Anzeige

Anzeige

Campingplatz Gut Horn in Waging am See

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Campingplatz Gut Horn in Waging am See

      Hallo zusammen ,

      wir wollen gerade einen Stellplatz auf Gut Horn reservieren.
      Könnte mir jemand der im August schon dort war eventuell Plätze empfehlen ?
      Wie ist es mit der Lautstärke die vom Jugendzeltplatz kommt ?
      Ist der Platz irgendwie zum See hin gesichert ? Hecke oder dergleichen ?

      Danke im voraus
      Günni
    • Hallo Gunni,
      bin ein überzeugter Wochenend-Camper auf Gut Horn. Mir ist dieser Platz lieber als der gegenüber auf der anderen Seeseite liegende Strandcamp. Gut Horn ist heimeliger, kleiner und günstiger.

      gut-horn.de/camping/platzplan-gut-horn/

      Am ruhigsten sind die Plätze 804 -811, 904 - 911,1004 - 1011. Benutze zur Suche die Lupenfunktion. Strom ist immer in der Nähe.Wasser gibt es an der Strasse zwischen den Dauerstellplatzen und xx02 Reihe.
      Dort bist du relaiv ruhig und dennoch nahe am neuen, tollen Sani-Gebäude (6). Der Jugendzeltplatz ist ewig weit weg und du spürst davon keinerlei Belästigung.
      Die Plätze nahe des Ufers bringen Schatten wie auf der Skizze zu sehen ist. Reservierung ist im August empfehlenswert. Das Personal ist bayrischer rauh, besonders der Platzwart , aber sehr herzlich auf den zweiten Blick. Ich fühle mich dort sehr wohl. Der Kiosk bietet alles was man braucht. Die Ortschaft Waging a.See ist ca. 3-5 km entfernt. Eine schöne Fahrradstrecke, aber auf der Straße. Besuche dort den Fabrikverkauf von Bergader Käse. Angebote zu 50 % des Ladenpreises.
      Konrad
      :prost:
      Geht die Sonne auf im Westen, sollst Du Deinen Kompaß testen! :w
    • Hi,

      Du hast ja schon in #2 alles gesagt bekommen. Ich bin dort - teilweise mit mehrjähriger Unterbrechung - immer wieder sehr gerne, seitdem ich 16 Jahre alt war. Wenn Du dort bist, der Platzwart ist der Franzl (eine Seele von Mensch), und das Restaurant ist Weltklasse! Ich war letzten August dort, und als ich den Salat mit Meeresfrüchten gegessen habe, war da ein frisches Fladenbrot dabei, das war sowas von lecker.....!!!!!

      wohnwagen-forum.de/index.php?p…ight=gut+horn#post1097694
      wohnwagen-forum.de/index.php?p…ight=gut+horn#post1195758

      Ciao Mike

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rettich ()

    • Hallo,
      was verstehst du unter " irgendwie zum See abgesichert"? Zwischen See und Campingplatz gibt es einen Strandbereich, an anderern Stellen gibt es Büsche, die aber den Zugang zum See nicht möglich machen, da auch ein Schilfgürtel vorhanden ist. Eine " Sicherung" in diesem Sinn gibt es wohl nicht.
      wir waren 15 mal auf Gut Horn und bei der Fam Stepper bestens aufgehoben. Der Platz ist im Gegensatz zu Strandcamping Waging bedeutend ruhiger und auch kleiner.
      Zu unserer Zeit war neben Franz auch noch Arnold als Platzwart tätig. Ist der Arnold nicht mehr da? Würde mich mal interessieren.

      Achim
    • Da fällt mir noch ein, dass der Platz zum See hin nicht wirklich, praktisch gar nicht, gesichert ist. Er ist aber auch nicht total offen, d.h. vom Stellplatz aus nicht einsehbar.
      Verstanden ?
      Konrad :lol:
      Geht die Sonne auf im Westen, sollst Du Deinen Kompaß testen! :w
    • Wie heisst den der Platzwart mit dem dunkelblauen Cabrio ? Und wer ist der zurückhaltende Preiss ?
      Beide sind aber flott mit dem Klapprad zum Stromablesen unterwegs.
      :undweg:
      Im äussersten rechten Strandabschnitt ist das Wasser durch den Schilfgürtel sowieso nicht betretbar. Dies aber nur ein klitzekleiner Abschnitt des langen Strandes.

