Anzeige

Anzeige

Suche Übernachtungsplätze für Strecke NRW -> Le Brasilia Südfrankreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Suche Übernachtungsplätze für Strecke NRW -> Le Brasilia Südfrankreich

      Hallo zusammen,

      ich suche Übernachtungsplätze für die Strecke NRW -> Le Brasilia.
      Welche Plätze könnt ihr empfehlen?

      Zeitraum ist September diesen Jahres mit Kindern. Ich überlege sicherheitshalber 2 Nächte einzuplanen.

      Danke
    • Hallo Knaus-Cologne,

      wir waren auf dem Weg ans Mittelmeer schon zwei mal hier:
      camping-indigo.com/de/naturcam…rien-Lyon-frankreich.html
      Nichts besonderes, aber sauber und man kann angekuppelt stehen bleiben.
      Von Aachen brauchen wir gut acht Stunden reine Fahrzeit plus Pausen (Nebensaison) für die 720 KM.
      Ich weiß nicht wieviele Pausen die Kids brauchen, ob das für euch zu viel an einem Tag ist, weißt du am besten.
      Als wir im Mai 2014 dort waren, schloss die Rezeption schon um 18:00 Uhr. Also für September besser vorher informieren.

      Viele Grüße aus Aachen :w
      Achim
    • Zwischenübernachtung

      Hallo,

      es kommt auf die zu bewältigende Strecke (euer Startort) an. Wir kommen aus dem nördlichen NRW und fahren an die französische Mittelmeerküste (rund 1.400 bis 1.500 km) stets über die Schweiz (Basel Richtung Genfer See und dann über Grenoble bis zur Rhontalautobahn.

      Übernachten können wir in etwa auf der Hälfte der Strecke im Bereich des Genfer Sees. In Lausanne fährt man ab dem Südkreuz direkt durch den Kreisverkehr zum dortigen Campingplatz. Man kann dort auch angespannt stehen. Ferner kann man auf der Autobahngaststätte in der Nähe von Rolle (Genfer See) gut übernachten. Alles sauber und ruhig (außer Verkehrsgeräusche). Außerdem fährt die Schweizer Autobahnpolizei über diesen Rastplatz zu ihrer in der Nähe gelegenen Dienststelle.

      Die Mautgebühr für Zugfahrzeug und WW fällt nicht so sehr ins Gewicht, da wir mind. 2 mal im Jahr dort die Hin- und Rückfahrt bewältigen, insgesamt also 4 Fahrten. Da sind die Kosten über die Rhontalautobahn bis nach Mühlhausen teurer.

      Gute Fahrt

      FWSt
    • Das ist unsere Reiseroute Richtung Süden im Ende März 2016
      Reiseroute

      Camping Indigo Strasbourg
      9 Rue de L´ Auberge de Jeunesse
      F-67200 Strasbourg 01.01. - 31.12

      Camping Les Port de Beoujolais 472 Km 5,5 Std
      495 Avenue Jean Vacker
      F-69480 Anse 01.03. - 31.10.

      Camping La Pinede en Provence 208 Km 2,5 Std
      Les Massanes
      F-84430 Mondragon 01.01 -31.12

      alternativ: 253 Km 3,5 Std
      Camping Bagatelle
      25 Allee Antoine Pinay
      F-84000 Avignon 01.01. - 31.12

      Camping Les Pedres 288 Km 3,5 Std
      Capmany 01.01. - 31.12

      Camping La Garrafer
      Ctra C 246a
      E-08870 Sitges 27.02. - 11.12 204 km 4 h

      Camperpark Valencia
      Calle Universo s/n
      E-46117 Betera 01.01. - 31.12. 320 km 5,5 h

      Camping El Torres
      Playa Torres
      Villajoyosa 01.01. - 31.12 223 km 3,5 h

      Die ersten 4 CP sind in Frankreich. Vielleicht ist ja einer für Euch dabei. Gute Reise und super viel Vergnügen. :0-0:
      Campingplätze seit 2013 bis 2015

      Cp Pont de Bourgone, Orcet
      Cp Les Berges du Canal,
      Cp El Torres, Villajoyosa
      Cp Azahar, Benicassim
      Cp Calpemar,
      Cp Don Cactus, Motril
      Cp LÁmfora, San Pere de Pescador
      Cp Municipal Tournus,
      Cp Les Portes d´Alsace,
      Cp Bella Vista, Aquilas
      Cp La Bella Vista, Manilva
      Cp Dos Hermanos, Sevilla
      Cp Caseres,
      Cp El Acueducto,
      Cp Zarautz,
      Cp Le Moulin de Mellet,
      Cp Chateau de Leychoise,
      UND NOCH VIELE MEHR.... :0-0:
    • wir haben schon etliche Plätze unterwegs angefahren diese kann ich sehr empfehlen

