Anzeige

Anzeige

Falsche Angaben im Propekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Falsche Angaben im Propekt

      Ich habe im August 2015 eine Freshjet 1100 auf einen Fendt 445 montieren lassen.
      Vorher habe ich Prospekte gewälzt. Die 1100er ist leicht und laut Dometic-Prospekt für Wohnwagen bis 5 m Aufbau ausreichend.
      Ein erster Probelauf ergab, dass die Anlage kühlt, aber sehr laut ist.
      Zurück zum Händler.
      Der stellt fest, dass ein Kapillarröhrchen schlägt. Nach behobenen Schaden ist scheinbar alles in Ordnung.
      Nächster echter Probelauf in Holland Anfang Mai 2016. Anlage kühlt nicht, offenbar wieder defekt.
      Vor dem Kroatienurlaub noch schnell zum Händer.
      Die 1100er wird eingeschickt, der Händler montiert einer 1700er Tauschanlage.
      Die lief in Kroatien echt gut.
      Nun kam meine 1100er wieder zurück. Sie wurde wieder montiert, läuft leise und kühlt auch ein bisschen.
      Genau gesagt kühlt sie den Wohnwagen bei von außen abgedeckten Fenstern um satte 3 Grad unter Außentemperatur.
      Ich bin total enttäuscht. Das ist nicht ausreichend. Wie kann man so etwas als ausreichend um Prospekt verkaufen?
      Wahrscheinlich kommt sie wieder runter und es kommt eine größere drauf.
      Aber nochmal Dometic? Ich weiß es nicht. Eher nicht.

      Gruß Reinhard
    • Wir haben ein ähnliches Problem mit unserer 2200 auf dem Hobby Premium.
      Kühlung ist gut aber die Anlage ist so laut das an Fernsehen oder Unterhaltung im Wohnwagen kaum zu denken ist.
      Aussen wiederum hört man die Anlage fast gar nicht.
      Händler meint alles in Ordnung vielleicht schleift irgendwas, behoben hat er nichts.

      Wir sind auch schon am überlegen evtl. eine andere Anlage zu installieren.
      Schöne Grüße :w
      Thomas
      ___________________________________________________________________
      seit September 2010 nur noch mit :0-0:
    • Hallo Reinhard, hallo Thomas,

      Wir möchten Ihnen gerne helfen.

      Die nachträgliche Installation der Dachklimaanlage kann in einen bereits vorhandenen Ausschnitt (Für ein Fenster) erfolgen.
      Ist das nicht möglich oder nicht erwünscht, muss dieser Ausschnitt nachträglich in das Wohnwagendach geschnitten werden.
      Hierbei ist es wichtig, dass in den Ausschnitt ein Einbaurahmen eingesetzt wird, da bei Betrieb der Klimaanlage ansonsten laute Geräusche entstehen können.

      Die Kühlleistung der Klimaanlagen hängt von einigen Faktoren ab. Dazu zählt beispielsweise die Außentemperatur. Des Weiteren sollte beachtet werden, dass Türen und Fenster während des Betriebs der Anlage möglichst geschlossen bleiben. Wir möchten Sie bitten, und eine Email an info[a]dometic.de zu senden, sodass wir gemeinsam mit unseren Technikern eine Lösung finden können. Bitte verweisen Sie in dieser Email auf das Forum und geben Ihre Kontaktdaten an, sodass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.

      Vielen Dank vorab.

      Viele Grüße,

      Ihr Dometic Group Caravanning TEAM.

      Dometic GmbH
      In der Steinwiese 16
      57074 Siegen
      Tel.: 0271-6920
      Fax: 0271-692300
      Dometic Group

      DOMETIC FACEBOOK FAN werden und von exklusiven Inhalten profitieren!
      Besuchen Sie uns auch auf Facebook. Wir geben Ihnen regelmäßig hilfreiche Servicetipps und informieren Sie über Neues aus der Dometic Welt. Darüber hinaus können Sie Fragen rund um unsere Produkte stellen und haben die Möglichkeit an interessanten Aktionen und Gewinnspielen teilzunehmen.
      Besuchen Sie uns! Dometic Group Caravanning
    • Es wird schon per email kontakt aufgenommen, mir hat man zwei Adressen in der Nähe meines Wohnortes genannt (jeweils ca. 30-50 km entfernt).
      Weiß jetzt nicht so recht ob ich drüber glücklich sein soll oder nicht ;(
      Schöne Grüße :w
      Thomas
      ___________________________________________________________________
      seit September 2010 nur noch mit :0-0:
    • Na ja, ich würde das als Beratungsproblem ansehen. Mal abgesehen davon, dass die Klimaanlagen mit ihren geringen gewünschten Leistungsaufnahmen eigentlich immer unterdimensioniert sind und vergleichsweise wenige Grad Abkühlung erzielen, dafür aber die Luft trockener und angenehmer machen, ist die kleine Freshjet wirklich nicht der Bringer.

      Und streng genommen wirbt Dometic nicht mit Aufbaulängen von bis zu 5m, sondern mit Fahrzeuglängen.

      Das sollte man ernst nehmen, auch wenn der Preis so verlockend ist.
    • Na - Ja

      Die werden ja letztendlich von euch Händler an den Mann gebracht.

      Ich glaube nicht das da jeder ehrlich ist.

      Auf jedenfall würde das bedeuten das die Anlage für die kleinsten Wagen der meisten Anbieter nichts taugt !!!

      Bernd

      PS: Desweiteren intressiert für eine Klimaanlage die gesamte Fahrzeuglänge für eine Klima gar nicht.

      Das ist schon eine offensichtliche Täuschung des Kunden !!!
      :D outlawcamper.de für Freunde der Marke Weinsberg.


      167 Tage on Tour
    • Bei mir war es so, dass ich auf das Gewicht geachtet habe. Meine Frage an den Händler lautete dabei: Reicht die aus? Antwort: Ja die reicht auch. Da habe ich drauf vertraut. Das Ergebnis war dann leider wie beschrieben.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Ab Werk ist bei uns im Fendt eine

      Dometic B 2200 F

      verbaut. Die ist so laut, da brauchst Ohropax dafür. Auch im Schlafmodi ist an Schlaf vielleicht im Rausch zu denken, sonst nicht. Netterweise hört man im Außenbereich fast nichts, wenigstens das.

      Fehlkonstruktion. Entweder das Teil selber oder der Einbau und fliegt irgendwann raus; wenn es denn eine bessere Lösung dafür geben sollte.

      Grüßle