Anzeige

Anzeige

Campingplätze ohne Mittagsfahrverbot in Deutschland.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingplätze ohne Mittagsfahrverbot in Deutschland.

      Hallo,
      ich wäre dankbar für Tipps von Campingplätzen im Norden Deutschlands ( ab ca. Ruhrgebiet nördlich), auf denen es kein Mittagsfahrverbot gibt.
      Auch solche, für die dies nur in der Wintersaison gilt.

      Ich mache dann mal den Anfang:

      Neuharlingersiel ca. von November bis März kein Fahrverbot
      neuharlingersiel.de/

      Wiesmoor ca. von Oktober bis März kein Fahrverbot
      ottermeer-wiesmoor.de/


      (Ich meine einen solchen Thread schon mal erstellt zu haben, finde ihn jedoch nicht wieder)
      Und bitte hier möglichst keine Diskussion über den Sinn oder Unsinn eines Mittagsfahrverbotes.


      Gruß Peter
      :) Gruß Peter :)
    • Hallo Peter ,
      das ist der Punkt , den ich an deutschen Plätzen hasse wie die Pest ! Deshalb fahren wir WE immer nach Holland , da gibt es so ein Blödsinn nicht , typisch Deutsch !
      Selbst in Frankreich Italien oder Spanien habe ich sowas noch nie erlebt . Gibt es vieleicht in Venedig an diesen verrückten Massenplätzen , wo 10000 Camper in der Schlange stehen .
      Da würde ich nie hinfahren .
      Auf den paar Plätzen , wo ich in Deutschland war , gabs immer ne Mittagspause !


      LG MCKUGEL :0-0:
      LG Axel :0-0:
    • MCKUGEL schrieb:

      ist der Punkt , den ich an deutschen Plätzen hasse wie die Pest ! Deshalb fahren wir WE immer nach Holland , da gibt es so ein Blödsinn nicht....

      Ja, so geht es uns auch.
      Allerdings wollen wir auch mal wieder Ziele in Deutschland anfahren.
      Deshalb unsere Anfrage, denn ein Mittagsfahrverbot (Mittagspause ist uns egal) ist für uns ein absolutes No Go.

      Also, wir freuen uns über weitere Tipps.

      Weinsbergfreund schrieb:

      In Süsel gibts das gar nicht.


      Danke, das klingt doch schon mal sehr interessant. :thumbup:

      Gruß Peter
      :) Gruß Peter :)
    • damenrad schrieb:

      Danke, danke Leute. Ich dachte immer ich bin der Einzige dem die Mittagspausen und damit die "Schlagbaumschließung" auf deutschen Plätzen auf den Sack geht!


      Nein, sicher nicht. Es handelt sich nach unserer Meinung um einer der unsinnigsten Regelungen auf einem Campingplatz. Dazu gibt es ja auch einen eigenen Betrag hier im Forum. Deutsche Campingplatzbetreiber führen diese Regelung auch gern im Ausland ein. Betreibt ein solcher einen Platz im Ausland, so wissen wir sofort, dass wir da auf keinen Fall stehen wollen.


      Spontan fällt mir nur das Südseecamp in der Heide ein. Die anderen dortigen Plätze lassen aber auch in der Nebensaison vom späten Herbst bis Frühjahrsbeginn die Schranken i.d.R. offen stehen.
    • leute, am CP ist Urlaub. Braucht man das Auto echt so dringend zur Mittagszeit? Genau in dieser Zeit, wo geschlossen ist? Man seid ihr schon Abhängig... :xwall:
      :0-0:
      Früher: Knaus Südwind
      Jetzt: Tec Weltbummler

      Meine Nachrichten stellen nur meine explizite Meinung dar und ich will damit niemand belehren oder zu nahe treten. Wer ein Problem hat, möge sich doch bitte direkt an mich wenden und wer Ironie nicht versteht, nicht gleich das meckern anfangen. Vielen Dank. Und jetzt viel Spass....
    • halt... pssst.... da war es wieder... das böse l-wort... :lol:
      :0-0:
      Früher: Knaus Südwind
      Jetzt: Tec Weltbummler

