Anzeige

Anzeige

Le Perignan Plage oder Le Brasilia?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Le Perignan Plage oder Le Brasilia?

      Hallo zusammen,

      normalerweise sind wir im Sommer treue Gardasee Camper und man findet uns immer in Lazise im Piani di Clodia, ein wirklich toller Platz für Familien mit modernsten sanitären Anlagen und mehreren großen Poolanlagen.
      Mein Mann will seit Jahren schon einmal Urlaub in Südfrankreich machen und dieses Jahr habe ich endlich auch mal zugestimmt ;)
      Nun bin ich seit Tagen auf der Suche nach einem Campingplatz, ähnlich dem Piani di Clodia nur eben in Südfrankreich und habe hier im Forum schon sehr viel über Brasilia und Perignan Plage gelesen, rein von der Website spricht mich der Perignan Plage mehr an, wegen dem großen Wellnessbereich und der tollen Kinderlandschaft, wir haben eine 2-jährige Tochter, die Wasserrutschen liebt. Ich bin aber noch komplett offen.

      Wir würden spontan schon Mitte Juni mit dem Urlaub starten und 14 Tage bleiben, habe geschaut, beide Campingplätze hätten noch freie Plätze.

      Wichtig sind uns:
      - stets saubere, moderne sanitäre Anlage
      - schöner Strand in unmittelbarer Nähe
      - Spielplätze, Pools für Kinder
      - falls möglich gutes Essen auf dem Platz, inklusive Eis und Frühstück
      -Wellness
      -Platz am liebsten Platz in Strandnähe

      Welchen würdet ihr mir empfehlen?
    • Hallo,

      wir waren schon auf beiden Plätzen ... und fanden beide super :thumbsup:

      Beide Plätze erfüllen im Prinzip deine Kriterien. Saubere Sanitäranlagen, Strandnähe, Eis, Frühstück, Restaurants, Wäscherei, Läden, ... es ist alles da was man braucht.

      Allerdings fand ich die Möglichkeiten für Kids auf dem Serignan Plage etwas schöner. Vor allem der Wasserspielplatz und das Freibad war unschlagbar für unsere Kleine. Das war im Le Brasilia zwar auch schön angelegt, aber leider sehr reglementiert. Und für ganz kleine Kinder fand ich den Pool und die Spielplätze auf dem Serignan Plage ein bisschen besser.
      Für die Erwachsenen gibt es einen eigenen großen Wellnessbereich mit Whirpools, etc.

      Leider klappt es dieses Jahr bei uns nicht :(

      Wir wünschen euch viel Spaß!
      Gruß,
      Schelli
    • Vielen lieben Dank für deine Erfahrungen.

      Rein vom Studieren der Internetseiten, hatte ich den selben Eindruck, dass Serignan Plage eventuell noch mehr für die ganz Kleinen zu bieten hat.

      Welchen Stellplatz kannst du denn auf dem Serignan Plage empfehlen?

      Kann leider auf dem Homepage nur sehen wo die Quest und die Plage Stellplätze sind, die Komfortplätze sind leider nicht eingezeichnet.

      Weißt du, ob man in der 1. Reihe der Strandstellplätze diesen auch sehen kann, oder ob man nur auf die Dühnen schaut?

      Viele Grüße
    • Hallo,
      für Mitte Juni möchte ich deine Erwartungen zum Aussuchen der Stellplätze auf dem Serignan Plage etwas dämpfen. Wir waren letztes Jahr vom 14.06. bis zum 03.07. dort. Bei unserer Ankunft war der Platz etwa zu 60% belegt, was sich bis zu unserer Abreise auf ca. 80% steigerte. Wir mussten erst 2 Tage auf einem zugewiesenen Quest-Stellplatz stehen. Gleichzeitig wurde uns gesagt wir können für den Rest des Urlaubs unter 4 verschiedenen Plage-Stellplätzen wählen, einer davon war für Wohnwagen gänzlich ungeeignet. Anscheinend ist es möglich dort bestimmte Stellplatznummern zu reservieren, anders kann ich mir das oben beschriebene Prozedere nicht erklären.
      Ich glaube mich auch erinnern zu können, dass im wirklich schönen Wellnessbereich Kinder nicht erlaubt sind. Der Wellnessbereich ist nur zu bestimmten Zeiten zugänglich. Er wird auch vom benachbarten FKK Platz benutzt.
      Die ersten Reihen am Strand haben meist keinen Blick aufs Meer, sondern nur auf die Düne die unmittelbar an diese Stellplätze angrenzt.
      Die Sanitäranlagen sind sehr modern und perfekt sauber. Das Essen in beiden Restaurants ist sehr gut, für abends ist jedoch eine Reservierung empfehlenswert. Das liegt meines Erachtens daran, dass der Hauptteil des Platzes aus Mobilheimen und Ähnlichem besteht, die Mitte Juni bereits ziemlich gut belegt sind. Der eigentliche Campingplatz ist nur ein Randbereich. Ob man dort frühstücken kann ist mir nicht bekannt.