      Bei Belfrot an der A36 camping-belfort.com/ sehr schöner Platz und sehr lecker Pizza ;)

      Bei Dole an der A36 camping-le-pasquier.com/

      in der Nähe des Pont du Card bei Remoulins de.lasousta.com/

      und falls Ihr über das Zentralmassiv anreist
      Zwischen Clermont Ferrand und Viadukt Milau an der A75 lagrangefort.com/ sehr schöner Platz an einem Schloss
      allzeit gute Fahrt und gutes Wetter
      ... Die Liebeleins
      ...
      :0-0:
    • Moin, moin,

      wir kommen aus Schl.-Holst. und nehmen als 2. Übernachtung gerne den Schlosspark von Château de l'Epervière. Versucht es mal, toller Platz mit gutem Restaurant und Weinverkauf. Nicht weit von der Autobahn.

      frankreich-campingplatze.com/?…3-id_camping336&langue=de

      Grüße aus Kiel
      Peter
      Grüße aus Kiel

      Peter
      2018 Urlaub Texel (geplant)
      2018 WE Heidkate Ww-Stellplatz, Vikær Strand, Børsmose etc.
      2018 (Ostern) Fehmarn InselCamp
      2017 Val Saline
      2017 Drejdy Strand, DK
      2016/17 Silvester Hopfen am See
      2016 Vikaerstrand, DK
      2016 Laekelunden, DK
      2016 Börsmose Strand DK
      2016 Ludwigsburg Ostsee
      2015/16 Hopfen am See
      2015 Börsmose Strand, DK
      2015 Drejby Strand, DK
      2015 Oehedrecht Ostsee
      2015 Camp du Domaine, Frankreich
      2014/15 Wulfener Hals, Fehmarn
      2014 Börsmose, DK
      2014 Camp du Domaine, Frankreich / Provonce
      2014Vikaerstrand, DK2013 Drejby, DK
      2013 Börsmose, DK
      2013 Hopfen am See
      2013 Valkanela, Kroatien
      2012/13 Caravanpark Sexsten, Südtirol
    • Hallo zusammen und erstmal vielen Dank für die vielen hilfreichen Tipps :)

      Da wir aus Köln kommen, sind es für uns 1.200 km. Da wir ein Baby dabei haben, bin ich mir nicht sicher ob wir das mit einer Übernachtung schaffen. Wenn es eng wird wegen Stau oder unvorhergesehener Ereignisse, dann wird es ganz schön stressig :(

      Somit möchte ich mir die Option einer weiteren Nacht gönnen. Den Umweg durch den Schwarzwald von 150km kann ich noch nicht richtig einschätzen, da es auch wieder 2 Std. Fahrzeit sind.

      Der Weg durch die Schweiz rechnet sich für eine Fahrt nicht, da ja allein 80,- Euro für die Vignetten hinzukommen.

      Gibt es wirklich zwischen Metz und Lyon keine Campingplätze nah der Autobahn? Zumindest im ADAC Routenplaner sind da keine entlang der Strecke :(

      Danke
    • Gude,

      auf dem Weg zum Camp du Domaine haben wir seinerzeit im Camping Municipal de Macon angekuppelt genächtigt.
      War nur ein kleiner Schlenker über die RN wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

      Gruß,
      Christoph


      Make Dust Or Eat It
    • Klar gibt es CP, die zwischen Metz und Lyon nahe der Autobahn liegen.
      Es gab da sogar mal eine Tabelle im Internet, aber die wird seit ende 2014 nicht mehr gepflegt und ich weiß die Adresse nicht mehr.
      Ich habe mir rechtzeitig die Tabellen Richtung Mittelmeer, Richtung Atlantik, Richtung Italien und Richtung Kroatien runtergeladen.

      Von Thionville bis Lyon gibt es ca. 60 Plätze, die nicht weiter als 15 Km von der Autobahn entfernt liegen.
      Bis zur span. Grenze sind es sogar über 240 Plätze.
      Die kann ich aber nicht alle hier einstellen.

      Schick mir deine Mailadresse per PN und ich maile dir die komplette Liste.
      Es sei denn, hier setzt noch jemand die ursprüngliche Internetadresse rein.

      Viele Grüße aus Aachen :w
      Achim
    • na wenn

      Kabe720GXL schrieb:

      Das ist unsere Reiseroute Richtung Süden im Ende März 2016
      Reiseroute ...

