Anzeige

Anzeige

Traveller-Spacetourer-Proace

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Traveller-Spacetourer-Proace

      Im Herbst soll das Trio auf den Markt kommen. Nach meiner Kenntnis sollen drei Längen auf den Markt kommen, darunter eine mit 4,60m Länge. Diese Länge fände ich für uns mit insgesamt vier Personen hoch interessant.

      Auf dem Caravan-Salon hab ich in einer längeren Version gesessen und fand den Wagen echt schick.

      Gibt es im Netz schon Preislisten und technische Daten. Gefunden hab ich nix.

      Neben den Preisen interessieren mich natürlich auch die Anhängelasten.

      Vielleicht könnt ihr meine Neugierde befriedigen.

      Gruß
      Wolfgang
    • Finde die Wagen auch super interessant.
      War ebenfalls schon in Genf drin, jetzt wieder in Düsseldorf - falls Du auf den Salon gehen solltest, auf dem Peugeot-Stand haben sie einen Pössl-Ausbau (Campster, heisst das glaube ich) sowie einen normalen 8-Sitzer. Wobei "normal" bei denen mit Leder, Automatik unendlich viel Ausstattung und 190 PS bedeutet. Gefallen täte mir eine etwas nacktere Version mit dem dicken Motor, die Ausstattungsorgie passt mir nicht so.
    • Die Preise scheinen aber nicht von schlechten Eltern zu sein. Mannomann...

      Ich fänd das kurze Modell - von welchem Hersteller auch immer - mit Wandlerautomatik interessant. Weiß jemand schon was zu den Anhängelasten?
    • Mit Automatik 2000 kg, also nicht so gut wie T6 oder Vito/V, aber auch nicht gerade läppisch. Grosse Tandem fallen halt aus, der Rest dürfte gut gehen. Ich habe aber den Eindruck, dass als erstes die mittlere und dann die lange Version verfügbar sein werden, auf die kurze muss man noch etwas warten. Die kurze Version ist auch einer der Hauptgründe für unser Interesse, neben der Tatsache, dass eine attraktive Alternative zu den doch seeeeehr oft gesehenen VW und Mercedes einfach gut tut :)
    • @carasco
      2000 reicht uns auch. Unser Sorento mit Automatik darf sich nicht mehr. Und 4,60 m sind für den Alltag auch noch gut zu gebrauchen. Platz zum Sitzen und im Kofferraum gibt's bei der Höhe für vier Personen auch wohl genug.
      @currywurst
      Meinst du die drei Modelle untereinander oder im Vergleich zu anderen 'Transportern'?

      Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk
    • @currywurst
      Klar. Letztlich ist es immer eine Kastenform, weil diese nunmal den meisten Raum bringt. Ich finde, das haben alle drei Hersteller ordentlich gelöst. Der Chic dieser Fahrzeuggattung ist nicht der Hauptgrund zu kaufen. Innen find ich die allerdings - zumindest in der guten Ausstattung, in der ich gesessen habe - sehr ansprechend. Früher fuhr ich lange Berlingo, von daher bin ich nicht verwöhnt
    • @currywurst
      Klar. Letztlich ist es immer eine Kastenform, weil diese nunmal den meisten Raum bringt.


      Naja, V und T gehen ganz eigene Wege, der Toyota ist hinten ne glatte T Kopie mit V Heckfenster, vorne eine deutliche Priese V und seitlich eher Tourneo....sieht sicher nicht schlecht aus, aber bis eigenes
    • 50'000 kostet er mit sehr voller Ausstattung und dem 180-PS Motor mit Automatik. Für gleiche Ausstattung und Motorisierung bezahlt man bei VW und Mercedes schon noch mal deutlich mehr.
      Anfangen tut die Multivan-ähnliche Version bei 35'000, mit 180-PS und Automatik ab 41'850. Ich hätte mir ebenfalls noch günstigere Preise gewünscht, aber das Fahrzeug ist sicher weniger teuer als die etablierten T und V, muss es ja auch.
      media.citroen.de/file/94/7/pre…486.1569009037.1472912127


