Anzeige

Anzeige

Harz Camping Schierker Stern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Harz Camping Schierker Stern

      Wir haben nun für den Herbst gebucht, nicht so weit, trotzdem reich an Unternehmungen. Der Campingplatz in Schierke erschien uns passend. Klein und doch zentral. harz-camping.com
      War jemand schonmal da und kann berichten?
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Den Platz kennen wir nur vom Sehen, wir haben jahrelang in Schierke Winterurlaub gemacht. Der Platz liegt auf einer Lichtung mitten im Wald, man kann die Brockenbahn hören wenn sie den Berg hochschnaubt! Tolle Gegend dort! Im Ort selbst gibt es das Gasthaus "Zur Klippe", absolut lecker und sehr gemütlich. Auch kann man sich dort Fahrräder leihen. Schierke liegt sehr gut gelegen, um auf den Brocken zu kommen. Wernigerode ist auch sehr schön!

      Ach ja und nicht vergessen: Schierker Feuerstein trinken! :thumbup:
    • Vor einigen Jahren waren wir da. Der Platz ist nicht sehr groß, aber ein guter Ausgangspunkt um den Oberharz auf der Ostseite zu erkunden.
      Wernigerode, Braunlage, Nordhausen, aber auch noch der Kyffhäuser für Ausflüge zu erreichen.
      Sollte man öfter im Harz sein und gerne Wandern, empfehle ich die

      Harzer Wandernadel hier geht es zur Webseite ;)

      Das kann man immer mal wieder um ein paar Stempel erweitern und ist ein nettes Gimmick und ein besonderer Anreiz die interessantesten und schönsten Stellen im Harz zu besuchen.
      Das nötige Stempelheft kann man online bestellen, aber auch jede Touristeninformation führt das Teil.

      Was ist mir im Gedächtnis geblieben, es kann zeitweilig etwas eng werden. Satellitenempfang ist nicht überall möglich. Busverbindung (kostenlos im HATIX Bereich) in unmittelbarer Nähe,
      kostenlos insofern man die Kurtaxe als obligatorisch nimmt.
      Sehr gute Straßenanbindung, d.h. keine Probleme bei der Anreise. Wanderwege beginnen direkt am Platz. Einkaufsmöglichkeiten erst in Schierke, also geringfügig bevorraten.
      Wir werden selbst im September wieder den Platz besuchen. Na vielleicht treffen wir uns da ...
      :D
      This post was sent using 100% recycled electrons. :saint:
    • Na das klingt doch schonmal alles perfekt :thumbsup: . Alles richtig gemacht. Für Beschäftigungen haben wir diese vollgestopfte Seite entdeckt: ausflugsziele-harz.de . Mehr Angebote als Zeit :D
      Da bin ich ja beruhigt.

      Wir sind übrigens auch im September dort :_whistling:
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Die Highlander schrieb:

      Na das klingt doch schonmal alles perfekt :thumbsup: . Alles richtig gemacht. Für Beschäftigungen haben wir diese vollgestopfte Seite entdeckt: ausflugsziele-harz.de . Mehr Angebote als Zeit :D
      Da bin ich ja beruhigt.

      Wir sind übrigens auch im September dort :_whistling:
      Das ist eine schöne Seite die Du da verlinkt hast. Vorteil ist, das man da komplette Wanderungen beschrieben bekommt. Aber trotzdem sind wir weiter auf dem Weg zum Adelstitel Wanderkaiser, auch wenn es Jahre dauert.

      Vielleicht sieht man sich auf dem Campingplatz? Unser Wohnwagen ist eine Fehlkonstruktion, die Tür ist auf der anderen Seite und wir haben natürlich eine Forumsdeichselhaube mit :w, also nicht zu übersehen!
      This post was sent using 100% recycled electrons. :saint:
    • mft schrieb:

      Schierker Feuerstein trinken, Der schmeckt aber nur im Harz! Am besten im tiefsten Winter nach der Skitour.
      :lol: so lange wollten wir eigendlich nicht bleiben.

      'Ne Forendeichselhaube werde ich wohl erkennen (Alzheimerfreundlich). Wir sind.... ähm... auch erkennbar. :D
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Das hab ich schon gelesen, auch, dass Montag absolut dicht ist (also evtl Auto ganz früh raus). Finde nur nix zu Mittagsruhe / Schrankenzeiten? ?( So nah es auch ist, kann unterwegs ja doch schonmal was passieren (Na, Ersatzrad haben wir ja jetzt :_whistling: )
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Wir hatten den Platz aufgrund der Lage ausgewählt. Das ist aber der einzige Pluspunkt dieses "Platzes". Es ist keine Campingplatz, sondern ein schlechter Stellplatz, mit schlechten Sanitäranlagen und äußerst arrogant auftretenden Betreiber.
      Kann nur jedem davon abraten dort hin zu fahren. Es gibt viele andere richtige und schöne Campingplätze ganz in der Nähe.

      Lars
    • PauleM schrieb:

      Kann nur jedem davon abraten dort hin zu fahren.
      :huh: warum nur habe ich weit VORHER hier gefragt und diese Antworten nicht bekommen?

      Nunja, Betreiber waren nett und Saniräume sind nicht schlecht, nur gewöhnungsbedürftig.
      VG Astrid und lesend auch der Heiko :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.