Anzeige

Anzeige

Birnchen Wechsel beim Rücklicht

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Birnchen Wechsel beim Rücklicht

      Hallo,

      habe festgestellt, das mein Rücklicht-Birnchen an meinem Vivaldi defekt ist.
      Nun habe ich mir das angeschaut, da sind keine Schrauben, vom Händler erfuhr ich übers Telefon, dass es eine Feder gibt, aber die finde ich auch nicht.

      Kann mir bitte jemand weiterhelfen?? :anbet:

      Vielen Dank und viele Grüße aus der Pfalz

      Peter
      Wir waren auch da: ESCHWEGE 2008, 1. Saar-Pfalz-Stammtisch :w :0-0:
      M-U-T 2009
    • RE: Birnchen Wechsel beim Rücklicht

      Wie Schoesch schon sagte, kann man die Gläser von außen abnehmen.
      Ich habe mich deswegen bei Tabbert beschwert und angeregt vielleicht mal solche Dinge in der Bedienungsanleitung zu verewigen.
      Nirgendwo wird erwähnt welche BIrnen zum Einsatz kommen, noch wird beschrieben wie sie gewechselt werden.
      Ich habe ihnen auch geschrieben, dass die Ausrede, das Tabbert nicht alleine so dasteht, für mich nicht gilt.
      Die Antwort läßt nicht darauf schlißen, dass es in der nächsten Saison umgesetzt wird. :wall: :wall: :nein

      Gruss
      Himbeetoni
      Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merkt.:D
    • Guten Morgen Himbeertoni,

      irgendwie sollte man das Thema Tabbert Bedienungsanleitungen/Handbuch mal gesamtheitlich angehen.

      Wir hatten ja auch schon mal das Thema, dass die Anleitung
      für den Bewegungsmelder und einiges andere fehlt.
      Zumindest die deutsche Anleitung für den Gasbackofen habe ich
      jetzt bekommen, allerdings nicht von Tabbert.


      Gruß
      Emil
      Gruß
      Emil

      "Am Bahnhof waren drei Mäntel und in den drei Mänteln standen drei Männer und in den drei Männern waren drei Kugeln..."
    • Original von schoesch
      An der Unterkante und an der Außenkante ist eine Einbuchtung in die du einen Schlitzschraubendreher stecken kannst, durt wird das Glas abgehebelt.


      Danke! Probier ich morgen aus, hoffentllich ohne das Glas zu zerbrechen :O
    • Tabbi leuchtet wieder!!

      Original von schoesch
      An der Unterkante und an der Außenkante ist eine Einbuchtung in die du einen Schlitzschraubendreher stecken kannst, durt wird das Glas abgehebelt.


      Danke,

      genau so bekam ich das Licht heraus und siehe da, Glühspindel ok, aber es brennt nicht?! :wall:

      Rechtes Licht rausgemacht, geht ganz einfachm wenn man den Dreh raus hat :D

      an die Kabel des linken drangehalten, brennt, Gottsei Dank, bis dahin keine Unterbrechung, also kann´s nur an am Sockel liegen, diesen abmontiert und zum Tabbi-Dok gefahren. Der hat bestimmt Albträume heute Nacht :D :lol:

      Er mußte ja erst einmal prüfen um den Fehler festzustellen,...an Batterie Kabel dran geklippst, dann mit Kabelschuhen des Sockels verbunden,Licht geht nicht,
      bszzzzt, Funken,Sockel flog wie weit, wußte gar nicht daß 12 Volt so stark sind :D :D, dann ncohmal dran geklemmt damit Maestro mit Meßgerät noch mal die Kontakte mes...Bszzzzt nochmal weil´s so schön war die volle 12 Volt-Ladung in die linke Hand, Autsch, hat schon was von Strommassage :evil:
      ..der tat mir schon leid.

      Diaknose: Kabelbruch im Massekabel des Sockels, jetzt bekam ich einen Schreck, neuer Sockel ist nicht vorrätig und ma Samstag geht´s auf Fahrt.

      Aber der Meister ist auf Zack, ohne zu zögern ging er zu einem Neufahrzeug und organisierte mit einen neuem Sockel, der ist schon Montiert 8):w

      @hansolo22

      Die Begrenzungsleuchten gibt es nur komplett.

      Viele Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe :ok

      Peter
      Wir waren auch da: ESCHWEGE 2008, 1. Saar-Pfalz-Stammtisch :w :0-0:
      M-U-T 2009
    • bszzzzt, Funken,Sockel flog wie weit, wußte gar nicht daß 12 Volt so stark sind großes Grinsen großes Grinsen , dann ncohmal dran geklemmt damit Maestro mit Meßgerät noch mal die Kontakte mes...Bszzzzt nochmal weil´s so schön war die volle 12 Volt-Ladung in die linke Hand, Autsch,

      Und der soll eine Meiser sein?????

      Kopfschütteln ......... 8o 8o
    • Himbeertoni schrieb:

      Wie Schoesch schon sagte, kann man die Gläser von außen abnehmen.
      Ich habe mich deswegen bei Tabbert beschwert und angeregt vielleicht mal solche Dinge in der Bedienungsanleitung zu verewigen.
      Nirgendwo wird erwähnt welche BIrnen zum Einsatz kommen, noch wird beschrieben wie sie gewechselt werden.
      Ich habe ihnen auch geschrieben, dass die Ausrede, das Tabbert nicht alleine so dasteht, für mich nicht gilt.
      Die Antwort läßt nicht darauf schlißen, dass es in der nächsten Saison umgesetzt wird. :wall: :wall: :nein

      Gruss
      Himbeetoni
      Die Gläser bei Unserem Wohnwagen gerade ( NEU gebraucht gekauft ) sind Stark vergilbt weis jemand wo man diese günstig neu bekommt!?
    • Benutzer online 1

      1 Besucher