      Viele Grüße!
      scand

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von scand ()

    • Vielen Dank für deine ausführlichen Erfahrungen.

      Ich habe heute Morgen beim Serignan angerufen und die Dame am Telefon meinte, dass noch alle Stellplatzkategorien verfügbar wären und ich nicht zwingend reserviern müsste, wenn wir im Laufe der nächsten Woche bereits anreisen. Aber vielen Dank für den Einwurf, vllt. sollten wir dann doch über eine Reservierung nachdenken. Ich weiß nur absolut nicht welche Kategorie. Kannst du uns was empfehlen?( Plage oder Komfort).
      Hatte gelesen, dass die Kinder nicht in den Wellness Bereich dürfen, ist aber üblich für solche Bereiche und mir auch Recht, möchte dort dann mal alleine auspannen und mich massieren lassen ;)
      Schön zu hören, dass die Restaurants lecker sind. Das finde ich sehr wichtig, wenn es nicht so viel in unmittelbarer Nähe um den Camping Platz gibt. Reservierung beim Abendessen auf dem Campingplatz hatte ich noch nie, muss man dann morgens reservieren oder schon früher?
      Mit Frühstücken meinte ich lediglich, ob es einen leckeren Bäcker gibt, um sich morgens einzudecken, da habe ich mich wohl schlecht ausgedrückt.
      Hätte noch eine Frage an dich wegen dem Wetter, weil ihr auch im Juni wart. Kann man da schon im Meer und im Pool baden, oder ist es noch zu kalt. Und wie ist es mit dem Wind im Juni?
      Viele Grüße
    • Hallo,

      zu deinen Fragen:
      Frühstück: Es gibt eine recht leckere Bäckerei (und einen kleinen Metzger). Wir haben dort jeden morgen unser "Baguette" oder "Flute" geholt.
      Abendessen: Manchmal reichte es noch nicht mal am selben Tag vormittags zu reservieren ... und wir waren auch im Juni da.
      Man konnte aber auch Pizza, Paella, Hähnchen, etc. mitnehmen und am Wohnwagen essen.

      Die Komfortplätze fanden wir nicht so toll. Die lagen - wenn ich es richtig im Kopf habe - ziemlich am Rand, direkt neben dem Betriebshof. Ist aber Geschmackssache.
      Wir hatten einen Platz auf dem Phare Ouest, direkt angrenzend an Plage. Ich fand die Plätze schöner, weil sie einiges größer waren. Und es waren auch nur ein paar Meter mehr zum Strand.
      Den Strand siehst du vom Stellplatz nicht. Es gibt zwar keine richtig hohe Düne, aber dichten Bewuchs (Hecken, etc.), so dass man das Meer nicht sehen kann.

