Anzeige

Anzeige

Erfahrungen CP Thiessow,

    • Moin Chef :D !
      Ich möchte Dir was verraten.
      Heute ist Samstag. Leider der falsche Samstag ;( . Aber der nächste Samstag wird der richtige sein 8o
      Da dürfen wir Euch nach einem langen Jahr wiedersehen.Die Warterei hat dann ein Ende und wir dürfen wieder auf den schönsten Campingplatz im Norden. Wir freuen uns schon Sehr auf Thiessow, Rügenmarkt, Klaus, Petra und Urlaub. :thumbsup:
      Ach ja, Störti gucken ist auch wieder angesagt. Wir haben sogar eine Karte zu viel gekauft, da unser Freund leider nicht kommen kann.
      Wenn Ihr jemanden wisst der interessiert ist und den Mut hat auch noch neben mir zu sitzen, kann die Störtikarte für 30 Euros haben.

      Schüss bis dahin , bleibt Gesund und Munter
      :camping: :prost: :0-0:
    • Hallo Ihr Beiden,

      wir freuen uns auf Euch. Wann ist die Karte fällig. Petra würde allen Mut zusammennehmen und mitkommen. Abhängig von den Arztterminen. Oder ich muss mitkommen. Ansonsten ist es hier schön ruhig, trotz Regen am Abend und Wind. Na dann kommt mal ran auf ein Meter....

      Liebe Grüße

      Klaus

      PS: Das Waschhaus 2 ist immer noch nicht.......
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Hu Hu Klaus, Hu Hu Petra :w

      Termin ist für Störti am 28.06.2017 um 20:00 Uhr. Die Karte ist vorne in der 7. Reihe. Da kann man bestimmt gut gucken wie Störti geköpft wird (Spannend, wie machen die das bloß ?). Leider habe ich nur die eine Karte, aber vielleicht könnt Ihr ja noch eine besorgen. Dann fahren wir alle zusammen.

      Bis dannidann,
      Achim und Ingrid :)

      :0-0: :undweg:
    • Hallo, nachdem das Wetter sich gebessert hat haben wir unseren Besuch genommen und sind zum Kap Arkona gefahren. Der Parkplatz dort ist groß genug und von dort ging es per Fuß nach Arkona. Für alle, welche nicht so gut zu Fuß sind fährt dort eine typische "Rügenbahn". Man kann dann zwischen dem Fischerdorf Vitt und Arkona wählen. Zu Fuß sieht man aber mehr. Wir haben dann im Ort den Wanderweg gewählt und uns den Leuchttürmen von links genähert. Vorbei am Rügenhof (Bauernhof mit Märkten und Café), durch wunderschöne Wiesen immer geradeaus in Richtung Leuchttürme. Oben angekommen dann an den Bunkeranlagen vorbei auf den großen Leuchtturm. Dann tief Luft holen und den Ausblick in die Runde genießen. Dann etwas für die Versorgung tun und den "Massenweg" wieder zurück.

      Wer möchte kann vorne noch zur Steilküste gehen, eine alte slawische Kultstätte erkunden und nach Vitt laufen. Wie gesagt: Wer möchte. Man kann ja auch anschließend neue Schuhe kaufen... Vorbei an schönen Wohnhäusern geht es dann wieder Richtung Auto und mit der Freude auf ein kühles Bier wieder Richtung CP.

      Nun geht es gleich zum Strand, Sonne genießen und am Abend Fische jagen. Und für alle, welche hier regelmäßig lesen: Monka hat sich als sehr sympathische Zeitgenossin selbst enttarnt. Wir haben uns gefreut über die neue Bekanntschaft.

      In diesem Sinne: Genießt die schöne Zeit


      Klaus
      Dateien
      • IMG_2058.jpg

        (604,77 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2676.jpg

        (621,92 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2677.jpg

        (570,15 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2680.jpg

        (572,5 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2682.jpg

        (571,18 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2683.jpg

        (499,03 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2684.jpg

        (351,56 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2685.jpg

        (576,77 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2686.jpg

        (749,64 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2687.jpg

        (680,12 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Hallo Klaus
      Deine Berichte und die Bider sind echt Klasse.
      Da könnte man gleich den Wohni anhängen.
      Aber es sind ja nur noch 80 Tage, bis wir die Insel unsicher machen.
      Wir sind dann in deiner Nachbarschaft, auf dem CP in Lobbe.

