Anzeige

Anzeige

Angepinnt MEGASAT Campingman Portable - Update notwendig - Wie stelle ich das an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • worschtsopp schrieb:

      l200auto schrieb:

      Hallo,

      Frage zu Michaels Themen im beitrag 1.
      Betrifft das nur die Megasat Vollautomatischen Anlagen oder muß ich meine VuQube auch updaten ( lassen ).
      Lg andreas
      Laut Maxview wird die Vuqube nie ein Update benötigen, da wohl eine völlig andere natürlich patentierte Suchtechnik genutzt werden soll.
      :ok :ok Danke - da bin ich beruhigt. :prost:
      es gibt keine mehr
    • Hola,

      ich bin kurz davor mir eine 6 Monate alte Campingman Portable zu kaufen.........bin jetzt aber etwas verwirrt in Bezug auf Updates :/ Die Anlage wurde mir vor 2 Wochen vorgeführt und die Antenne fand auf Anhieb den Sat und der TV funzte problemlos.
      Müsste ich jetzt trotzdem schauen ob die neuste Firmware aufgespielt ist oder kann ich die Antenne weiterhin problemlos nutzen ?( Wenn ich das hier alles so lese bekomme ich den Eindruck das man(n) gefühlt jeden Monat ein update durchführen muss ;)

      Ich würde mich über konstruktive Hinweise sehr freuen :thumbup:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Ich habe mal Megasat angeschrieben und hoffe das die sich mal melden. Meiner Meinung nach kann es doch nicht sein das ich für eine nagelneue Campingmann Siebenhundert oder mehr €uros bezahlen muss und ich Gefahr laufe im Urlaub kein Fernsehn schauen zu können ;(

      Da macht ja die kleine Vuqube 2 trotz fummeliger Skew Einstellung doch irgendwie Sinn, wenn sie auch sau teuer ist :whistling:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • LunaticAndi schrieb:

      Deseo1102 schrieb:

      Irgendwie lässt mir das Thema keine ruhe. So wie ich das sehe, geht es ohne den SD-Programmer ja scheinbar doch. So zumindest steht es in der Anleitung. Es wird nur ein RS-232-USB Kabel und das Download Programm + neue Firmware benötigt. Das Programm und die Firmware können einfach auf der MEGASAT Seit runtergeladen werden. Der SD-Programmer ist nur bei Antennen mit externen Steuergerät notwendig.
      Ich habe eine "Megasat Satmaster Portable Exclusive".

      Im Anhang noch der Auszug aus der Anleitung:
      Genau so habe ich es gemacht. Habe mir das Kabel bestellt und dann klappt das auch.....
      Gestern war es bei mir auch soweit. Konnte gewisse Programme nicht mehr empfangen. Also Kabel (USB - RS232) raus, update runtergeladen und aufgespielt. Das war eigentlich nicht schwer. Leider findet er jetzt irgendwie überhaupt kein Empfang mehr, er such und sucht. Muss man nach dem update noch irgendetwas anderes machen? Eventuell den Satellit neu zuordnen? Wo ich es getestet habe, ist die Sicht zum Satellit auch nicht die beste. Eventuell liegt es auch daran. Vielleicht braucht er beim ersten mal nach dem update eine wirklich komplett freie Sicht.
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
    • .............das ist ja nervig, da zahlt man so viel für die Antenne und ist stark von Updates abhängig ;( Für mich war das der Grund warum ich die Antenne nach relativ kurzer Zeit wieder abgegeben habe und auf die Maxview Vuqube II umgestiegen bin, die verrichtet ihren Dienst ohne Updates :thumbup:

      Zu blöd wenn einem das auch noch im Urlaub passiert, ich würde ausrasten :D Hoffentlich bekommst du das Problem in den griff :thumbup:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Die Schüssel geht immer noch nicht. Habe das Update der Firmware gemacht. Das hat auch gut geklappt. Jetzt findet sie aber überhaupt nichts mehr. Hat einer eine Idee? Ich kann auch im Internet keine ältere Firmware finden. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen geht auch nicht. Kann mir zufällig irgendeiner helfen?
      Danke!
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
    • Der Kundenservice konnte mir nicht helfen. Ich könnte sie einschicken. Die gucken sie sich an und schicken einen Kostenvoranschlag. Alleine das angucken kostet schon 50€+Versand X(
      Den LNB habe ich schon mal gewechselt. Ist aber kein unterschied. Rein Mechanisch funktioniert sie einwandfrei. Sie sucht nur den Himmel ab und findet keinen Satelliten. Auch über die Tasten ist keine Eingabe möglich es steht immer nur "please wait" im Display.
      Hat keiner eine Idee was es sein könnte? Hat eventuell einer eine andere/ältere Firmware dafür?
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
    • Was heißt denn nicht geklappt? Ist das jetzt so wie bei mir das er den Satellit nicht mehr findet? Ich habe mir einen über Ebay Kleinanzeigen ausgeliehen. Werde es jetzt am WE noch mal mit dem SD Programmer probieren.
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
    • Bei welcher Schüssel? Der SD Programmer funktioniert bei der Satmaster Portable leider nicht. Habe ein Programmer hier, keine Reaktion darauf.
      Was hat denn nicht geklappt? Das Update zu machen oder geht die Schüssel jetzt nicht mehr.
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
    • Während die Antenne den Satelliten sucht auf d max schalten beim Receiver. Dann findet die Anlage bei mir den Satelliten auch ohne update innerhalb von 90 Sekunden.
      Bin per Zufall drauf gestoßen als ich auch schon auf der suche nach einem sd programmer War.

      Anscheinend benutzt dmax niederfrequente Frequenzen .
      Funktioniert zuverlässig.
      Also Fernseher plus Receiver einschalten, auf dmax switchen und dann das Steuergerät einschalten. Bis das Bild kommt vergehen nun ca 60 bis 90 Sekunden. Nachdem das Bild da ist noch einen Moment warten, antenne macht dann glaube ich noch Auto skew. Dann daß steuergerät ausschalten und alle Programme funktionieren.
      Viele Grüsse aus dem emsland
    • Neu

      Hallo Zusammen,
      Auch ich stelle mich zur Verfügung um ein Update mittels SD-Programmer für Forumsmitglieder anzubieten.
      Wer also im PLZ-Bereich 79xxx (und direkte Umgebung) ein Update benötigt kann sich gerne bei mir per PN melden, um einen Termin abzusprechen!
      Bei mir hat das update auf zwei Steuergeräten problemlos funktioniert

      Grüße Andreas
    • Benutzer online 1

      1 Besucher