Anzeige

Anzeige

Welche Kaffeemaschine benutzt Ihr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • ottikess schrieb:

      Bis vor einigen Wochen noch wurden auf Reisen Dallmayr Pads in der Senseo gepresst und getrunken.

      Jedoch wurden Stimmen der Familienmitglieder laut, ob es nicht möglich wäre gewisse Varianten einzuführen außer immer nur Kaffee. :wacko:

      Dazumal mir ein guter Espressi nach dem Essen immer fehlte. Nun, man folgt ja den Wünschen der restlichen Belegschaft. :saint:


      Jetzt: Dolce Gusto


      Diese Maschine konnte in meiner Auswahl an Getränken jeden Wunsch erfüllen.

      Milch-Mix-Getränke werden nicht so oft bei uns getrunken, deshalb sind auch andere Maschinen mit Milchaufschäumer weniger in Frage gekommen.

      Als gewohnter Dallmayr Kaffeetrinker und in Kombination eines guten Espresso nach dem Essen, bedient sie schon mal alleine dieses Thema sehr gut.

      Original Dallmayr Kaffee gibt es in passender Kapselgröße für die Dolce Gusto. (Initiale Kaufentscheidung)

      Desweiteren ist ein guter Nesquick-Kakao, sowie ausgesuchte verschiedene Teesorten am Nachmittag möglich.

      Ferner besteht die Möglichkeit der Zubereitung von Cappuccino, oder Latte Macchiatto (Milchpulver-Kapseln).

      Als weitere Vorteile sind zu nennen, das ich mir das lästige Reinigen und Spülen des Milchaufschäumers erspare und die Maschine selbst keinen großen Reinigungsaufwand entwickelt.

      Jedes Getränk wird für sich in der Maschine zubereitet, ohne Geschmacksveränderungen der einzelnen verschiedenen Tassen-Portionen zu hinterlassen.

      Mit dem Kauf und Betrieb dieser Maschine in den Urlaubsreisen, wird praktisch jedweder Wunsch eines Heissgetränkes auf einfache Art und Weise erschlagen und es ist für jeden etwas dabei. :thumbsup:

      Otti

      Moin zusammen
      Diese Dolce Gusto melody 3 interessiert mich,ich trinken auch gerne mal einen Espresso und meine Frau eher mal Milchkaffee und unser kleinen Sohn ist ein kaba Fan,hab eben mal gegoogelt kosten um die 50€ ist das die besagte machine?

      vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBay…pm=1&ds=0&t=1481609578876


      Wie sieht es mit diesen Kapseln aus was zahlt man dafür und gibt's die auch im Ausland zu kaufen ?

      Mir gefällt die Maschine sieht schon klein aus,passt bestimmt gut zum Inventar des Deseo :)
      Beste Grüße Ugur :0-0:
    • Moin aus dem Siebengebirge :w

      im Wowa nutzen wir eine manuelle Dolche Gusto für Kaffee und Kakao.

      Zu Hause haben wir eine Senseo Quadrante und neu eine Dolche Gusto Circulo. Diese nutzen wir je nachdem was wir wollen :D

      LG Kai
      Wir campen entweder mit Elmo (ADRIA AVIVA 512 PT) oder Finchen III (VW Caddy 4, mit Easy Skippy Campingmodul)
      Caddyfreunde e.V. - Der Verein für alle Freunde des Volkswagen Caddy


      für 2019 gebucht: CP im Bergischen Land
      für 2018 gebucht: CP "Doktor-See" in Rinteln und CP "Grube" in Dorum-Neufeld und geplant: CP am Mahlower See

      2017: Hoeve de Gastmolen in Vaals (NL), CP "Eifel-Camp", CP "Lindelgrund", CP "Grohnder Fährhaus", CP "Haddorfer Seen", CP "De kleine Wolf" in Stegeren (NL)
      2016: CP "Deichklause" in Essen, CP "Blauer See" in Lünne, CP "Grube" in Dorum-Neufeld, CP "Haddorfer Seen", CP "De kleine Wolf" in Stegeren (NL)
    • De'Longhi NESCAFE / Dolce Gusto >>>Melody 3<<< Automatic vs. Manuell

