Anzeige

Anzeige

Ablösende Küchenverkleidung

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Update Küchenverkleidung....

      neue Küchenverkleidung (Rückwand) ist seit 1 Woche beim Händler, derzeit wird der Aufwand und die Montageanleitung mit dem Werk abgeklärt.

      Ich hoffe das ich noch diesen Monat einen Termin bekomme.

      Derzeit sind neue Mängel aufgetreten. :xwall:

      1. lose nicht mehr festzeihbare Schaniere am Küchenschrank (Schrauben lassen sich nicht festziehen, drehen durch...) :cursing:

      2. Eckkappe Bug lösst sich immer wieder :cursing:

      3. Fliegenschutztür rollt nicht mehr sauber auf (hakt in der unteren Führung) :cursing:

      Mal schauen was der Händler gleich dazu sagt??? :_whistling: :?:
      Carpe diem
      "Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten." :camping: Oskar Wilde
    • Das mit der Eckkappe hatte ich auch ist mit Klettband festgemacht.
      Also zusammengedrückt. Hatte sich bei mir auch gelöst. Hab wieder gegengedrückt und bis jetzt hälts.

      Gruß
      Mark
      07/2015 Campingpark Knaus Burhave Nordsee
      10/2015 Insel Fehmarn Camping Wulfener Hals
      03/2016 Norden Norddeich
      05/2016 Julianahoeve
      08/2016 Waging am See
      10/2016 Wulfener Hals

      Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.

      Buddha
    • Weinsberglöwe schrieb:

      Gehts immer noch um die Küchenverkleidung? Oder schon wieder was neues?

      Meine wird Ende Juni beim Händler ausgetauscht, habs Ihm vor ca. 4 Wochen gemeldet gehabt.

      Gruß
      Mark

      Ich bin beeindruckt. :|

      Mein Mangel ist schon lange angezeigt. Selbst bei Weinsberg direkt von mir gemeldet. Aber keine Reaktion. :motz: Nur Stille

      Habe dann wohl, gelinde ausgedrückt, einen suboptimalen Händler X(

      Hat einer eine Erfahrung ob man den Händler einfach im Garatiefall tauschen kann?

      Liebe Grüße

      Andreas
      Denken ist wie googeln - nur krasser
    • NeuWeinsberger schrieb:

      Weinsberglöwe schrieb:

      Gehts immer noch um die Küchenverkleidung? Oder schon wieder was neues?

      Meine wird Ende Juni beim Händler ausgetauscht, habs Ihm vor ca. 4 Wochen gemeldet gehabt.

      Gruß
      Mark

      Ich bin beeindruckt. :|

      Mein Mangel ist schon lange angezeigt. Selbst bei Weinsberg direkt von mir gemeldet. Aber keine Reaktion. :motz: Nur Stille

      Habe dann wohl, gelinde ausgedrückt, einen suboptimalen Händler X(

      Hat einer eine Erfahrung ob man den Händler einfach im Garatiefall tauschen kann?

      Liebe Grüße

      Andreas

      Hi Andreas,



      Vorsicht du hast keine Garantie bei Weinsberg sondern 2 Gewährleistung (Sachmängelhaftung) ist ein feiner aber für den Händler/ Hersteller positiver Unterschied.

      Wechsel des Händlers musst du halt mal prüfen, aber aufgrund des Unterschiedes zwischen Garantie und Sachmänglhaftung denke ich gibt es nicht viele Händler die das machen werden.

      hier mal ein Link zum oben geschriebenen:

      channelpartner.de/a/der-unters…d-gewaehrleistung,2593115

      Spätestens jetzt wird hier wird klar warum die Garantie immer besser ist als diese ... Gewährleistung.
      Carpe diem
      "Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten." :camping: Oskar Wilde

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RhönWilli ()

    • Das ist schon richtig Rhön willi. Aber ich mache mir keine Sorgen weil ein Hersteller wie Knaus Tabbert das das alles innerhalb der 2 Jahre regelt wie bei der Garantie. Kann sich der Hersteller garnicht erlauben.Kenne keinen Fall wo das nicht gemacht wurde. Zum Thema Händler wechseln. Sicher kannst du dir einen anderen Händler suchen.Steht dir frei.Sogar jeden Knaus Tabbert Händler.Ich hab meinen auch weiter weg gekauft und bin jetzt bei einem anderen seehr guten Händler. Da steht mein Wagen auch gerade wegen Garantiearbeiten(Gewährleistung). BMW hat zb auch Gewährleistung und selbst da wird alles in den 24 Monaten gemacht. :lol:
    • Und es bewegt sich doch was

      Hallo zusammen,

      hier ein Update zur Küchenverkleidung.

