Anzeige

Anzeige

Super Trailer Assist im VW Passat ;-) Top Video!!! Müßt ihr euch ansehen!

    • Hi Claus das glaube ich nicht das Du schneller bist bei 100m rückwärts gerade. So fein wie der Assistent lenkt bekomme ich das nicht hin. Gut fahr auch nicht täglich mit Anhänger und schon gar nicht mal so 100m rückwärts. Im Display erscheint der ganze Zug den man dann per Joystick steuert. Nur Gas geben muss man selber.

      Mike

      Gesendet von meinem Lenovo B8000-H mit Tapatalk
    • Paraglider schrieb:

      Mal wieder ein völlig überflüssige Assi System das den Fahrer bevormundet. Ich sehe schon die erste Schlagzeile "Trailer in Fluss versenkt dankt Assistenz System". Ich bin der Meinung dass jeder der einen Wohnwagen zieht auch mal ein Stück retour fahren kann. Ansonsten soll er keinen Hänger ziehen. Ein solches System macht ja die Anhängerprüfung überflüssig!!!

      PS nur meine Meinung!

      Die Prüfung für den Anhängerführerschein ist doch auch ein Witz. Dazu kommt das wenn man den BE96 Führerschein macht, man gar keine Fahrprüfung muss ablegen. Ich begrüße sinnvolle Assistenzsysteme, welche optional sind. Wenn ich einen Tiguan neu kaufen würde, würde ich das Assistenzsystem mitnehmen. Ich kann ohne Probleme zurücksetzen und einparken, aber wieso soll ich mir das Leben nicht einfacher gestalten können ? Idem Mover.
    • Ja tolles Video, aber können die Leute heute noch Autofahren ????

      Was machen die alle wenn mal der ganze Assistenten Kram im Auto ausfällt.....

      Ich sage, lernt Autofahren, dann braucht ihr das nicht und habt mehr Spaß, oder die anderen auf dem CC, wenn ihr den Baum fünfmal umfahrt ?(


      Gruß
      KEEP CALM AND GO TO SCOTLAND
    • Jeder hat so seine Meinung. Jetzt ist es dieser Assistent.


      Aber alle die das für ein Gimmick halten, fahren die alle ein unsynchronisiertes Getriebe mit gerade verzahnten Zahnrädern? Nach jeder Fahrt mittels Schmiernippeln und mit Ölkännchen abzuschmierendes Auto?
      Zündzeitpunkt manuell während der Fahrt einzustellen? Motorstart mittels Schwungrad usw.?
      Das vielleicht nicht :D aber zumindest Bremskraftverstärker, Lenkkraftverstärker usw. Das braucht man auch nicht, und wenn man damit zu argumentieren beginnt muss man sich das auch mal überlegen.
      Warum soll man sich das Leben nicht erleichtern, wenn es geht? Ich benutze sogar Feuerzeuge zum Kamin anmachen. Das aber nur deshalb weil der zugrundeliegende Baumschädling aus dem man den Zunderschwamm macht so selten geworden ist. :undweg:


      Aber genug offtopic, Leben und leben lassen, wer es nicht will (oder sich davon in seine Ehre gekränkt füht :evil: ) braucht es sich ja nicht bestellen.


      Gruss,
      Frank



    • Moin,

      atarifalcon schrieb:

      Wie viele Rückwärtsgänge hat denn so ein Passat mit Trailerassistent?

      Wolfgang

      Ist das eine ernst gemeinte Frage?


      muss wohl. Schaut man sich die VW-Videos an, schiebe ich so einen Bootsanhänger ja selbst von Hand schneller.

      Und um auf Deine frühere Bemerkung zurück zu kommen: Ja ich schiebe 100 Meter definitv mit Auto schneller als mit diesem Kasperlteil - sonst käme ich gar nicht zu meinem Grundstück.

      Zu guter letzt: Da hängt der Blick dann an Joystick, Display und Kamera ... und wer beaufsichtigt links, rechts, vorne, hinten und überhaupt? ICH halte das Teil auf öffentlichem Raum für, sagen wir mal, waghalsig.

      Aber tatsächlich jeder wie er mag (oder nötig hat :( ).

      Gruß
      Claus :w
    • Mit dem sogenannten Kasperlteil fährt man exakt so schnell oder langsam wie mit jedem anderen Auto auch, Gas gibt man ja schließlich noch selbst. Man braucht im übrigen nur kurz den Rückwärtswinkel einstellen, das ist so simpel und eine Sekundensache. Anschließend kann man sich ganz in Ruhe auf den Verkehr konzentrieren und dass, ohne die Hand am Lenkrad zu haben.
      Wir haben das Kasperlteil und finden es gut, wie auch so manch anderen Assistenten.

