Anzeige

Anzeige

Camping Pont d'Avignon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Aha ... :S
      Stammtisch Augsburg: 2x 2011, 4x 2012, 4x 2013, 2x 2014, 4x 2015,4x 2016, 4x 2017, 3x 2018
      Tuttocaravan-Treffen Füssen: 4/2012 --- RUT Kratzmühle: 9/2012, 10/2013, 10/2014 --- SUT Schwarzfelder Hof: 2012/13, 2013/14 --- FuF Waldsee 4/2018
      :w
      Bitte beachten: Geschriebene Texte können zu gravierenden Missverständnissen führen. Manchmal ergibt schon eine alternative Betonung der Silben einen völlig anderen Sinn ...
      Wenn mir einer im Weg steht ... werde ich ihn umfahren!
    • Neu

      Es scheint sich hier eher um einen lesenden User zu handeln, aber vielleicht kommen ja noch seine persönlichen Eindrücke auf diesem Platz.
      Wir waren da schon mal, allerdings vor einigen Jahren.
      Unser Eindruck, wer es laut mag, ist dort gut aufgehoben.
      Nur als Zwischenstop bedingt geeignet.
      Vorteil: Man ist schnell zu Fuß in der Altstadt.

      Eine kurze Übersicht: campingfrance.com/de/suchen-si…/camping-du-pont-davignon
    • Neu

      Als Zwischenstopp bedingt geeignet, weil es zu laut ist? Woher rührt denn die Lautstärke? Zu Nah an der D228? Laute Gäste? Wir wollen dort eventuell zwei Tage bleiben, davon ein Tag zum erkunden der Stadt.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • Neu

      Hi,

      wir waren vor einigen Jahren auf der Hin- und Rückfahrt nach Spanien dort. Der CP liegt an der N580, morgens hört man schon etwas den Berufsverkehr, nachts ab und zu einen Motorradfahrer. Auf dem CP selbst war eigentlich Ruhe. Die Lage auf der Insel direkt gegenüber von Avignon ist sehr schön, man kann zu Fuß rüber oder mit einer kleinen Fähre.

      Toilettenanlagen unten und oben offen und gemischt (wenn ich mich recht erinnere). Teilweise sehr große Stellplätze. Die Insel lässt sich mit dem Fahrrad schön umrunden, durch Apfelplantagen größtenteils an der Rhone entlang mit Hausbooten.

      Der CP ist wahrscheinlich nichts für einen Langzeitaufenthalt, aber für ein paar Nächte (Avignon und Umgebung) passend.

      Grüße
    • Neu

      Der Cp ist eher schlecht für einen längeren Aufenthalt, aber für 1 oder 2 Nächte ganz okay.

      Es gibt einen Pool, einen Imbiss (mehr darf man das nicht nennen), hat sehr schöne große Stellplätze und ist, anders als der davor auf der Insel liegende "Bagatelle", auf dem gerne Jugendgruppen verweilen, überhaupt nicht laut.

      Einzig bei starkem Regen werden die Wege geflutet, weswegen auch die Stellplätze deutlich höher gelegt wurden und man rangieren können muss bei allerdings sehr großzügig bemessenen Wegen - das schafft JEDER! Von Hand oder mit Mover sehr mühsam über den hohen Bordstein.

      Von Vorteil ist es, wenn man keine Ansprüche an die Sanis stellt. Ich benutze dort lieber meine eigene Ausrüstung.

      Wenn man vom Cp aus rechts Richtung Rhone geht, kommt man erst an eine kleine Fähre und dann weiter zum absolut empfehlenswerten Restaurant Le Bercail direkt am Fluss - insgesamt ca. 800 Meter zu laufen.