Anzeige

Anzeige

Hagelschadenabrechnung so richtig?

    • Hagelschadenabrechnung so richtig?

      Hallo zusammen,
      ich hatte vor ein paar Wochen einen Hagelschaden. Gutachter war da, nach drei Tagen kam das Gutachten und nach weiteren zwei Tagen hatte die Versicherung (DEVK) bereits das Geld überwiesen.
      Das ging mir jetzt etwas zu schnell, so daß ich mir nun Gedanken mache, ob das alles so richtig ist. Da mich auch niemand von der Versicherung gefragt hat, ob ich das so will.
      Hier die Daten:
      angenommener Wiederbeschaffungswert : 11 000.- € 8 Jahre alter Dethleffs Camper 510 TK
      Reparaturkosten netto/brutto: 7669,69 / 9126,93
      höchstes Angebot aus der Restwertbörse der Gutachter: 7850.-
      Beurteilung wirschaftlicher Totalschaden.
      Es bleibt also als Abrechnungssumme 3150.-€ - 150.-€ SB = 3000.-€ von der Versicherung überwiesen.

      Ist das so gängige Praxis, oder hätte ich noch andere Möglichkeiten?

      Das Kaufangebot des Händlers ist halt schon sehr hoch, und gilt leider nur bis 20 Juli. Wir wollen aber im August in Urlaub fahren und deshalb den Wohnwagen behalten. Das Dach sieht zwar aus wie ein Streuselkuchen, sind aber nur relativ kleine Dellen, halt sehr viele.
      Was mich halt noch stutzig macht, ist dass das nächst niedrigere Angebot bei 6350.-€ liegt.

      Ich finde es ja nicht schlecht, dass alles so schnell und einfach gegangen ist, solange das alles richtig ist.
      Vielleicht könnt Ihr mir helfen und mich aufklären.
      Vielen Dank :w

      Viele Grüße
      Peter
    • Moin!

      Sah bei uns letztes Jahr eigentlich ähnlich aus! Wir haben die Kohle genommen und den Wohni mit Dellen auf dem Dach behalten. Über die Börse hätten wir um die 6000€ bekommen, um aber wieder einen Wohnin nach unseren Wünschen zu bekommen hätten wir noch einiges drauflegen müssen.

      LG Lasse
    • Dumme Frage, aber wie läuft so ein Verkauf an die Restwertbörse eigentlich?
      Kommt da jemand und holt den Wohnwagen ohne wenn und aber ab, oder muss ich quer durch Deutschland fahren und mich dann mit dem Ankäufer noch auseinandersetzen?

      Gruß Björn
    • Moin,

      watch schrieb:

      ....
      angenommener Wiederbeschaffungswert : 11 000.- € 8 Jahre alter Dethleffs Camper 510 TK
      Reparaturkosten netto/brutto: 7669,69 / 9126,93
      höchstes Angebot aus der Restwertbörse der Gutachter: 7850.-
      Beurteilung wirschaftlicher Totalschaden.
      zunächst mal ist das so okay. Einzig ein Punkt wird gelegentlich übersehen:

      Handelt es sich bei den 11.000,00 WBW um den Bruttobetrag, oder hat der Gutachter da womöglich einen WBW netto angesetzt? DAS wäre unzulässig bei dem Alter des Wowa. Müsste dann aber aus dem Gutachten eindeutig hervorgehen.

      Gruß
      Claus :w
    • Weinsbergfreund schrieb:

      Und wer beschaft dir ein Famieliengrundriss wo 8 Jahre alt ist für 11000 Euro mir deiner eventuellen Ausstattung ??

      Bernd


      Hallo ,

      hier steht z.B einer der sogar nur 6 Jahre alt ist :


      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…amper+510+tk&pageNumber=1

      11.000 € für einen 8 Jahre alten Wohnwagen in der Größe ist durchaus ein realistischer Wiederbeschaffungswert .( der ist auf keinen Fall zu niedrig angesetzt )

      Die Preis die mache für ihre gebrauchten Wohnwagen bei Mobile & Co erzielen wollen sind eh utopisch hoch und niemand wir für die da verlangten Preise so ein Fahrzeug kaufen .