      Design ist ja wie immer Geschmackssache, mir gefällt dieser neue Van sehr gut bzw. so wie ein Van halt überhaupt gefallen kann, aus rein ästhetischen Gründen kauft man so eine Kiste wohl eher nicht.
      Ganz daneben scheint das Design auch aus (deutschen!) Expertenaugen nicht zu sein:
      red-dot.de/pd/online-exhibitio…&y=2016&c=166&a=0&lang=en
    • Carasco schrieb:


      Design ist ja wie immer Geschmackssache, mir gefällt dieser neue Van sehr gut bzw. so wie ein Van halt überhaupt gefallen kann, aus rein ästhetischen Gründen kauft man so eine Kiste wohl eher nicht.


      Das sehe ich genauso. Und dass z.B. einzelne Formen bzw Details auch bei anderen Herstellern zu finden sind, lässt sich ja kaum vermeiden.

      Aber egal: 4,95 m sind mir zu lang und über 40.000 € zu viel :!:
    • Carasco schrieb:


      Design ist ja wie immer Geschmackssache, mir gefällt dieser neue Van sehr gut bzw. so wie ein Van halt überhaupt gefallen kann, aus rein ästhetischen Gründen kauft man so eine Kiste wohl eher nicht.


      Das sehe ich genauso. Und dass z.B. einzelne Formen bzw Details auch bei anderen Herstellern zu finden sind, lässt sich ja kaum vermeiden.

      Aber egal: 4,95 m sind mir zu lang und über 40.000 € zu viel :!:


      Naja, Bild 9 in dem von @alfista verlinkten Artikel ist eine 1:1 Kopie vom T.
    • Currywurst schrieb:

      Carasco schrieb:


      Design ist ja wie immer Geschmackssache, mir gefällt dieser neue Van sehr gut bzw. so wie ein Van halt überhaupt gefallen kann, aus rein ästhetischen Gründen kauft man so eine Kiste wohl eher nicht.


      Das sehe ich genauso. Und dass z.B. einzelne Formen bzw Details auch bei anderen Herstellern zu finden sind, lässt sich ja kaum vermeiden.

      Aber egal: 4,95 m sind mir zu lang und über 40.000 € zu viel :!:


      Naja, Bild 9 in dem von @alfista verlinkten Artikel ist eine 1:1 Kopie vom T.


      Das will ich auch gar nicht bestreiten. Aber erstens ist das ja kein Makel, weil die Ansicht harmonisch zum Rest passt und zweitens würde man den Wagen trotzdem kaum mit einem T6 verwechseln.
    • Da wir in 1-2 Jahren auch den Wechsel unseres Zugfahrzeuges planen, hatte ich schon ein Auge auf den Spacetourer geworfen. 180PS und Automatik wären gesetzt. Allerdings habe ich nicht mit solch selbstbewußten Preisen gerechnet. Aber das kennen wir schon von unserem Berlingo, abschreckende Listenpreise und akzeptable Straßenpreise aufgrund von >30% Nachlaß. Ich gehe davon aus, daß sich der Spacetourer bei ähnlichen Nachlässen einpegeln wird, da ansonsten in Deutschland unverkäuflich.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Naja, so schlecht sieht der kangoo nicht aus, als citan sogar ganz passabel. Kann so schlimm nicht sein, wenn er von MB gebadged wird.

      Mit den Preisen wird es so sein wie beim Galaxy. Liste ist sportlich, nahe bei MB, auf dem Papier ist der abstand zum MB dann aber wieder gewahrt.

      Mich persönlich spricht das aktuelle französische Design - der toyota ist ja ein psa-Derivat - deutlich mehr an als japanisches Design. Aber das ist ja alles bekanntermaßen Geschmacksache.

      Das wird ein spannendes Auto!
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Die Erinnerung wach halten.

      Ich weiß, dass ich nichts weiß. Wenn das mehr Menschen wüssten, gäbe es mehr Respekt.

      Sei kein Nimby - think global! :w