Anzeige

Anzeige

Belegung Campingplatz Tropical Island Pfingstern 2016

    • Belegung Campingplatz Tropical Island Pfingstern 2016

      Hallo zusammen,

      möchte evtl. Pfingsten (16.05.-21.05.2016) ein paar Tage auf dem Campingplatz mit meinen beiden Jungs (10 & 13)

      Wollte ich hier reservieren? Ich möchte es wetterabhängig machen oder ich evtl. dann in die Süden fahre !
      Findet man da immer noch einen Platz am Bad ?

      Ist es immer noch so das der Eintritt frei ist solange man am Campingplatz steht ?

      Wie schauts mit Ausflüge aus?
      Was könnte meine Kids interessieren. Ich möchte evtl. mal einen Tag nach Berlin oder in den Spreewald .. vielleicht habt ihr ja einige Tipps für mich.

      Vielen Dank schon mal

      Gruß
      Rüdiger
    • Hallo Rüdiger,

      wir sind auch Pfingsten (17. - 19.5.) im Tropical Islands. Ich habe aber reserviert. Wenn ich letztens richtig auf der Internetseite
      vom Tropical gesehen habe, gibt's in unserem Zeitraum keine Komfort-Campingplätze mehr. Schau doch einfach mal online
      für euren Zeitraum, ob da noch eine Buchung möglich wäre.

      Wir werden die 3 Tage nur im Bad sein. Ich freu mich schon darauf, evtl. ist ja die Außenanlage bis dahin schon fertig.

      Es ist richtig, Du bezahlst nur einmal Eintritt für alle Reisenden und dann nur noch Deinen Stellplatz pro Tag.
      Gruß Ralf

      2016 - Mai: Camping Paradies Franken, Tropical Islands
      2016 - Juli: Waldcamping Brombach
      2016 - August/September: Camping am alten Seedeich Hedwigenkoog
      2017 - April: Camping-Resort Allweglehen
      2017 - Juni: Campingplatz Ostsee Katharinenhof
      2017 - August: Camping am alten Seedeich Hedwigenkoog
    • Hallo zusammen,

      wir waren über Ostern dort und fanden es sehr schön.
      Allerdings können wir das nicht vergleichen, da es unser erster (!) Campingurlaub war.

      Nun einige aktuelle Infos:
      Die Preise wurden ab Jahresanfang leider erhöht.
      Bei Übernachtung auf dem Campingplatz spart man jetzt (nur noch) 50% des Eintrittspreises in die Halle (im letzten Jahr muste man nur den ersten Tag zahlen und konnte dann die komplette weitere Zeit kostenlos rein...)

      Zu Ostern und Anfang April war der Außenbereich leider noch nicht eröffnet (aktuell auch noch nicht soweit ich weiß)

      Als wir die ersten Tage dort (in der Halle) waren haben wir uns etwas verloren und gestrest gefühlt bis wir uns dann eingegroovt haben, daher noch ein paar kleine Tipps:

      Wenn man am Südseestrand sein Basislager aufschlagen und von dortaus die Halle erkunden will, oder sich hauptsächlich dort aufhällt, dann empfielt es sich früh zu kommen. Das heißt spätestens 8-9 Uhr.
      Dann sind die Chancen realistisch noch ein paar der begehrten Liegen zu bekommen.
      Später sind die Liegen alle weg und auf dem Strand liegen die Handtücher dicht an dicht. In diesem Teil der Halle ist es wirklich sehr voll. Wir haben 3 Kinder und als wir die Liegen hatten, hat das die Situation immens entspannt.

      Sich am Anfang orientieren.
      Schließfächer, Toiletten, Essensangebot, hier sollte man wissen was wo ist und was man wlll.
      Es ist echt uncool vollbepackt mit großer Tasche und Handtuch unter dem Einen und quängelndem Kind auf dem anderen Arm die Toilette zu suchen...

      Wenn man sich aber mal orientiert hat, ist es meiner Meinung nach ein extrem toller Ort für Familienurlaub.

      Viele Grüße
      Spreewaldgurke


      PS:
      Wir wohnen ca 10 km Luftlinie von der Halle entfernt und haben uns das bewusst als ersten Campingurlaub ausgesucht, um nicht so weit fahren zu müssen und mal entspannt testen zu können ob das was für uns ist...
      Ist es! ;)
    • Hallo,
      ich empfehle auf alle Fälle zu reservieren.
      Bestimmte Preisvorteile gelten nur bei vorheriger Reservierung bzw. Buchung, z.B. das mit dem Eintritt für die Camper ins Badeparadies.
      Empfehlenswerte Ausflugsziele in Hülle und Fülle, deswegen nur allgemein:
      Spreewald in Lübben, Lübbenau oder Burg: Paddeltour, Kahnfahrt, Wandern, Radfahren etc.
      Berlin (mit allem, was so eine Hauptstadt eben zu bieten hat), Dresden (über die Autobahn ruckzuck erreichbar), Cottbus und Bad Muskau, evtl. Polen als Nachbarland.
      Deswegen ist auch das Wetter vollkommen egal, es findet sich immer etwas als Tagesziel.
      Wahrscheinlich reichen die paar Tage über Pfingsten nicht aus, kommt wieder und plant mehr Zeit ein. es lohnt sich.
      Tschüß
      der-jwostler
      (ein Randspreewälder sozusagen)
    • Hallo liebe Wasserratten,
      wir waren bis gestern am Tropical Island. Eine tolle Woche bei den Wetterbedingungen. Das Bad war die ganze Zeit nur zu ca. 10 % belegt. es gab weder mit den Liegen, noch mit den Duschen, noch mit dem Essen oder mit den begehrten Plätzen in den Pools Probleme. Am Strand wurde Volleyball gespielt!
      Es war unser erste Urlaub außerhalb der Ferienzeiten seit langer Zeit.
      Die Preisgestaltung ist etwas unübersichtlich, für 5 Nächte haben wir 290 Euro Stellplatz, Strom und Bad bezahlt. Eine Preisliste habe ich nicht in die Finger bekommen.