      LG seadancer
      Seit Juni 2014 mit unserem Bengelchen unterwegs :

      06 / 2014 FKK Camping Hilsbachtal
      08 / 09 2014 FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      04 / 2015 Ostern in Hamburg ( FKK Vereinsplatz vom FSH )
      05 / 2015 Fahrsicherheitstraining der Fa. Dethleffs in Isny
      06 / 2015 Dethleffs Family Treff in Isny
      06 / 2015 FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " Markgräfler Land
      08 / 09 2015 FKK Campingplatz " Lavendula " am Balaton und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      04 / 2016 Kurcampingplatz Bad Staffelstein
      05 / 2016 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ( Franken )
      06 / 2016 Campingplatz Obersdorf ( Allgäu )
      08 / 09 2016 Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ( Frankreich )
      10 / 2016 Campingplatz Alpenblick ( Lindenberg im Allgäu )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seadancer ()

    • watch schrieb:


      Das ging mir jetzt etwas zu schnell, so daß ich mir nun Gedanken mache, ob das alles so richtig ist. Da mich auch niemand von der Versicherung gefragt hat, ob ich das so will.

      Ist das so gängige Praxis, oder hätte ich noch andere Möglichkeiten?


      Ich finde es ja nicht schlecht, dass alles so schnell und einfach gegangen ist, solange das alles richtig ist.
      Vielleicht könnt Ihr mir helfen und mich aufklären.
      Vielen Dank :w

      Viele Grüße
      Peter


      Ja, es ist gängige Praxis.
      Der Gutachter hat wirtschaftlichen Totalschaden errechnet.
      Die Assekuranz zahlt dabei aber nur den Höchstbetrag.
      Der liegt zwischen dem Wiederbeschaffungswert, abzüglich Restwert.
      Das sind die besagten 3000 Euro.
      Aber du hättest dich auch in diesem Falle entscheiden können reparieren zu lassen.
      Da es nicht möglich ist einen adäquaten Ersatz für dich zu finden, bzw.du an dem Anhänger hängst.
      Rein rechtlich hättest du die Wahl gehabt. Deine Assekuranz ging wohl nicht davon aus.

      Für die Versicherung ist der Drops jetzt gelutscht.
      Du hast jetzt Möglichkeiten das Teil zu verkaufen, oder es an den Abhang einer Steilküste zu stellen um die Bremse zu lösen. Erfreuen kannst dich an dem Krach beim Aufschlag, da es nix mehr zu versichern gibt.

      Otti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • Seadancer schrieb:

      Weinsbergfreund schrieb:

      Und wer beschaft dir ein Famieliengrundriss wo 8 Jahre alt ist für 11000 Euro mir deiner eventuellen Ausstattung ??

      Bernd


      Hallo ,

      hier steht z.B einer der sogar nur 6 Jahre alt ist :


      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…amper+510+tk&pageNumber=1

      11.000 € für einen 8 Jahre alten Wohnwagen in der Größe ist durchaus ein realistischer Wiederbeschaffungswert .( der ist auf keinen Fall zu niedrig angesetzt )

      Die Preis die mache für ihre gebrauchten Wohnwagen bei Mobile & Co erzielen wollen sind eh utopisch hoch und niemand wir für die da verlangten Preise so ein Fahrzeug kaufen .

      LG seadancer

      Seadancer schrieb:

      Weinsbergfreund schrieb:

      Und wer beschaft dir ein Famieliengrundriss wo 8 Jahre alt ist für 11000 Euro mir deiner eventuellen Ausstattung ??

      Bernd


      Hallo ,

      hier steht z.B einer der sogar nur 6 Jahre alt ist :


      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…amper+510+tk&pageNumber=1

      11.000 € für einen 8 Jahre alten Wohnwagen in der Größe ist durchaus ein realistischer Wiederbeschaffungswert .( der ist auf keinen Fall zu niedrig angesetzt )

      Die Preis die mache für ihre gebrauchten Wohnwagen bei Mobile & Co erzielen wollen sind eh utopisch hoch und niemand wir für die da verlangten Preise so ein Fahrzeug kaufen .

