neue, die V Klasse, besser verarbeitet.
      Aber vom fahren, von der Kraft und vom Platzangebot ist der Viano aus meiner Sicht unschlagbar. Hatten uns vorher T 5 angeschaut, aber da kannst du bei voller Bestuhlung den Kofferraum kpl. vergessen.

      Freue mich auf Antwort.

      Ach so, wir haben folgende Vorstellung:
      ATC
      Big Foot Stützen
      Truma XT4 Mover
      Alde Heizung
      Style Plus Paket, wg. alufelgen und glattblech
      Ne Dometic Klima, weil Lmc aus mir völlig unverständlichen Gründen nur eine Truma mit 1,9 KW anbietet und auch keine Alternative bieten will
      Auflastung2500 kg
      Ausstattung soll Maestro werden.

      Gruß Harti
    • moin Harti

      wir haben auch die Alde sehr Empfehlenswert besonders mit der Smart Control :)
      ALKO Bigfoot
      Auflastung 2500Kg
      Teppich
      Fliegenschutztür
      Dunstabzug
      Kühlschrank 190l
      Außendose 230V/ Gas
      City Wasseranschluss
      Luxus-Paket
      Reich Easy Driver 2,8 habe auch mit dem Truma geäugelt aber dann doch lieber den gesparten Mehrpreis ins Vorzelt Dorema Magnum AW Air 520 gesteckt :) und immer noch was übrig
      ich spiele noch mit dem Gedanken an eine Stauraumklima kann mich bis jetzt aber noch nicht entscheiden


      es ist schon ein ordentliches Teil was man hinter sich herzieht
      Wir waren bis jetzt in 2 Urlauben in Norddeutschland und in Österreich
      am Wolfgangsee hatten wir ein Problem mit der Einfahrt also abgekuppelt und bis zum Platz gemovert (das nächste Mal setzt ich mich vorne im Schneidersitz auf die Deichsel!) der Wohnwagen hat mit Markise den Stellplatz komplett ausgefüllt
      also immer drauf achten welcher Campingplatz zur Wahl steht
      unser 2.ÖsiCampingplatz Grubhof war dann eine andere Hausnummer!!! Platz ohne Ende :)

      Das Fahren ist kein Thema er läuft gemütlich hinterher Kreisverkehre sind auch kein Problem
      Wir waren am Anfang auch nervös aber selbst meine Frau zieht den Dicken :) sind umgestiegen von Dethleffs DB500

      wir haben eigentlich nur folgende Kleinigkeiten auszusetzten
      uns ist der Tisch vorne zu groß
      das Spülbecken bzw der Wasserhahn sitz dämlich nicht hinten sondern vorne links und ist immer im Weg ..
      die Beladungsmöglichkeiten von außen sind durch die Alde sehr beschränkt
      sonst einfach eine super Hütte :)

      Gruß
      Holger
    • Das hört sich ja beruhigend an.
      Nun ja, das man bei der Auswahl des Campingdomizils ein bisschen auf die Größe der Plätze achten muss, dass ist mir natürlich klar.
      Wir waren bisher nur 3 x in IT, Camping Marina di Venezia, dort haben wir für nächstes Jahr schon mal versucht einen XXL Platz zu reservieren.
      Für die Kinder ist das einfach Klasse dort.
      In Deutschland kennen wir bisher: Campingpark Kalletal (etwas eng), Campingpark Südheide (Klasse Platz) und das Eifelcamp (auch da ist alles sehr großzügig).
      Je länger wir drauf rumdenken, desto größer wird der Wunsch nach dem "Dicken". Habe noch ne Order Option zu Messekonditionen und die werde ich wohl wahrnehmen.
      Wie ist das mit dem City Anschluss? Klappt das mit dem Schwimmer, auch wenn der Kasten nicht 100% in Waage steht?
      Und wo bauen die von LMC denn die ALDE ein? Und taugt der Dunstabzug?