      Nach einer Nachfrage im Hause Knaus, sollte meine Küchenverkleidung beim Händler liegen. Na ja denkt man der wird sich ja dann mal melden. Aber denkste es herrscht Schweigen. :_whistling:
      Nachdem ich in einer anderen Sache Rückfragen hatte, erkundigte ich mich mal nach 2 Wochen beiläufig nach dem Stand der Reklamation, und siehe da: "Ja die Rückwand liegt schon lange hier." :motz:

      Kein Schrieb kein Ton der Händler hat es schon. Einbauen sehen wir mal wenn es klappt.

      Erkläre mir einer mal Kundenservice. Vielleicht verstehe ich das alles falsch ?(
      Denken ist wie googeln - nur krasser
    • NeuWeinsberger schrieb:

      Hallo zusammen,

      hier ein Update zur Küchenverkleidung.

      Nach einer Nachfrage im Hause Knaus, sollte meine Küchenverkleidung beim Händler liegen. Na ja denkt man der wird sich ja dann mal melden. Aber denkste es herrscht Schweigen. :_whistling:
      Nachdem ich in einer anderen Sache Rückfragen hatte, erkundigte ich mich mal nach 2 Wochen beiläufig nach dem Stand der Reklamation, und siehe da: "Ja die Rückwand liegt schon lange hier." :motz:

      Kein Schrieb kein Ton der Händler hat es schon. Einbauen sehen wir mal wenn es klappt.

      Erkläre mir einer mal Kundenservice. Vielleicht verstehe ich das alles falsch ?(


      :evil: Da ist jetzt Hauptsaison - das schieben habe ich auch schon erlebt !

      Das Problem beist sich irgendwann auch mal in den Schwanz.

      Den Auslieferung der Neuwagen ist ja hauptsächlich in den Monaten Juni - August.

      Die wiederkehrenden Dichtigkeitsprüfungen,Tüv und Gas kommen natürlich genau in den Monaten.

      Da werden Reperaturen gerne später gemacht. :evil:

      Vielleicht wäre es schlau die Termine für die Dichtigkeitsprüfung um 2 Monate zu verlängern :evil:

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • RhönWilli schrieb:

      Update Küchenverkleidung....

      neue Küchenverkleidung (Rückwand) ist seit 1 Woche beim Händler, derzeit wird der Aufwand und die Montageanleitung mit dem Werk abgeklärt.

      Ich hoffe das ich noch diesen Monat einen Termin bekomme.

      Derzeit sind neue Mängel aufgetreten. :xwall:

      1. lose nicht mehr festzeihbare Schaniere am Küchenschrank (Schrauben lassen sich nicht festziehen, drehen durch...) :cursing:

      2. Eckkappe Bug lösst sich immer wieder :cursing:

      3. Fliegenschutztür rollt nicht mehr sauber auf (hakt in der unteren Führung) :cursing:

      Mal schauen was der Händler gleich dazu sagt??? :_whistling: :?:

      Update vom Update.....

      Punkt 1-3 + Küchenrückwand auf Garantie repariert.

      Räder gewuchtet rechts 25 Gramm und links 70 Gramm, soviel zum Thema bei Anhängern ist das net von Nöten... :motz: .

      Schmutzfänger montiert, kosten hierfür mit Montage 30 Euro... :ok .

      Abwasserleitung geändert damit das Grauwasser nicht immer in der Dusche hochkommt (Garantie).

      Aussage Werkstattmeister: "Mängel immer sofort Anzeigen, dass die vom Hersteller merken welchen Fusch die da teilweise produzieren".

      So und nun gehts am Wochenende nach Österreich un von dort aus am Freitag auf den Portefelice Camping. :w :thumbsup: :thumbup: :0-0: :prost:
      Carpe diem
      "Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten." :camping: Oskar Wilde
    • Hi Leute,

      meiner steht gerade beim Händler und bekommt ne neue Küchenverkleidung.
      Ein Verriegelungshaken ist bei einer Tür abgebrochen. Drücker gehen nach dem Winter ziemlich schwer.
      Dichtigkeitsprüfung wird gemacht.
      Neuer Spülring wird von Dometic organisiert.
      Ersatzrad wenn möglich gebraucht wird geordert für Kroatienurlaub. (Hab keinen Bock 3 Tage wegen Platten in der Pampa rumzustehen.)

      ansonsten läufts :ok

      Gruß
      Mark
      07/2015 Campingpark Knaus Burhave Nordsee
      10/2015 Insel Fehmarn Camping Wulfener Hals
      03/2016 Norden Norddeich
      05/2016 Julianahoeve
      08/2016 Waging am See
      10/2016 Wulfener Hals

      Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.

