Anzeige

Anzeige

Überwinterung 2016 Costa Tropica

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Überwinterung 2016 Costa Tropica

      Hallo,

      bisher ging es ja mit dem Wetter. Uns graust es aber vor Jan 2016 bis März 2016.

      Unsere Gedanken gehen zur Costa Tropica in Spaniens Süden.

      Ein wenig im Sand am Strand entlang wander, schöner Platz mit Restarant und Brötchen, Sani o.k. -- so was suchen wir.

      Könnt Ihr Ratschläge geben. ?

      Gruss Acel R
    • Da hab ich mir mal vor ca.3 Jahren DIESEN CP angeschaut. Übersichtlich alles vor Ort und die Langzeitpreise kaum zu toppen.
      Für 10,90€pro Tag incl.Wohnwagen +Auto/ Womo + 2Personen + Strom +warme Duschen+1 Hund bei einem Aufenthalt ab 30 Tagen.

      Nebenann gibt es noch DIESEN CP, habe ich aber nicht persönlich inspiziert, weil ich ja nebenann beschäftigt war 8)

      Einen haben wir noch besucht. DIESEN südlich von Las Negras.
      Alle Plätze bieten Sonderkonditionen für Langzeitaufenthalt.

      Von hier aus kannst du dir Andalusien zwischen Malaga im Westen und San Jose im Osten reinziehen. Granada mit der Alhambra vor der Tür. Wir waren meist irgendwann Januar/Februar dort,allerdings in einem App. Insgesamt 5x immer App. und viele Auto-und Wandertouren gemaqcht.
      Als Selbstversorger haben wir überwiegend die Märkte der Region um und die Markthalle in Almuñecar besucht...
      Wenn du detaillierte Fragen hast - gib rüber. Evt. kann ich dir ja noch ein paar Infos zukommen lassen.

      Ich könnt schon wieder los.

      Didi vom Spreewald,+14°C, dunkel, schwach windig, fieser Niesel - Camperwetter eben...
    • Camping Playa Granda

      Hallo,

      das sieht ja nicht schlecht aus.

      Offensichtlich ist der CP nicht sehr gross. Das gefällt uns. (Waren auch mal 3 Tage in La Manga - danke)

      Leider finde ich zu dem CP nur wenige Infos im Netz.

      Bisher habe ich nur dies gefunden. Da steht wenigstens etwas über die Duschen und den Gasverkauf.

      Muss man in der geplanten Zeit 15.1.2016 bis 15.3.2016 unbedingt reservieren ?

      Es ist ja nicht klar, wie lange man für die Fahrt braucht. Das Wetter, die eigene Gesundheit usw. usw. kann ja alles ein wenig verschieben.

      Da wir Rentner sind, ist es für uns ja auch egal. Kommt nicht auf ein paar Tage an.

      Habe sowieso Urlaub und wenn der WW am Haken ist, dann sowieso.

      Gruss Axel R
    • Hallo Axel

      schau mal HIER Sehr viele Bilder. Die Texte mit Google übersetzen lassen, da gibt es evt. auch noch ein paar Infos.

      Reservieren? Als wir uns den Platz angesehen haben, gab es sogar einige freie Stellplätze...wird aber jedes Jahr anders sein. Ich würde dort einfach anrufen und deine Gedanken mal zur Diskussion stellen. Zu unserer Zeit war da eine sehr gut deutsch sprechende Mitarbeiterin am Platz.
      Wenn du dir schon vorher ein Bild gemacht hast, würde ich dort anrufen und reservieren.
      Das Sanihaus ist ganz vorne am Eingang. Wenn ich reservieren müsste, dann vom Eingang aus gesehen möglichst ganz links direkt am Zaun oder 2. Reihe vom Zaun aus und nicht zu weit hinten.
      Ob aber diesen Wünschen entsprochen werden kann....?

      Didi vom Spreewald,+14°C, locker bewölkt, schwach windig, trocken - Camperwetter eben...
    • Hallo und danke für die Hinweise

      Ich werde wohl eine grössere E-Mail zum CP schicken.

      Die Bilder und Kommentare auf FB sind ja gut.

      Nun bin ich kein Freund von 500 Freunden und habe mich dort schon länger wieder abgemeldet. Das nerft mich zu sehr.

      Trotz einer umfangreichen Abmeldung war da sofort wieder meine spezielle FB E-Mal Adresse und Passwort eingeblendet. Das geht mir einfach zu weit mit FB.

      Nochmals Danke und wenn noch weitere Infos da sind - immer her damit.

      Das nächste, was ich klären muss, ist die Fahrt.

      Vor einigen Jahren war ich ja schon mal auf grosser Spanienfahrt. Erst Jacca in den Bergen, dann Noja usw., dann Santiago, Porto, Lissabon, Cadis, Gibraltar, La Manga, Olivia, Barcelona - in 8 Wochen.

      Da ich nicht glaube, dass es im Januar in Spaniens Mitte angenehm ist, überlege ich möglichts schnell hin zu fahren und dann auf dem Rückweg im März etwas zu trödeln.

      Ist erst mal so eine Idde.

      Gruss Axel R
    • Wieder in Wpt.

      Hallo,
      uns hat es gut gefallen und wir fahren im Herbst wieder hin.
      Mit den CP hatten wir keine Probleme. Überall war noch was frei.

      Nach 2500 km die wir in 6 Tagen ruhig geschafft haben waren wir in Motril.
      Den CP Don Cactus haben wir nur von aussen angesehen. Der Strand, die Gewächshäusser - - nee, nichts für uns.

      Dann Camping Playa Granada und der daneben liegende grössere Platz. Der Playa Poniente ist zwar besser organisiert, aber es waren dort auch viel mehr offene Flächen usw.

      Insgesamt war der Playa Granada "kuscheliger" und auch die bepflanzung in bester Pflege.

      Die WC sind alt und es wird an Licht gespaart. Unter der Dusche plötzlich dunkel. Wir sind dann trotzdem dort gebleiben, denn man ist ja nicht den ganzen Tag unter der Dusche.
      Der Strand ist Kies, aber wir wollten ja nicht ins Wasser. Von den Strandgasstätten waren 2 offen und dort gab es immer Tappas zum Bier / Wein.

      Über 1000 km sind wir von dort herumgefahren. Granada, Torre de Mar, Malaga und 2 x die Sierra Nevada waren unsere Ziele.

      Nach 31 Tagen sind wir dann an den Strand von Oliva gefahren.

      Davon demnächst.

      Gruss Axel R.