      Zur Staukastenklima vielleicht noch der Hinweis, dass die Dinger recht laut sind. Mein Kumpel hat die große Trume in seinem WoMo unter seinem Bett.
      Also mit Klima kann der nich pennen. Die Lüfter sind sehr laut und ich denke auch der Einbau ist recht aufwendig, denn die Luftauslässe müssen eigentlich möglichst nach oben, damit sich die Kälte auch ordentlich verteilt.
      Bei einer Dachklima erledigt sich das ja schon bauartbedingt und die wird einfach nur gegen eine 400 x 400 Luke getauscht, ok mit entsprechender Dachverstärkung, aber trotzdem recht einfach.
      Wir haben in unserem alten auch eine Dometic Freshjet 1700, läuft gut und in IT die ganze Zeit durch, ohne das es groß stört.
      Werde wahrscheinlich mit dem Händler sprechen, dass wir einen Luftkanal vom Wohnraum (unten) ins Kinderzimmer (oben) einbauen, mit Gebläse, so dass auch hinten eine angenehme Temperatur erreichbar ist.
      Ne 2. Klima fürs Kinderzimmer find ich zu übertrieben.
      Hat da vll. schon jemand eine Erfahrung oder eine andere Lösung, denn abends hätt ich die Tür zum KiZi gern zu.

      Gruß

      Harti
    • Moin

      Südheide ist wirklich Super waren wir auch schon mit unserem alten aber :)
      im Dezember gehts in Ötztal wenn es klappt das neue Winterzelt Dorema Air AW 520 liegt schon bereit mal sehen wie es mit unserem kleinem Wurm klappt

      wir haben uns zwischen Adria Alpina 663PT od Alpina 740 und LMC 735K entschieden Zulandung und Qualität hat uns dann zu LMC gebracht
      bis jetzt nicht bereut wenn auch LMC sehr unflexibel ist es war nicht möglich einen kleineren Tisch für die vordere Sitzgruppe zu bekommen .. naja

      der CityWasseranschluss sitzt bei uns vorne rechts im Deichselkasten
      hat ne weile gedauert bis wir ihn gefunden hatten X( funzt ganz gut der Wassertank wird bei uns aber nicht ganz voll was aber nicht tragisch ist
      Die Alde ist in der Sitzbank neben der Küche habe mir jetzt noch die Zusatzbatterie bestellt damit die Alde auch die eingestellten Werte behält wenn man zwischen 12V und 230V umstellt
      der Dunstabzug hat ganz gut funktioniert war aber auch erst einmal im Einsatz

      die Stauraumklima sollte in den Schrank oder in die Sitztruhe im Kinderzimmer ReMaCAMP hier aus dem Forum hatte mir ein ziemlich gutes Angebot gemacht aber da bin ich mir wie gesagt noch nicht so sicher die nächsten Urlaube gehen sowieso eher in den Norden :)
    • Jetzt haben wir es gemacht

      Hallo zusammen, hallo Holger,

      scheint ja wirklich nicht viele zu geben, die mit dem Wagen Erfahrung haben oder gar selbst mit ihm rumfahren.
      Danke nochmal an dich Holger, dass du mich hast an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.
      Ich habe nun unseren neuen Wagen bestellt. Und da Vorfreude die beste Freude ist, werden wir die anstehende Weihnachtszeit damit verbringen.
      Produktionstermin soll Januar/Februar 2016 sein, so dass wir dann schon im Frühjahr einen Testurlaub in Deutschland machen können, bevor es wieder nach IT geht.

      Nach einigem hin und her, vielen offenen Fragen und der gemeinsamen Verwunderung (also mein Händler und ich), dass LMC so wenig über die eigenen Produkte sagen kann,
      sind nun doch alle Unklarheiten geklärt und wir konnten festlegen, was LMC und was der Händler noch machen muß.
      So konnte mir LMC z.B. nicht sagen, wie schwer die ALDE Heizung kpl. ist (aber war mir jetzt aufgrund der Auflastung auch egal), ebensowenig war LMC in der Lage, mir eine stärkere Klimaanlage einzubauen, obwohl die im Bereich der WoMos durchaus von denen verbaut wird.