      Outlander75 schrieb:

      Moin zusammen
      Diese Dolce Gusto melody 3 interessiert mich,ich trinken auch gerne mal einen Espresso und meine Frau eher mal Milchkaffee und unser kleinen Sohn ist ein kaba Fan,hab eben mal gegoogelt kosten um die 50€ ist das die besagte machine?

      vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBay…pm=1&ds=0&t=1481609578876


      Wie sieht es mit diesen Kapseln aus was zahlt man dafür und gibt's die auch im Ausland zu kaufen ?

      Mir gefällt die Maschine sieht schon klein aus,passt bestimmt gut zum Inventar des Deseo :)
      Diese von dir ausgesuchte Melody ist das Nicht-Automatik-Modell.
      Der Unterschied:
      Mittels Hebelverstellung oben wird der Wasserdurchfluss manuell geregelt. Zurückführen des Hebels auf Mittelstellung stoppt den Wasserdurchlauf.
      Bei den Automatik-Modellen wird entweder per Auswahldrehrädchen oder per Touch-Bedienung (DolceGusto Movenza) die Wassermenge vorgewählt.
      Deshalb hat jede DG-Kapsel eine Strichanzeige für die Auswahl der Wassermenge, welche Geschmackstechnisch sehr gut passt.
      Natürlich kann man auch bei den Automatik-Modellen die Wassermenge nach unten oder oben variieren.
      Die Kapseln kosten im Schnitt pro Packung unter fünf Euro.
      Inhalt jeder Packung sind mit 16 Kapseln angegeben.
      Nesquick wurde als guter Kakao ebenfalls gewählt, da sich hier auch 16 Kapseln drin befinden.
      Alle weiteren Milch-Mix-Getränke sind mit 8 Kapseln des Grundgetränkes, sowie 8 Kapseln Milchpulver gefüllt.
      Über den Zukauf im Ausland vermag ich nichts zu sagen, da sich meine Reisen auf maximal 10 bis 14 Tage beziehen.
      Daher ist es mir möglich genügend Reserven jedweder Sorte an Bord zu haben.

      Otti

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • Hallo Otti
      Das Langt mir an Informationen :ok

      Den werde ich kaufen,so ein schönes heißes Getränke ist doch der Highlight jeden Morgen ^^

      LG Ugur

      Nachtrag:
      Stimmt das :(


      „gut“ (60%)
      „Mit Tücken. Maschine muss beim Brühen von Hand gestoppt werden, sonst läuft die Tasse über. Wassertank etwas mühsam zu reinigen. Espresso schmeckt wässrig. Dauer erste Tasse gut 50 Sekunden.“
      Beste Grüße Ugur :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlander75 ()

    • Da wir öfter ohne Stromanschluss stehen, benutzen wir schon lange zur Kaffeebereitung eine Pekolatorkanne ebay.de/itm/GSI-Perkolato...3D291421596930
      Je länger man den Kaffee durchlaufen um so kräftiger wird er. Man erspart sich mit dieser Kanne das zusätzliche aufwendige Aufgießen des Kaffees von Hand, welches zugleich mit der Erwärmung des Wassers passiert!
      Da die im Handel angebotenen, gemahlenen Kaffeesorten aber fast alle zu fein gemahlen sind (und man leider nicht weis was da alles mit beigemischt wird), eignen sie sich nur bedingt für diese Art der Kaffeezubereitung. Es kommt dabei immer wieder zu Bodensatz. Deshalb haben wir uns nun noch diese http://www.amazon.de/Hario-Skerton-H.../dp/B001802PIQ kleine Kaffeemühle besorgt um den Kaffee etwas grober zu mahlen.