      Meine Nachrichten stellen nur meine explizite Meinung dar und ich will damit niemand belehren oder zu nahe treten. Wer ein Problem hat, möge sich doch bitte direkt an mich wenden und wer Ironie nicht versteht, nicht gleich das meckern anfangen. Vielen Dank. Und jetzt viel Spass....
    • dafür hab ich autarkpaket... :D
      ok, ich hör auf :)
      aber schon interessant, welchen Status das Auto ein nimmt.
      :0-0:
      Früher: Knaus Südwind
      Jetzt: Tec Weltbummler

      Meine Nachrichten stellen nur meine explizite Meinung dar und ich will damit niemand belehren oder zu nahe treten. Wer ein Problem hat, möge sich doch bitte direkt an mich wenden und wer Ironie nicht versteht, nicht gleich das meckern anfangen. Vielen Dank. Und jetzt viel Spass....
    • Autark hab ich auch aber ich muss doch nicht verzichten. Muss ja nur etwas planen und notfalls das Auto halt raus stellen.
      Wobei ich das Auto so wenig wie möglich nutze im Urlaub. Fahre lieber Fahrrad und so halte ich es auch mit Fernseher. Hab ich nicht und will ich nicht. Zwei Wochen ohne Glotze ist sooo schön :prost:

      Für Urlauber auch schön mal zwei Stunden ruhe zu haben. Mit kleinen Kindern auch super wenn sie noch schlafen. Wobei ich auch gerne. ..... :P
    • und wenn manche dann den Stellplatz nur wegen dem Sat-Empfang aussuchen ?( Ruhe vom Alltag ist schon super.
      :0-0:
      Früher: Knaus Südwind
      Jetzt: Tec Weltbummler

      Meine Nachrichten stellen nur meine explizite Meinung dar und ich will damit niemand belehren oder zu nahe treten. Wer ein Problem hat, möge sich doch bitte direkt an mich wenden und wer Ironie nicht versteht, nicht gleich das meckern anfangen. Vielen Dank. Und jetzt viel Spass....
    • Hatten wir letztes Jahr, schöner schattiger Platz unter Bäumen. Im Süden und herrlich weil die Sonne nicht alles so aufheizen konnte. Er movert seinen Wagen auf den Platz, Antenne raus und pippiiippiippip oder so ähnlich. 15 Minuten, Tür zu, raus gemovert und sich in die pralle Sonne neben das Waschhaus gestellt :xwall:
      Aber er hatte dann Empfang und konnte bei 30 Grad vor die Glotze. Da ziehe ich das Meer oder den Pool doch vor. 8)
    • Hallo zusammen,

      ich hatte mal ein interessantes Gespräch mit einer CP-Besitzerin im Schwarzwald bezüglich der geschlossenen
      Schranke von 12-14 Uhr: Sie meinte "Wir würden dieses 2-stündige Schrankenschliessen lieber heute wie morgen
      abschaffen, aaaaaber unsere Dauercamper... das gäbe Ärger mit denen, und das wollen wir nicht".
      Das Gespräch hat sich ergeben, weil wir 5 Minuten nach 12 neu angekommen sind und dann bis 14 Uhr warten
      mussten, bis wir rein durften...

      Und nein, hätte ich reinfahren dürfen, hätte ich in der Mittagszeit nicht angefangen, gross aufzubauen und 50 Häringe
      reinzukloppen.

      Ich bin einfach der Meinung, dass diese Mittagspause mit geschlossener Schranke einfach nicht mehr zeitgemäss ist
      und ich auch nur von D kenne (wie ja hier auch schon gesagt wurde).

      Grüssle
    • ist doch selbstverständlich, dass ich in der Mittagsruhe keinen Krach mache. Oder irre ich da? Außer am Bau, die wirklich ihr Geld damit verdienen. Aber Heringe klopfen kann ich auch nach 14 Uhr.
      :0-0:
      Früher: Knaus Südwind
      Jetzt: Tec Weltbummler

      Meine Nachrichten stellen nur meine explizite Meinung dar und ich will damit niemand belehren oder zu nahe treten. Wer ein Problem hat, möge sich doch bitte direkt an mich wenden und wer Ironie nicht versteht, nicht gleich das meckern anfangen. Vielen Dank. Und jetzt viel Spass....