      Wassertemperatur: Das ist ja immer persönliches Empfinden. Wir haben drin gebadet - sowohl im Meer, als auch im Pool. Da es ziemlich warm war (an der Luft), tat die Abkühlung sehr gut :thumbsup:

      Reservierung: Wir haben ein/zwei Tage vorher reserviert. Ich hatte einfach Angst, dass wir nachher mit der Kleinen da stehen und keinen Platz für die ganze Zeit bekommen. Ich wollte sicher sein, dass wir nicht nach ein paar Tagen umziehen müssen. Im Nachhinein war das aber nicht nötig. Es waren über die gesante Zeit noch ausreichend Plätze frei. Zumindest im Bereich Phare Ouest. Plage sah recht voll aus.
      Gruß,
      Schelli
    • Perignan, sorry serignan

      Sorry dass ich mich da kurz äussere, nein Ihr wollt wirklich nach Perignan, sorry serignan plage? Schau mal auf google maps, bis zum nächsten Supermarkt hast Du ordentlich km zu fahren, denn Serignan Plage besteht aus einigen Bretterbuden Richtung Strand, wo Du vielleicht nen Eis oder ein gegrilltes Hähnchen, oder überteuerte Pizza bekommst; als wir letztens nur um zu schauen vor Ort waren, liefen einige Ratten vor unseren Augen ungeniert am Strand herum, ich meine nicht die Dinger von 20 cm, sondern schon fast von der Größe einer kleinen Katze. Und dann jetzt noch der Ausnahmezustand, sprich, Polizeipräsenz aller Orten, Streiks, ob Du überhaupt genug Benzin bekommst, die Autobahnen und Mautstellen sowas von verstopft, denn die Eisenbahn wird ja auch gerade bestreikt, also meine Emfehlung wäre ja wirklich Gardasee oder Ostsee, da läufts noch relativ rund. Denk auch an die Terrorismusgefahr in Frankreich, wer willschon am Strand von arabischen Islamisten attackiert werden.
      Good Luck für Euren Urlaub
    • Es scheint ja sehr schlimm für dich zu sein, dass ich statt Perignan, Serignan geschrieben habe.
      Hoffe außerhalb solcher bedenklichen Kommentare geht es dir gut.
      Vor Terror ist man nirgends in der Welt sicher, auch nicht in Deutschland.

      Vielen Dank den anderen für die ausführlichen und sehr hilfreichen Kommentare!
    • Entschuldige bitte,dass ich hier mich ewas ironisch ausgedrückt habe, dachte dass Du aus deiner Historie vielleicht nicht so die Erfahrung mit Süd Frankreich hast, nichts desto trotz, try it, die massage wird schon ihr Geld wert sein, und der Bäcker ist sicher auch lecker. Was das Reservieren beim Restsurant angeht, solltest Du möglchst schon vor der Abreise reservieren, telefonisch und in fanzösischer Sprache, am Gardasee mag das ja in Deutsch gehen, hier garantiert nicht, daher auch mein Vorschlag , Ostsee, immer wieder gern.
    • @sroger:
      Wir haben keine Ratten gesehen ... wir haben im Restaurant auf deutsch, englisch und französisch reserviert / betsellt (je nachdem wer es übernommen hat, da wir unterschiedliche Sprachkenntnisse haben) ... die Bretterbuden waren gemauert ... natürlich sind Hähnchen und Pizza teurer als in der Bude zu Hause um die Ecke, wie auf so ziemlich jedem Campingplatz...Supermärkte gibt es direkt im nächsten Ort.

      Ich bin übrigens froh, dass Berufsnörgler wie du nicht die selben Campingplätze mögen wie ich ;) Da läuft man sich wenigstens nicht über den Weg. :love:

      btw: Ist eine kleine Katze viel größer als 20cm? :lol:
      Gruß,
      Schelli
    • Serignan Plage ist ein toller Platz! Le Brasilia waren wir leider noch nicht ;( , hatten mehrmals versucht dort einen Stellplatz zu reservieren und es war immer alles belegt.1 x standen wir bei den Tennisplätzen, also weit hinten. Die Stellplätze waren sehr schön groß und grün und zum Spielplatz, Bolzplatz ist es nicht weit. Aber der Weg zum Strand ist sehr weit. 1 x standen wir weiter unten Richtung Strand. Dort waren die Plätze etwas kleiner und es war auch recht unruhig dort. Ich würde eher nochmals hinten stehen wollen beim nächsten mal.
      Essen ist dort sehr gut und die Bäckerei ist wirklich spitze. Wir haben außerdem immer sehr gerne an den von sroger genannten `Bretterbuden`unsere frischen Lebensmittel eingekauft. Also Tomaten, Obst, Olivenöl, Wein ect. Sehr günstig und sehr zu empfehlen.
      Ratten und Dreck haben wir dort nie gesehen! Unsere Jugend :D war oft Nachts am Strand und die haben auch nie Ratten dort angetroffen.

