Anzeige

Anzeige

Zoutelande

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo,

      dieses Jahr wollen wir (wahrscheinlich ;) ) nicht so weit fahren und planen, unseren Sommerurlaub in Holland zu verbringen. :0-0: Die Ecke Vlissingen, Zoutelande kenne ich noch aus Kindheitstagen, so dass wir die Region ansteuern möchten.

      Kennt einer die Campingplätze Weltevreden, oder Janse? Die liegen direkt nebeneinander in der Nähe von Zoutelande. Ist einer der Plätze mehr zu empfehlen? Oder hat Ihr einer einen anderen Geheimtipp, den er mir mitteilen würde? :thumbup:

      Wichtig wäre für uns: große Parzelle, mind. 80 qm, sauberes Sani, Strandnähe, schöner Kinderspielplatz, relativ ruhig.
      Unsere Reisen mit Wohnwagen

      Hobby Excellent 495 UK:
      04-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      06-2016: Camping Ginsterveld, Burgh Haamstede, Niederlande
      09-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      04-2017: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      05-2017: Camping Le Nid du Parc, Villars-les-Dombes, Frankreich
      05-2017: Camping Municipal, Loupian, Südfrankreich
      06-2017: Camping Las Palmeras, Sant Pere Pescador, Spanien
    • Bei Deine Suchkriterien kann ich Dich nur "De Meerpaal" wärmstens empfehlen.
      Top gepflegte Anlage, klasse Restaurant mit schöner Terrasse, und ein wirklich sehr schöner Spielplatz mit grosser Wasserspielplatz (neu gebaut in 2015).
      Recht ruhig gelegen. Zu Fuss noch nah genug um gemütlich zum Ortskern zu spazieren, und zum Strand muss man nur mal kurz über die Düne "hüpfen".
      ardoer.com/nl/camping/meerpaal

      Ansonsten gibt es dort noch Camping Valkenisse. Auch recht schön, aber für mich kein Vergleich zum Meerpaal.
      campingplatzvalkenisse.de/

      Von Camping Janse habe ich bislang auch nur Gutes gehört, ist allerdings ein sehr kleiner Platz.
      Weltevreden kenne ich leider nicht.
    • Na bei de Meerpaal sollte er schon mal für den Sommer buchen, könnte jetzt schon eng werden.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
    • Wir kennen Camping Janse und können den nur empfehlen: Sanis immer sehr sauber, einmal über die Düne und man ist am Strand, viele andere Familien und insgesamt sehr ruhig. Der Betreiber gibt sich viel Mühe und kümmert sich sehr um die Gäste und den Platz.
      Einen direkten Vergleich zum Nachbarplatz habe ich nicht.
    • manino schrieb:

      Bei Deine Suchkriterien kann ich Dich nur "De Meerpaal" wärmstens empfehlen.

      Ja, das war jahrzehntgelang unser Platz mit den Kids.
      Leider an der höchsten Düne Hollands, die bei Strandbesuchen überwindet werden muss - Trimm dich fit :thumbsup:
      Haben den vor 2 Jahren mal wieder besucht. Aus dem kleinen familären Bauernhof-Camping ist eine Campingfabrik geworden.
      Wobei der Besitzer ( ist immer noch der gleiche wie bei unseren Besuchen ) mehr Wert auf "Häuser" legt, als auf Campinggäste mit eigenen Fahrzeugen.
      Die Anzahl der Stellplätze für Wowa ist auch begrenzt.......

      Wolf430 schrieb:

      Kennt einer die Campingplätze Weltevreden, oder Janse?

      Auf Weltevreden waren wir auch im Oktober 2012.
      Netter, aber brummeliger Platzbesitzer, der immer erreichbar war.
      Sanitär waren immer sauber, aber in einer Art Sanitär-Container, der kompl. aus Plastik war – wie in einer Raumstation
      Kleiner unauffälliger Platz, leider ist hier auch der Bereich von ca. 50 % mit Mobilheimen belegt.
      Nicht unbedingt im vorderen Bereich aufstellen, denn dort hört man die Hauptstrasse ( Zouteland - Westkapelle ) sehr gut.