      LG seadancer


      Als Bruttopreis - JA !!

      Ist aber oben nicht ersichlich.

      Bernd
      :D outlawcamper.de für Freunde der Marke Weinsberg.


      160 Tage on Tour
    • Hallo,
      vielen Dank an alle für die Antworten :thumbup:
      Ja, hab ich vergessen, der WBW ist in Brutto veranschlagt.
      Also ist alles gut und wir nehmen das Geld von der Versicherung und behalten erstmal den Wohnwagen.
      Wenn er dann mal weg soll, geben wir ihn in Zahlung oder verkaufen in privat.

      Viele Grüße
      Peter
    • Auch wir waren vom Hagel betroffen:
      Wiederbeschaffungswert 12800,- €
      Restwert - Höchstes Angebot : 9800,-€
      Reperaturkosten 8800,- €
      Selbstbeteiligung: 150,-€

      Also haben wir und die 2850,-€ bausbezahlen lassen und den Wohni mit Hagelschaden zum 15.08.2016 verkauft.

      Den neuen bekommen wir im September.
      2017:
      Ostern: Alpencamping Nenzing in Österreich
      Dazwischen: Camping Médiéval in Frankreich / Elsass ( Männerwochenende..... )
      Pfingsten: Camping Astrid in Belgien
      Sommer: MdV in Italien
    • far-lands schrieb:

      Auch wir waren vom Hagel betroffen:
      Wiederbeschaffungswert 12800,- €
      Restwert - Höchstes Angebot : 9800,-€
      Reperaturkosten 8800,- €
      Selbstbeteiligung: 150,-€

      Also haben wir und die 2850,-€ bausbezahlen lassen und den Wohni mit Hagelschaden zum 15.08.2016 verkauft.

      Den neuen bekommen wir im September.

      ;( So rechnen die auch :thumbdown:

      Irgendwie nicht ganz nachvollziehbar.

      ....und wenn ich die Reperatur möchte von über 8000 Euro ?

      Bernd
      :D outlawcamper.de für Freunde der Marke Weinsberg.


      160 Tage on Tour
    • Wenn man selber nicht betroffen ist, dann sind die Zahlenwerte nie nachvollziehbar.

      Fängt schon damit an darüber nachzudenken>>>Wiederbeschaffungswert: 12,800,- Euro (Brutto oder Netto) ? / Restwert: 9800,-.....bei einem Bürstner von 05 / 2012 ?
      Wenn die Mehrwertsteuer mit enthalten sein sollte, dann ist das schon bitter. ;(
      Das Teil ist vier Jahre alt :_whistling: Das ist schon sehr heftig! Wurde der denn in 2012 neu gekauft?

      Ich bekomme faktisch in dem Falle für einen Bürstner 550 TK von Mai 2012 bei einem wirtschaftlichen Totalschaden 3000,- Euro? Aha :_whistling:

      Zudem "far-lands" auch nicht geschrieben hat zu welchem Kurs er den Wagen verkaufen konnte und was einschließlich 3000,- Euro wirtschaftlich persönlich dabei raus kommt.

      Von daher ist nie immer alles für andere nachvollziehbar (oder sehr selten) / Diese Zahlenwerte also auch nicht für mich :lol:

      Otti

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • M.E.machst du einen Denkfehler, die Versicherung erstattet die Differenz zwischen dem Restwert = Wert des beschädigten WW und dem WBW. Den Reastwert erhälst du garantiert von einem Aufkäufer, der für den beschädigten WW ein verbindliches Gebot abgegeben hat. Daher bekommst du im Schadensfall denn WBW - SB. Lt. obiger Rechnung also 9800 Restwert + 2850 Versicherungsleistung = 12800 WBW - 150 SB.
      Liebe Grüße aus dem schönen Odenwald

      Rudi
    • Ich finde die Restwertfindung relativ spannend.