      ... Die ersten 4 CP sind in Frankreich. Vielleicht ist ja einer für Euch dabei. Gute Reise und super viel Vergnügen. :0-0:
      Hallo,

      na wenn das keine tollen Tipps sind! Werde ich mir auch mal ansehen und durch den Kopf gehen lassen. Vielen Dank dafür.

      MfG Haumdaucha
    • achim64 schrieb:

      Klar gibt es CP, die zwischen Metz und Lyon nahe der Autobahn liegen.
      Es gab da sogar mal eine Tabelle im Internet, aber die wird seit ende 2014 nicht mehr gepflegt und ich weiß die Adresse nicht mehr.
      Ich habe mir rechtzeitig die Tabellen Richtung Mittelmeer, Richtung Atlantik, Richtung Italien und Richtung Kroatien runtergeladen.
      meinst Du diese Liste?

      users.telenet.be/leo.huybrechts/a00frame.htm
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • Hallo, genau diese Liste ist bei uns auf jeder Reise dabei - entsprechend der Roue natürlich. Man weiß nie wie weit man kommt.

      Haben mit dieser Liste vom Niederrhein kommend schon u.a in Beaune, Tournus, Langres und Nancy übernachtet. Alle recht nah der Autobahn. Die Entfernung von der Abfahrt bis zum Campingplatz steht übrigens auch auf der Liste.

      Viele Grüße
      Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • @doppelmoppel6572

      Wir haben auf diesem Platz übernachtet http://www.campingliez.com/fr/le-camping-p1.php

      War ganz gut in Terassen über dem See. Hallenbad vorhanden. Wir kamen allerdings dort mit Mühe mit kaputter Zylinderkopfdichtung an und haben dann nicht mehr viel gemacht an dem Abend. Sonst nutzen wir Übernachtungen gerne für einen kurzen Ausflug in die Stadt. War zb bei Nancy sehr erstaunlich und lohnenswert.
      Lg Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Hallo Ute,

      danke, den hatten wir 2013 auf dem Rückweg von der Costa Brava auch aufm Schirm als Übernachtungsplatz. :ok Leider hatten noch viele andere an jenem Freitagabend auch diese Idee ;( (Schlange bis oben an die Straße) und wir mussten uns eine andere Möglichkeit suchen.

      Weißt du zufällig, bis um wieviel Uhr man abends noch auf den Platz kommt? Wir kommen nämlich dieses Jahr auf der Hinfahrt erst ca. 13.30 Uhr zu Hause los, allerdings ist das dieses Mal ein Mittwoch, da haben wir evtl. bessere Chancen ?(
      Herzliche Grüße :w
      Sandra
    • @doppelmoppel6572
      Leider weiß ich nicht mehr bis wieviel Uhr man anreisen kann.

      Was ist denn alternativ mit Tournus? In der Nebensaison Anreise bis 20.30 in der Hauptsaison sogar bis 22Uhr. Allerdings noch 170 km weiter....
      Beaune ist sehr früh "complet" durch die wunderschöne Altstadt.
      Schaut einfach mal wie es läuft.
      Lg Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Da wir am ersten Tag gegen nachmittag 14 - 15 Uhr losfahren wollen, plane ich eine kurze Etappe für den ersten Tag von ca. 300 km. Von Köln aus wäre ich dann gerade mal durch Luxemburg durch und suche einen Campingplatz in der Umgebung von Nancy.

      Hat jmd. Erfahrungen mit einem Platz in der Nähe von Nancy, auf dem ein Kind sich ein bisschen austoben kann (Spielplatz) und auf dem man auch was zu essen bekommt?

      Am zweiten Tag wollen wir dann ca. 600 km schaffen, sodass am dritten Tag unter 300 km bis zum Ziel anstehen :D
    • So, Reiseplanung geht in die letzten Züge und in 4 Wochen gehts dann los :)

      Wir können am ersten Tag jetzt doch schon früh morgens los, da ich nicht mehr arbeiten muss. Deswegen ist die Planung jetzt zwar immer noch mit 2 Stopps zu fahren, aber am ersten Tag schaffen wir jetzt mehr Kilometer :)

      Planung 1. Stopp nach ca. 500-600 KM
      Planung 2. Stopp nach ca. 300- 400 KM
      Reststrecke am 3. Tag 200-300 KM und Ankunft auf Brasilia

      Kann mir einer für die beiden Stopps Campingplätze empfehlen? (1. Stop noch vor Lyon)