Anzeige

Anzeige

CP Kleinenzhof bei Bad Wildbad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CP Kleinenzhof bei Bad Wildbad

      Halli hallo,

      Wir haben für den diesjährigen Sommer anhand des ADAC Campingführers mal den Kleinenzhof ins Auge gefasst. Wir sind mit einem knapp 2 jährigen Kind und einem Hund unterwegs.
      War jemand in letzter Zeit dort und kann uns diesen CP empfehlen bzw. Tips geben???
      Danke schon mal an Euch :0-0:
    • Jup danke dir!
      Das hatte ich schon gelesen, aber die Berichte sind teilweise schon etwas her. War in der Hoffnung dass jemand erst in letzter Zeit dort war und mal seine Eindrücke schildert.
      Man liest hier viel Positives und eben so viel Negatives; das macht die Entscheidung nicht leicht...
      Danke trotzdem!!!
    • noch 3,5 Wochen dann :0-0: ---> Kleinenzhof

      noch wer über Fronleichnahm da ?


      Edit fragt noch warum der Wowa Smilie eigentlich in die falsche Richtung fährt ?
      :0-0:

      05/2017 : Zur Hasenkammer ...
      08/2017: Inselcamp Fehmarn ..
      10/2017: Landal Sonnenberg ...
    • Der CP Kleinenzhof machte auf mich zunächst einen sehr guten Eindruck. Alles scheint kinderfreundlich und ist geradezu ideal für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Beim näheren Betrachten allerdings kehrte Ernüchterung ein. Die Bundesstrasse die ca. 200m vom Campingplatz durch den Wald führt ist sehr laut. Da nutzt auch das Rauschen der Enz nichts. Diese verleitet vielmehr zum öfteren pinkeln, durch das Plätschergeräusch :) Das Freibad ist eigentlich ein etwas größerer Pool, den manch ein Privatmann auch im Garten hat. Die Bilder auf der HP erwecken zunächst den Anschein, dass es sich um ein ganz großes Freibad handelt. Dem ist aber definitv nicht so. Auch das Hallenbad ist wesntlich kleiner als es auf der HP den Anschein macht. Gut, besser als nichts. In der Saison aber sicherlich keine Erholung im Bad möglich. Im Restaurant fühlte man rasch, dass die "Kinderfreundlichkeit" nur gespielt ist. Der kleine Urmel konnte sich nicht gleich entscheiden, was mit einem Augenrollen quittiert wurde. (Es war nicht sehr voll) Der "Wildpark" mit Reh und Hirsch ist nett anzusehen, die zwei Hasen in ihrem kleinen Verschlag machten keinen glücklichen Eindruck, Einer davon scheint sehr krank zu sein. Der Hintern war faustgroß entzündet, im Stall lag lieblos ein Salatblatt und eine Möhre, sowie ein Napf voll Kraftfutter. Das scheint niemand zu interessieren. Der Senior wird zunächst "schwäbisch bodenständig" Mit wenig Menschenkenntnis dürfte man aber schnell merken, dass die gute Laune grundlos von der einen auf die andere Minute kippen kann. Der Juniorchef muss sich wohl seinem knitzigen Vater wohl jeden Tag aufs neue noch beweisen. Ich habe mich für einen Saisonplatz interessiert und der sollte von 01.04 - 30.09.16 ca. € 1.280,-- kosten. Verlängerungsoptionen wären grundsätzlich nicht möglich, sagte der Senior. Der Junior sagte mir, nachdem der Senior weg war, dass man als Saisoncamper natürlich schon verlängern könnte und bevorzugt wird. Nachdem wird mitten drin einsteigen wollten, war mein Frage dahingehend gestellt, ob die Kosten für den Saisonstellplatz dann reduziert werden, weil ja schon mitte Juni wäre. Das wurde vom Junior mit "ist ja selbstverständlich" eindeutig bejaht. Somit wären ca. 800 € immer noch ein stolzer Preis gewesen, war für uns aber o.K. Angekommen wollten wir gleich alles klar machen, dann meinte man, wir sollten in Ruhe aufbauen und dann ins Büro kommen. Gesagt getan und dann kam der Hammer. Man wollte von uns diese € 1.280,-- für praktisch 3 1/2 Monate statt 6 Monate. Als ich sagte, so wäre das nicht abgemacht gewesen, meinte man, dann hätte ich halt Pech gehabt. So dann haben wir wieder abgebaut und stehen nun auf einem anderen Platz. Das ist für mich pure Abzocke und jeder sollte sich seine Preisanfrage vorher ganz genau schriftlich geben lassen.
      Wenn man sein Ohr ganz leicht auf die heiße Herdplatte drückt, kann man riechen wie blöd man ist.....
    • wir waren vor 3 Monaten ganz kurz dort und es war noch recht kalt.

