Anzeige

Anzeige

Camping Lug ins Land in Bad Bellingen/Bamlach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping Lug ins Land in Bad Bellingen/Bamlach

      Hallo Campingfreunde,

      wir waren vom 20.04.- 30.04.2016 auf diesem 5* Sterne Platz im Dreilländereck Deutschland, Schweiz, Frankreich.

      Die Anfahrt hoch zu dem Platz war schon ein Highlight für mich, weil mein tolles Navi meinte es müsste mich durch die Pampas leiten und hat mich schon zum schwitzen gebracht. Wobei ich dabei sagen muss das es meine erste grössere Ausfahrt mit unserem Bauwagen war und ich bis dato eigentlich null Hängererfahrung habe.
      Angekommen natürlich in der Mittagspause die von 13-14 Uhr geht. Um 13:10 Uhr stand ich vor verschlossener Schrank :xwall: :xwall:
      Anmeldung verlief sehr unkompliziert, man bekommt einen Platzplan in die Hand gedrückt und kann sich die freien Plätze erstmal anschauen und sich einen aussuchen. Sehr positiv finde ich. Bei Anmeldung bekommt man die Konuskarte mit der man per Bahn Richtung Basel und Richtung Freiburg und Rust (Europapark) kostenlos fahren kann und Ermäßigung in der im Ort liegende Therme bekommt. :ok :ok
      Der Platz selber ist Terrassenförmig angelegt, mir kam er nicht allzu groß vor. Dauercamper/Saisoncamper füllen ungefähr den halben Platz. Sehr ruhig gelegen, Bahn wie in der Beschreibung angeblich in Hörweite...hab ich nie gehört!

      Der Stellplatz war schnell ausgesucht, die bessere Hälfte den Papierkram machen lassen und ich habe mich auf zum Platz gemacht. Recht enge Wege und Kurven sind auf dem Weg, die mich wieder ins schwitzen gebracht haben, aber mich habe mich dann doch mit Hilfe dort durchrangiert. :D :D Der Platz bietet eine Rangierhilfe per Trecker an, die ich fast in Anspruch genommen habe 8)

      Wetter war durchwachsen, von 22 Grad und Sonne bis zum Schneeregen hatten wir alles dabei in den 10Tagen.
      Die Sanitäranlagen waren immer sauber, diese wurden 3 mal am Tag gereinigt. Also wir hatten nichts zu beanstanden, bis auf die paar Vollpfosten die einfach nicht wissen wie man eine Toilettenbürste oder einen Flitscher benutzt. Die gibt es aber immer wieder überall. :xwall:

      Der Shop am Platz ist mit dem notwendigsten ausgestattet, morgens gibts frische Brötchen. Der Pool war natürlich noch nicht in Betrieb, der wurde aber sauber gemacht und neues Wasser eingelassen in den Tagen wo wir Vorort waren. Das Bistro und das Restaurant haben wir nicht besucht.
      Für die Kinder ist natürlich auch gesorgt, begleitetes Ponyreiten, ein Spielplatz, Ziegen im Streichelzoo, Pool...ich glaube es fehlt an nichts.

      Am PLatz hatten wir Wasser, Abwasser und Strom. Außerdem bietet der Betreiber auch Panoramaplätze an, was mir nicht ganz so erschließt ist, warum? Wir hatten einen Komfortplatz der genauso ausgestattet ist aber man hat genauso viel gesehen. ?( 8|

      Die vorher erwähnte Therme im Ort hat uns persönlich gar nicht gefallen. Erstmal hat die Therme ihre besten Tage hinter sich und zum anderen sind Badeshorts in der Therme unerwünscht. Man wird entweder rausgeworfen oder man darf sich im eigenen Shop eine Badehose kaufen...Mal ganz ehrlich...verstanden habe ich das noch nicht. Man muss aber auch nciht erwarten das dir das an der Kasse vorher gesagt wird oder das es dort irgendwo dick angeschlagen steht. Du bekommst auch dein Eintrittsgeld nicht zurück :motz: :motz:
      Mit Kindern würde ich da auch nicht auflaufen :P

      Im großen und ganzen ist das ein sehr empfehlenswerter Platz, als Ausgangspunkt zum radeln und wandern bestens geeignet. Bilder folgen noch in kürze!

      Grußs aus dem Pott
      Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg :-)

      25.03.2017 - 09.04.2017 -> Städetour (München, Salzburg, Nürnberg, Leipzig)
      04.06.2017 - 25.06.2017 -> Val Saline/ Kroatien

      Weitere Touren werden noch geplant :-)