      Noch einen Tipp zum Essen. Wenn ihr von Richtung Serignan kommend zum CP fahrt, ist auf der linken Seite eine etwas größere Bretterbude :D , dort wird auch Obst und Gemüse verkauft. Auf der Rückseite kann man fantastisch essen. Sehr gute Pizzen.
      Ich wünsche euch ganz viel Spaß in Serignan :love:
      Sausewindpistensau
    • Hallo,
      das Essen in den beiden Lokalen ist wirklich gut, ich meinte aber französisches Essen und keine Pizza. Man muss mit 2 Personen für drei Gänge mit 70 bis 80.-€ rechnen, was in meinen Augen absolut gerechtfertigt ist. Selbstverständlich reicht eine Reservierung am Vortag und man wird auch ohne Französischkenntnisse verstanden. Der Bäcker am Platz ist wirklich hervorragend. Der Metzger macht jeden Tag Paella zum Mitnehmen, unbedingt probieren, sehr lecker.
      Der Strand ist, wie die gesamte Anlage, sehr sauber. Weniger gefallen hat uns die starke Ausrichtung auf die Vermietung von Mobilheimen. Die sind alle im Platzzentrum, die Camper am Rand mit eigener Einfahrt.
      Das Wasser im Meer war für uns zu kalt. Nahezu jeden Tag ging starker Wind bei Sonnenschein und ca. 32 Grad. Durch den Wind war es nicht möglich einen Sonnenschirm am Strand aufzustellen.
      Reservieren muss man im Juni sicher nicht, wenn man Pech hat jedoch umziehen.
      An der Rezeption kann es durchaus zu Warteschlangen kommen. Ein Teil der Mitarbeiter dort spricht hervorragend deutsch. Wie nahezu überall auf der Welt kommt man selbstverständlich mit Englisch gut zurecht, auch außerhalb des Campingplatzes.
      Von Komfortplätzen habe ich gar nichts mitbekommen. Empfehlen würde ich die Plage-Plätze.
      In einem anderen Beitrag habe ich es schon einmal erwähnt, ich sage es hier aber noch einmal weil es mir wichtig erscheint. Am rechten Rand der Ausfahrtstraße sind Bäume so unglücklich gepflanzt, dass sie mit massiven Ästen in die Fahrbahn, ab einer Höhe von etwa 2m, hineinragen. An den Beschädigungen der Äste sieht man wie viele Wohnwagen dort bei der Heimreise schon hängengeblieben sind. Die letzten 300m vor der Schranke bei der Heimreise in der Mitte der Straße fahren.

      Viele Grüße!
      scand
    • sroger schrieb:

      Sorry dass ich mich da kurz äussere, nein Ihr wollt wirklich nach Perignan, sorry serignan plage? Schau mal auf google maps, bis zum nächsten Supermarkt hast Du ordentlich km zu fahren, denn Serignan Plage besteht aus einigen Bretterbuden Richtung Strand, wo Du vielleicht nen Eis oder ein gegrilltes Hähnchen, oder überteuerte Pizza bekommst; als wir letztens nur um zu schauen vor Ort waren, liefen einige Ratten vor unseren Augen ungeniert am Strand herum, ich meine nicht die Dinger von 20 cm, sondern schon fast von der Größe einer kleinen Katze. Und dann jetzt noch der Ausnahmezustand, sprich, Polizeipräsenz aller Orten, Streiks, ob Du überhaupt genug Benzin bekommst, die Autobahnen und Mautstellen sowas von verstopft, denn die Eisenbahn wird ja auch gerade bestreikt, also meine Emfehlung wäre ja wirklich Gardasee oder Ostsee, da läufts noch relativ rund. Denk auch an die Terrorismusgefahr in Frankreich, wer willschon am Strand von arabischen Islamisten attackiert werden.
      Good Luck für Euren Urlaub
      Was für ein unwissendes und nichts sagendes Geschwätz... :xwall:

      Allen anderen Grüße vom wunderschönen CP Serginan Plage... :prost:
      Gruß Udo