      Bobbycar/Laufrad ist eine gute Idee den man kann herrlich runter und rauffahren. Die Spielplätze sind eher für grössere Kinder, aber unser 1 1/2 jähriger hatte auch schon Spass. Es gibt viele Tiere zum füttern und anschauen.

      Schön wäre ein kleines Boot an einer Schur zu haben um das Boot der Ströhmung auszusetzten und wieder ans Land zu ziehen. Unsere 2 Kleineren haben das lange lange Zeit gemacht.
      Ich kann mir vorstellen dass ihr Mückenschutz braucht.

      Wir fahren auf jeden Fall im Sommer nochmal hin, denn mein Mann kann auch vor dort aus zur Arbeit fahren und wir bleiben dann da. Leider ist der Platz teuer d.h wir bleiben nicht lange.
      Viele Grüße

      Müsli
    • Wenn jemand einen Dauerplatz im Schwarzwald sucht, gibt es auch Alternativen. 12 km von Pforzheim entfernt ist der Campingplatz Grunbach. Ein Platz, der mitten im Wald liegt und ( fast ) nur eines bietet, nämlich absolute Ruhe. Wanderungen, oder Radtouren sind direkt ab Platz möglich. Direkt daneben ist der "Birkenhof", ein mittelgroßer Reiterhof. Die Sanitäranlagen dürften aus den 80ern sein, sind aber stets sehr sauber.

      Preislich liegt er im Jahr deutlich unter 4 Stellen. Die Parzellen verfügen alle über Wasser und Strom. Abwasser in Eigenleistung. Auch der Aufbau eiens festen Vorzeltes und, eines Überdachs/Carports ist jederzeit möglich.

      Es gibt auch nur "Stellplätze" für den Wohnwagen.

      Für uns ist es eine Möglichkeit, den Wohnwagen auch außerhalb der Reisezeit nutzen zu können. Noch dazu, wenn der Preis nur unwesentlich über unserem vorherigen, unüberdachten Stellplatz liegt.

      Wenn jemand nähere Infos möchte, einfach PN an mich.

      Wolfgang :0-0:
      Sie haben das Recht, sich über diesen Beitrag aufzuregen.
      Aber, sie sind nicht dazu verpflichtet!
    • Wir waren ja über Fronleichnam auf dem Kleinenzhof ..

      kann Urmel71 da nur zustimmen ..

      - unfreundlicher Senior , das häufigste was ich von ihm hörte war der Satz : können sie nicht Bar zahlen :wacko:
      - Junior war bemüht , aber zu sagen hat der Gar Nix ...
      - Schwimmbad war ne Chlorpfütze
      - Kleinkindbereich in der Sockerhalle nen abgerockter Witz ..
      - die Aussenspielplätze hatten auch die beste Zeit hinter sich
      - Kioskpersonal auch recht Unfähig , warum packt man die Tüten erst wenn derjenige vor einem steht ? war immer eine ewige Warterei


      was mich nicht störte war die Landstraße oder das plätschern des Baches und das obwohl ich mit dem Heck fast über der enz gestanden habe .. hinten ist aber Kinderzimmer :D und die haben gut geschlafen ...

