Anzeige

Anzeige

Spülwasser Toilette

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Spülwasser Toilette

      Hallo Experten,

      beim WW Kauf erhielten wir je eine Probepackung (150ml) Aqua Kem blue Sanitärflüssigkeit und Aqua Rinse für den Spülwassertank der Toilette.
      Nun fragen wir uns ob das Aqua Rinse wirklich ein Camper MUST HAVE ist. Muß ich das separate Spülwasser vorbehandeln ?

      Die Nutzung der Toilette ist nur für Notfälle oder Nachts geplant. Somit könnte das Spülwasser schon länger im Tank sein
      Gottes schönste Gabe ist und bleibt der Schwabe ! Stark und Groß dank Spätzla mit Soß !
    • Wenn ihr nur Nachts "Klein Macht" ist es sicher entbehrlich. Spülwasser mache ich bei der Heimfahrt grundsätzlich raus. Einen kleinen Teil davon in die gereinigte Kasette das sorgt durch die Bewegung beim Fahren dafür das der Fäkalientank immer richtig sauber wird. ( Vielleicht einbildung aber ich spüle den dann zuhause nur noch mir klarwasser durch).
      Gruß

      TeamFellnase
    • Funktioniert auch ohne.

      Ich hatte es auch zum probieren dabei und bin dabei geblieben, gerade wenn das Wasser länger im Spülwassertank steht find ich das ganz angenehm.

      Zusammengefasst: Machs wie du willst, alles ist richtig.

      Gruß
      Ralf
      Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
      James Patterson in "Alex Cross - Blood"
    • Ich hab eigentlich keine so guten Erfahrungen mit dem AquaRinse gemacht. Wenn das länger im Tank ist, flockt es offenbar aus und die Pumpe fördert dann Bröckchen mit durch. Hatte bei unserer alten Thetford da anfangs richtig Probleme. Seit dem wir nur mit klarem Wasser spülen läuft die Pumpe sauber und problemlos.
      Gruß
      Bernhard

      Urlaube:
      1993-1995: Rosenfelder Strand, Grube
      2015: Nordseecamping "Seehund", Husum / Camping Unterbacher See, Düsseldorf
      2016: Rhöncamping, Bischofsheim an der Rhön / Camping Süderholz, Sieverstedt / Svinkløv Camping, Fjerritslev DK / Camping Parksee Lohne, Altwarmbüchen
      2017: Svinkløv Camping, Fjerritslev DK / Camping Behnke, Neukirchen / Campingplatz Puttgarden, Fehmarn
      2018: Campingplatz am Nordseestrand, Dornumersiel / Campingpark Kirchzell
      2019: Campingpark Moränasee, Soltau / Camping Lindlbauer, Inzell
      2020: Berge oder Meer! Berge oder Meer? Berge oder Meer!?!?!? Die Qual der Wahl... :wacko:
    • Hallo,

      es geht auch ohne, aber ich nehms meistens her. Ich steh manchmal frei und nutz mein Klo dann auch fürs große Geschäft.
      Das mit dem Ausflocken hatte ich auch schon, seitdem nehm ich immer sehr wenig.

      Du kannst das Probefläschen AquaRinse aber auch einfach als "WC-Reiniger" benutzen. Was anderes ist es ja auch nicht und es verträgt sich auf jeden Fall mit dem Kunststoff der Schüssel. :thumbup:


      Viele Grüße


      Andi

      Wanderdüne? Wieso Wanderdüne? :_whistling:


      Wer Hilfe bei einem technischen Problem benötigt, sollte in einem Forum niemals angeben, um welches Gerät es sich handelt! So kriegt er viel mehr mögliche Lösungen angeboten! Bilder zu posten scheidet völlig aus! Suchfunktion und Google sind aus datenschutzrechtlichen Gründen zu verurteilen! Ein Hallo verschwendet eine ganze Zeile! Wie das Problem dann gelöst wurde, geht auch keinen was an!
    • Bernhard81 schrieb:

      Ich hab eigentlich keine so guten Erfahrungen mit dem AquaRinse gemacht. Wenn das länger im Tank ist, flockt es offenbar aus und die Pumpe fördert dann Bröckchen mit durch. Hatte bei unserer alten Thetford da anfangs richtig Probleme. Seit dem wir nur mit klarem Wasser spülen läuft die Pumpe sauber und problemlos.

      Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht.
      Offenbar hat Thetford aber reagiert und die Zusammensetzung geändert. Es heißt jetzt Aqua rinse plus.
      Aufgrund der schlechten Erfahrung habe ich es jahrelang nicht benutzt. Ich wüsste nicht, warum ich wieder damit anfangen sollte, da es auch ohne geht.
    • Moin,

      ich verwende die empfohlenen Aqua Rinse Zusätze für Spülwasser und Fäkaltank in der
      angegebenen Dosierung bis heute ohne störende Nebenwirkungen. Dabei steht das
      Spülwasser oft Monate lang im Tank. Da flockt nix und die Pumpe läuft seit über 5 Jahren
      problemlos. Vielleicht liegt´s auch daran, daß ich öfter nur klares Wasser nachfülle und so
      das Mischungsverhältnis reduziere.

      Jedenfalls halte ich aus hygienischen und müffeltechnischen Gründen die Verwendung
      von dem Gedöns für durchaus sinnvoll.
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      Wer Sarkasmus findet, ist selber schuld!

    • Das Ausflocken vom Spülwasser ist nicht dem Rinse geschuldet.
      Dieses sollte es eigentlich verhindern. Das ausflocken ist Schimmelbildung vom Restwasser welches sich nicht komplett aus dem Spülwassertank entfernen lässt. Und dann zum Beispiel über Winter steht.

      Reinigen kann man es. Der Tipp war von Thetford direkt und hat bei uns gut funktioniert.
      Als Reinigungsmittel wurde Das empfohlen :

      eau-de-javel.info/gebrauchsanw…narbeit-und-die-freizeit/

      Grüße Frank
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Eine Bitte an alle :
      Nutzt sinnvolle Überschriften für Eure Themen - erleichtert die spätere Suche ! - Keine "...ich hab mal eine Frage..."
      Achtet auf die Themenbereich - alles in "Allgemein" zu schreiben macht die anderen Rubriken überflüssig.
      Danke euch für's Mitmachen :ok




    • Hallo Freunde ,
      hier mal nen kleinen Tipp . Ich benutze Aqua Rinse immer , weil es erstens gut riecht , und zweitens , es SCHMIERT die DICHTUNGEN und hällt diese geschmeidig . An den paar Euro kann das doch nicht liegen , Tipp , beim großen O in Holland kostet die 2 l Flasche die Hälfte als beim großen B in Deutschland . Das flocken kommt nur im Frost vor , sonst nie !
      Nach dem Campingurlaub leere ich IMMER den Spühlwassertank und die Toilette . Im Winter befülle ich den Spühlwassertank erst dann , wenn der Wagen warm ist , dann kann nichts FLOCKEN !
      OK , alles klar ? Aqua Rinse NICHT im Winter im Wohnwagen stehen lassen , sondern im WARMEN zu Hause ! Lehst mal die Betriebsanleitung von der Thetfort oder Dometic Toilette , da steht alles drin !


      viele Grüße MCKUGEL :0-0:
      LG Axel :0-0:
    • MCKUGEL schrieb:

      Hallo Freunde ,
      hier mal nen kleinen Tipp . Ich benutze Aqua Rinse immer , weil es erstens gut riecht , und zweitens , es SCHMIERT die DICHTUNGEN und hällt diese geschmeidig . An den paar Euro kann das doch nicht liegen , Tipp , beim großen O in Holland kostet die 2 l Flasche die Hälfte als beim großen B in Deutschland . Das flocken kommt nur im Frost vor , sonst nie !


      Bei mir waren das keine Flocken die aus Eiskristallen bestanden, sondern braune Algen- oder Bakterienbeläge nach der Nutzung von Aqua Rinse (alte Rezeptur).

      Nachdem ich den Tank gründlich gereinigt hatte - einmal mit Soda, einmal mit Danklorix - und Aqua Rinse nie wieder benutzt habe, kamen die Braunen Flocken nie wieder
    • Fendtine schrieb:

      Bei mir waren das keine Flocken die aus Eiskristallen bestanden, sondern braune Algen- oder Bakterienbeläge nach der Nutzung von Aqua Rinse (alte Rezeptur).

      Nachdem ich den Tank gründlich gereinigt hatte - einmal mit Soda, einmal mit Danklorix - und Aqua Rinse nie wieder benutzt habe, kamen die Braunen Flocken nie wieder


      So wie bei mir. Ich nehm das auch nicht mehr. Daß das Zeug gut riecht, ist mir noch nicht aufgefallen. Ich weiß nur, daß KemGreen stinkt wie die Pest, das Blue aber ok ist.