Anzeige

Anzeige

Falsche Angaben im Propekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Doppelt schwierig eine Antwort zu geben. Forum spinnt und mit (Wowa-)Technik kenne ich mich auch gar nicht aus.

      Wenn nur die Lüftung läuft, passt alles. Annehmbares und gleichmäßiges Geräusch, für uns kein Problem, da wir eh nicht lärmempfindlich sind. Stellt man aber die Kältefunktion an, dann wird es mächtig laut. Dann wackelt kurz sogar (aber leicht) der Wowa, wenn das Teil angeht. Vermute in dem Moment wird die Flüssigkeit "getauscht". Also Wärme nach außen abgegeben. Selbst eine alte mobile Klima für 150,00 Euro aus dem Baumarkt ist da leiser.

      Im Schlafmodi reduziert sich das, dass dieses Teil angeht. Vielleicht alle 5 Minuten dann für vielleicht 1 Min. und dann hört man eine zeitlang nur noch die Lüftung, aber das ist noch schlimmer, als wenn es die ganze Zeit und gleichmäßig laut wäre. Mal leise mal laut, nicht zum pennen geeignet.

      Danke und Grüßle
    • Dann sollte man mal die Schrauben kontrollieren, die den Innenrahmen mit der Klimaanlage außen verbinden. Die sollen nur mit einem sehr geringen Drehmoment angezogen. Bei zu festem anziehen übertragen sich Vibrationen verstärkt auf die Decke und führen dann zu lauten Resonanzen.

      Das ist die wahrscheinlichste Erklärung, alternativ kann es aber auch einfach Pech sein, wenn die Einbauposition selbst schwingungstechnisch so ungünstig ist und laute Resonanzen entstehen.

      Die Wahrscheinlichkeit, dass die Anlage defekt ist, ist natürlich auch da, aber relativ gering.
      Würde das mal mit den Schrauben kontrollieren lassen.
      Under Construction: Korsika die Zweite