      Viele Grüße aus Thüringen
      Günther
      09.2011 Lobbe / Rügen
      09.2013 Lobbe / Rügen
      09.2015 Lobbe / Rügen
      09.2016 Lobbe / Rügen
    • Hallo Leute, erst einmal vielen Dank Günter für das Lob. Ich mache das gerne und vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen ihre Entscheidung für das Mönchgut zu fällen. Ist ja auch ein schönes Fleckchen Erde. Immer ruhig, ja es gibt viele schöne Ecken auf dieser Welt... Jeder soll dort sein, wo er sich mit seinen Lieben wohl fühlt. Nun zu einer kleinen Episode. Frei nach dem Motto: Sprechenden Leuten kann geholfen werden.

      Einige nette Campernachbarn haben so Wimpel am Vorzelt. Von ihrem Bundesland, Rügen usw. Na das ist auch was für uns! Wo bekommen wir die her? Klar im Internet gibt es tausende Möglichkeiten aber schnell und günstig? Da ein Tipp: In der Fundgrube in Prora findest du so etwas! Aha, auf die Pferde und hin. Ich bräuchte sowieso noch Kleinteile für meine Angelei und das ist dann ein Weg. Dort angekommen sofort gefragt. Habt ihr Fahnen von den Bundesländern? Jupp, haben wir! Selbst Rügen ist wieder da. Ok, einmal Brandenburg und einmal Rügen a 10 €. Nehmen wir beide mit... Keiner fragt noch irgendwas, wir haben unsere Fahnen. Auf dem CP angekommen wird gleich diskutiert wo die angebracht werden. Dann die Fahnen ausgepackt und


      Was ist das? Das sind tatsächlich Fahnen! 150 x 100 und das für einen CP? Stoffwechselendprodukt! Nun haben wir zwei Fahnen, eine für die rüganer Verwandtschaft und eine für den Balkon um einmal richtig anzugeben. Wir haben die größte Fahne (Ob wir sowas brauchen?)!

      Was sagt uns das? Liebe Leute fragt bei Sachen, wo die Größe eine (eventuelle) Rolle spielt vorher. Naja ich kann das ja immer noch auf das Alter schieben. Ansonsten geht es uns gut. Wind ist wieder genug hier! Der würde auch für noch drei Bundesländer reichen aber da die Sonne auch noch hervor kommt sind wir nicht unzufrieden.

      In diesem Sinne, euch eine schöne Zeit... Ja, euer nächster Urlaub kommt ja bald. Man muss nur die richtige Größenangabe nehmen. Ein halbes Jahr ist ja weniger als sechs Monate, oder?

      Bis die Tage

      Klaus
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Das Leben rast nur so an uns vorbei.... Gerade gab es einen neuen Service von der Campingplatzleitung. Für alle "grünen" Campinganfänger wurde ein Helfer eingestellt. Er kann bei vielen Problemen Rat und Tat aus einer höheren Sicht geben und damit sich keiner getroffen fühlt hat er auch die entsprechende Farbe. Er hat schon einige Camper zusammengeführt und für anregende Gespräche und Ratschläge gesorgt.

      Na dann schaut selbst. Ich finde die Idee einmalig und zur Nachahmung empfohlen...

      Liebe Grüße

      Klaus

      Wo habe ich nur meinen großen Karpfenkescher......
      Dateien
      • IMG_2693.jpg

        (637,49 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2069.jpg

        (579,48 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2694.jpg

        (323,79 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Hallo,

      wollte mich nochmal melden und ein paar Worte über CP Thiessow loswerden...

      Dieser Campingplatz wird uns garantiert wiedersehen, haben dort tolle 2 Wochen verbracht. Alles toll, super ruhig gelegen, sauberes neues Waschhaus, nette zuvorkommende Rezeption.

      Die Insel Rügen einfach ein Traum, ein schönes Stück Deutschland. Zur Eingangsfrage ob Rügenbrücke oder Fähre habe ich auch für mich die passende Antwort gefunden. Auf jeden Fall die Rügenbrücke, mag sein das die Strecke über die alte Bäderstraße kürzer ist, allerdings kann man selbst bei langsamer Fahrt den Camper komplett neu einräumen. Teilweise übelstes ausgewaschenes Kopfsteinpflaster.

      Danke auch nochmal an Klaus und Petra, haben da 2 super nette Camper kennengelernt, beste Tips bekommen und freuen und auf
      ein Wiedersehen. Gruss an euch beide.