      Liberté, Égalité, Fraternité

      :0-0:
    • scand schrieb:

      Hallo,
      das Essen in den beiden Lokalen ist wirklich gut, ich meinte aber französisches Essen und keine Pizza. Man muss mit 2 Personen für drei Gänge mit 70 bis 80.-€ rechnen, was in meinen Augen absolut gerechtfertigt ist. Selbstverständlich reicht eine Reservierung am Vortag und man wird auch ohne Französischkenntnisse verstanden. Der Bäcker am Platz ist wirklich hervorragend. Der Metzger macht jeden Tag Paella zum Mitnehmen, unbedingt probieren, sehr lecker.
      Der Strand ist, wie die gesamte Anlage, sehr sauber. Weniger gefallen hat uns die starke Ausrichtung auf die Vermietung von Mobilheimen. Die sind alle im Platzzentrum, die Camper am Rand mit eigener Einfahrt.
      Das Wasser im Meer war für uns zu kalt. Nahezu jeden Tag ging starker Wind bei Sonnenschein und ca. 32 Grad. Durch den Wind war es nicht möglich einen Sonnenschirm am Strand aufzustellen.
      Reservieren muss man im Juni sicher nicht, wenn man Pech hat jedoch umziehen.
      An der Rezeption kann es durchaus zu Warteschlangen kommen. Ein Teil der Mitarbeiter dort spricht hervorragend deutsch. Wie nahezu überall auf der Welt kommt man selbstverständlich mit Englisch gut zurecht, auch außerhalb des Campingplatzes.
      Von Komfortplätzen habe ich gar nichts mitbekommen. Empfehlen würde ich die Plage-Plätze.
      In einem anderen Beitrag habe ich es schon einmal erwähnt, ich sage es hier aber noch einmal weil es mir wichtig erscheint. Am rechten Rand der Ausfahrtstraße sind Bäume so unglücklich gepflanzt, dass sie mit massiven Ästen in die Fahrbahn, ab einer Höhe von etwa 2m, hineinragen. An den Beschädigungen der Äste sieht man wie viele Wohnwagen dort bei der Heimreise schon hängengeblieben sind. Die letzten 300m vor der Schranke bei der Heimreise in der Mitte der Straße fahren.

      Viele Grüße!
      scand
      Hallo Scand,
      dem ist nichts hinzuzufügen... :prost:
      Gruß Udo

      Liberté, Égalité, Fraternité

      :0-0:
    • Vielen lieben Dank euch allen, für die ausfürlichen Berichte und Erfahrungen. Ich habe mich jetzt definitiv für den Serignan Plage entschieden :)
      Freuen uns schon auf das leckere Essen und den schönen CP, ab nächste Woche geht es los!

      @Udo: Wie voll ist den der CP gerade, frage zwecks Reservierung? Ach und auf was für einem Stellplatz stehst du?
      Bin immernoch unschlüssig bezüglich der Stellplatzkategorie ;)

      Viele Grüße
      Jeanine
    • reabsie schrieb:

      Vielen lieben Dank euch allen, für die ausfürlichen Berichte und Erfahrungen. Ich habe mich jetzt definitiv für den Serignan Plage entschieden :)
      Freuen uns schon auf das leckere Essen und den schönen CP, ab nächste Woche geht es los!

      @Udo: Wie voll ist den der CP gerade, frage zwecks Reservierung? Ach und auf was für einem Stellplatz stehst du?
      Bin immernoch unschlüssig bezüglich der Stellplatzkategorie ;)

      Viele Grüße
      Jeanine
      Hallo Jeanine, wir stehen auf dem gleichen Komfortplatz wie letztes Jahr (hier wird man schnell zum Wiederholungstäter :thumbsup: ), ca. 30 Meter vom Strand weg...

      Nachdem die Ferien vorbei sind, hat sich es wieder etwas gelichtet, vielleicht 30-40 % Auslastung... ?(
      Bis bald... :prost:
      Gruß Udo

      Liberté, Égalité, Fraternité

      :0-0:
    • Vielen Dank Udo, genau so einen Platz habe ich gesucht :)

      Nahe am Strand und dennoch den komfort mit Wasser/ Abwasser und Strom.
      Muss ich dann einen komfort Stellplatz im Bereich Plage reservieren oder sind alle komfort Plätze in der Nähe des Strandes?