      Beide Plätze liegen strandnah und fussläufg ( ca. 1-2 KM ) ist Zouteland-City über Strasse oder Strand erreichbar.

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Danke Euch für die Infos. :thumbsup:

      Den de Meerpaal werde ich mir mal anschauen.

      Der Camping Janse gefällt mir von der Lage wirklich gut. Sollte man im Juni reservieren?
      Wir fahren eigentlich immer ohne Reservierung auf gut Glück und das hat bis jetzt immer gepasst. So haben wir halt volle Flexibilität. :0-0:
      Unsere Reisen mit Wohnwagen

      Hobby Excellent 495 UK:
      04-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      06-2016: Camping Ginsterveld, Burgh Haamstede, Niederlande
      09-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      04-2017: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      05-2017: Camping Le Nid du Parc, Villars-les-Dombes, Frankreich
      05-2017: Camping Municipal, Loupian, Südfrankreich
      06-2017: Camping Las Palmeras, Sant Pere Pescador, Spanien
    • Wolf430 schrieb:

      Danke Euch für die Infos. :thumbsup:

      Den de Meerpaal werde ich mir mal anschauen.

      Der Camping Janse gefällt mir von der Lage wirklich gut. Sollte man im Juni reservieren?
      Wir fahren eigentlich immer ohne Reservierung auf gut Glück und das hat bis jetzt immer gepasst. So haben wir halt volle Flexibilität. :0-0:

      Hi,

      ohne Reservierung kannst du das vergessen.
      Wir reservierung auch für die Oster - und Herbstferien beim C. Janse. Der Platz ist immer sehr gut ausgelastet.

      Gruß
      Thomas
    • Hi,

      weltefreden war ich 2015 zur Sessionseröffung für ein Wochenende.

      War top IO, die Pächter sehr freundlich und hilfsbereit.
      Wir waren aber so früh im Jahr da, das Ihr neues Kiosk mit Bäcker noch nicht auf hatte..
      Hoch über die Düne seit Ihr am Strand..

      Gruss

      Thomas
      2014: DE, FRZ Oberrhein
      2015: NL, Zoutelande CP Weltefreden; LUX, Clervaux, CP Reilerweier; DE, Wallendorf CP Sauer-Our; SP, CP Delphin Verde; F, Ardeche CP Le Provencal
      2016: DE, Wallendorf CP Sauer-Our; NL, CP Strandcamping Gröde; Lux, Larochette CP Birkelt
      2017: DE, Wallendorf CP Sauer-Our; NL, Zoutelande CP Weltefreden; >> Hvide Sande
      2018: NL, Den Osse; DE, Wallendorf CP Sauer-Our; > A, Grubhof
    • Hallo,

      Weltefreden (heißt Wohlzufrieden) war ich im September 2014. Platz direkt am Zaun zur Düne hin. Dort ist ein Fuß- und Radweg, wo tagsüber Betrieb ist, hat mich nicht gestört. Sanis waren in Ordnung und hatten sogar Toilettenpapier. Zoutelande ist per Rad oder zu Fuß schnell erreicht. Dienstags ist dort Markt, da bekommt man fast alles was man so braucht.

      Standplatz war ausreichend groß (WW 7 mtr. mit Vorzelt+Defender) Wasser/Abwasser am Platz. Sehr viel Mobilheime, was aber nicht stört. Der Betreiber ist mir gegenüber sehr nett gewesen. Damals kleiner Supermarkt am Platz, den soll es aber wohl nicht mehr geben. Es hieß das mit dem Nachbarplatz was zusammen gemacht würde.

      Zwischen den beiden Plätzen ist ein schmaler Weg von wo aus man direkt an die Dünen kommt. Dort geht es viele Stufen rauf auf die Düne und auf der anderen Seite wieder viele Stufen runter. Macht fit, definitiv. Nachts kamen immer Igel und anderes Kleingetier auf den Standplatz. Müll im Vorzelt unbedingt hochstellen, die machen die Tüten auf und suchen essbares.