      LG
      Tanja

      1. Silvester - RUT 2010 Campotel Bad Rothenfelde
      3. RUT NRW - Ostern 2011 Beesel
      2. North Route - Himmelfahrt 2011 Campingpark Kalletal
      Südwestfalen - Treffen 2011 Lippstadt
      GUT 2011 auf dem Arendshof, Herbst
      2. Silvester - RUT 2011 Campotel Bad Rothenfelde
      LUT-NRW, Langes-User-Treffen-NRW 2012 (Himmelfahrt bis Pfingsten)
      Herbsttreffen vom 06. - 14.10.2012 in Bramsche
      4. North Route - Himmelfahrt/Pfingsten 2013 Campingplatz Kalletal
      Hobbytreffen 2013 am Alfsee vom 2.10 - 06.10.2013
      5. North Route - Himmelfahrt 2014 Campingplatz Ludwigsee




    • Moin,

      es sei Euch gegönnt. Viel Spaß.

      Die langjährige Erfahrung hat mich aber gelehrt, dass ich nicht einfach nur um ein Ecke muss (was ja nun wirklich fast primitiv einfach ist), sondern die Richtung wechseln muss, den Winkel verändern, gar mal Schlangenlinie rückwärts fahren muss.

      Dann erneut viel Spaß - und ausreichend Urlaubstage.

      Gruß
      Claus :w

      PS: Assistenzsysteme, die die Sicherheit erhöhen, befürworte ich uneingeschränkt - hier ersetzen sie aber lediglich fahrerisches Unvermögen :thumbdown:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hawaii ()

    • Du hast es sicherlich schon mal ausprobiert und weißt deshalb so gut Bescheid.

      LG
      Tanja

      1. Silvester - RUT 2010 Campotel Bad Rothenfelde
      3. RUT NRW - Ostern 2011 Beesel
      2. North Route - Himmelfahrt 2011 Campingpark Kalletal
      Südwestfalen - Treffen 2011 Lippstadt
      GUT 2011 auf dem Arendshof, Herbst
      2. Silvester - RUT 2011 Campotel Bad Rothenfelde
      LUT-NRW, Langes-User-Treffen-NRW 2012 (Himmelfahrt bis Pfingsten)
      Herbsttreffen vom 06. - 14.10.2012 in Bramsche
      4. North Route - Himmelfahrt/Pfingsten 2013 Campingplatz Kalletal
      Hobbytreffen 2013 am Alfsee vom 2.10 - 06.10.2013
      5. North Route - Himmelfahrt 2014 Campingplatz Ludwigsee




    • Sagen wir mal´ so: ein 7 Meter langer Wohnwagen lässt sich recht einfach zurücksetzen. Ein 3 Meter langer Baumarkthänger ohne Plane lässt sich im Rückspiegel fast gar nicht beobachten. Spätestens da hat der Assistent seine Berechtigung.

      Na klar: abkoppeln und selbst zurück schieben, ist natürlich die billigste Lösung.

      Wolfgang
      Das Dach in den Kofferraum. Die Dose an den Haken. So fängt Urlaub an.
    • Ich habe hinter dem Sorento nie den 750 kg Anhänger gesehen und hab mir dann einen abnehmbaren "Assistenten" montiert.

      Kennt ihr die langen Fahrradfähnchen ? einfach zum stecken in der Mitte montiert. :thumbsup:


      Ich brauch sowas nicht, man hat doch schon heute keinen Platz mehr wegen den vielen Assistenten :evil: :evil:
      Gruß von der Mosel

      Jürgen
    • Habe gerade das Video gesehen: Überzeugend für jeden der überlegt ein Auto aus dem Konzern zu kaufen....auch die Umsatzrückgänge belegen, es geht rückwärts
      Quo Bartolus vendit mustum. Die Verschlagenheit des Fuchses, Die Wildheit der Katze, Sie sind in der Welt fähig Das Wasser aus der Tiefe zu trinken; Wer dies miteinander zu verbinden weiß Der kann mit mir durch die Welt gehen, Denn er kennt den Ort genau Wohin Bartolus den Most verkauft.
    • :evil: Wem die Funktionsweise des "Super-Trailer-Assistenten" im eingestellten Video von BigAl nicht klar geworden ist, der klicke mal bitte hier. ;)

      Grüße Teddy! :w
      Es ist niemals der Mensch der stört, es ist immer nur sein momentanes Verhalten.