      Buddha
    • So das Thema Küchenschild geht in die nächste Runde

      Mein qualifizierter Fachhändler, der mir den Wohnwagen verkauft hat, hat letzte Woche das Küchenschild ausgetauscht. Ergebnis ich könnte...... :thumbdown: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

      Näheres sieht man in den Bildern.

      Kommentar: Ach ist wieder abgegangen? Hatten extra weniger Kleber drauf gemacht damit es nicht wieder einreißt. Zur Erklärung der Laden hat es bei der ersten Reparatur eingeschnitten und gehofft die Beule verschwindet.

      Jetzt sind wir soweit:
      *) Küchenschild komplett lose
      *) Spaltmaße von abgebauten Holzteilen stimmen nicht mehr
      *) Rollos klappen nicht mehr am Küchenfenster
      *) Dichtung am Fenster kaputt

      Habe keine Ahnung wie es jetzt weiter gehen soll. Nur eins ist sicher, der Händler mit seinem Flachpersonal ist für mich gestorben.
      Anruf beim Kundenservice hat ergeben, ich soll mir einen neuen Händler suchen und der soll mit der Garantieabteilung klären, ob er die Kosten ersetzt bekommt.

      Irgendwie könnte ich die Kiste schon wieder einstampfen.
      Dateien
      Denken ist wie googeln - nur krasser
    • Hi Neu Weinsberger,

      das nenne ich mal Fusch vom Händler....
      Ich würde mich aber nicht mit dieser Auusage vertrösten lassen "
      ich soll mir einen neuen Händler suchen und der soll mit der Garantieabteilung klären, ob er die Kosten ersetzt bekommt". Und wenn nicht? Was dann? Sollst du dann den Fusch auch noch bezahlen??????? :evil:
      Wäre ja noch schöner das der Händler noch für diesen Fusch belohnt wird, also hin zum Händler alles instand setzen lassen und danach Händlerwechsel.
      Ansonsten Rechtsbeistand hilft meistens, siehe auch meine Trööts zum Thema Fußbodenheizung etc...... :ok
      Carpe diem
      "Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten." :camping: Oskar Wilde
    • Hallo zusammen,

      hier ein Update:

      1) Der Händler hat sich bis jetzt nicht mehr gemeldet. (Schöne Grüße an den Weinsberg Händler in Mülheim mit einer Filiale in Dresden)
      2) Habe am Sonntag eine lange Mail zum Knaus Kundenservice gesandt und den Sachverhalt dargelegt.
      3) Montags Mail von meinem neuen Händler, dass er einen Anruf von Knaus bekommen hat mit der Freigabe zur erneuten Instandsetzung.
      4) Mitteilung von Knaus, dass ich zu meinem gewünschtem Händler zur erneuten Instandsetzung gehen kann.

      Was lernt man? Gut Ding muss Weile haben. Auch als Endkunde kann man beim Hersteller etwas erreichen. Besten Dank in diesem Falle auch an Knaus, für die schnelle Abwicklung der Beanstandung.

      So, das war's jetzt von mir zu dem Thema.
      Denken ist wie googeln - nur krasser
    • Die Probleme mit der Wandverkleidung ist immer noch aktuell. In meinem qdk 550 von 06/17 löst sich die Wandverkleidung in der Küche auch jetzt ab. Warte schon seit November auf eine neue Verkleidung. Man kann angeblich die Verkleidung nur liefern, wenn das Model qdk 550 wieder in Produktion ist . Wir das Design nie gändert? Jedes Jahr dasselbe?
    • Neu

      Wir sind auch betroffen. Haben ein 2018er 450FU. Verkleidung ist bestellt und wird dann kostenlos getauscht. Auch die Eingangstür wird eingestellt. Die steht etwas ab.
      Weinsberg 450 FU 2019 1500kg
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
      Seat Leon ST Xcellence 1,5 TSI 150PS
    • Benutzer online 1

      1 Besucher