Anzeige

Anzeige

Wir wollen das 1. Mal an Ostern nach Holland - Tipps?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wir wollen das 1. Mal an Ostern nach Holland - Tipps?

      Hallo zusammen,
      es dauert zwar noch aber uns kam heute die Idee nächstesJahr an Ostern nach Holland zu fahren. Wir haben überhaupt keine Erfahrung bzw. Ideen..... Wir, Eltern und zwei Kindern (8 und 10), hätten gerne einen Platz an der See, der auch schlechtwettertauglich ist; also Indoorspielhalle und Hallenbad. Gibt es sowas?
      Wären für Tipps und Ideen dankbar.
      Liebe Grüße von einer Familie die so urlaubsreif ist, dass schon das nächste Jahr geplant wird......;-)
    • Camping Westhove bei Domburg hat eine Indoorhalle und ein kleines Hallenbad auf dem Platz. Beides im Platzpreis mit drin.
      In die Indoorhalle kann man auch als extener für kleines Geld rein, beim Hallenbad kann ich nichts dazu sagen.
      Klugscheissmodus an: Ist alledings nicht die Provinz Holland, sondern die Provinz Zeeland im Südwesten der Niederlande.Klugscheissmodus aus.
      Gruß Markus
      ______________________________________________________________

      Knaus Blueline 550 TKM Bj 2000 :0-0:
    • Hallo,

      wenn Du hier in den Infos zu Benelux und bei den Reiseberichten nachschaust wirst Du eine Fülle von Plätzen, Vorschlägen , Berichten finden. Viel Spaß beim lesen.

      Hallenbad haben im Gegensatz zu Deutschland viele. Was auch eine gute Ideee ist, da wir an Ostern schon Grillen bei 25 C° und Neuschnee bei -4 C° hatten. Indoohallen gibt es auch oft, sind oft aber auch nur was für kleiner Kinder, da sind 8-10 Jährige oft schon raus. Es gibt in den Ferienorten aber ggf. auch öffentlich Indoorhallen für größere gegen Entgeld, wobei die kostenpflichtige Bespaßung in NL oft auch gehobene Preise hat.

      Wenn es nicht unbedingt das Meer sein muss - nass, kalt, zugig - es gibt hinter der Grenze an Seeen und Flüssen viele tolle Plätze die jede Menge Bespaßung bieten und in der Nähe zu Freizeitparks liegen, etwas de Efteling, Towerland etc.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
    • Vielen Dank für die Antworten.....
      Und auch Danke für das Klugscheißen.... :) . Wir wollen natürlich in die "Niederlande", umgangssprachlich Holland..... :rolleyes: .
      Ich werde nun mal in den Reiseberichten stöbern und mich dann vielleicht bei Rückfragen nochmal melden.
      Schönen Sonntag noch, herzliche Grüße
      alda
    • Zu Westhove kann ich noch ein wenig erzählen ......

      Wir waren nämlich Ostern (und Pfingsten) da, mit unserer 9 jährigen Tochter.


      Der Platz ist wirklich top,
      die Comfortplätze haben locker 120 qm und liegen in Feldern organsiert zu je 7 oder 8 zusammen, mit je einem kleinem Spielplatz drauf.
      D.h. die Kinder haben direkt in der Nähe den ersten Spielplatz. weitere in Sichtweite.
      Zudem ein riesiges Ballontrampolin, eine riesige Indoorhalle (bis 12 Jahre) und etliche weitere Spielplätze mit Seilbahn und Streichelzoo.
      An den Feiertagen gibt es Animation, speziell auf die Kinder eingerichtet und häufig in 2 Altergruppen getrennt, da bleibt kein Alter auf der Strecke.
      Aufgrund des Charakters des Platzes sind immer viele Kinder vor Ort und es bilden sich schnell Freundschaften.
      Das Hallenbad ist exklusiv für den Campingplatz und von 09:00 bis 20:00 Uhr geöffnet von 09:00 bis 10:00 ist es für die Wassergymnastik oder erwachsene Bahnenschwimmer reserviert. (Wobei richtig lange Bahnen gibt es nicht) Es ist ein Spaßbecken 1,4m tief mit Strudel und Massagedüsen. Zusätzlich ein Babybecken.

      Die Sanitäranlagen sind super, unter dem Schwimmbad gibt es reichlich Familienbäder, zum Teil mit 2 Duschen oder Badewanne.

      Man sollte Fahrräder mitbringen, da der Campingplatz 2 km von Domburg und dem Strand entfernt ist. Es gibt aber auch Mietfahrräder am Platz.
      Rund herum gibt es tolle Fahrradrouten, großteils vom Autoverkehr abgetrennt, mit lohnenden Ausflugszielen.
      Der kleine Supermarkt ist gut sortiert und hat alles was man s braucht.

      Von mir eine klare Empfehlung! :thumbsup:

      Wenn du noch Fragen hast schick mir gerne eine PM

      Liebe Grüße

      Ralf
      Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
      James Patterson in "Alex Cross - Blood"
    • Wir waren Ostern in Renesse auf dem Cp Julianahoeve. Unser Stellplatz war sehr schön, auch im Rund mit 6 Wohnwagen aufgeteilt. Ein Hallenschwimmbad ist dabei, auch ein Indoor Bereich. Die Abendshows sind klasse und es gibt Ostereiersuchen und auch sonst viel Animation für die Kinder. Der Supermarkt hat gute Preise und ist gut ausgestattet. Die Waschräume fand ich okay....auch wenn es ein bisschen an Sauberkeit gehapert hat. Der Strand ist fußläufig erreichbar, genauso wie Renesse.
      2014

      Südseecamp, Campingpark Lüneburger Heide, Knaus Campingpark Koblenz, CP Münstertal, CP Teichmann (Edersee), CP Dorotheental , CP Grönwohld, CP Surendorf

      2015

      CP Kühlungsborn, CP Californien, Ostseecamping Damp, CP Stover Strand, CP Zur Perle Büsum, Naturcamping Hellör (Schlei), CP Wees (Missunde), CP am Forellensee (bei NMS), Südseecamp