Anzeige

Anzeige

Angepinnt MEGASAT Campingman Portable - Update notwendig - Wie stelle ich das an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • worschtsopp schrieb:

      l200auto schrieb:

      Hallo,

      Frage zu Michaels Themen im beitrag 1.
      Betrifft das nur die Megasat Vollautomatischen Anlagen oder muß ich meine VuQube auch updaten ( lassen ).
      Lg andreas
      Laut Maxview wird die Vuqube nie ein Update benötigen, da wohl eine völlig andere natürlich patentierte Suchtechnik genutzt werden soll.
      :ok :ok Danke - da bin ich beruhigt. :prost:
      es gibt keine mehr
    • Hola,

      ich bin kurz davor mir eine 6 Monate alte Campingman Portable zu kaufen.........bin jetzt aber etwas verwirrt in Bezug auf Updates :/ Die Anlage wurde mir vor 2 Wochen vorgeführt und die Antenne fand auf Anhieb den Sat und der TV funzte problemlos.
      Müsste ich jetzt trotzdem schauen ob die neuste Firmware aufgespielt ist oder kann ich die Antenne weiterhin problemlos nutzen ?( Wenn ich das hier alles so lese bekomme ich den Eindruck das man(n) gefühlt jeden Monat ein update durchführen muss ;)

      Ich würde mich über konstruktive Hinweise sehr freuen :thumbup:
      ............keine Signatur ist auch cool 8)
    • Ich habe mal Megasat angeschrieben und hoffe das die sich mal melden. Meiner Meinung nach kann es doch nicht sein das ich für eine nagelneue Campingmann Siebenhundert oder mehr €uros bezahlen muss und ich Gefahr laufe im Urlaub kein Fernsehn schauen zu können ;(

      Da macht ja die kleine Vuqube 2 trotz fummeliger Skew Einstellung doch irgendwie Sinn, wenn sie auch sau teuer ist :whistling:
      ............keine Signatur ist auch cool 8)
    • Neu

      LunaticAndi schrieb:

      Deseo1102 schrieb:

      Irgendwie lässt mir das Thema keine ruhe. So wie ich das sehe, geht es ohne den SD-Programmer ja scheinbar doch. So zumindest steht es in der Anleitung. Es wird nur ein RS-232-USB Kabel und das Download Programm + neue Firmware benötigt. Das Programm und die Firmware können einfach auf der MEGASAT Seit runtergeladen werden. Der SD-Programmer ist nur bei Antennen mit externen Steuergerät notwendig.
      Ich habe eine "Megasat Satmaster Portable Exclusive".

      Im Anhang noch der Auszug aus der Anleitung:
      Genau so habe ich es gemacht. Habe mir das Kabel bestellt und dann klappt das auch.....
      Gestern war es bei mir auch soweit. Konnte gewisse Programme nicht mehr empfangen. Also Kabel (USB - RS232) raus, update runtergeladen und aufgespielt. Das war eigentlich nicht schwer. Leider findet er jetzt irgendwie überhaupt kein Empfang mehr, er such und sucht. Muss man nach dem update noch irgendetwas anderes machen? Eventuell den Satellit neu zuordnen? Wo ich es getestet habe, ist die Sicht zum Satellit auch nicht die beste. Eventuell liegt es auch daran. Vielleicht braucht er beim ersten mal nach dem update eine wirklich komplett freie Sicht.
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
    • Neu

      .............das ist ja nervig, da zahlt man so viel für die Antenne und ist stark von Updates abhängig ;( Für mich war das der Grund warum ich die Antenne nach relativ kurzer Zeit wieder abgegeben habe und auf die Maxview Vuqube II umgestiegen bin, die verrichtet ihren Dienst ohne Updates :thumbup:

      Zu blöd wenn einem das auch noch im Urlaub passiert, ich würde ausrasten :D Hoffentlich bekommst du das Problem in den griff :thumbup:
      ............keine Signatur ist auch cool 8)