      Trophy
    • Outlander75 schrieb:

      Hallo Otti
      Das Langt mir an Informationen

      Den werde ich kaufen,so ein schönes heißes Getränke ist doch der Highlight jeden Morgen

      LG Ugur

      Ich hatte die Dolce Gusto Melody 3 automatik im Einsatz. Funktion top. Mich hat aber gestört, dass die Kapseln nicht leer laufen und im Müll oder Sammelbehälter eine mächtige sauerei machen. Hab jetzt eine Tassimo. Kann auch sämtliche Kaffeespezialitäten, Kakao usw. und die Kapseln laufen leer. Von der Bedienung auch für Kinder gut geeignet, weil die Maschine alles selbst macht und über Strichcode Wassermenge usw regelt.

      ich habe diese hier:
      lidl.de/de/bosch-heissgetraenk…bZ27471GrLWWykaAm8X8P8HAQ
      Viele Grüße Thomas
    • Beim Kauf solcher Kapselmaschinen die für den Wo-wa sein sollen, unbedinkt auf den Stromverbrauch achten besonders bei Reiseziele außerhalb Dt.

      Die Nespresso von DeLonghi hat drei Vorteile (Klein) Platzsparend, 1000 Watt, und die Kapseln gibt es überall zu kaufen.

      Günter
      :0-0: auf der Flucht nach 45. jahre Schuften.... ;)
    • Mahlzeit zusammen
      Ich merke schon das wird nicht einfach,wieviel hoch sollte der Stromverbrauch liegen?


      Günter welches Modell hast du genau,haben ja nur den Deseo die drei Vorteile gefallen mit :)
      LG Ugur

      Diese hier hat 950 Watt und ist laut Test top


      kaffee-teufelchen.de/die-beste…lmaschine-unter-1000-watt


      69€ klingt gut
      Beste Grüße Ugur :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlander75 ()

    • Hallo Ugur..!!
      Amazon.de: DeLonghi Nespresso EN 125.S Kapselmaschine (1260 Watt, 0, 7 Liter, Pixie Electric) silber


      Ich habe diese hier die ist klein paßt überall rein und was in meinen Augen wichtig ist die Kapseln bekommste überall in den Großen Kaufhäusern Frankreich,Spanien ,Portugal,italien,usw.

      Diese Maschine mach den Kaffé so wie du es möchtest,.. Das fängt schon mit der Außwahl der Kapseln an (Stärke und Art des Kaffés auswählen)und der Mengeneinstellungen des Wassers am Gerät.bleibt auch Programiert bis zum nächste ändern.
      Sie ist Klein und Robust,unsere fährt das zweite jahr mit, und ist eben unkompliziert einschalten und in wenigen minuten ist sie berreit gewünschte Kapsel rein Knopf drücken Fertig.
      Kein warten für die Zweite oder Dritte Tasse
      Reinigen geht ruck-zuk mit (Essig durchlaufen lassen)

      Ich denke wichtig ist das es die Kapseln nicht nur Online zu bestellen gibt, unterwegs möchte ich nicht 1000 Kapseln mitnehmen müßen die dann in der wärme liegen.
      Und wie schon vorher beschrieben berücksichtige die Wattzahl mit 1260 Watt bin ich oft an der grenze um nicht alle Geräte immer wieder ausschalten zu müßen.
      Und zuletzt der Preis der Maschine die bei uns ja nur im Wohnwagen gebraucht wird.

      Günter ;)

      [IMG:http://up.picr.de/27714356km.jpg]


      [IMG:http://up.picr.de/27714357mc.jpg]

      Das Teil kann auch Out-Door gebraucht werden, und im Mediamarkt ohne Preisaufschlag hab ich den Milchaufschäumer dazu bekommen.. :ok
      :0-0: auf der Flucht nach 45. jahre Schuften.... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Korando-3 ()

    • Outlander75 schrieb:

      Hi Günter
      Ja da hört sich super an,bin aber jetzt verwirrt da du was von 1000 Watt geschienen hast und deiner aus dem Link 1260 Watt ??

