Anzeige

Anzeige

Wer hat noch einen Elddis?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wer hat noch einen Elddis?

      Hallo,
      wir sind seit September stolze Besitzer eines Elddis Wisp 380.
      Bislang steht sie eingemottet und wird Pfingsten das allererste Mal ausgeführt, bevor es Ende Juni zum Polarkreis geht.
      Als wir letztes Jahr nach einem leichten Reisewohnwagen suchten, sind wir bei den Engländern hängen geblieben und genau so einer sollte es dann werden.
      Da wir null Erfahrung mit einem englischen WW haben, um ehrlich zu sein auch mit einem deutschen.................es ist unser erster WW ^^
      würde ich mich freuen, Tipps von einem anderen Elddis Besitzer bekommen zu können.
      Diese kleine Backofenfach fasziniert mich z.B. aber wie funktioniert das :?:
      Viele Grüße
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • Hallo Ela,

      ich hole am Freitag meinen neuen Engländer. Der Backofen funktioniert mit Gas (auch Strom? glaube ich eher nicht).
      Als wir erstmals den Engländer gesehen haben, wurden auch alle anderen Varianten gestrichen.

      Viel Spaß mit dem Wagen.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Hallo Klaus,
      ja mit Gas ist richtig. Es ist allerdings bei unserer Ellis nur eine Klappe, kein Backofen wie man ihn sonst kennt.

      Seh ich das richtig, ihr habt auch den Skandinavienvirus :thumbup:

      viele Grüße
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • ElaO schrieb:

      Seh ich das richtig, ihr habt auch den Skandinavienvirus

      viele Grüße
      Ela


      Hallo Ela,

      wie der Backofen in Eurem Ellis genau ist, konnte ich leider nicht ausfindig machen.

      Der Skandinavienvirus beschränkt sich, seit Schweden 2014 mit gemietetem WoMo, eher auf Norwegen. Bislang 17 Mal und das wird sich auch 2016 nicht ändern.

      Viele Grüße Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Hallo Ela

      Viel Spaß beim reisen in den Norden,wir können es auch kaum noch erwarten.Dieses Jahr ist der erste Anlaufpunkt Rovaniemi in Finnland (Weinachtsmann besuchen ),dann geht's zur Insel Senja. Wir fahren schon 10 Jahre nach Scandinavien, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

      Gruß Thomas :0-0:
      Liebe Grüße von Thomas und Beate




      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. Ernst R. Hauschka
    • Hallo Thomas.
      von Finnland kenne ich bislang nur Helsinki. Aber wir denken bereits darüber nach uns nächstes Jahr Finnland anzusehen, dann aber auch wieder von Schweden aus!
      Der Weihnachtsmann wäre ja auch eine nette Station :ok
      Liebe Grüße
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • Morning!

      Der "kleiner Backofen" ist höchstwahrscheinlich was wir ein "Grill" in England nennen. Engländer essen gern Toastbrot zum Frühstück, und dafür ist es bestimmt. Funktioniert mit Gas, weil viele CP in GB keinen Stromanschluss haben, und unsere WW daher wesentlich "autarker" als bei Euch sein müssen.

      "Grill" (auf Englisch) ist natürlich von "Barbecue" (was Ihr glaube ich auf Deutsch "Grill" nennt) zu unterscheiden.

      Viel Spaß mi dem kleinen. Und nichtvergessdn, Tee trinken beim Toastbrot essen ist ja Pflicht! :P

      LG, Peter
      Mir es bitte nicht übel nehmen, wenn mein Deutsch nicht perfekt ist. Ich bin Engländer! :)
    • Hallo Ela!

      Ja, das ist wirklich nur für Toastbrot gemeint. Wir wollten unseren Hobby ADX (aus Deutschland) in England verkaufen, nachdem wir umgezogen sind. Viele Leute haben den Caravan angeschaut, fanden ihn super, aber immer wieder haben sie gefragt "Aber wie können wir am Morgen Toast machen?!" Ohne solch ein Gerät ist es sehr schwierig einen WW in England zu verkaufen. Unglaublich, aber wahr!

      Am Ende haben wir den ADX an Freunde verkauft. Die Frau ist Polin, und ihr war die Toastbrotvorbereitungsfähigkeit des Wohnwagens ziemlich egal!

      LG, Peter
      Mir es bitte nicht übel nehmen, wenn mein Deutsch nicht perfekt ist. Ich bin Engländer! :)
    • Hallo Thomas,

      ich kenne es nur so, das ich ein Gestell auf die Gasflamme stelle und so Toast mache ( hab ich übrigens auch aus England ^^ )
      [Blockierte Grafik: http://www.coghlans.com/images/Toaster.jpg]

      Wie macht man denn Toast in dem Backofen?

