Anzeige

Anzeige

Harz Camping Schierker Stern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PauleM schrieb:

      Wir hatten den Platz aufgrund der Lage ausgewählt. Das ist aber der einzige Pluspunkt dieses "Platzes". Es ist keine Campingplatz, sondern ein schlechter Stellplatz, mit schlechten Sanitäranlagen und äußerst arrogant auftretenden Betreiber.
      Kann nur jedem davon abraten dort hin zu fahren. ...


      Stimmt aus unserer Sicht ganz und gar nicht. Wir waren bislang zweimal dort, einmal mit dem WW, einmal meine Söhne und ich mit Zelten.
      Vor allem die beiden konkreten Kritikpunkte können wir überhaupt nicht nachvollziehen.
      Die Betreiber sind hilfsbereit und nett, kennen sich hervoragend in der Gegend aus, waren offenbar früher selber viel auf Reisen, und betreiben nebenher eine spannende Husky-Zucht am Rande des Platzes. Die Sanitäranlagen sind einfach,aber ausreichend, und sauber. Zustimmen können wir bezüglich der Lage des Platzes: die ist toll, auch die Anlage selber gefällt uns sehr. Seht Euch die Bilder an. Wir jedenfalls werden sicher wieder dorthin fahren.
      Dateien
    • ML277 schrieb:

      PauleM schrieb:

      Wir hatten den Platz aufgrund der Lage ausgewählt. Das ist aber der einzige Pluspunkt dieses "Platzes". Es ist keine Campingplatz, sondern ein schlechter Stellplatz, mit schlechten Sanitäranlagen und äußerst arrogant auftretenden Betreiber.
      Kann nur jedem davon abraten dort hin zu fahren. ...


      Stimmt aus unserer Sicht ganz und gar nicht. Wir waren bislang zweimal dort, einmal mit dem WW, einmal meine Söhne und ich mit Zelten.
      Vor allem die beiden konkreten Kritikpunkte können wir überhaupt nicht nachvollziehen.
      Die Betreiber sind hilfsbereit und nett, kennen sich hervoragend in der Gegend aus, waren offenbar früher selber viel auf Reisen, und betreiben nebenher eine spannende Husky-Zucht am Rande des Platzes. Die Sanitäranlagen sind einfach,aber ausreichend, und sauber. Zustimmen können wir bezüglich der Lage des Platzes: die ist toll, auch die Anlage selber gefällt uns sehr. Seht Euch die Bilder an. Wir jedenfalls werden sicher wieder dorthin fahren.


      Ja, auf den Bildern sieht es ganz nett aus (auch wir haben uns davon täuschen lassen) - entspricht aber nicht der Realität!! Es handelt sich wie bereits geschrieben um einen sehr schlechten Stellplatz mit arroganten Betreibern, wer das mag kann ja gerne dort hin fahren. Wir beforzugen Campingplätze und damit hat der hier wenig gemeinsam.
    • Na arrogant waren die zu uns nicht. Wie geschrieben, nett, freundlich, kompetent. Der einzige Nachteil des Platzes ist der Schotter. Und am Wochenende die Enge.

      Aber...

      ML277 schrieb:

      ...betreiben nebenher eine spannende Husky-Zucht am Rande des Platzes....
      .... direkt neben den Übernachtungshütten.
      Uns stieß die Huskyhaltung absolut auf. Keine Zucht, nur ein "haben". Wir waren eine Woche da und haben nicht einen der Tiere (LAUFRASSE!) außerhalb des Zwingers gesehen. Auf Camping.info kam die Antwort, dass sie im Winter genug laufen, im Sommer lieber gammeln. ?( Hundehaltung sehe ich anders.
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Die Highlander schrieb:

      Aber...


      Zitat von »ML277«



      ...betreiben nebenher eine spannende Husky-Zucht am Rande des Platzes....
      .... direkt neben den Übernachtungshütten.
      Uns stieß die Huskyhaltung absolut auf. Keine Zucht, nur ein "haben". Wir waren eine Woche da und haben nicht einen der Tiere (LAUFRASSE!) außerhalb des Zwingers gesehen. Auf Camping.info kam die Antwort, dass sie im Winter genug laufen, im Sommer lieber gammeln. ?( Hundehaltung sehe ich anders.


      Darüber kann man sicher streiten. Soweit ich weiß, setzen sie die Hunde im Winter für ihren ursprünglichen Zweck, zum Ziehen von Schlitten, ein. Aber diesbezüglich bin ich kein Experte. Zumindest machen Haltung und Pflege keinen bedenklichen Eindruck.

      PauleM schrieb:

      Ja, auf den Bildern sieht es ganz nett aus (auch wir haben uns davon täuschen lassen) - entspricht aber nicht der Realität!! Es handelt sich wie bereits geschrieben um einen sehr schlechten Stellplatz mit arroganten Betreibern, wer das mag kann ja gerne dort hin fahren. Wir beforzugen Campingplätze und damit hat der hier wenig gemeinsam.