      LG

      Elmar
    • Hallo,

      wir waren jetzt über Ostern auf dem Platz de Meerpaals. Standplatz mit Sanitärhäuschen (Dusche,Toilette,Waschbecken und Geschirrspülbecken draussen). Fußläufg zum Ortskern Zoutelande, Strand übern Deich. Der WW wird vom Personal per Traktor zum Standplatz gebracht und wieder herausgefahren (selbst fahren oder Mover nicht erlaubt).
      Wir werden dort wieder hinfahren.

      LG

      Joachim
    • Meerpal ist uns definitiv zu groß und zu sehr auf Wohncontainer (Chalets) ausgerichtet. Wir waren vor Jahren da, als es noch ein CP war und nicht ein Containerdorf mit ein paar Alibistellplätzen, die wohl nur erhalten blieben, um die Nutzung CP für den Flächennutzungsplan zu erhalten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich dort als Camper zu den Class one Gästen gehöre. Walcheren hat zig CPs aller Größenordnung, da muss ich solche Plätze nicht nehmen. Weltefreden und Janse sehen für mich jetzt deutlich sympathischer aus. Wir fahren dort mittlerweile auf Minicampings.

      Peter
      Diesellandy





      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!

      :motz: Ethnology is the study of everybody shorter and darker than you :motz:


      R.W.B. Mc Cormack

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!


      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • diesellandy schrieb:

      Meerpal ist uns definitiv zu groß und zu sehr auf Wohncontainer (Chalets) ausgerichtet. Wir waren vor Jahren da, als es noch ein CP war und nicht ein Containerdorf mit ein paar Alibistellplätzen, die wohl nur erhalten blieben, um die Nutzung CP für den Flächennutzungsplan zu erhalten


      Hallo Peter,
      wir waren in en 90'ern auch regelmässig auf dem alten "Familien-Hof"
      Vor 4 Jahren hatte ich mit dem Besitzer gesprochen, der jetzt auf Chaletts umstellt und dieser ist tatsächlich der Meinung,
      das die Wohnwagen-Ära dem Ende zu geht ( das von einem Niederländer ;( )
      Aus diesem Grund hat er den kleinen Platz auch noch eingestampft und rollende Häuschen draufgesetzt......
      ...war vor 4 Jahren im Abbruch / Umbau.

      Schade :motz:

      Gruß Thomas
      der sich aber immer über die hohe Düne vor dem Platz aufgeregt hat ^^ :D
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Ich kenne die Düne von Kindheitstagen mittlerweile fast 45 Jahre und habe Schlauchboote, Kühltaschen und vieles andere als Kind und Jugendlicher von Groot Valkenisse aus herübergeschleppt, für mich gehört sie einfach dazu. Früher haben wir verbotenerweise dort Versteck gespielt, heute ist sie offizieller Paraglide-Startpunkt. Irgendwie schon komisch. Auch die überall vorhandenen Bunker, früher störende Objekte, jetzt touristisch als Museen ausgebaut oder mit Erklärtafeln versehen.

      Peter
      Diesellandy





      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!

      :motz: Ethnology is the study of everybody shorter and darker than you :motz:


      R.W.B. Mc Cormack

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!


      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Unsere Kinder sind bei "Janse" groß geworden. Allerdings mussten wir für alle Ferien weit im Voraus reservieren.
      Kann ich uneingeschränkt empfehlen!!!

      Leider ist dort Hund nicht erlaubt, so dass wir seit 10 Jahren notgedrungen woanders hin ausweichen mussten.

      LG, Maggie
    • Moin,

      dort sind wir, damals noch unter bzw. Anfang 20, auch ins Camperleben eingestiegen. Ein toller Platz, aber - seinerzeit - nicht bei Regen. Jedes mal abgesoffen :xwall:

      Die olle Kneipe damals im Ort, die abends schon mal zur Disco wurde (mit ZZ Top und so), das Blockhaus gegenüber des Platzes, von dem man auch mit 2 atü auf dem Kessel noch zurück fand ......

