Anzeige

Anzeige

Welcher FKK Campingplatz ist eure Nr.1 und warum ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Postkiter schrieb:

      ARNA

      ab 22.08.2017 sind wir wieder da :) wir freuen uns jetzt schon

      übrigens gibt es da auch sonnige Plätze
      Hallo ,

      na dann werden wir uns den ggf auf unserem Frankreich Atlantikküsten Urlaub doch mal anschauen und ein paar Tage ( auf einem hoffentlich sonnigen Stellplatz ) da verbringen , aber erst geht es zum CHM .

      Haben eigendlich vor so zwischen 3 und 4 Wochen in FR zu bleiben und folgende Plätz dabei anzufahren :

      Irgend einen kleinen an der Loire um uns da mal so ein der berühmten Schlösser anzuschauen ggf besuchen wir ja auch diesen Platz creuse-nature.com/ - von da zum CMH für ca 8 bis 10 Tage , dann weiter zu Arna und auf dem Rückweg dann ggf noch den FKK Platz
      naturisme.com/de/dordogne/lot-…onne/domaine-laborde.html oder den lagenese.de/ oder den villagesabliere.com/

      sind alles FKK Plätz wo in der Nachsaison das Rabattsystem der ACSI Karte gilt :thumbup:

      Das Wetter lassen wir aber wenn es soweit ist endgültig entscheiden wo es hin geht und wie lange wir da ggf bleiben .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
    • Anne schrieb:

      Salut,

      nimm für CMH die Fahrräder mit, wenn du schlecht zu Fuß bist. Es waren für uns ( damals mit Kindern) sehr lange Wege.

      wir wünschen euch vieeeel Spass
      Anne
      Hallo ;

      Danke für den Tipp - kann nämlich nur noch kurze Strecken laufen .

      Dann nehme ich meinen Forca Scooter auf jeden Fall mit und eine AHK für unseren Transportwagen bekommt er bis dahin dann auch noch .

      Fahrrad fahren geht leider auch nicht mehr . Und immer mit dem Auto über den Platz fahren um zu den Sanis etc. zu kommen ist auch nicht der Hit.

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
    • Hallo zusammen,
      unser Favorit ist CP Kažela in Medulin, Istrien.
      Warum?
      Wegen seiner Ursprünglichkeit, der Natur und der riesigen Parzellen, die nur locker mit Steinen im Boden markiert sind. Beim FKK ist uns sehr wichtig dass man nicht dicht auf dicht hockt. Das Gelände wie hier, zumindest im Bereich östlich des Sanitärgebäudes ist wohl nur noch einmalig. Auch dass man zwar reservieren kann aber zu keiner Zeit muss ist klasse. Es ist immer genügend frei, auch jetzt gerade in absoluter Hochsaison.
      VG
      flateric3 :) :) :)
      HOTEL - nein danke !

      ...das Leben ist zu kurz für schlechten Wein !
    • Für uns ist Ulika ein super Naturistenplatz. Tolle Platzgestaltung, mehr als ausreichende Sanitäranlagen ohne Wartezeiten, hoher Hygienegrad, gute Restauration, wunderbares Wasser, es passt alles, auch die Gemütlichkeit und durch extrem geringes Mückenvorkommen ist auch eine 24 Std Nacktheit möglich.

      Wir reisen auch gern zu Kurzfristig am Wochenende.

      Als besonders empfehlenswert finden wir zwei Plätze in den Niederlanden

      elsendorp.nl/

      natukreek.nl/

      In Deutschland sind die Plätze auch schön angelegt, aber vereinsgebunden.
      Der Unterschied ergibt sich mir wie folgt.

      Auf niederländischen Naturistenplatz ist man nackt, weil man es einfach sein möchte, zu jeder Zeit und egal wo. Auf den deutschen Plätzen ist man es, weil es in der Satzung steht...
    • franzose64 schrieb:

      Auf niederländischen Naturistenplatz ist man nackt, weil man es einfach sein möchte, zu jeder Zeit und egal wo. Auf den deutschen Plätzen ist man es, weil es in der Satzung steht...
      :ok :ok
      Haben wir in der Tat, genau so, schon oft erlebt.
      .....Deshalb sind wir nur noch in NL![IMG:http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=6515]
    • Also wir versuchen grad Ulika über verschiedene Onlineportale und über die eigene Homepage anzufragen bzw zu buchen.
      Das gestalltet sich ja schon als eine mittelschwere Katastrophe, da die Sites selten dämlich gestaltet sind.
      Da hört schon der Spass auf...