      Dann bleibt Ihr mal auf Euren beforzugten echten Campingplätzen. Das bringt mich nicht um den Schlaf. Und die Betreiber wahrscheinlich auch nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ML277 ()

    • ML277 schrieb:

      Soweit ich weiß, setzen sie die Hunde im Winter für ihren ursprünglichen Zweck, zum Ziehen von Schlitten, ein
      Eben. Im Winter. Und im Sommer? ?( Frühjahr? Herbst?
      Also unsere Hunde brauchen täglich Auslauf.
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Jetzt bin ich ein wenig verunsichert.

      In verschiedensten Bewertungen hat dieser Platz eigentlich immer gute Kritiken bekommen. Und daher wollten wir unsere erste Tour mit unserem neuen WW auf diesen Platz machen, da auch noch Freunde in der Nähe wohnen.

      Lohnt es sich jetzt da hinzu fahren oder sollte ich mich noch einmal umschauen ?

      Ich weiß das die eigenen Eindrücke die besten sind, aber ich finde aus Erfahrungen anderer lernt man doch immer noch gut.

      Gruß

      Karsten

      :0-0:
    • Kommt auch immer ein bisschen drauf an, was Ihr dort machen wollt. Für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Mountain-Biken ist die Lage ideal, das geht direkt vom Platz aus; für Kultur- und Städtetouren weniger, weil immer mit längeren Anfahrten verbunden.
      Was ich vom Platz selber halte, habe ich oben mehrfach geschrieben. Wir haben uns dort immer sehr wohl gefühlt, und werden wieder hinfahren.
    • Ich habe mir den Platz vor einigen Jahren mal angeschaut.
      Sehr nette Betreiber, Sanis absolut in Ordnung, nett angerichtete Stellplätze, tolle Zeltplätze zwischen den Bäumen.
      Keine Ahnung, was daran jetzt schlecht sein soll?!
      Manuel aus Witten



      Du sollst nicht langsam sein :0-0:
    • Wenn man einen total überfüllten, geschotterten Parkplatz mag, ist dieser "Campingplatz" genau das Richtige. Durch diesen Schotter, in den man noch nicht mal mit bohren einen Hering für die Markise in den Boden bekommt (Steine sind sehr groß), sehen bei Regen die Waschräume, Duschen, Toiletten (alles ein Raum 8| ) auch dementsprechend süffig aus...

      Aber jeder wie er es mag. Manche hier finden es ja auch völlig in Ordnung, dass Hunde sich nur im Winter bewegen dürfen...

      Wie gesagt, die Lage ist nicht schlecht. Das ist aber auch alles.
    • kuddel schrieb:

      PauleM schrieb:

      Wie gesagt, die Lage ist nicht schlecht. Das ist aber auch alles


      Danke für diese ehrliche und sachliche Einschätzung. :w


      Damit unterstellst Du, ohne selbst etwas Sachliches zur Diskussion beizutragen, dass die anderen hier geäusserten Meinungen unsachlich und unehrlich seien. Beachtlich...
      Die einzigen Fakten, die hier bisher auf dem Tisch liegen, sind die Bilder, die ich gepostet habe. Und ich lege zum Thema Stellplatzbeschaffenheit noch mal nach.
      Das zweite Foto eines geschotterten Stellplatzes ist übrigens im Caravan Park Sexten entstanden. Aber das ist ja auch eher ein
      ...total überfüllte(r), geschotterte(r) Parkplatz...
      ...
      Dateien
    • Der Campingplatz am Schierker Stern ist mein absoluter Lieblingsplatz.
      Ein kleiner Platz mitten im Wald gelegen, das Betreiberehepaar ist super nett und steht den Gästen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
      Super Sanitär, der Platz ist halt im Oberharz, die Camper laufen bei jedem Wetter im Sommer und Winter dadurch,
      dass man dann eben nicht vom Fussboden essen sollte ist ja wohl klar.
      Zu Weihnachten, Silvester und natürlich Walpurgis ist es sehr voll, aber dann will eben auch jeder im Harz sein.

      Das Magazin "Geo" ist auch meiner Meinung:
      geo.de/reisen/top-ten/11036-bs…ing-harz-camping-schierke
    • mahlzeit,

      wir wollen Mitte Mai den Harz entdecken und suchen da noch einen passenden CP. Klingt schon gut hier. Dann lese ich mich mal rein.

      P.S. wie kann man bei der neuen Einstellung eigentlich ein Thema verfolgen ?( ?(
      es gibt keine mehr
    • PauleM schrieb:

      Wenn man einen total überfüllten, geschotterten Parkplatz mag, ist dieser "Campingplatz" genau das Richtige. Durch diesen Schotter, in den man noch nicht mal mit bohren einen Hering für die Markise in den Boden bekommt (Steine sind sehr groß), sehen bei Regen die Waschräume, Duschen, Toiletten (alles ein Raum 8| ) auch dementsprechend süffig aus...