      Ich google meienn Wagen ab und zu und wenn einer angeboten wird drucke ich mir das Angebot aus und hefte es ab. Bislang wird meine vierjähriger zum damaligen (Tatsächlichen)Kaufpreis angeboten.
      Julianahoeve, Renesse NL
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL
      Südseecamp, Wietzendorf D
      De wijde Blick, Renesse NL
      Heldense Bossen, Helden NL
      Camping Südstrand, Fehmann D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
      Demnächst:
      Vakantiepark De Klepperstee, Ouddorp NL
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
    • @ Rudi.
      Der Wiederbeschaffungswert ist die Berechnungsgrundlage eines Gutachters um das beschädigte Fahrzeug zu bewerten. Die bekommst nicht von der Versicherung.
      Erzielbare Entschädigungsrechnung für die Versicherung ist die errechnete Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restwert. Den Rest muss sich der Geschädigte über einen Aufkäufer holen. Dieser hat wieder das Gutachten ( Restwert) als Angebotsgrundlage.

      LG Otti
    • Eben, aber typbezogene Angebote können natürlich zur Findung des Wiederbeschaffungswertes herangezogen werden. Der Restwert ergibt sich dann aus dem Angebot des Aufkäufers, wobei man sich da nicht immer sicher ist, ob da nicht ein für die Versicherung "freundliches" Angebot abgegeben wird um den Schadenersatz im Falle des Nichtverkaufes zu begrenzen.
      D.h. wird der Wiederbeschaffungswert zu niedrig angesetzt und das Restwertzangebot zu hoch sinkt der eigene Entschädigungsanspruch.
      Julianahoeve, Renesse NL
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL
      Südseecamp, Wietzendorf D
      De wijde Blick, Renesse NL
      Heldense Bossen, Helden NL
      Camping Südstrand, Fehmann D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
      Demnächst:
      Vakantiepark De Klepperstee, Ouddorp NL
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
    • Hallo ,

      teilweise finde ich die verbindliche Restwertangebote auch recht hoch , zumal die ja ausschließlich von Händlern kommen die ja einen Verkauf des Fahrzeuges mit Gewinn anstreben . Aber die Angebote sind ja für den Händler verbindlich und wenn sich der Besitzer des beschädigten Fahrzeuges zu einem Verkauf entschließt muss er die gebotenen Summe auch bezahlen . Ob dann von der Versicherungen es abkommen mit den Händlern gibt weiß ich nicht und selbst wenn es so ist wird das wohl nicht öffentlich gemacht .

      ich habe nach einen Hagelschaden mein PKW damals für den gebotenen Restwert an den Händler verkauft der das Angebot abgegebene hat - die Summe für das verbeulte Fahrzeug war fast so hoch wie das was mir ein Händler als Inzahlungnahme Preis im unbeschädigten Zustand bei einem Neuwagenkauf dafür geboten hat . Für mich war das ca 2000 € mehr nach Zahlung der Summe der Versicherung und das Geld was ich vom Händler bekommen habe gegenüber dem Inzahlungnahmepreis in unbeschädigten Zustand :

      daran sieht mann das es auch positiv laufen kann .

      LG Seadancer
      Seit Juni 2014 mit unserem Bengelchen unterwegs :

      06 / 2014 FKK Camping Hilsbachtal
      08 / 09 2014 FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      04 / 2015 Ostern in Hamburg ( FKK Vereinsplatz vom FSH )
      05 / 2015 Fahrsicherheitstraining der Fa. Dethleffs in Isny
      06 / 2015 Dethleffs Family Treff in Isny
      06 / 2015 FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " Markgräfler Land
      08 / 09 2015 FKK Campingplatz " Lavendula " am Balaton und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      04 / 2016 Kurcampingplatz Bad Staffelstein
      05 / 2016 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ( Franken )
      06 / 2016 Campingplatz Obersdorf ( Allgäu )
      08 / 09 2016 Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ( Frankreich )
      10 / 2016 Campingplatz Alpenblick ( Lindenberg im Allgäu )