Anzeige

Anzeige

Aspire Backofen Rezepte / Einstellungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Aspire Backofen Rezepte / Einstellungen

      Ein Hallo an die erfahrenen Bäcker,

      wir haben seit April einen Aspire Backofen im Hymer Nova verbaut, doch leider gelingt mir etwas gebackenes fast nicht.

      Rührkuchen, Muffins, Hefezopf, Schneckennudeln all so Dinge die länger gebacken werden müssen bekomm ich nicht hin.

      Innen noch teigig, außen schon fast schwarz.

      Mir war schon klar, dass sich die Backart Gasbackofen vom Elektrobackofen unterscheidet, und ich quasi nur ne Unterhitze habe, aber das es sich so schwierig gestaltet

      hätte ich nicht gedacht.

      Selbst meine Versuche mit unterschiedlichen Einschubhöhen, Backzeiten ,Backformen usw. führte nicht wirklich zum Erfolg.

      Hat also jemand von Euch Rezepte oder wenigstens gut funktionierende Einstellungen, sprich Gradzahl, Einschubhöhe samt Backzeit für diesen Gasbackofen,

      dann würde ich im nächsten Urlaub (quasi heute in einer Woche) einen neuen "Feldversuch" starten.

      Danke für Euer Feedback, über das ich mich sehr freue und spannend erwarte...

      Grüße

      Ramona
    • Hi Ramona

      Also ich bin von dem Backofen einfach nur enttäuscht, brauchst dir keine Gedanken über falsche Bedienung oder was zu machen.
      Das Ding is einfach ne fehlkonstruktion und nix anderes
      Der Grill is ja ganz ok, da ist der Brenner aber auch anderst angeordnet.
      Im Ofen unten ist ja nur der kleine Brenner an der Rückseite ! Total lächerlich
    • Hallo zusammen...


      @popeye2 Tja, meine Versuche lassen immer noch zu wünschen übrig, So richtig gute Freunde werden der Backofen und ich wirklich nicht. Grillfach, ja das geht, damit komme ich gut klar, aber alles andere unten im Backofen ist immer noch schwierig. Gut zu wissen, dass es nicht nur mir mit dem Ding so geht.

      @Cabby Danke für die Temperaturtabelle, hab ich mal ausgedruckt und nehme ich mit. Eine Frage zu den Garzeiten hätte ich da an Dich, sind die ähnlich wie im Elektrobackofen? Bsp. "Normaler Marmorkuchen in ne Kranzform" schiebe ich ziemlich oben ein, sonst wird er mir unten schwarz und oben noch teigig, dafür braucht er dann fast doppelt so lange und wird trotzdem irgendwie "speckig". Wie ist das bei Dir?
      Gruß Ramona
    • also der direkte vergleich zu einem Backofen von zu Hause ist sicher nicht richtig.
      es ist unten ja keine flamme und oben auch nicht.
      Die Hitze geht nach oben also ist es oben wärmer.
      Verbrennen tut es ja höchstens wenn die Hitze zu hoch ist.
      Also eher etwas länger mit weniger Temp.also eher unten einschieben mit etwas weniger Temp. als im Backbuch vorgesehen
      Und damit etwas oben nicht verbrennt allenfalls mit Folie abdecken.
      Ein Cake oder Marmorkuchen ist ja etwa 50-60 Minuten bei 180 unten.
      Aber persönlich finde ich Kuchen schon anspruchsvoll.
      Ich denke mit Brot, Fleisch im Blätterteig oder Mürbekuchen mit Früchten würdest du schneller Erfolgserlebnisse haben.