Anzeige

Anzeige

Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz 566
      1.  
        Bei uns wurde schon etwas gestohlen. (48) 8%
      2.  
        Bei uns wurde sogar schon einmal eingebrochen! (22) 4%
      3.  
        Bei uns wurde noch nie etwas gestohlen. (505) 89%
      Es würde mich interessieren, ob Ihr schon einmal auf dem Campingstellplatz bestohlen worden seid oder ob bei Euch eingebrochen worden ist?
      Nach dem Urlaub ist immer vor dem nächsten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruno ()

    • Also bei uns ist weder aus dem Zelt, noch aus dem WW noch davor etwas gestohlen worden. Auch nicht, während wir mit den Hunden gassi waren ;)
      Auch auf unserem festen Platz wurde noch nichts gestohlen, oder ungefragt "ausgeliehen" ! So haben wir z.B. unseren Gasgrill zwischen Vorzelt und Hecke stehen, mit einer Haube gegen die Witterung geschützt, und bis jetzt war er immer noch da, wenn wir am We hingefahren sind. :ok
      Auch aus dem Vorzelt wurde noch nix gestohlen, ist schon ein ehrliches Völkchen, das Campervölkchen.
      http://alte-wohnmobile.foren-city.de/
    • Also mir wurde auch noch nichts gestohlen, hab höchstens was vergessen (anderer Threat) .

      Was das ehrliche Völkchen angeht wie Hobbyprestige schrieb, so verweise ich auch auf einen anderen Threat wo alles geschrieben steht. Wenn was fehlt, dann war es bestimmt zu 99% keiner der Camper auf dem Platz, sondern eher ein hmmm RUMGUCKER :tongue:
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Moin auch,

      als wir Mitte der '80er in Spanien waren, hat man, während wir am Strand waren, unser Zelt und die Koffer durchsucht und Schmuck meiner Frau gestohlen. Da es "nur" Modeschmuck war, hielt sich der Verlust in Grenzen.

      Ein schlauer Nachbar hatte seine Zeltreißverschlüsse mit einem Schloß gesichert. Der hatte anschl. einen langen Schnitt in seinem Zelt.

      Das war aber auch das einzige mal, dass uns etwas auf einem CP weg gekommen ist.
      Viele Grüße aus Hannover

      Caravanix

      Ich war dabei:
      1. Stammtisch in Kärnten auf dem Burgstaller
      1. Stammtisch Großraum Hannover/Minden in Lauenau
      2. Stammtisch Sektion Oberbayern-Schwaben-Allgäu
      1. UTIB Ostern 2009
      2. Stammtisch Großraum Hannover/Minden in Lauenau

      Mal sehen, was noch kommt.

      [Blockierte Grafik: http://www.smilies-smilies.de/smilies/international_smilies/Flagge_Niedersachsen.gif]
    • Original von schoesch
      Letzten Sommerurlaub wurde uns von der Wäscheleine Nachts ein Bikinioberteil geklaut X( :wall: :wall:

      Sieht wohl komisch aus wenn der neue Besitzer nur im Oberteil rumläuft.

      ärgerlich. und wie es aussiet wenn die frau nur im unterteil rumläuft :evil:
      aber spass beiseite. die umfrage zeigt doch bissher dass überwiegend nichts passiert. und ansonsten gillt der spruch: "gelegenheit macht diebe"
    • Wir haben es auch unter dem Gesichtspunkt, ärgerlich abgehakt. Evtl haben sich Kinder den Spaß gemacht und Oberteile bei anderen an die Leine gehangen aber wir haben es halt nicht mehr gefungen. Naja in den ganzen Urlauben die wir gemachthaben war es das erste Mal das etwas weg kam. Wir bewerten es auch nicht über.
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Auch bei uns kam noch nie was weg :okund ich hoffe, das bleibt so.
      Abgesehen davon, hätte bei uns eh keiner großes Glück bei einem Beutezug: Tisch, Stühle, Hocker, Abwassertank und ein Sammelbehälter für Schmutzwäsche, in dem sich natürlich auch Socken nach einer Tagestour befinden X( stünden zur Auswahl. Ach ja, und die Kabeltrommel natürlich.

      Eingebrochen wurde auch noch nie.

      Johanna
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Hallo Zusammen :w

      wir gehen schon ungefähr 20 Jahre auf Camping. :)

      Uns ist ...Gott sei Dank... noch Nie was gestohlen worden. 8)

      Im Sommer ist das Vorzelt immer offen, allerdings wenn wir vom Stellplatz weggehen ( Strand, einkaufen etc.) ist der WW abgeschlossen.
      Wir nehmen aber auch zum Campen keine wertvollen Schmucksachen oder größere Bargeldbeträge mit.