      Jemand einen guten Tipp für Krk oder Istrien, suche einen fkk Platz mit grosser Parzelle direkt am Wasser wo auch Hunde erlaubt sind ?

      Danke
      LMC :0-0:
    • Uns hat letztes Jahr Camping Arena Kazela in Medulin sehr gut gefallen. War für uns persönlich schöner als Ulika. Ansonsten war für uns der bisher schönste und entspannteste Platz Koversada. Bunculuka auf Krk haben wir angeschaut, war aber so gar nicht unseres. Sind dann auf einen Textilplatz in Baska weiter.
      2014: CP Knaus Hamburg | CP Nr. Lyngvig/DK | CP Jarplund Flensburg | CP Derneburg | CP Steinrodsee
      2015: CP Koversada FKK/HR | CP Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | CP Ulika FKK/HR | CP Burgstaller/AT | CP Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | CP Lindlbauer Inzell | CP "Rostocker Heide" | Ystad CP/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Långsjön/SE | CP Flottsbro Stockholm/SE | CP Habo/SE | CP Hasmark Strand/DK | CP Stover Strand | CP Auensee Joditz | CP Seeblick Toni/AT | CP Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | CP Zablaće Krk/HR | CP Kažela Medulin FKK/HR | CP Maltatal/AT | CP Lüneburger Heide | CP Tingsryd/SE | CP Böda Sand/Öland-SE | CP Västervik/SE | CP Saxnäs/Öland-SE | SP Trelleborg-SE | SP Marina Brandenburg | Waldcamping Brombachsee

      2018: 4x Freizeitinsel Bad Abbach | Kaiser Camping Bad Feilnbach | CP De Kleine Wolf/NL
    • Hallo Forengemeinde,
      wir fahren schon seit vielen Jahren nach Kroatien/ Istrien. Früher waren wir immer (mehr als 15 mal) auf dem CP Valalta,
      der uns sehr gut gefällt und einiges zu bieten hat. Leider haben sich die Preise im Laufe der Jahre iiiiiimmer weiter nach oben bewegt und wir waren deshalb auf dem CP Ulika. Der hat uns sehr gut gefallen und ist eine echte Alternative . :D :ok
      Gruß
      Erwin
      Kleiner Wohnwagen großes Glück !

      Im Sommer meistens in Kroatien anzutreffen. :P


      CP Valalta
      CP Ulika
      CP Solaris
    • Wir sind zwar Neucamper aber wir fahren schon seit 14 Jahren nach Cap d`Agde (Frankreich) an der Mittelmeerküste, 150 Km von der spanischen Küste entfernt.
      Das Naturistencamp Cap d`Agde ist eine FKK-Anlage, die einer Stadt gleicht und Appartments für 35000 Menschen hat. Zudem gibt es direkt angrenzend einen riesigen Campingplatz mit 3500 Stellplätzen.
      Dort werden wir dieses Jahr auf dem Campingplatz sein.