      Ansonsten bin ich überzeugt
      1000 oder 1200.Watt machen wenig unterschied im Stromverbrauch, sondern eher das die Aufheizphase länger dauern kann.
      Bei der von dir verlinktem Gerät mit 950 Watt und 15 Bar Druck von Tchibo ist Ideal wenn die Nesspresso- Kapseln verwenden kann.
      Zu dem Preis unschlagbar, nehme den Milchaufschäumer beim Kauf mit, und ab in den Wo-wa damit. Kannste nix verkehrt machen Ugur

      Lg; Günter.. ;)
      :0-0: auf der Flucht nach 45. jahre Schuften.... ;)
    • Korando-3 schrieb:

      Outlander75 schrieb:

      Hi Günter
      Ja da hört sich super an,bin aber jetzt verwirrt da du was von 1000 Watt geschienen hast und deiner aus dem Link 1260 Watt ??

      Ansonsten bin ich überzeugt
      1000 oder 1200.Watt machen wenig unterschied im Stromverbrauch, sondern eher das die Aufheizphase länger dauern kann.Bei der von dir verlinktem Gerät mit 950 Watt und 15 Bar Druck von Tchibo ist Ideal wenn die Nesspresso- Kapseln verwenden kann.
      Zu dem Preis unschlagbar, nehme den Milchaufschäumer beim Kauf mit, und ab in den Wo-wa damit. Kannste nix verkehrt machen Ugur

      Lg; Günter.. ;)
      Zitat Kaffee-Teufelchen.de:

      Was sagt die Leistung überhaupt aus?
      Wer nicht genau weiß, was es überhaupt bedeutet, wenn eine Maschine zwischen 1.000 und 1.500 Watt besitzt, folgt hier eine kleine Erklärung: Die angegebene Zahl beschreibt die Leistung der Maschine. Das bedeutet, dass je höher die Zahl ist, desto heißer wird die Maschine, also auch das Wasser, mit dem das Getränk zubereitet wird. Ab einem gewissen Temperaturanstieg kann sich auch erst das Aroma des Getränks entfalten, weswegen eine höhere Temperatur nicht schlecht ist. Wer also einen besser schmeckenden Kaffee trinken möchte, sollte auch eher darauf achten, dass die Wattzahl möglichst hoch angesiedelt ist.

      Ergo:
      Es gibz nix schlimmeres als ein lauwarmes Heiss-Getränk zu trinken. Egal ob Kaffee, Espresso, Kakao oder Tee.

      Dann werden eben gerade keine Haare gefönt, wenn der Kaffee gezapft wird. Ich weiß halt um diesen Umstand und kann mich darauf einstellen.

      Otti

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • Hallo Günter.

      Du verwirrst mich jetzt etwas, indem du zwei verschiedene Maschinen hier bewirbst. Welche hasse den jetzt im Einsatz?

      De Longhi EN 125.S Nespresso :wacko:

      oder

      DeLonghi EN 80.CWAE Nespresso Inissia Vanilla Cream plus Aerocchino Milchaufschäumer. :_whistling:


      Jedenfalls sei gesagt, das die Nespresso Maschinen schon gute Geräte sind.

      Jedoch muss ich bei Milch-Mix-Getränken den Aufschäumer nutzen und ihn auch anschließend wieder säubern.

      Nespresso wirbt um gut hergestellten Kaffee in der Maschine, deckt aber nicht alles ab was man sich so vorstellt.

      Ich kenne jedenfalls keinen Kakao oder Tee der das Kapsel-Format einer Nespresso hat, oder von Nespresso selber?

      Korrigiere mich, wenn ich nicht tiefgründig genug recherchiert haben sollte :thumbsup:

      Otti
    • Wir benutzen einen Bodum Kaffeebereiter mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher.
      Best regards

      Christoph




      „Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: schnellere Pferde.“
      Henri Ford
    • Benutzer online 3

      3 Besucher