      Dann ging uns jahrelang Frankreich nicht aus dem Sinn (obwohl wir auch dort mehrmals abgesoffen sind) und seit 1996 ist das

      Travelbird schrieb:



      Leider ist dort Hund nicht erlaubt, so dass wir seit 10 Jahren notgedrungen woanders hin ausweichen mussten.

      LG, Maggie
      unser Ausschlusskriterium, auch wenn wir da unheimlich gerne mal wieder hinfahren würden ... der alten Zeiten wegen :evil:

      Gruß
      Claus :w
    • So, nun waren wir zum Zeitpunkt der Fragestellung noch in der Urlaubsplanung für Sommer 2016, sind wir heute schon wieder zurück! ;( :( :wacko:

      Es ist nicht der Janse geworden, wir sind auf den Camping Ginsterveld bei Burgh Haamstede für 2 Wochen gewesen. Sehr schöner Platz, alle Parzellen mit Hecken abgetrennt, viele Kinderspielplätze, ein Hallenbad, gute Sanis und ne Pommesbude am Platz :D .

      Toller Strand in 10 Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen, Burgh Haamsteede und Renesse auch in unmittelbarer Nähe.

      Danke euch allen für eure Tipps!
      Unsere Reisen mit Wohnwagen

      Hobby Excellent 495 UK:
      04-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      06-2016: Camping Ginsterveld, Burgh Haamstede, Niederlande
      09-2016: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      04-2017: Camping Main Spessart Park, Lengfurt, Deutschland
      05-2017: Camping Le Nid du Parc, Villars-les-Dombes, Frankreich
      05-2017: Camping Municipal, Loupian, Südfrankreich
      06-2017: Camping Las Palmeras, Sant Pere Pescador, Spanien
    • Hallo Menschenkinder,

      ZOUTELAND scheint in diesem Jahr alle Rekorde zu brechen - auch in der ansonsten etwas ruhigeren Vorsaison stellt sich schon das Gefühl von
      Hauptsaison ein.

      Ende des letzten Jahres veröffentlichte die regional bekannte Band "BLOF" den Song "ZOUTELANDE" mit dazu passendem Video, auf dem die
      touristischen Highlights des Ortes zu sehen sind. Der charismatischen Stimme des Sängers steht als Gastsängerin die Belgierin Geike Arnaert
      zu Seite.
      Der Song ging ab wie eine Rakete Gold und Platin in NL und Belgien, 10 Wochen Nr. 1 usw. - alle Tourismus-Schaffenden sprechen von Lottogewinn für die Werbung.

      Plötzlich will gefühlt halb Belgien den besungenen Ort sehen, am "oude Strandhuis" sitzen - es gibt sogar eintägige Bustouren/Kaffeefahrten....
      und im Ort einen regelrechten Bau-Boom - Bestandsimmobilien steigen im Preis von Woche zu Woche....auch Servicepreise werden variabel...am schönsten Stand
      der Niederlande findet man "Coffee-to-go" Becher....Verkehrsregelungen sind Straßenmalerei usw.....

      Relativ lange hatten die Zoutelander eine Entwicklung wie sie in Renesse/Schouwen-Duiveland passierte verhindern können - aber jetzt scheinen Dämme gebrochen zu sein.

      Wir kennen Zoutelande seit 1973 haben Freunde vor Ort und sind daher seitdem mindestens 1 x jährlich 1-2 Wochen dort gewesen - aber jetzt wird es langsam schaurig,
      zumal es wohl auch erste CP's mit Warteliste gibt.

      Was so ein Song alles auslösen kann......

      Ach ja - der Song kam mir irgendwie bekannt vor - ist ein Lied vom deutschen Liedermache BOSSE von 2006 - gesunden von Anna Loos - Titel: "Frankfurt/Oder".

      Das musste ich dem Baas vom Campingplatz einfach stecken.

      Greetz
      nobbynator