      Aber jeder wie er es mag. Manche hier finden es ja auch völlig in Ordnung, dass Hunde sich nur im Winter bewegen dürfen...

      Wie gesagt, die Lage ist nicht schlecht. Das ist aber auch alles.
      Hi
      Ob ein Platz "überfüllt" ist - heißt doch das viele diesen Platz anfahren, ob sie nun zufrieden oder unzufrieden wieder abreisen
      wer weiß.
      Ob es nun ein Schotterplatz oder eine steinige Wiesenfläche mit Rasenlosen Stellen auf den Stellplätzen ist, Heringe hinein zu bringen kann leicht oder schwer sein.
      Und bei Regen gibt es massig Plätze wo es dann in den Räumen der Allgemeinheit auch nicht besser aussehen mag,
      es sei denn die Betreiber stellen dauerhaft eine Putzkraft dahin zum wischen,
      aber auch wir Camper könnten da versuchen die Schuhe richtig abzutreten :_whistling:
      Ach ja und ob ein Betreiber arrogant daher kommt - wer weiß was vorgefallen ist - jeder empfindet andere Leute mal so und mal so.
      Und der Huskys wegen _ Hunde sollten laufen egal welche Jahreszeit das ist - ansonsten dürfteen die im Zwinger sehr unruhig sein.

      Nun ja dies waren nur meine Gedanken als ich Paules Worte gelesen hab,
      selbst hab ich den Platz nur beim Mopedfahren im Vorbeiflug gesehen ;)
    • Delseywolf schrieb:

      PauleM schrieb:

      Wenn man einen total überfüllten, geschotterten Parkplatz mag, ist dieser "Campingplatz" genau das Richtige. Durch diesen Schotter, in den man noch nicht mal mit bohren einen Hering für die Markise in den Boden bekommt (Steine sind sehr groß), sehen bei Regen die Waschräume, Duschen, Toiletten (alles ein Raum 8| ) auch dementsprechend süffig aus...

      Aber jeder wie er es mag. Manche hier finden es ja auch völlig in Ordnung, dass Hunde sich nur im Winter bewegen dürfen...

      Wie gesagt, die Lage ist nicht schlecht. Das ist aber auch alles.
      HiOb ein Platz "überfüllt" ist - heißt doch das viele diesen Platz anfahren, ob sie nun zufrieden oder unzufrieden wieder abreisen
      wer weiß.
      Ob es nun ein Schotterplatz oder eine steinige Wiesenfläche mit Rasenlosen Stellen auf den Stellplätzen ist, Heringe hinein zu bringen kann leicht oder schwer sein.
      Und bei Regen gibt es massig Plätze wo es dann in den Räumen der Allgemeinheit auch nicht besser aussehen mag,
      es sei denn die Betreiber stellen dauerhaft eine Putzkraft dahin zum wischen,
      aber auch wir Camper könnten da versuchen die Schuhe richtig abzutreten :_whistling:
      Ach ja und ob ein Betreiber arrogant daher kommt - wer weiß was vorgefallen ist - jeder empfindet andere Leute mal so und mal so.
      Und der Huskys wegen _ Hunde sollten laufen egal welche Jahreszeit das ist - ansonsten dürfteen die im Zwinger sehr unruhig sein.

      Nun ja dies waren nur meine Gedanken als ich Paules Worte gelesen hab,
      selbst hab ich den Platz nur beim Mopedfahren im Vorbeiflug gesehen ;)

      Und was soll uns das jetzt sagen?!?!? Ganz genau - gar nichts. Hauptsache mal irgendwas geschrieben...
    • So jetzt unsere Erfahrungen. Wir waren für 4 Tage in Schierke. Das Wetter war eigentlich immer schlecht, es hat fast durchgängig geregnet.

      Zum Platz kann ich nur sagen das er uns
      sehr gefallen hat. Ein himmlische Ruhe mit viel Naturverbundenheit. Ein sehr guter Platz zum spazieren gehen mit unseren beiden Hunden. Ein Blick auf den Brocken war auch möglich, wenn er ständig mit Wolken verhangen wäre.

      Die Betreiber haben wir als sehr hilfsbereit und freundlich kennen gelernt. Keine Spur von Arroganz und Unfreundlichkeit. Die Duschen waren völlig in Ordnung, aufgrund des Wetters war die Idee mit den Badelatschen meiner Meinung nicht schlecht. Frische Brötchen gab es auch immer.

      Da es unser erster Ausflug mit unserem Wohnwagen war, waren wir wirklich sehr überrascht über die Hilfsbereitschaft der anderen Camper. Im dunkeln und bei Regen angekommen, trotzdem stand plötzlich eine Familie uns sehr Seite. Vielen Dank an dieser Stelle, wenn Sie hier im Forum unterwegs sind.

      Unser Fazit:
      Wir werden wieder kommen, hoffentlich diesmal bei besserem Wetter.