      Hoffe nun darauf, dass die den Wagen ohne größere Mängel zusammenschrauben und wir viel Feude damit haben werden.
      Viel aus der Preisliste haben wir nämlich nicht weg gelassen, so dass der "Dicke" ein richtig schönes zu Hause auf Rädern wird.
      So wirds dann aussehen:

      Maestro 735 K
      ATC
      Big Foot
      Truma XT 4
      Auflastung 2500 Kg
      2 Mini Hekis als Ersatz für die kleinen 280 x 280 Hauben
      Dometic 2200 Klima
      City Wasseranschlus
      Backofen
      Dunstabzug
      mehr Steckdosen
      Außensteckdose Gas/Sat/Strom
      Duschpaket
      Autarkiepaket
      Style Plus Paket
      Alde kpl. Paket incl. Smart Contol
      Vorzelt Isabella Capri Coal (Messeaktion)
      3er Thule Deichselfahrradträger

      Der Händler baut dann noch 1-2 Serviceklappen ein, wenn das mit den Konvektoren der Alde Sinn macht (auch hier kann LMC nicht helfen...)

      Gruß an alle!
    • Moin moin

      den LMC Oschi sieht man nicht so oft :)

      das Zusammenspiel mit LMC und Händler kenne ich es war unmöglich herauszufinden ob es einen kleineren Tisch im Vivo Design gibt
      die nachlieferung von dem Teppich hat ein halbes Jahr gedauert
      die Übergabe beim Händler war etwas chaotisch ein paar Sachen haben gefehlt dann waren 2 Fensterhalter gebrochen und sogar schon mit ner roten Fahne markiert
      die Suche nach dem Citywasseranschluss hat ne halbe Stunde gedauert Stöpsel für Spüle etc haben gefehlt was nervig war das der Kleinkram erst daheim aufgefallen ist ... naja wurde dann nach geschickt

      zusätzliche Service/Außenklappen war irgendwie nicht möglich aber da muss ich nochmal nachhaken
      die Alde war bis jetzt optimal mal sehen wie sie sich im Ötztal bewährt

      wir wünschen euch schon mal viel Spass mit dem Dicken :)

      Gruß
      Holger
    • heinrich schrieb:






      die nachlieferung von dem Teppich hat ein halbes Jahr gedauert
      Stöpsel für Spüle etc haben gefehlt

      Gruß
      Holger


      Hola,

      der Teppich von LMC ist ja qualitativ wohl eine Unverschämtheit :cursing: , unser war schon dabei, ansonsten hätten wir die 295€ teure Option (Tandem 395€) nicht gekauft bzw. extra bestellt :thumbdown: Ich war mit unserem Teppich bei Hammer um noch kl. Änderungen vornehmen zu lassen und da sagte man uns das wir für 150€ wesentlich bessere Qualität zugeschnitten und gekettelt bekommen könnten ;)

      Die Stöpsel für Spüle, Handwaschbecken und Duschwanne haben wir (und der Händler) auch wie bolle gesucht und schlussendlich in der weissen LMC Tasche mit den Bedienungsheften gefunden :thumbsup:

      Viel Spaß mit dem Vivo "Schlachtschiff" :thumbup: ................Rainer :w
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Servus ausm Ötztal

      Anfahrt war mit dem Dicken und dem Ferkel davor kein Problem übern Fernpass musste das Ferkel etwas schnaufen aber wir sind gut durch gekommen

      Der Teppich ist wirklich nicht das gelbe vom Ei wenn ich da an den von Dethleffs denke .. Welten .. Aber naja man is meistens schlauer wenns zu spät ist

      Die Alde macht den Wohnwagen schön warm was aber bei 7°C kein Thema sein sollte Schnee is hier im Tal Mangelware ...
      War ganz gut so da hatte ich es einfacher mit dem Zeltaufbau :)
      Das Dorema All Weather 520 is schon ne coole Sache das einzige was etwas schwierig war ist das Einziehen alleine muss man sich da schon abmühen
      Stangen aufpumpen Zelt steht dann noch die Verstrebungen aufpumpen anspannen und fertig
      Schneetest wird ausfallen die nächsten Tage gibt's hier nix ...

      Gruß
      Holger
    • camikatze schrieb:

      Hallo zusammen, hallo Holger,

      camikatze schrieb:

      scheint ja wirklich nicht viele zu geben, die mit dem Wagen Erfahrung haben oder gar selbst mit ihm rumfahren.
      Danke nochmal an dich Holger, dass du mich hast an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.
      Ich habe nun unseren neuen Wagen bestellt. Und da Vorfreude die beste Freude ist, werden wir die anstehende Weihnachtszeit damit verbringen.
      Produktionstermin soll Januar/Februar 2016 sein, so dass wir dann schon im Frühjahr einen Testurlaub in Deutschland machen können, bevor es wieder nach IT geht.

      camikatze schrieb:

      Nach einigem hin und her, vielen offenen Fragen und der gemeinsamen Verwunderung (also mein Händler und ich), dass LMC so wenig über die eigenen Produkte sagen kann,
      sind nun doch alle Unklarheiten geklärt und wir konnten festlegen, was LMC und was der Händler noch machen muß.
      So konnte mir LMC z.B. nicht sagen, wie schwer die ALDE Heizung kpl. ist (aber war mir jetzt aufgrund der Auflastung auch egal), ebensowenig war LMC in der Lage, mir eine stärkere Klimaanlage einzubauen, obwohl die im Bereich der WoMos durchaus von denen verbaut wird.

      camikatze schrieb:

      Hoffe nun darauf, dass die den Wagen ohne größere Mängel zusammenschrauben und wir viel Feude damit haben werden.
      Viel aus der Preisliste haben wir nämlich nicht weg gelassen, so dass der "Dicke" ein richtig schönes zu Hause auf Rädern wird.
      So wirds dann aussehen:

      camikatze schrieb:

      Maestro 735 K
      ATC
      Big Foot
      Truma XT 4
      Auflastung 2500 Kg
      2 Mini Hekis als Ersatz für die kleinen 280 x 280 Hauben
      Dometic 2200 Klima
      City Wasseranschlus
      Backofen
      Dunstabzug
      mehr Steckdosen
      Außensteckdose Gas/Sat/Strom
      Duschpaket
      Autarkiepaket
      Style Plus Paket
      Alde kpl. Paket incl. Smart Contol
      Vorzelt Isabella Capri Coal (Messeaktion)
      3er Thule Deichselfahrradträger

      camikatze schrieb:

      Der Händler baut dann noch 1-2 Serviceklappen ein, wenn das mit den Konvektoren der Alde Sinn macht (auch hier kann LMC nicht helfen...)

      camikatze schrieb:

      Gruß an alle!

      Moin aus dem Norden,

      betr. Serviceklappen sollte gem. Preisliste klappen.

      Wir haben unseren mit 2 Servieklappen hinten und einer vorne bestellt.
      Lieferung Feb/März.

      Betr. Stellplatz in Italien: Habt ihr euch schon mal Jesolo International angesehen???
      Wir fahren nächstes Jahr mittlerweile das 5. Mal hin. Schöne große Plätze für einen 735'er. :)

      Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und allzeit viel Spaß und gute Fahrt mit den "Kleinen"
      Grüße Kai
    • @camikatze: Hallo erstmal und herzlichen Glückwunsch zur Bestellung. Nun eine Frage zur Klimaanlage: Wird die Dometic 2200 Klima durch den Händler eingebaut? Uns wurde gesagt, ab Werk könne nur die Truma Aventa eco bestellt werden. (Wir haben das kleine Schwestermodell Vivo 520K bestellt)

      Viele Grüße

      Mathias
    • Hallo Mathias,

      ja die Klima wird durch den Händler eingebaut, denn weder für Geld noch gute Worte ist LMC in der Lage eine andere Klima als die Truma Aventa ECO zu verbauen, obwohl die in Ihre Wohnmobile durchaus andere Modelle einbauen.
      Hab ich echt nicht verstanden, zumal ich jetzt nur die Dachverstärkung bestellt habe und nach dem EInbau dann ein kleines Heki übrig habe....
      Aber das versteh wer will.
      Die Aventa ECO war mir für die Größe einfach nicht stark genug, denn wir haben aktuell einen LMC 560 MDK mit einer Dometic 1700 und die reicht für die Größe gerade aus (also bei 35 Grad draußen).
      Nur jetzt werden es ja 2 Meter mehr Innenraum.
      Aber trotz des Aufwandes mit dem nachträglichen Einbau und der stärkeren Klima ist es jetzt auch noch günstiger, lach.
      Geld gespart und zur Freude meiner Frau den Backofen geordert :P

      Sind schon gespannt wie Bolle auf unsere neue Unterkunft auf Rädern!