      Habe ich einen grossen Fehler gemacht, da ich bei ca. 20 Wochenenden noch nie in dem Lokal war ?
      Geht die Sonne auf im Westen, sollst Du Deinen Kompaß testen! :w
    • Wir sind auch Gut Horn Fans :love: ! Wie schon vorher geschriebensind die Sanis wirklich TOP, und der Platz sehr zu empfehlen. Wir waren letztes Jahr im August da und es war niemals laut von Zeltplatz. Der See ist gut zu erreichen, es gibt einen kleinen "Nichtschwimmer-Bereich" aber auch außerhalb geht das Ufer sehr sacht ins Wasser und auch für kleinere Kinder geeignet (unser Sohn war damals sechs Jahre alt).
      Gruß... :0-0:
      Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde sehen.
      :ok :w

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandro09 ()

    • Hallo an die Gut Horn Fan's.Jetzt habe ich einen Platz gefunden für 3 Übernachtungen auf den den Weg nach Kroatien .Ich nehme doch an, das die Betreiber auch Kurzzeitcamper nehmen? Wir fahren mitte Juni los, sollte ich reservieren ?
      Gruß von der Küste
      Jörg
    • @Deichgraf1: Ja, denke das ist besser. Kurze Mail oder Anruf an Frau Stepper genügt. Reservieren kostet nichts extra...Gruß...
      Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde sehen.
      :ok :w

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandro09 ()

    • Anruf und reservieren kostet nichts. Ist aber im Juni wirklich nicht erforderlich. Aber wenns nichts kostet und das Gewissen beruhigt ? Bin seit 2014 regelmässig als Wochenendcamper dort.
      Geht die Sonne auf im Westen, sollst Du Deinen Kompaß testen! :w
    • Laut Camping.info hat der Platz vom 01.03 bis 30.11 geöffnet. :S Ich hatte bisher immer am selben Tag noch eine Antwort erhalten! Wir haben auch schon vor ein paar Wochen angefragt und sofort Antwort erhalten! Hast du mal angerufen?!? Gruß... :w
      Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde sehen.
      :ok :w
    • Hallo aus dem Norden. Wir waren Anfang September auf Gut Horn . Wir wurden freundlich empfangen ,trotz dem wir genau zu Beginn der Mittagsruhe eintrafen . Suchts eich nen Plots aus , i komm denn nochher zum Stromanschliessen . (Sollte bayrisch sein ) So haben wir uns einen Platz unten direkt am Wasser ausgesucht . Der Platz war zu 3/4 voll . Viele schöne Stellplätze . Top Sanitäranlagen . Strom max. 15 m entfernt. Allerdings etwas wenig Frischwasserzapfstellen . Muss man als sportliche Herausforderung ansehen. Sehr gut bestückter Kaufmann . Gaststätte am Platz türkisch italienische Küche , aber schmackhaft. Da wir glücklicherweise die ganze Zeit Traumwetter hatten , war es eine wundervolle Woche auf dem Platz ,den wir immer wieder anfahren würden .Achtung , bei der Zufahrt im Ort Tettenhausen langsam fahren , man ist schnell daran vorbei und die Anfahrt ist etwas gewöhnungsbedürftig .Gut Horn - preiswert und gut !
      :w Der Weg ist das Ziel !
    • Hallo,
      wir waren 15 mal auf Gut Horn. Mit Gespann fährt man ja auch nicht in Tettenhausen die steile Ausfahrt hoch, sondern fährt weiter in den Ort bis zur Bushaltestelle an der Bank und dreht dann wieder Richtung Waging und kann dann perfekt in Tettenhausen nach links zum Campingplatz fahren.

      Achim