Anzeige

Anzeige

CP Ferienhof Havelblick in Ketzin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CP Ferienhof Havelblick in Ketzin

      Hallo liebe Naturfreunde.
      Ich möchte euch gerne meine/unsere Erfahrungen mit dem CP in Ketzin namens "Ferienhof Havelblick" (ferienhof-havelblick.de) mitteilen.
      Zu Pfingsten waren wir dort weil er bei uns um die Ecke ist (30 Minuten Anfahrt) und wir auch Hobby-Angler mit einer Jahreskarte für die Havel zwischen Ketzin und Brandenburg sind.
      Und weil er beim Kontakt via der Web-Seite und mit der Eigentümerin am Telefon einen guten Eindruck machte.

      Der CP liegt etwas versteckt ganz in der Nähe des Marktplatzes - sozusagen im Herzen der Stadt. Man muss einige enge Kurven nehmen um durch die letzen sich windenden Häuserschluchten zu kommen. Dann aber erscheint plötzlich die Einfahrt auf den Ferienhof. In der Einfahrt ist ein heftiger Absatz nach ca 5m. Ich bin im ersten Anlauf doch tatsächlich mit der Deichsel daran hängen geblieben. Man hat uns aber dann gleich freundlich herum manövriert.

      Der Platz machte auf den ersten Blick in der Tat einen sehr schönen Eindruck. Die Lage war toll. Direkt am Wasser inkl. der Möglichkeit der Boots-Miete. Das Grundstück ist sehr gepflegt, saftiger Rasenteppich überall. Gleich am Anfang ist das Haupthaus mit Sanitär Bereich. Laut meiner Frau sind die Frauenbereiche wesentlich moderner als die Herrenbereiche. Sie wurde gleich herumgeführt von der Chefin. Die Chefin wohnt mit der gesamten Familie gleich am Eingang zum CP in einem Mietshaus.
      Zurück zu den Sanitärbereichen. Also ich kann mich nicht beklagen was den Männerbereich betrifft. War alles dar was man braucht und es funktionierte auch. Duschen 5 Minuten ein Euro.

      Der Krux an dem Haupthaus mit seinen Einrichtungen ist: es ist das Einzige! ALLES ist dort zu regeln. Sanitärbereich, Frischwasser, Müll. Es gibt keine weiteren Toiletten oder Frischwasserstellen auf dem gesamten CP. Wir standen leider ganz hinten auf dem CP. Sehr schön dort, aber eben maximal entfernt von Frisch und Abwasser UND den Toiletten. Alles in allem machbar da es sich um ca. 300m handelt. Wir hatten ausserdem auch unser Klapprad dabei, da war man schnell vorne. Nur das Wasser schleppen ist mühselig.

      Wir selber werden sicherlich nicht wieder hinfahren, da unser Hauptaugenmerk auf die Möglichkeit des Angelns lag, und das Wasser dort aber zu großen Bereichen nur bis 1m tief ist. Vom Ufer ist da nix zu fangen was Spass macht - ein Boot wäre Pflicht. Sie vermieten welche, aber wir hatten auch so windiges Wetter, dass es eine Qual war auf dem Wasser. Wir haben für 3 Übernachtungen mit 2 Erwachsenen und zwei Kindern (6 und 10) und dem PKW mit Strom und Müllpauschale 62 Euro bezahlt.

      War jemand von euch auch schon mal da?!

      Gruß,
      Lutz
      Gruß, luuh71