      Gruss Willy
    • Hallo und einen schönen Guten Abend in die Runde,

      ja Alfred da ist etwas dran. In den letzten Tagen habe ich oft gehört: hier kommen wir wieder her! Ist ja auch ein schönes Fleckchen. Treffpunkt für die "Netten" sozusagen. Und das ist auch gut so. Wir waren vor zwei Tagen erst bei sehr netten Camperfreunden am Abend bis früh. War ein super Abend und die Zeit war im Nuh weg. So ist das, wenn man sich selbst nicht zu wichtig nimmt und auch einmal zuhört und mit einer anderen Meinung gut leben kann. Heute, auf dem Weg zum Abwasch sprach mich auch ein neuer (etwas älterer) Camper an: Meister können Sie uns mal kurz helfen? Sofort waren wir zu zweit da und haben ihm geholfen seinen WoWa richtig abzustellen. Naja, so stellt man sich ja auch das Leben auf dem Platz vor.

      Vorhin war ich angeln. Nur 22 Fische, von 30er Barsch bis zur 500 gr Rotfeder, im Hafen. Das war ein Gewusel an Gästen auf dem Angelplatz. Großeltern mit ihren Enkeln von 2/3 Jahren und dann noch ein Angler der laufend einen Fisch aus dem Wasser gezogen hat. Das war schön. Es war dann garnicht so einfach die von uns weg zu bekommen. Nun sind die Fische alle "aus der Schwarte gehauen" und warten auf die Pfanne. Ein Teil wird an die Nachbarn verschenkt und der Rest ist für die bessere Hälfte. Sind ja alle schon Küchenfertig geputzt.

      Unser Congstar Hotspot arbeitet gut und schnell. Am Ende des Monats können wir mehr sagen. Ob die 20 GB reichen wird sich dann zeigen. Auf alle Fälle ist das nur etwas für Saisoncamper, welche nur auf einen Platz bleiben.

      So, nun ist Schluß für heute. Morgen Vormittag wird beim Nachbarn das neue Vorzelt aufgebaut und wir helfen dann.

      Danke nochmals für die vielen Lobe in den letzten Tagen. Aber ohne Freunde wäre das Leben sehr einsam und geteilte Freude ist doppelte Freude. Wir freuen uns auf Achim und Ingrid und auf alle noch kommenden Freunde. Wenn es Fragen gibt, einfach schreiben. Heutige Information: Das Sanigebäude 2 soll Ende des Monats fertig werden. Naja, schauen wir mal.
      Bis dahin - Klaus
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Guten Abend und allen einen schönen Wochenstart. Wir hatten heute wieder wunderschönes Wetter und auch die Ostsee ist schon zum Baden bereit. Am Dammweg, an der Salzwiese nach Klein Zicker blühen (eigentlich verblühen) die Mohnblüten. Deshalb habe ich schnell noch einige Fotos gemacht, damit man einen kleinen Eindruck hat, wie schlecht es uns hier landschaftlich geht.

      Liebe Grüße

      Klaus
      Dateien
      • IMG_2150.jpg

        (633,26 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2698.jpg

        (862,11 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2699.jpg

        (589,5 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Neu

      Moin an Alle und ein schönes Wochenende,

      die letzte Woche war schön. Etwas durchwachsen vom Wetter aber ich hatte ein herrliches (ja, es gab mehrere aber das war das Beste) Erlebnis. Ein Fischer gestattete mir, ihn auf einer Fischtour zu begleiten und zu fotografieren. Früh fünf Uhr ging es los und 13:00 Uhr war der Tripp vorbei. Anstrengend, schön und mit vielen Bildern im Kasten und zerschundenen Händen kam ich wieder auf dem Platz an. Trotz Hinweis mir Handschuhe mitzunehmen habe ich es nicht getan. Einige Plattfische haben aber Sandpapier als Haut. Wenn man dann stundenlang die aus dem Netz pult dann ist die Haut ab. Naja, das nächste Mal vergesse ich die nicht.

      Auf dem Platz wird es voller. Die Sachsen und Anhaltiner fallen ein. Aber alles sympathische Camper. Das Sanihaus 2 soll auch kurz vor der Eröffnung stehen und dann entspannt sich das hier vorne auch.

      So nun noch einige Bilder, macht euch selber einen Eindruck.

      Liebe Grüße

      Klaus
      Dateien
      • IMG_2514.jpg

        (345,17 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2701.jpg

        (442,48 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2702.jpg

        (365,02 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2703.jpg

        (412,1 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2704.jpg

        (383,42 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2705.jpg

        (675,77 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mitglied im BBC (Berlin-Brandenburger-Camperclub), dort wo die harten und netten Camper sind (unter anderem)
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      04-10/2017 Rügen Mönchgut