      Das neue Außengelände wurde Vorgestern in Teilen eröffnet. Wir habe es schon ausprobieren können. Die Arbeiten sind aber noch nicht abgeschlossen.

      Wir kommen sicher noch mal zurück.


      Euch viel Spaß im TI

      Borste
      2016
      München Thalkirchen www.campingplatz-thalkirchen.de einfach, ruhig und mittendrin :)
      Berlin Tropical-Islands www.tropical-islands.de/uebernachten/campingplatz/ endlich Wärme auf der Haut 8)
      Steinhuder Meer Nordufer Camping www.nordufercamping.de/ abspannen mit dem Rad :)
      Otterndorf Achtern Diek www.otterndorf.de/tourismus/campingplatz/ immer wieder zwischendurch :)
      Fehmarn Strukkamphuk www.strukkamphuk.de Ostsee pur, ohne geht bei mir nicht! :thumbsup:
      Bensersiel bensersiel.de direkt am Strand und Wattenmeer :thumbsup:
    • Hallo zusammen,

      Hier mal ein kleiner Bericht von mir. Wir waren von Montag bis Samstag auf einem Standard Platz gestanden. Bezahlt hab ich für 2 Kinder und 1 Erwachsene 340 € ..Habe aber schon länger Online gebucht.
      Habe noch gefragt ob ein Komfort Platz frei ist ...war nicht. Habe aber auch keinen Unterschied zwischen Standard und Komfort gefunden. Außer Wasser Anschluss. Den brauche ich aber nicht unbedingt. Und ich fand die Standard Plätze fast schöner gelegen. Unseren auf jeden Fall.
      Sauberkeit auf dem Platz war ok.
      Im hinteren Bereich sind alles neue Mobil Heime. Waren nur ein paar belegt. Hier muss das Auto draußen geparkt werden.
      Der Platz ist sonst ok und hat alles was man braucht. Auch im Shop waren die nötigsten Sachen vorhanden. Und semmeln zum Frühstück waren gut und preislich ok.
      Leider muss man schon ein ganzes Stück zum nächsten Supermarkt fahren. Also am bestem gleich mit einem Ausflug verbinden.

      Nur kurz zum Bad selber.
      Ich fand's echt schön gemacht. Am Wochenende aber total überfüllt. Da machst keinen Spaß. Unter der Woche ok. Wir waren oft abends. Eintritt ist ja frei wenn man am Camping Platz steht. Sind meistens nach dem Abendessen mit dem Auto schnell hin . Shuttle war uns zu unbequem zum hinlaufen und warten.
      Innen zu übernachten wäre mir zu teuer und zu laut.
      Der neue Außenbereich ist Super da hatten wir viel Spaß. 1 Tag war er zu wg offizieller Eröffnung
    • Hallo,

      wir waren auch im Tropical Islands, allerdings nur von Dienstag bis Donnerstag. Gestanden haben wir auf einem
      Komfortplatz. Ich fand die ganze Anlage sehr ordentlich. Sanitär sauber und alles vorhanden, genug Spülmöglichkeiten
      und Brötchenservice bis an den Wohnwagen.

      Da wir schon mal das Bad besucht hatten, kannten wir uns schon aus. Der neue Außenbereich ist richtig gut gelungen.

      Uns war es auch zu weit zum laufen vom Campingplatz zum Bad, daher sind wir mit dem Auto gefahren.

      Ich kann den Campingplatz und das Bad nur empfehlen.
      Gruß Ralf

      2016 - Mai: Camping Paradies Franken, Tropical Islands
      2016 - Juli: Waldcamping Brombach
      2016 - August/September: Camping am alten Seedeich Hedwigenkoog
      2017 - April: Camping-Resort Allweglehen
      2017 - Juni: Campingplatz Ostsee Katharinenhof
      2017 - August: Camping am alten Seedeich Hedwigenkoog
    • spreewaldgurke schrieb:

      Wenn man am Südseestrand sein Basislager aufschlagen und von dortaus die Halle erkunden will, oder sich hauptsächlich dort aufhällt, dann empfielt es sich früh zu kommen. Das heißt spätestens 8-9 Uhr.
      Dann sind die Chancen realistisch noch ein paar der begehrten Liegen zu bekommen.
      Später sind die Liegen alle weg und auf dem Strand liegen die Handtücher dicht an dicht. In diesem Teil der Halle ist es wirklich sehr voll. Wir haben 3 Kinder und als wir die Liegen
      Die leidige "ich reserviere mit meinem Handtuch schonmal ne Liege" Mentalität. :D
      Mal paar Handtücher wegnehmen und sich da hinlegen, oder mal nen paar Handtücher verstecken,
      kann auch erheiternd sein :undweg:

      Spaß beiseite...
      Danke für deinen Erfahrungs-Bericht, wir waren auch schon ein paar mal im Bad, sind ja nur 140km von mir zu fahren,
      aber wir wollten da auch mal etwas länger bleiben und übernachten, dann muss man nicht ständig hin und her fahren :)
      Werden wir bestimmt mal probieren...
      War nur ne Frage der Zeit mit dem Eintrittspreis, war eigentlich klar das das nicht ewig ab dem 2. Tag kostenlos ist....
      dafür sind die Kosten die die Halle verursacht zu groß :)