      Gruß
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • :lol: Genau so ein Gerät habe ich schon für meinen neuen Tabbert gekauft!

      Aber versuch mal einen Engländer zu überzeugen, dass das Ding Toast so gut macht wie Euer "Schubladengrill". Es dauert länger und grillt nicht so eben.

      Tja, Ihr isst Brötchen zu Frühstück. Engländer essen Toastbrot. Ich persönlich esse Branflakes. Viel einfacher :D

      LG, Peter
      Mir es bitte nicht übel nehmen, wenn mein Deutsch nicht perfekt ist. Ich bin Engländer! :)
    • Die Klappe ist ein Toaster? 8o
      Cool :thumbup:

      Auf die Idee muss man erstmal kommen.....
      Das wird ausprobiert!!!

      Gruß
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • Dankeschön @Sascha
      jetzt hat das Ding einen Namen - Aspire :ok
      Nun hab ich auch bei Tante Goggle was drüber gefunden!
      Diese Klappe muss im Betrieb offen bleiben, ist das richtig?
      Für was ausser Toat kann man das noch verwenden? Reicht es auch für z.B. Auflauf oder Kartoffel Gratin?
      Gruß
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • Hallo Ela,

      im Juni zum Polarkreis, hast Du den Wasseranschluss draußen ? Wenn ja, hier ein kleiner Tip, Ich habe mir eine 2 Meter Dachrinnenheizung gekauft und um den Wasserbehälter gelegt.Die gibt es auch in 12 V Ausführungen.
      Der kleine "Backofen" wird hier in Deutschland auch als Pizzaofen angepriesen. Die Abdeckung Gasherd muss oben sein, sonst funktioniert der kleine Backofen nicht.

      Gruß Dietmar
      Vor ca. 35 Jahren in der Pommesbude.

      Frage: Wer gehört die Fahrrad vor das Tür ?
      Antwort: Ich.
      Frage: Und der Fahrrad daneben ?
      Antwort: Ich auch.
      :D
    • Hallo Dietmar,
      wir haben keinen Wasseranschluss, der Wasserbehälter steht im Gaskasten drin.
      Nächsten Monat holen wir Ellis aus dem Winterquartier und werden anfangen sie auszustatten. Der Campingprobelauf ist dann an Pfingsten.
      Gruß
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • jep, mein Tank auch, aber euch wird das Wasser einfrieren ohne eine Wärmequelle. Wie geschrieben, Dachrinnenheizung oder eine Terrarium Heizmatte geht auch. Ahja, keine Stromquelle im Gaskasten, Lebensgefahr.
      Ich hab meinen Wassertank vor den Gaskasten gestellt und beheizt beim Wintercamping, bei über Null Grad steht der logischerweise im Gaskasten.

      Gruß Dietmar
      Vor ca. 35 Jahren in der Pommesbude.

      Frage: Wer gehört die Fahrrad vor das Tür ?
      Antwort: Ich.
      Frage: Und der Fahrrad daneben ?
      Antwort: Ich auch.
      :D
    • So, wir waren jetzt gerade bei Ellis.
      Der Wasserkanister steht im Gaskasten rechts und direkt dahinter ist der Pumpenanschluss. Der Kanister muss nicht entnommen werden. Zum umfüllen vom Wassertransportbehälter zum Wasserkanister haben die Vorbesitzer eine kleine Pumpe installiert die dann eingehängt wird.
      Der Stromanschluss dieser Pumpe befindet sich im Wohnwagen, im Gaskasten ist ein An/Ausschalter wie bei eine Lampe.

      Aber wir machen kein Wintercamping, wir fahren Ende Juni nach Schweden und werden etwa in der 1ten Juliwoche in Lappland eintreffen.
      Da ist es warm, soll es zumindest sein...... :rolleyes:
      Gruß
      Ela
      Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend, nicht kreischend wie ihr Beifahrer!
    • Seit gestern sind wir Besitzer eines ELDDIS Odyssey 524.
      Mal schauen... very British ist er und das gefällt uns.

      .
      ! Elddis_01.JPG
      .
      ! Elddis_02.JPG
      .
      ! Elddis_11.JPG
      .
      ! Elddis_12.JPG
      .
      ! Elddis_16.JPG
      .
      ! Elddis_18.JPG
      .
      ! Elddis_13.JPG
      .
      ! Elddis_15.JPG
      Bis auf meine Fehler...
      ... bin ich Perfekt
      Rolf der Neanderthaler


      ____________________________________________________________________________________________
      PÖSSL 2win plus (2019) | 163 PS | 3.500 kg | RFK | AHK | ALDEN Sat-Anlage | 4 m Markise | Fahrradträger
      ELDDIS Crusader Hurrican | Dorema Mistral All Season | Zürich 1

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ***Quo Vadis*** ()