      Auch unsere Plätze 69/70 genau zwischen den Dauercampern fand ich nicht so prickelnd obwohl die Nachbarn alle nett waren aber unter reisecampern fühle ich mich einfach wohler .

      Mann kann mal paar Tage hier sein , aber mehr wäre für mich Zuviel ..
      :0-0:

      05/2017 : Zur Hasenkammer ...
      08/2017: Inselcamp Fehmarn ..
      10/2017: Landal Sonnenberg ...
    • Wir sind jetzt seit 2 Jahren Dauercamper hier und ich kann den 31.03.2017 kaum erwarten das wir hier abbauen können.
      Le Brasilia in Frankreich/Pfingsten 2012
      Camping Slatina auf Cres/Sommer 2012
      Bensersiel Sommer 2013
      Kleinenzhof Winter 2013/2014
      Ternscher See Pfingsten 2014
      Ungarn Pfingsten 2014
      Bensersiel Sommer 2014
      Kleinenzhof Winter 2014/2015
      Pfingsten, Ostern, Sommer und zwischendurch 2015 ----- Kleinenzhof
      Pfingsten 2016 Ungarn und Union Lido
      Sommer 2016 Kleinenzhof
      Pfingsten 2017 Kroatien
      Sommer 2017 Nordsee
    • Sehr gerne. Kurzfassung hier oder Details per Mail?
      Und glauben mir, liegt nicht an euch. Ich bin nicht der einzige. Das ich auf einem 5 Sterne Platz sofort einen Dauerplatz bekomme hätte mich stutzig machen sollen.
      Le Brasilia in Frankreich/Pfingsten 2012
      Camping Slatina auf Cres/Sommer 2012
      Bensersiel Sommer 2013
      Kleinenzhof Winter 2013/2014
      Ternscher See Pfingsten 2014
      Ungarn Pfingsten 2014
      Bensersiel Sommer 2014
      Kleinenzhof Winter 2014/2015
      Pfingsten, Ostern, Sommer und zwischendurch 2015 ----- Kleinenzhof
      Pfingsten 2016 Ungarn und Union Lido
      Sommer 2016 Kleinenzhof
      Pfingsten 2017 Kroatien
      Sommer 2017 Nordsee
    • Hallo ,

      ich finde auch das über negative wie positive Meinungen zu einem Campingplatz öffentlich berichtet werden sollte . So haben alle was davon die an dem Platz interessiert sind .

      LG Seadancer
      Seit Juni 2014 mit unserem Bengelchen unterwegs :

      06 / 2014 FKK Camping Hilsbachtal
      08 / 09 2014 FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      04 / 2015 Ostern in Hamburg ( FKK Vereinsplatz vom FSH )
      05 / 2015 Fahrsicherheitstraining der Fa. Dethleffs in Isny
      06 / 2015 Dethleffs Family Treff in Isny
      06 / 2015 FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " Markgräfler Land
      08 / 09 2015 FKK Campingplatz " Lavendula " am Balaton und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      04 / 2016 Kurcampingplatz Bad Staffelstein
      05 / 2016 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ( Franken )
      06 / 2016 Campingplatz Obersdorf ( Allgäu )
      08 / 09 2016 Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ( Frankreich )
      10 / 2016 Campingplatz Alpenblick ( Lindenberg im Allgäu )
    • Kinderurlaub schrieb:

      Sehr gerne. Kurzfassung hier oder Details per Mail?
      Und glauben mir, liegt nicht an euch. Ich bin nicht der einzige. Das ich auf einem 5 Sterne Platz sofort einen Dauerplatz bekomme hätte mich stutzig machen sollen.

      eine Kurzfassung wäre zunächst mal nicht schlecht :) Ich bin der Meinung, andere Mitglieder sollten ruhig von der Dreistigkeit der Betreiber erfahren.
      Wenn man sein Ohr ganz leicht auf die heiße Herdplatte drückt, kann man riechen wie blöd man ist.....