      Liebe Grüße
      Jeanine
      Ps. vllt. sieht man sich ja noch 8)
    • reabsie schrieb:

      Vielen Dank Udo, genau so einen Platz habe ich gesucht :)

      Nahe am Strand und dennoch den komfort mit Wasser/ Abwasser und Strom.
      Muss ich dann einen komfort Stellplatz im Bereich Plage reservieren oder sind alle komfort Plätze in der Nähe des Strandes?

      Liebe Grüße
      Jeanine
      Ps. vllt. sieht man sich ja noch 8)
      Hallo Jeanine,
      die Komfortplätze am Strand (Plage) sind kleiner (ca. 100 qm) als die Komfortplätze (bei den Standard Plätzen "Phare Ouest") weiter entfernt vom Strand (gefühlt ca. 120-140 qm)...
      Aber das alles ist Jammern auf hohem Niveau... :lol:
      Bis die Tage... :prost:
      Gruß Udo

      Liberté, Égalité, Fraternité

      :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bugsiegel ()

    • Aua, da habe ich mich wirklich mal wieder richtig unbeliebt gemacht. Liebe Jeanine (oder vielleicht doch Janine?), es tut mir aufrichtig leid und ich entschuldige mich für meine bitterbösen Worte bei Dir. Ich wünsche Dir aufrichtig einen superschönen Urlaub mit Deinen Liebsten in Serignan Plage. Ich muss zugeben, dass sich dort wohl in der Umgebung einiges verändert hat, und als wir Anfang September uns diesen Platz angesehen haben, war alles mausetot und verammelt und auch teilweise vergammelt; am Strand keine Menschenseele, nur die besagte Ratte drehte ihre Runden auf der Suche nach etwas Essbarem.
      Das liegt natürlich auch daran, dass Serignan Plage ja eigentlich kein Ort, sondern eine Ansammlung von Campingplätzen ist, von denen die meisten Anfang September schließen.
      Ehrlich gesagt bin ich ja froh, dass uns die eingefleischte Serignan Plage Community nicht in Portiragnes nervt, deshalb jeder wie er mag, bitte ohne beleidigend oder böse zu sein.
      Also geniess die Sonne Südfrankreichs und die EM (Satschüssel hoffentlich dabei) und alles das (Du hattest ja geschrieben was), was Du Dir von Deinem ersehnten Urlaub erhoffst. Wenn Du magst,
      schreib doch hinterher Deine Erfahrungen als Post hier nieder, damit sich die Serignan Plage Community noch etwas erweitert.
      Übrigens, ich musste letztens auch bei einem Post lachen, da fährt doch jemand von Frankfurt am Main nach Süd Frankreich, glaube es war die Provence, also ca 1000 km wenns hochkommt, und seinen ersten Stop plant er in Metz nach 250 km, gerechnete Durchschnittsgeschwindigkeit mit Ww ca 75 km/h auf den Autobahnen, also erste Übernachtung nach 3,xxx Std? So werden es tatsächlich die 3 angedachten Tage für die Anreise. Wollte sagen, im Forum gibts allerhand Lustiges zu lesen, deshalb sind wir doch alle dabei, oder?

      Liebe Grüße S.
    • Ehrlich gesagt bin ich ja froh, dass uns die eingefleischte Serignan Plage Community nicht in Portiragnes nervt, deshalb jeder wie er mag, bitte ohne beleidigend oder böse zu sein.
      Wir sind doch nicht beleidigt und nerven wollen wir dich auch nicht... :lol:
      Wir sind auch immer offen für etwas neues und (vielleicht) auch besseres... :evil:
      Jetzt möchte ich aber doch zugerne wissen, welcher Campingplatz in Portiragnes, laut deiner Meinung im Gegensatz zu allen Campingplätzen in Serginan Plage, so klasse sein soll.... ?(
      Ich freu mich auf deine Rückmeldung ... :D
      Gruß Udo

      Liberté, Égalité, Fraternité

      :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bugsiegel ()