      Noch ne Frage an Kai:
      Muss man bei Jesolo International reservieren, oder kann man einfach aufschlagen?
      Marina hat uns nämlich abgesagt. Werden es trotzdem probieren, ob sich da ein genügend großer Stellplatz findet, denn die Kids lieben den Platz, aber wenn da nix geht wäre Jesolo auf jeden Fall die nächste Wahl.

      An alle noch ein gutes neues Jahr!!!
    • camikatze schrieb:

      Hallo Mathias,

      ja die Klima wird durch den Händler eingebaut, denn weder für Geld noch gute Worte ist LMC in der Lage eine andere Klima als die Truma Aventa ECO zu verbauen, obwohl die in Ihre Wohnmobile durchaus andere Modelle einbauen.
      Hab ich echt nicht verstanden, zumal ich jetzt nur die Dachverstärkung bestellt habe und nach dem EInbau dann ein kleines Heki übrig habe....
      Aber das versteh wer will.
      Die Aventa ECO war mir für die Größe einfach nicht stark genug, denn wir haben aktuell einen LMC 560 MDK mit einer Dometic 1700 und die reicht für die Größe gerade aus (also bei 35 Grad draußen).
      Nur jetzt werden es ja 2 Meter mehr Innenraum.
      Aber trotz des Aufwandes mit dem nachträglichen Einbau und der stärkeren Klima ist es jetzt auch noch günstiger, lach.
      Geld gespart und zur Freude meiner Frau den Backofen geordert

      Sind schon gespannt wie Bolle auf unsere neue Unterkunft auf Rädern!
      Vielen Dank für deine Antwort. Wir hätten auch gern die größere Klimaanlage Truma Aventa comfort geordert, erhielten aber die gleiche Aussage von LMC: geht nicht ab Werk bei Wowa. Daraufhin haben wir uns für die Aventa eco entschieden. Hoffe, sie reicht aus, um in unserem 520K ein erträgliches Klima zu zaubern, er ist ja schon ein Stück kleiner und kürzer. Ich werde berichten, sobald es etwas zu berichten gibt. Im März kommt das gute Stück und bis dahin genießen wir die Vorfreude :rolleyes:



      Frohes Neues, Grüße und ein freundliches "Hallo erstmal" an alle Forumsteilnehmer

      Mathias
    • camikatze schrieb:

      Hallo Mathias,

      ja die Klima wird durch den Händler eingebaut, denn weder für Geld noch gute Worte ist LMC in der Lage eine andere Klima als die Truma Aventa ECO zu verbauen, obwohl die in Ihre Wohnmobile durchaus andere Modelle einbauen.
      Hab ich echt nicht verstanden, zumal ich jetzt nur die Dachverstärkung bestellt habe und nach dem EInbau dann ein kleines Heki übrig habe....
      Aber das versteh wer will.
      Die Aventa ECO war mir für die Größe einfach nicht stark genug, denn wir haben aktuell einen LMC 560 MDK mit einer Dometic 1700 und die reicht für die Größe gerade aus (also bei 35 Grad draußen).
      Nur jetzt werden es ja 2 Meter mehr Innenraum.
      Aber trotz des Aufwandes mit dem nachträglichen Einbau und der stärkeren Klima ist es jetzt auch noch günstiger, lach.
      Geld gespart und zur Freude meiner Frau den Backofen geordert :P

      Sind schon gespannt wie Bolle auf unsere neue Unterkunft auf Rädern!