      Gruß
      Stefan
      :D Es gibt keine dummen Fragen....es gibt nur dumme Antworten :D
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Bei uns wurde eingebrochen auf einem Campingplatz am Gardasee in Italien, während wir nicht da waren. Wir standen am Zaun. Durch ein Loch im Zaun sind sie auf den Platz gekommen. Wir hatten es ihnen aber leicht gemacht. Die Stufe vom Wohnmobil war ausgefahren und das Badfenster stand auf.
      Das ist 6 Jahre her und war auch das einzige mal, daß uns so etwas passiert ist.
      Gruß
      nelle und Truk
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Hallo!

      Habe mein Häkchen bei "noch nie..." gemacht.
      Bisher mussten wir noch keine schlechten Erfahrungen machen, obwohl es eigentlich jede Nacht möglich wäre. Wir lassen nämlich unseren Campingtisch über Nacht immer vor dem WW stehen. Bisher hat ihn noch keiner gebrauchen können.
      Bin ja mal gespannt wies aussieht wenn wir unseren neuen WW haben. Da haben wir nämlich keine fest montierte Sat-Antenne mehr, sondern werd sie an einem Alurohr fest machen, das widerrum an der Zugdeichsel mittels einer Halterung befestigt wird. So gesehen wäre es ein leichtes das Ganze zu entfernen. Vor allem, weil wir den WW dann wohl wieder für ein paar Monate im CP stehen lassen wollen und wir dann nur an den WE hin fahren. Und da werd ich die Probe aufs Exempel machen und die Schüssel nicht entfernen. Falls sie geklaut werden sollte, hab ich wieder was dazu gelernt! :D
      Aber es handelt sich nur um ne kleine für ca. 40,--€ incl. Alurohr.


      Gruss

      Wana3
      Gruß

      Wana3

      Fendt Topas 550 TG zu verkaufen!

      Hier mit grösseren Foto's:

      suchen.mobile.de/wohnwagen-ins…tm_campaign=Recommend_DES

      Wer nen Rächdschraibfehla findet,kann ihn behalten.
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Hallo :w

      seit meinem 12. Lebensjahr mache ich Camping, damals bei den Pfadfindern, dann mit der Clique und später mit der Familie. Bisher immer im Zelt. Gestohlen wurde mir noch nie etwas, auch nicht während meiner Pfadfinderzeit, obwohl da viele verschiedene Gruppen auf einem Platz sein konnten und Kinder bzw. Jugendliche schon mal auf blöde Gedanken kommen können und sei es nur, um anderen einen Streich zu spielen. Auch gab es bislang keinen Zelteinbruch.

      Gruß
      Werner :prost:
    • Hallo Zusammen ! :w

      Wir machen schon 20 Jahre Camping bisher würde noch nie was geklaut.
      Bei uns würde es sich auch nicht lohnen was zu klauen ;(
      Die Diebe würden höhsten was hinstellen. ;)
      In der Ruhe liegt die Kraft, :ok
      nur dumme haben es eilig. :wall:

      [SIZE=12]gruß Heike[/SIZE]
    • RE: Diebstahl oder Einbruch auf dem Campingplatz?

      Es freut mich zu lesen, dass so viele Camper gute Erfahrungen gemacht haben! Also ist das Wort Ehrlichkeit doch keine leere Worthülse!
      Mal sehen, wie viele Camper noch abstimmen werden und welches Ergebnis sich dann zeigen wird. Ich bin richtig gespannt!
      Grüße
      Bruno
      Nach dem Urlaub ist immer vor dem nächsten!
    • Allso bis jetzt, toi toi toi, wurde bei uns noch nichts gestohlen, obwohl ich die Angewohnheit habe immer alles auf zulassen und nichts abzuschließen. Aber mein Mann sperrt immer alles ab und schaut lieber zwei mal nach ob alles zu ist. Ist ja Ok.
    • Vor 17 Jahren in Südfrankreich, wollten wir Morgens eigendlich abreisen. Da es aber um 10 Uhr morgens schon 34 Grad waren, wollten die Kinder noch mal Schwimmen gehen vor der Fahrt. Also sind wir alle bis um 14 Uhr noch mal ans Wasser gegangen. Als wir zurück kamen war unser WW aufgebrochen und alles verwüstet und alles was nur ein bischen Wert hatte geklaut, sogar die Geschenke für unsere Daheimgebliebenen.
      Unser Deutscher Campingnachbar hatte zwar alles gehört, aber sich nichts dabei gedacht :wall:

      Meik :w
      Im Hotel sind wir nur Gast, aber in unserem Hobby sind wir Zuhause.
      Und Zuhause können wir machen was wir wollen, auch [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/more/bigs/g046.gif].