Anzeige

Anzeige

Welche Kaffeemaschine benutzt Ihr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Es kann durchaus sein,daß wir künftig bei längerem Urlaub im Wohnwagen unterwegs wieder auf die preiswerte,leise Art Kaffee zubereiten werden:
      Gut gelagerte Bio-Kaffeebohnen (nochmals Danke für den Kaffee-Lagerungstip paar Seiten vorher hier im Thread!) täglich mit der Handmühle frisch mahlen und anschliessend (wegen der Grobkörnigkeit des Mahlgutes scheidet ein Filter-oder Dauerfiltergebrauch leider aus) in einem Kaffeebereiter zum Getränk mit einfach auf Gas beheiztem Wasser durchpressen .
      Das schont u.a. Papier.Vielleicht kann man sich an den anderen Geschmack auch noch gewöhnen,nicht nur an das Reinigen hinterher.

      Kaffeemaschinen werden in unserem Haushalt nicht mehr verwendet.Für die tägliche Anhebung unseres Koffeinspiegels möchten wir keine stromfressende Maschine benutzen,die zudem kompliziert zu reinigen ist.
      ...wenn der Wasserkessel flötet, ist Urlaub.