      Der Campingplatz ist direkt am 2 Km langen und schön breiten Strand gelegen.
      April 2018 (aller erster Kurztrip) :thumbsup: : Roland Camping- Holland :thumbsup:
      Juni 2018 (erster großer Urlaub) :thumbsup: : Cap d`Agde - Frankreich :thumbdown:
      Juli 2018 (Wochenendtrip) :thumbsup: : Camping Berger, Köln-Rodenkirchen :thumbup:
      August 2018 (Wochenendtrip) : Camping Vreehorst, Winterswijk, Holland :thumbsup:
      August 2018 (Wochenendtrip): Campingpark Weiherhof, Seck, Deutschland
    • Wir würden gerne dieses Jahr auf die Insel Cres fahren, genauer gesagt zum CP Baldarin.
      Gibt es hier jemanden, der uns seine Erfahrungen mitteilen kann ?
      Und noch ne Frääge: was kosten Maut und Fährgebüren nach Cres , wenn man die Brennerroute nimmt?
      Danke für euren Input !
      Lg
      LMC :0-0:
    • Hallo Domzubi,
      wir waren vor 3 Jahren auf Baldarin, zu Fähre und Maut kann ich leider nix genaues mehr berichten, es war auf jeden Fall nicht die Welt.
      Ich denke du wirst nicht mehr als 50 € benötigen.
      Der CP ist sehr naturbelassen mitten im Wald, sehr schöne Stellplätze sowie auch frei stehen. Die Zufahrt hat es allerdings in sich,
      eine ca. 12Km lange einspurige Strasse. Wenn einer entgegen kommt ist es schon sehr eng, es gibt ab und wann kleine Buchten zum
      ausweichen. Achja damals gab es so gut wie keine Einkaufsmöglichkeit auf dem CP, eventuell hat es sich ja geändert.

      Ich wünsche auf jedenfall einen schönen Urlaub

      Italienfan :w
    • Domzubi schrieb:

      Wir würden gerne dieses Jahr auf die Insel Cres fahren, genauer gesagt zum CP Baldarin.
      Gibt es hier jemanden, der uns seine Erfahrungen mitteilen kann ?
      Und noch ne Frääge: was kosten Maut und Fährgebüren nach Cres , wenn man die Brennerroute nimmt?
      Danke für euren Input !
      Lg
      Hallo Domzubi,
      du brauchst
      2 österr. 10Tagesvignetten (einmal hin, einmal zurück) à 9,-- = 18,-- €
      2 mal Brennermaut à 9,50 = 19,-- €
      Ital. Autobahn 15,10 € einfach, insgesamst 30,20 €
      Kroatische Maut 8,21 €, insgsamt 16,42 €
      Fähre Krk - Cres Hauptsaison mit 2 Personen und WoWa ca. 55,--€ einfach, insgesamt 110,--€

      Insgesamt sind das ca. 200,--€,
      alle Angaben nach ADAC-Routenplaner,
      Fährenbetreiber jadrolinija.hr/docs/default-so…lbiska-merag.pdf?sfvrsn=0
      und Asfinag

      Gruß

      Hans
    • Domzubi schrieb:

      Also wir versuchen grad Ulika über verschiedene Onlineportale und über die eigene Homepage anzufragen bzw zu buchen.
      Das gestalltet sich ja schon als eine mittelschwere Katastrophe, da die Sites selten dämlich gestaltet sind.
      Da hört schon der Spass auf...

      Jemand einen guten Tipp für Krk oder Istrien, suche einen fkk Platz mit grosser Parzelle direkt am Wasser wo auch Hunde erlaubt sind ?

      Danke
      Dazu empfehle ich explicit Naturist Resort Solaris, zu buchen direkt oder Valamar.

      Der Camping ist unterteilt in Zonen für Hundebesitzer und Hundefreie Zonen, wobei die Zone für Hundebesitzer sogar einen eigenen Strandabschnitt hat. Der Platz ist riesig, aber trotz Grösse nicht unangenehm und die Restaurants sind sehr gut und noch günstig!
      LG Joachim

      KFZ-Elektriker mit Meisterpüfung und Schrauber aus Passion :ok :ok
    • Hallo Domzubi,

      kann leider nicht erkennen, aus welcher Gegend Du kommst. Aber nach Istrien bzw. Cres über den Brenner halte ich doch

      für sehr umständilich.

      Wenn über Italien um vielleicht die Maut in Slovenien zu sparen, dann über Villach und Triest.

      Und dann muss man sich gut auskennen, um nicht doch noch auf einer slovenischen Autobahn "zu landen".

      Die slovenischen Mautgebühren sind sicher nicht Urlauberfreundlich, aber den Stress mit "Gespann auf Schleichwegen"

      tue ich mir nicht an.

      Viele Grüße
      Heizerknecht