      Noch ne Frage an Kai:
      Muss man bei Jesolo International reservieren, oder kann man einfach aufschlagen?
      Marina hat uns nämlich abgesagt. Werden es trotzdem probieren, ob sich da ein genügend großer Stellplatz findet, denn die Kids lieben den Platz, aber wenn da nix geht wäre Jesolo auf jeden Fall die nächste Wahl.

      An alle noch ein gutes neues Jahr!!!


      Hallo camikatze,

      sorry dass ich deine Nachricht erst heute lese. ;(

      In Jesolo würde ich auf jeden Fall vorreservieren. Es sei denn ihr fahrt im Mai oder September. Wir sind ab dem 14.05. dort. :-))

      Letztes Jahr noch mit unserem Scandica 735K und dieses Jahr mit Musica 735k. ;-))))

      Grüße aus dem Norden
      Kai
    • Moin Kai,

      nun ist es zum reservieren wohl zu spät, aber wir werden einfach unser Glück versuchen.
      Wollen
      die ersten 3 Wochen der NRW Sommerferien nach Italien und hoffen, dass
      es dann noch nicht allzu voll ist, denn wir sind ja dieses Jahr wieder
      früh dran.

      Werden unseren Wagen auch erst Ende Mai, Anfang Juni
      bekommen. LMC hat die Fertigung der 2,5 t Wagen auf die erste KW im Mai
      verschoben.
      Bin darüber recht verstimmt, denn auf der Messe war noch von Februar/März die Rede.
      So können wir den schönen Mai mit seinen vielen Feiertagen gar nicht nutzen.
      Ich hoffe nur, dass es hier keine weiteren Verzögerungen gibt, sonst gerät auch der Sommerurlaub noch in Gefahr.

      Hab
      ne e-Mail von dir bekommen, die wurde vom WoWa Forum an mich
      weitergeleitet. WIe geht das? Denn im Forum kann ich die nicht finden
      und weiß auch nicht wirklich, wie ich darauf Antworten kann,
      außer auf diesem Weg????

      Hatte euer Händler denn so ein Modell Auf "Lager"?

      Gruß
      Harti
    • Moin

      bei uns war es letztes Jahr auch eine knappe Geschichte
      angekündigt war der Wohnwagen für Mitte März es wurde dann der 30.03. da es Lieferschwierigkeiten gab entweder der Kühlschrank oder die Toilette war das Thema
      2Tage später ging es über Ostern in den Teutoburgerwald :0-0:

      wie ist das eigentlich bei euch mit dem Tisch in der Rundsitzgruppe ich finde das Teil riesig und wenn man in die Sitzgruppe will etwas eng LMC kann aber keinen kleineren liefern :(

      Gruß
      Holger
    • Moin Holger,

      wenn unser Wagen dann hoffentlich Ende Mai kommt, dann werde ich mir die Sache mal vor Ort anschauen.
      Evtl kann man ja einfach die Platte vom Tisch tauschen und dann ist mehr Platz.
      Wäre für mich kein Problem so ne Platte herzustellen, bzw. ich habe auch beste Kontakte zu einem Betrieb, der Innenaustattungen für die Caravan Branche herstellt.
      Wegen Dekor und so weiter, könnte der vll. sogar original Material verwenden.
      Dazu muss ich mir aber erst mal anschauen, wie die Mechanik von dem Tisch ist.

      Hoffe nur die verschieben nicht weiter nach hinten, denn jetzt habe ich unseren alten Wagen verkauft und im Juli gehts ja spätestens nach Italien.
      Steh also z.Zt. ohne WoWa da. Irgendwie komisch das Gefühl;-)

      Gruß

      Harti
    • Moin Harti

      ich dachte eigentlich auch das es für LMC kein Thema sei einfach eine kleinere Platte zu liefern aber dem war nicht so :(
      wenn ich wieder muse habe dann muss ich mal nach einer kleineren Platte suchen

      ja das kenn ich ohne Wohnwagen is schon komisch und der Hof ist so leer :) und dann die Vorfreude auf den Urlaub aaah
      bei uns gehts im Juli für 3 Wochen nach Holland :)

      Gruß
      Holger