Anzeige

Anzeige

Camping Amfora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Iguacu schrieb:

      Da wir zu viert unterwegs sind, haben wir gar nicht erst nach Zugverbindungen geschaut, sondern sind mit dem Auto nach Barcelona gefahren.
      Wir haben 2x gute Erfahrungen mit der Tiefgarage unterm Placa de Catalunya gemacht. Die Altstadt ist fußläufig erreichbar, der Hafen auch, und beide Hop-on / Hop-off Buslinien laufen dort entlang.
      Barcelona erreicht man entweder über die mautpflichtige Autobahn oder über mautfreie Straßen, dann mit etwa 20min mehr Zeitaufwand.
      cool vielen Dank für den Tipp. Dann fahren wir mit dem Auto nach Barcelona. Ich mag nämlich keine Züge. Fahre immer lieber mit dem Auto komfortabel vom Wohnwagen aus bis zum Parkhaus.
      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Camping Meride (Tessin)
      2018 Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Camp Spik (Slowenien)
      2018 Camp Nijvice (Krk)

      2019 Camping La Sousta(Pont du Gard, Frankreich)
      2019 Camping L‘Amfora (Costa Brava, Spanien)
      2019 Camping Tamarit Park Resort (Katalonien, Spanien)
      2019 Le Méditerranées Nouvelle Floride (Agde, Séte, Languedoc-Roussillon, Frankreich)
      2019 Camping Le Terroir (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping Isola (Lago Maggiore, Tessin)
      2019 Camping Cala Ginepro (Sardinien)
    • Hallo zusammen,

      wir haben jetzt auch für Juni diesen Jahres 2 Wochen gebucht.
      Wir stehen dann auf einem Platz mit Wasser- und Abwasserversorgung.

      Ich habe mal eine Frage zum CamperClean den es ja auf dem Amfora gibt. Hat den schon mal jemand benutzt? Klappt das wirklich so problemlos?
      Ich muss gestehen, dieser CamperClean war einer der Hauptgründe für den Amfora.

      Ich hoffe, dass wir den richtigen Platz für den Sommeruralub ausgewählt haben. Von den überragenden Sanitäranlagen habe ich ja hier schon viel gelesen. Aber ich hoffe, dass der Platz auch viel für unsere kleinen Kinder (1 Jahr und 3 Jahre) zu bieten hat. Bilder vom Spielplatz konnte ich nirgends finden.

      Wir haben sehr zwischen Le Serignan Plage und Amfora hin und her geschwankt. Am Ende hat der CamperClean den Ausschlag gegeben.
      Weiß jemand, ob es beim Le Serignan Plage auch so windig ist wie auf der Spanischen Seite? Es liegt ja beides an den Pyrenäen, deshalb habe ich vermutet, dass es bei beiden ähnlich ist.

      Weiß jemand wie stabil das Wetter normalerweise Mitte/Ende Juni dort ist?
    • KRadloff schrieb:




      Wir haben sehr zwischen Le Serignan Plage und Amfora hin und her geschwankt. Am Ende hat der CamperClean den Ausschlag gegeben.
      ..............nur ein Scherz, oder :lol:

      Ich kann dir sagen das es letztes Jahr auf dem CP Amfora keinen Camper Clean gab :!: Vielleicht hat sich das in 2019 geändert :?: Hinter dem neuen Sanitärgebäude wurde letztes Jahr ein neuer Abenteuerspielplatz eröffnet, der kam uns aber eher für etwas ältere KInder vor :_whistling:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • [Off-Topic]@KRadloffAch Du Shi$e ... ins Klo wird grundsätzlich nicht reingeflankt! Auch nicht in Ausnahmefällen! Alle zwei Tage?! Im Ernst? Du bist doch auch im Urlaub und sollst Dich ebenfalls entspannen können!
      [/Off-Topic]

      Den Camperclean gibt's auf'm Aquarius. Da kostet die Benutzung aber 1€.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • Iguacu schrieb:

      Camperclean, ist das dieser neuartige Duschautomat für Camper, die sich das Meersalz vom Strand kommend abspülen wollen ?(
      :D genau das!


      JUJU schrieb:

      [Off-Topic]@KRadloffAch Du Shi$e ... ins Klo wird grundsätzlich nicht reingeflankt! Auch nicht in Ausnahmefällen! Alle zwei Tage?! Im Ernst? Du bist doch auch im Urlaub und sollst Dich ebenfalls entspannen können!
      [/Off-Topic]

      Den Camperclean gibt's auf'm Aquarius. Da kostet die Benutzung aber 1€.
      mit einem Kleinkind was gerade trocken wird sind die Regeln etwas liberaler. Da bin ich dich froh über jede Ladung die im Campingklo und nicht auf der Sitzecke landet :D .

      Der camperclean ist natürlich nicht das einzige was uns am Amfor gefällt :thumbsup:
    • ......wie gesagt, ich habe 2018 keinen Camperclean auf dem Amfora entdeckt :_whistling: Steht diesbezüglich denn was auf der HP des Campingplatzes ?( Nicht das Du dir da falsche Hoffnung machst, scheint für dich ja ein sehr ausschlaggebendes Argument zu sein :D
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • KRadloff schrieb:

      also laut Plan müsste einer da sein:
      .............das ist eines der beiden älteren Sanitärgebäude, dort im Bereich stehen wir nie und haben es demzufolge auch nicht genutzt ;) Laut Campingplan und Camperclean HP soll da tatsächlich so eine Reinigungsmaschine stehen :_whistling:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Habe das Ding schon einmal ausprobiert. Könnte mir aber vorstellen, dass das mit entsprechender "Füllung" für Erleichterung sorgt. Bei uns heißt das Ding "Pipi-Box". Ich hatte das Gefühl, unser Kasten hat nach der Benutzung nach fremder Darmfrucht gestunken. Ich werde das nicht noch mal nutzen!
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher